Mein FILMSTARTS
    Carmen
    20 ähnliche Filme für "Carmen"
    • Die Träumer

      Die Träumer

      22. Januar 2004 / 1 Std. 56 Min. / Drama, Erotik
      Von Bernardo Bertolucci
      Mit Michael Pitt, Eva Green, Louis Garrel
      Der junge Amerikaner Matthew (Michael Pitt) kommt im revolutionären Sommer 1968 aus San Diego nach Paris. Bei einer Demonstration für Henri Langlois, den eben entlassenen Leiter der Cinémathèque Française, lernt er die Zwillinge Isabelle (Eva Green) und Theo (Louis Garrel) kennen, die aus einer künstlerischen Intellektuellen-Familie kommen. Schnell entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen den drei leidenschaftlichen Kinoliebhabern. Die Geschwister quartieren Matthew bei sich ein, während die Eltern (Robin Renucci) und (Anna Chancellor) auf Reisen sind. Die drei jungen Leute genügen sich zunehmend selbst, bald verlassen sie das großzüge Appartement gar nicht mehr. Bei Wein, Sex und lebhaften Diskussionen gehen sie der Welt immer mehr verloren – ehe diese wortwörtlich den Kokon des Trios aufbricht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • La Grande Bellezza - Die große Schönheit

      La Grande Bellezza - Die große Schönheit

      25. Juli 2013 / 2 Std. 21 Min. / Komödie, Drama
      Von Paolo Sorrentino
      Mit Toni Servillo, Carlo Verdone, Sabrina Ferilli
      Obwohl er vor mittlerweile 40 Jahren einen gefeierten Roman geschrieben hat, hat der hoch angesehene Autor Jep Gambardella (Toni Servillo) diesem großen Erfolg nie ein Zweitwerk folgen lassen. Stattdessen arbeitete er als anerkannter Journalist, ließ es sich auf Partys gutgehen und philosophierte vor sich hin. Doch hinter der Fassade des Lebemannes steckt ein höchst desillusionierter Mann, dem die Oberflächlichkeit Roms mehr und mehr zusetzt. An seinem 65. Geburtstag, den Jep mit einer ausschweifenden Feier begeht, blickt er zurück auf sein Leben. Obwohl es ihm nie an weiblicher Gesellschaft mangelte, gehen seine Gedanken immer wieder zurück zu seiner großen Liebe, die er niemals haben konnte. Als er erfährt, dass diese gerade im Sterben liegt, wird seine Wehmut noch größer. Gerne würde er wieder schreiben um dem Leben einen Sinn zu geben, denn Jep wird klar, dass alles vergänglich ist und auch er nicht ewig leben wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cheyenne - This Must Be The Place

      Cheyenne - This Must Be The Place

      10. November 2011 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Romanze
      Von Paolo Sorrentino
      Mit Sean Penn, Frances McDormand, Judd Hirsch
      In den 1980ern war Cheyenne (Sean Penn) ein Rockstar, doch nun fristet er ein zurückgezogenes und tristes Leben in Dublin mit Tiefkühlpizza und Aktienspekulationen. Sein sozialer Umgang beschränkt sich auf seine Frau Jane (Frances McDormand) und das ortsansässige Gothic-Girl Mary (Eve Hewson). Nach dem Tod seines jüdischen Vaters reist er zu dessen Beerdigung in die USA und erfährt, dass dieser sein Leben darauf verwendet hat, seinen einstigen Schinder im Konzentrationslager Ausschwitz, Alois Lange (Heinz Lieven), ausfindig zu machen. Cheyenne beschließt, das Lebenswerk seines Vaters zu vollenden und in einer Odyssee durch die USA den mittlerweile vergreisten Lange zu finden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das weiße Band

      Das weiße Band

      15. Oktober 2009 / 2 Std. 24 Min. / Drama
      Von Michael Haneke
      Mit Christian Friedel, Ernst Jacobi, Leonie Benesch
      1913, in einem protestantischen Dorf Norddeutschlands, hat der Gemeindearzt einen mysteriösen Reitunfall. Ein Drahtseil brachte das Pferd des Doktors zu Fall. Der Pastor (Burghart Klaußner) appelliert an die Täter, sich zu stellen, aber niemand kommt der Aufforderung nach. Wenig später vergiftet ein weiteres merkwürdiges Vorkommnis die Atmosphäre: eine Bäuerin verunglückt tödlich bei der Arbeit im Sägewerk des Barons (Ulrich Tukur).Dem jungen Lehrer (Christian Friedel) fällt auf, dass sich einige Kinder anders als sonst verhalten. Insbesondere die beiden Ältesten des strengen Pastors, der seine Sprösslinge ein weißes Band als Zeichen ihrer Sünden tragen lässt, scheinen ein Geheimnis mit sich herum zu tragen. Da geschieht das nächste Unglück...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Others

      The Others

      10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
      Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dogville

      Dogville

      23. Oktober 2003 / 2 Std. 57 Min. / Thriller, Drama
      Von Lars von Trier
      Mit Nicole Kidman, Paul Bettany, Patricia Clarkson
      1930, Amerika zur Zeit der großen Wirtschaftskrise: In einem kleinen Bergdorf in den Rocky Mountains taucht scheinbar aus dem Nichts die geheimnisvolle junge Grace (Nicole Kidman) auf und sucht nach Unterschlupf. Die Dorfbewohner nehmen sie zunächst herzlich in ihrer Mitte auf, sind begeistert von Grace' Freundlichkeit und Charme. Da sie den Bewohnern unbedingt eine Gegenleistung bieten will, beginnt sie, für jeden einzelnen eine tägliche Gefälligkeit zu erledigen: Auf die Kinder aufpassen, im Haushalt oder Garten helfen oder einfach nur einem einsamen Blinden (Ben Gazzara) Gesellschaft leisten. Immer wieder taucht die Polizei in Dogville auf und sucht nach Grace. Das versetzt die einfach gestrickten Menschen in Aufregung. Sie stimmen darüber ab, ob Grace bleiben darf. Noch entscheiden sie sich für sie, aber bald schlägt die Stimmung um. Die Besuche der Polizei häufen sich und der Neid auf die bezaubernde Fremde wächst von Tag zu Tag. Nur der Möchtegern-Schriftsteller Tom Edison (Paul Bettany), der sich in sie verliebt hat, steht noch zu Grace. Bald eskaliert die Situation...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Achteinhalb

      Achteinhalb

      23. Mai 1963 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Fantasy
      Von Federico Fellini
      Mit Marcello Mastroianni, Anouk Aimée, Sandra Milo
      Der Regisseur Guido Anselmi (Marcello Mastroianni) hat seine Kreativität und Inspiration verloren. Durch die Zweifel an sich und seinem Können fühlt er sich zunehmend außerstande, die Arbeiten an seinem aktuellen Film fortzuführen. Um neue Kräfte zu sammeln, zieht er sich in einen ruhigen, abgeschiedenen Kurort zurück. Doch die Flucht vor dem Stress funktioniert nicht. Nach und nach treffen all diejenigen Personen ein, von denen er sich zeitweisen Abstand erhofft hatte: der Drehbuchautor, der Produzent (Guido Alberti), seine Frau (Anouk Aimée) und seine Geliebte. Obwohl die Verwirrung in seinem Kopf stetig zunimmt und er keinen Ausweg aus der Misere findet, läuft die Produktion des Films ununterbrochen auf Hochtouren. Immer mehr teure Kulissen werden errichtet, immer mehr Druck auf den überforderten Regisseur baut sich auf. Ausflucht scheint es für Guido nur noch in Form von Tagträumen zu geben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bel Ami

      Bel Ami

      3. Mai 2012 / 1 Std. 43 Min. / Drama
      Von Declan Donnellan, Nick Ormerod
      Mit Robert Pattinson, Uma Thurman, Kristin Scott Thomas
      Anfang der 1890er Jahre zieht der ambitionierte, jedoch mittellose George Duroy (Robert Pattinson) aus der französischen Provinz in die Metropole Paris. Dort bahnt er sich seinen Weg in die gesellschaftliche Oberschicht, indem mit einer einflussreichen Dame nach der anderen schläft. Ruhm, Macht und Reichtum ist das Ziel. Seine skrupellosen Pläne gehen auf und so macht er in kürzester Zeit eine Karriere als Journalist. Als er jedoch die junge Clotilde de Marelle (Christina Ricci) lieben lernt und zusätzlich in Konflikt mit dem Ehemann einer seiner Gönnerinnen gerät, beginnt sein neues Leben ins Wanken zu geraten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Idioten

      Idioten

      22. April 1999 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Komödie
      Von Lars von Trier
      Mit Bodil Jorgensen, Jens Albinus, Anne Louise Hassing
      Eine Gruppe junger Leute möchte den "inneren Idioten" in sich entdecken, indem sie geistige Behinderung vortäuschen, um zu erfahren, wie ihr Umfeld darauf reagiert. Dieses Experiment gerät jedoch aus den Fugen. (VA)
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Caché

      Caché

      26. Januar 2006 / 1 Std. 55 Min. / Thriller, Drama
      Von Michael Haneke
      Mit Daniel Auteuil, Juliette Binoche, Maurice Bénichou
      Die ruhige Welt des Georges Laurent (Daniel Auteuil) wird nachhaltig erschüttert, als in seinem Haus plötzlich ein Videoband auftaucht, das Aufnahmen der Vorderseite seines Domizils zeigt. Georges' Frau Anne (Juliette Binoche) ist zunächst weniger beunruhigt und misst dem Vorfall keine besondere Bedeutung zu. Das ändert sich aber, als ein weiteres Videoband sowie eine merkwürdige Zeichnung bei ihnen abgegeben wird. Auf sich allein gestellt versucht Georges Licht ins Dunkel zu bringen. Ein drittes Band scheint ihm den entscheidenden Hinweis auf den Urheber zu geben. Bei seinen Nachforschungen wird Georges mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert, die unangenehme Erinnerungen heraufbeschwört. Er gerät in einen unerbittlichen Sog aus Schuld und Angst hinein, der ihn langsam zu erdrücken droht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Teufel im Leib

      Teufel im Leib

      31. Juli 1986 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Romanze, Erotik
      Von Marco Bellocchio
      Mit Maruschka Detmers, Federico Pitzalis, Anita Laurenzi
      Ein Schüler vernarrt sich in eine Frau, die er aus dem Klassenzimmer erspäht. Nach anfänglichem Widerstand lässt sie sich auf eine Affäre mit ihm ein, während ihr Verlobter eine Strafe im Gefängnis absitzt. Ihr Verhältnis scheint verdammt durch ihre Familie und seinen Vater, der gleichzeitig Psychologe der Frau ist...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die untreue Frau

      Die untreue Frau

      10. März 1972 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Thriller
      Von Claude Chabrol
      Mit Stéphane Audran, Michel Bouquet, Michel Duchaussoy
      Das Ehepaar Hélène (Stéphane Audran) und Charles Desvallees (Michel Bouquet) leben das gelangweilte Leben der Versailler Oberschicht. Das Einzige, was die beiden noch halbwegs interessiert und zusammenhält ist ihr Sohn Michel. Hélène unternimmt jedoch in letzter Zeit immer wieder Reisen nach Paris, was die Eifersucht Charles' weckt. In seiner Paranoia heuert er einen Privatdetektiv an, der herausfinden soll, ob sich Hélène heimlich mit einem anderen Mann trifft und eine Affäre vor ihm verheimlicht. Die Erkenntnisse des Detektivs sind entlarvend: Hélène trifft sich heimlich mit dem Autor Victor Pégala (Maurice Ronet). Der Detektiv übergibt Charles ein Foto des Nebenbuhlers und sogleich macht sich Charles auf nach Paris, um den Konkurrenten aufzusuchen und zur Rede zu stellen. Doch was sagt man dem Liebhaber der eigenen Ehefrau? Eine Katastrophe bahnt sich an.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tod in Venedig

      Tod in Venedig

      12. April 1974 / 2 Std. 11 Min. / Drama
      Von Luchino Visconti
      Mit Bjorn Andresen, Dirk Bogarde, Silvana Mangano
      Der alternde Komponist Gustav von Aschenbach (Dirk Bogarde) befindet sich in einer tiefen Krise. Sowohl sein Privatleben als auch seine einst makellose Karriere liegen in Trümmern. In ständige Melancholie gehüllt, begibt er sich recht planlos nach Venedig und steigt im besten Haus am Platze, dem Hotel Des Bains, ab. Doch auch die reizende Umgebung vermag seine Lebensgeister nicht zu reaktivieren. Bald begegnet er dem mit makelloser Schönheit gesegneten, polnischen Jüngling Tadzio (Björn Andresen), der sich mit seiner Familie, angeführt von einer Ehrfurcht erbietenden Mutter (Silvano Mangano), ebenfalls dort aufhält. Zunehmend entwickelt Aschenbach eine Obsession für den Jungen, den er regelrecht verfolgt, da er sich von ihm einen Ausweg aus der künstlerischen Stagnation verspricht. Das geregelte bürgerliche Leben des Musikers gerät zunehmend ins Wanken. Zudem macht ihm das venezianische Klima erheblich zu schaffen: Es mehren sich die Hinweise, dass in der Stadt eine todbringende Krankheit umgeht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Eros

      Eros

      Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Drama, Erotik
      Von Michelangelo Antonioni, Steven Soderbergh, Wong Kar-Wai
      Mit Christopher Buchholz, Luisa Ranieri, Enrica Antonioni
      Ein Gesamtkunstwerk, welches aus drei verschiedenen Segmenten besteht, welche sich aber alle um das gleiche Thema drehen: die Liebe. Wir treffen auf eine junge Frau und ihren Ehemann, die eigentlich einen entspannten und fröhlichen Urlaub in der Toskana verleben wollen, aber dessen ständige Streitereien sich zu einer wirklich Beziehungskrise entwickeln. Außerdem geht es um einen New Yorker Geschäftsmann, der nur für seinen Job zu leben scheint. Jedoch sehnt er sich insgeheim nach Zuneigung und Liebe einer Frau. So weiß er nicht genau was es bedeuten soll, dass ihm im Traum immer wieder die gleiche, schöne Unbekannte begegnet, nach der sich anscheinend so zu verzehren vermag. Außerdem treffen wir auf einen chinesischen Schneider, der sich in eine junge Frau verliebt hat, was jedoch ein Problem beinhaltet – sie ist eine Prostituierte.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ludwig II.

      Ludwig II.

      Kein Kinostart / 3 Std. 57 Min. / Drama, Historie, Biografie
      Von Luchino Visconti
      Mit Helmut Berger, Romy Schneider, Silvana Mangano
      Ludwig II wird 1864 zum König von Bayern gekrönt und seine erste Amtshandlung ist die Förderung des Komponisten Richard Wagners. Wagner soll nach München geholt und mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden. Als sich jedoch herausstellt, dass Wagner ein Verhältnis mit Cosima von Bülow hat, ist Ludwig verärgert und will dass der Komponist das Land verlässt. Ludwig entschließt 1867 dazu, Prinzessin Sophie von Bayern zu heiraten. Doch die Ehe hat keinen Bestand und wird nach einem Jahr wieder aufgelöst. Seine homosexuellen Gefühle teilt er mit seinem Bediensteten Richard Hornig. Nachdem Bayern 1871 zu einem Teil des neugegründeten Deutschen Reichs wird, widmet sich Ludwig ganz der Baukunst. Schloss Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee sind sein ganzer Stolz. Immer mehr verschließt er sich und wandelt durch die edlen Gemäuer. Langsam verliert er den Bezug zur Realität und gibt sich seinen Träumen und zahlreichen sexuellen Exzessen hin. Schließlich erklärt man den König für geisteskrank und entzieht ihm die Herrschaft. Seine Leiche wird nach kurzer Zeit im Starnberger See aufgefunden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Salon Kitty

      Salon Kitty

      28. Februar 2014 / 2 Std. 09 Min. / Erotik, Drama
      Von Tinto Brass
      Mit Helmut Berger, Ingrid Thulin, Teresa Ann Savoy
      Berlin 1939: Das edle Bordell von Kitty Kellermann (Ingrid Thulin) erfreut sich größter Beliebtheit bei hochrangigen Nazi-Persönlichkeiten und ausländischen Diplomaten. Diesen Zulauf soll sich der machthungrige SS-Offizier Helmut Wallenberg (Helmut Berger) zu Nutze machen, um potentiell belastende Informationen über die bedeutenden Gäste des Etablissements zu sammeln. Zu diesem Zweck ersetzt er das Personal mit parteitreuen und vaterlandsliebenden Frauen, die ihre Kundschaft genauestens aushorchen sollen. Um auf Nummer sicher zu gehen, lässt Wallenberg das Bordell darüber hinaus aber auch noch komplett verwanzen. Als bald jedoch die Prostituierte Margherita (Teresa Ann Savoy) hinter Wallenbergs Machenschaften kommt, plant sie, dem SS-Mann das Handwerk zu legen.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Leopard

      Der Leopard

      Kein Kinostart / 3 Std. 06 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
      Von Luchino Visconti
      Mit Burt Lancaster, Romolo Valli, Terence Hill
      Prinz Don Fabrizio Salina (Burt Lancaster) gehört zu einer einflussreichen aristokratischen Familie in Sizilien. Bisher stand der Adel unangefochten an der Spitze der Gesellschaft. Doch nach und nach reift in der Mittelschicht ein neues Selbstbewusstsein, was den bisherigen Herrschern immer gefährlicher wird. Allerdings ist Fabrizio Realist und weiß, dass er den Aufstieg der Mittelschicht nicht verhindern kann und versucht deshalb, sich mit einem Großteil der neuen Garde gut zu stellen, um zumindest einen Teil seines Einflusses noch zu behalten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Glöckner von Notre Dame

      Der Glöckner von Notre Dame

      Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Historie, Drama
      Von Jean Delannoy
      Mit Gina Lollobrigida, Anthony Quinn, Jean Danet
      Im Paris des 15. Jahrhunderts erblickt Quasimodo (Anthony Quinn), der missgebildete Glöckner der imposanten Kathedrale Notre Dame, bei einem Fest die wunderschöne Zigeunerin Esmeralda (Gina Lollobrigida) und verliebt sich augenblicklich in sie. Aber nicht nur Quasimodo hat ein Auge auf die Schönheit geworfen, auch der Erzdekan der Kathedrale, Claude Frollo (Alain Cuny), begehrt Esmeralda und gibt Quasimodo den Befehl, sie zu ihm zu bringen. Doch bei der Ausführung des Befehls wird Quasimodo wegen eines Missverständnisses von der Stadtwache aufgehalten und gefangen genommen. Emeralda dagegen gerät in die Obhut des Anführers der Wache, Phoebus (Jean Danet), in den sie sich nach kurzer Zeit verliebt. Doch Claude Frollo will sich nicht so schnell geschlagen geben, wodurch eine große Tragödie unvermeidbar scheint...
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Queen

      Die Queen

      11. Januar 2007 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Historie, Biografie
      Von Stephen Frears
      Mit Helen Mirren, James Cromwell, Alex Jennings
      Großbritannien, August 1997: Während der neue Premierminister Tony Blair (Michael Sheen), seine ersten Monate im Amt gut überstanden hat, stirbt Diana, Princess of Wales und "Königin der Herzen" nach einem Autounfall in Paris. Ganz Großbritannien ist geschockt, war Diana doch eine überaus beliebte Persönlichkeit innerhalb der Gesellschaft. Ihre ehemalige Schwiegermutter Königin Elisabeth II (Helen Mirren) verhält sich ganz nach der starren Hofetikette und zeigt keine Anzeichen der Trauer. Doch bald richtet sich der Unmut der Bevölkerung gegen die scheinbar teilnahmslosen Mitglieder der königlichen Familie, was Elisabeth in einen Gewissenskonflikt stürzt. Als sich Tony Blair an der öffentlichen Hysterie um Dianas Tod orientiert und ein Staatsbegräbnis anordnet, gerät die Queen zunehmend in Bedrängnis.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die süße Gier - Il Capitale Umano

      Die süße Gier - Il Capitale Umano

      8. Januar 2015 / 1 Std. 50 Min. / Drama
      Von Paolo Virzì
      Mit Valeria Bruni Tedeschi, Fabrizio Bentivoglio, Valeria Golino
      Dank kluger Finanzspekulationen führen Giovanni (Fabrizio Gifuni) und Carla Bernaschi (Valeria Bruni Tedeschi) gemeinsam mit ihrem Sohn Massimiliano (Guglielmo Pinelli) ein luxuriöses Leben. Ganz anders sieht es bei den Ossolas aus: Während Ehemann Dino (Fabrizio Bentivoglio) zwar sehr bemüht, aber doch erfolgslos als Immobilienmakler arbeitet, ist seine Frau Roberta (Valeria Golino) mit Zwillingen schwanger und die Familie steht kurz vor dem Bankrott. All ihre finanziellen Sorgen könnten jedoch mit einem Schlag verschwinden – durch Einkauf in den Hedgefonds der Bernaschis. Die Beziehung zwischen Massimiliano und Dinos Tochter aus erster Ehe, Serena (Matilde Gioli), verbindet die so unterschiedlichen Familien. Doch der Unfall eines Radfahrers an Heiligabend ändert schließlich alles…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top