Mein FILMSTARTS
    Die schöne Hochzeit
    20 ähnliche Filme für "Die schöne Hochzeit"
    • Conversation(s) With Other Women

      Conversation(s) With Other Women

      Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Hans Canosa
      Mit Aaron Eckhart, Helena Bonham Carter, Brianna Brown
      Zwei Enddreißiger kommen auf einer Hochzeit scheinbar zufällig miteinander ins Gespräch. Sie (Helena Bonham Carter) wohnt eigentlich in London, ist mit einem 45-jährigen Kardiologen verheiratet und wurde erst in letzter Minute zur Brautjungfer bestimmt. Er (Aaron Eckhart) steckt in einer Beziehung mit einer 22-jährigen Tänzerin, ist der Bruder der Braut (Brianna Brown) und scheint hinter seiner coolen Fassade offensichtlich nicht wirklich glücklich zu sein. Schnell wird klar, dass der Abend auf einen unabwendbaren One-Night-Stand hinauslaufen wird. Denn die Beziehungen, die beide führen, machen sie nicht so glücklich, wie sie sich das vorgestellt haben. Die Wünsche der Romantik haben sich als ein Feld mit Fallstricken erwiesen, auf dem es sich nicht so einfach aufrecht gehen lässt. Aber was machen die beiden, wenn sie jetzt eine gemeinsame Nacht verbringen sollten?
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rückkehr ans Meer

      Rückkehr ans Meer

      9. September 2010 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie
      Von François Ozon
      Mit Isabelle Carré, Louis-Ronan Choisy, Pierre Louis-Calixte
      Jugend, Schönheit, Reichtum – Mousse (Isabelle Carré) und Louis (Melvil Poupaud) haben all das, wovon der überwiegende Rest der Menschheit nur träumen kann. Wenn da nicht die Drogensucht wäre! Als Louis an einer Überdosis stirbt, zieht sich seine schwangere Freundin auf ein abgelegenes Anwesen zurück. Dann taucht Louis’ homosexueller Bruder Paul (Louis-Ronan Choisy) auf, der auf Durchreise nach Spanien ist. Er leistet der Schwangeren Gesellschaft, wird zur wichtigen Bezugsperson in der Abgeschiedenheit an der Atlantikküste. Langsam beginnen beide, sich einander anzunähern...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Caramel

      Caramel

      3. April 2008 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie
      Von Nadine Labaki
      Mit Nadine Labaki, Yasmine Al Massri, Sihame Haddad
      Layle (Nadine Labaki), Nisrine (Yasmine Elmasri) und Rima (Joanna Moukarzel) leben und arbeiten in der libanesischen Hauptstadt Beirut. Auf der Suche nach dem Liebesglück hat es Layle in die Arme eines verheirateten Mannes verschlagen. Dessen Ehefrau Christine (Fadia Stella) taucht aufgrund des Engagements von Layles Kollegin Nisrine nun regelmäßig in dem Schönheitssalon auf, in dem die drei Frauen arbeiten. Die Konfrontation mit dem Menschen, der ihren Liebhaber davon abhält, sich zu trennen, macht die Situation einfacher. Und außerdem warten auch noch andere Männer auf attraktive Frauen. Dabei müssen natürlich auch die Moralvorstellungen übereinstimmen, denn Nisrine hat als Muslimin das Problem, dass sie keine Jungfrau mehr ist. Ihr zukünftiger Ehemann soll das nicht bemerken, sodass ein hilfreicher Arzt zur Kaschierung benötigt wird. Rima hingegen braucht sich um solche Fragen keine Gedanken zu machen, da sie ohnehin auf Frauen steht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Herzen der Männer

      Die Herzen der Männer

      15. April 2004 / 1 Std. 47 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Marc Esposito
      Mit Gérard Darmon, Jean-Pierre Darroussin, Bernard Campan
      Bequemlichkeit im Leben mag manchmal angenehm sein, aber der Weg zum Glück sieht oftmals anders aus. Für die Freunde Alex (Marc Lavoine), Jeff (Gérard Darmon), Manu (Jean-Pierre Darroussin) und Antoine (Bernard Campan) hat die Bequemlichkeit über den Willen gesiegt, sich noch auf Veränderungen einzulassen. Gescheiterte Beziehungen oder Langeweile hat manche von Ihnen in ein ritualisiertes Ausleben sexueller Freuden getrieben. Während Jeff nach der Scheidung mit einer deutlich jüngeren Frau liiert ist, pflegt der verheiratete Alex seine Seitensprünge. Manu hält sich seit einer gescheiterten Beziehung von Frauen fern und Antoine ist glücklich verheiratet. Die scheinbare Ordnung im Leben der vier Freunde gerät ins Wanken, als Manus Vater stirbt. Auf einmal treten Veränderungen ein, die die Männer dazu bringen, über das nachzudenken, was sie glücklich macht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein Affe im Winter

      Ein Affe im Winter

      7. August 1962 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie
      Von Henri Verneuil
      Mit Jean-Paul Belmondo, Jean Gabin, Noël Roquevert
      Im Örtchen Tigreville an der Atlantikküste betreiben Albert Quentin (Jean Gabin) und seine Frau Suzanne (Suzanne Flon) ein kleines Hotel. Das Geschäft floriert, im Sommer strömen die Touristen in die Normandie. Doch jetzt, im Frühjahr, ist noch kein einziger Gast eigetroffen. Eines Nachts steht der Werbeagent Gabriel Fouquet (Jean-Paul Belmondo) vor der Tür. Er will bei den Quentins absteigen, weil er seine Tochter in einem Mädchenpensionat besuchen will. Der junge Mann erinnert Albert in starkem Maße an sich selbst. Wie Gabriel, den Fernweh nach Spanien quält, flüchtete sich auch Albert einst aus seinem langweiligen Leben in den regelmäßigen Alkoholrausch. Er träumte von der Vergangenheit, als er als Quartiermeister des französischen Expeditionskorps in China allerlei Abenteuer erlebte. Erst im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs schwor er dem Alkohol ab…
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Main dans la main

      Main dans la main

      1 Std. 25 Min. / Tragikomödie
      Von Valérie Donzelli
      Mit Valérie Lemercier, Jérémie Elkaïm, Béatrice de Staël
      Ein junger Mann aus der Provinz verliebt sich in die Direktorin einer Pariser Oper. Eine Liebesgeschichte, die sich um das Tanzen dreht - Tanzen, ohne Musik.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Plötzlich Prinzessin 2

      Plötzlich Prinzessin 2

      23. September 2004 / 1 Std. 53 Min. / Romanze, Familie, Thriller
      Von Garry Marshall
      Mit Anne Hathaway, Julie Andrews, Hector Elizondo
      Mia Thermopolis (Anne Hathaway), seit einiger Zeit besser bekannt als Prinzessin von Genovia, ist gerade 21 geworden und soll ihrer Großmutter, der Königin (Julie Andrews) auf den Thron folgen. Doch Graf Mabrey (John Rhys-Davies) hat etwas dagegen. Schließlich steht sein Neffe ebenfalls an prominenter Stelle in der Thronfolge. Um Mias Krönung zu verhindern, macht Dabrey auf ein Gesetz aufmerksam, wonach eine unverheiratete Frau nicht Königin werden kann. Auf Veranlassung von Königin Clarice wird Mia aber immerhin eine Frist von 30 Tagen zugestanden. Heiratet sie innerhalb dieser Frist, steht ihrer Thronbesteigung nichts mehr im Wege. Soweit so gut – doch wo soll Mia einen geeigneten Bräutigam auftreiben, noch dazu in nur einem Monat? In der Gestalt des charmanten Nicholas (Chris Pine) scheint die Idealbesetzung dieses Postens schnell gefunden. Aber dann findet Mia heraus, wer er wirklich ist, nämlich niemand anderes als der Neffe des niederträchtigen Mabrey…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 50/50 - Freunde fürs (Über)leben

      50/50 - Freunde fürs (Über)leben

      3. Mai 2012 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Jonathan Levine
      Mit Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen, Anna Kendrick
      Der 27-jährige Adam (Joseph Gordon-Levitt) fühlt sich, abgesehen von seinen Rückenschmerzen, vital und steht eigentlich in der Blüte seines Lebens. Weder raucht er, noch trinkt er und bekommt dennoch einen Tumor diagnostiziert. Er teilt sein Schicksal unmittelbar seiner Freundin Rachael (Bryce Dallas Howard), seinem besten Freund Kyle (Seth Rogen) und seiner Mutter Diane (Anjelica Huston) mit. Um die bevorstehenden Chemotherapie und die Todesgefahr zu verarbeiten, besucht Adam die unerfahrene Psychologin Katherine (Anna Kendrick). Während Adams Mutter ihn stärker belastet, als sie ihm hilft, Rachael sich in ihre Arbeit als Künstlerin stürzt und Kyle Adams Krankheit nutzt um per Mitleidsmasche Frauen abzuschleppen, spielen Adams Gefühle Achterbahn.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Barney's Version

      Barney's Version

      14. Juli 2011 / 2 Std. 12 Min. / Tragikomödie
      Von Richard J. Lewis
      Mit Paul Giamatti, Rosamund Pike, Minnie Driver
      Basierend auf Mordecai Richlers Roman „Barney’s Version“ folgt Regisseur Richard J. Lewis den Lebensweg des trinkenden, aufbrausenden und politisch furchtbar unkorrekten Barney Panofsky (Paul Giamatti), der im Alter von 65 Jahren an Alzheimer erkrankt. Zahlreiche Erinnerungen lassen den zynischen Kanadier auf bewegte Zeiten zurückblicken: seine Tätigkeit als Künstler in Paris, seine drei geschiedenen Ehen oder seine Arbeit als Produzent fürs Trash-Fernsehen. Ganz entscheidend für Barneys Erinnerungen ist aber auch ein anderes Ereignis. Als er über den vermeintlichen Mord an seinem besten Freund und Rivalen Boogie (Scott Speedman) zu plaudern beginnt, wird klar, dass er im Zuge seiner Alzheimer-Erkrankung immer weiter von der Realität abzudriften scheint. Denn bei der Erzählung handelt es sich schließlich um Barney's Version.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shadowlands - Ein Geschenk des Augenblicks

      Shadowlands - Ein Geschenk des Augenblicks

      7. April 1994 / 2 Std. 11 Min. / Tragikomödie
      Von Richard Attenborough
      Mit Anthony Hopkins, Debra Winger, Joseph Mazzello
      Der Literaturprofessor und renommierte Autor C.S. Lewis lebt in den 1950er Jahren ein ruhiges Leben mit seinem Bruder Warren (Edward Hardwicke) aber ohne Ehefrau. Mit der Amerikanerin Joy Gresham, selbst Autorin und großer Fan des Werks des Oxford-Professors unterhält er eine anregende Brieffreundschaft. Doch dann beschließt die lebhafte Joy den geruhsamen und tief gläubigen Lewis gemeinsam mit ihrem Sohn Douglas (Jospeh Mazzello) zu besuchen. Anfangs von der quirligen Frau und der neuen Situation überfordert, stellt Lewis schon bald fest, dass er Gefühle für sie empfindet, die auch auf Gegenseitigkeit beruhen. Jedoch möchte Lewis die Beziehung nicht über den Stand der Freundschaft hinausheben, womit Joy einverstanden ist. Um aber in England bleiben zu können benötigt sie eine Aufenthaltsgenehmigung. Am leichtesten bekommt sie diese durch eine Heirat. Lewis willigt ein, doch schon bald findet das junge Glück ein jähes Ende...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Chinese zum Mitnehmen

      Chinese zum Mitnehmen

      5. Januar 2012 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Sebastián Borensztein
      Mit Ricardo Darín, Ignacio Huang, Muriel Santa Ana
      Roberto (Ricardo Darin) führt ein Eisenwarengeschäft in Buenos Aires und ist ein notorischer Einzelgänger. Als Hobby sammelt er kuriose Geschichten, die er aus Zeitungen ausschneidet. Eines Tages wird er selbst Teil einer solchen Geschichte, als plötzlich der Chinese Jun (Ignacio Huang) in sein Leben platzt. Denn Jun spricht kein Wort Spanisch, ist gleich nach seiner Ankunft in Argentinien ausgeraubt worden und somit auf die Hilfe anderer angewiesen. Widerwillig nimmt sich Roberto dem Chinesen an und hilft ihm, seinen Onkel zu suchen. Doch was er noch nicht weiß: er findet damit selbst einen Ausweg aus seinem tristen Dasein.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tricks

      Tricks

      18. September 2003 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie
      Von Ridley Scott
      Mit Nicolas Cage, Sam Rockwell, Alison Lohman
      Roy (Nicolas Cage) und Frank (Sam Rockwell) sind zwei Hochstapler. Sie verdienen ihr Geld damit, arglosen Menschen wertlose oder gar nicht existente Sachen zu verkaufen. Da Roy unter Zwangsstörungen leidet und seine Medikamente verliert, geht er nach langer Zeit mal wieder zum Psychiater. Dort wird er auf die Idee gebracht, Kontakt zu seiner 14jährigen Tochter Angela (Alison Lohman) herzustellen. Die möchte ihren Vater unbedingt kennenlernen, doch der nimmt sie nur widerwillig bei sich auf. Auch drängelt Angela so lange, bis Papa sie in seine Tricks einweiht - die sie aber niemals anwenden dürfe...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Romantics

      The Romantics

      23. Juni 2011 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Galt Niederhoffer
      Mit Katie Holmes, Anna Paquin, Josh Duhamel
      Auf dem College war die siebenköpfige Clique, die sich selbst "The Romantics" nannte, unzertrennlich. Mit den Jahren sind ihre Wege auseinandergegangen. Nach langer Zeit soll sich die Gruppe nun wieder vereint sehen - denn Lila (Anna Paquin) und Tom (Josh Duhamel) heiraten, Laura (Katie Holmes) ist Brautjungfer und der Rest ist zur großen Feier in Long Beach eingeladen. Was Lila nicht weiß: Laura hatte früher selbst mal was mit dem Bräutigam und alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,5
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rachels Hochzeit

      Rachels Hochzeit

      2. April 2009 / 1 Std. 53 Min. / Tragikomödie
      Von Jonathan Demme
      Mit Anne Hathaway, Rosemarie DeWitt, Bill Irwin
      Zwei Tage hat Kym Buchman (Anne Hathaway), um an der Hochzeit ihrer Schwester Rachel (Rosemarie DeWitt) mit dem jungen farbigen Musikproduzenten Stanley (Tunde Adebimpe) teilzunehmen - danach muss sie wieder zurück ins Therapiezentrum, in dem ihre Drogensucht behandelt wird. Als Kym das großzügige angelegte Familienanwesen im beschaulichen Connecticut erreicht, ist das Haus bereits voller Gäste und von Musik erfüllt. Es dauert nicht lange, da brechen unterdrückte Spannungen und Rivalitäten hervor.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alt, neu, geliehen & blau

      Alt, neu, geliehen & blau

      3. Juni 2004 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie
      Von Natasha Arthy
      Mit Sidse Babett Knudsen, Vigga Bro, Bjorn Kjellman
      Katrine steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann. Unvorhergesehen taucht Thomsen, der Ex-Freund ihrer Schwester, auf und bringt alles durcheinander. Ihre Schwester Mette befindet sich seit Thomsens plötzlichem Verschwinden in der Psychiatrie. Thomsen macht sich der Tradition nach auf die Suche nach etwas Altem, Neuen, Geliehenen und etwas Blauem und sorgt mit seiner etwas unorthodoxen Idee diesbezüglich für noch mehr Verwirrung.(sir)
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Margot und die Hochzeit

      Margot und die Hochzeit

      24. Februar 2010 / 1 Std. 32 Min. / Tragikomödie
      Von Noah Baumbach
      Mit Nicole Kidman, Jennifer Jason Leigh, Jack Black
      Die Tragikomödie "Margot und die Hochzeit" beleuchtet die schwierige Beziehung zweier Schwestern.Die erfolgreiche, aber neurotische Schriftstellerin Margot (Nicole Kidman) hat seit Jahren kein besonders gutes Verhältnis mehr zu ihrer Schwester Pauline (Jennifer Jason Leigh). Dann sieht sie aber die Chance gekommen, sich einander wieder anzunähern. Als Pauline ankündigt, den Künstler Malcolm (Jack Black) zu heiraten, will Margot dem Paar gemeinsam mit ihrem Sohn Claude (Zane Pais) einen Besuch abstatten. Doch die geplante Versöhnung wird schwierig, alte Rivalitäten brechen schnell wieder auf. Werden die Schwestern einen Weg finden, ihre Konflikte zu beenden, oder bleiben sie ewige Konkurrentinnen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Auch Liebe macht mal Ferien 2

      Auch Liebe macht mal Ferien 2

      1. März 2013 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie
      Von Tyler Perry
      Mit Tyler Perry, Janet Jackson, Jill Scott
      Wieder geht es für die promovierte Psychologin und Bestsellerautorin Dr. Patricia Agnew (Janet Jackson), ihren Lebensgefährten Gavin (Malik Yoba) und drei befreundete Ehepaare in den gemeinsamen alljährlichen Urlaub, um sich Gedanken über ihre Partnerschaften zu machen und ihre Eheprobleme zu lösen. Diesmal geht es aber nicht zu einer entlegenen Berghütte, sondern auf die sonnigen Bahamas. Das bessere Wetter und die Urlaubsatmosphäre lässt die Probleme aber nicht weniger werden. Die Harmonie findet endgültig ein Ende, als Sheilas (Jill Scott) Ex-Mann Mike (Richard T. Jones) plötzlich auftaucht. Dieser hofft auf eine zweite Chance und sorgt für einige Konflikte in der Gruppe.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Hochzeits-Crasher

      Die Hochzeits-Crasher

      14. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Dobkin
      Mit Owen Wilson, Vince Vaughn, Christopher Walken
      Die Scheidungsanwälte John Beckwith (Owen Wilson) und Jeremy Grey (Vince Vaughn) haben ein seltsames Hobby: Sie kreuzen als uneingeladene Gäste bei Hochzeitsfeiern auf und schleppen dort Single-Frauen ab, um sie später ins Bett zu bekommen. Dies funktioniert äußerst erfolgreich und so landen die beiden Schwerenöter schließlich sogar auf der Verehelichung einer der Töchter des US-Finanzministers William Cleary (Christopher Walken). Dort bezirzen sie Claire (Rachel McAdams) und Gloria (Isla Fisher), welche sich beide ebenfalls als Töchter Clearys entpuppen. Nachdem Jeremy mit Gloria am Strand seinen Spaß hatte und auch John Claire immer näher kommt, werden die Schürzenjäger sogar zur Privatfeier eingeladen, auf der ihr Täuschungsmanöver jedoch durch Claires Verlobten auffliegt. Monate später haben John und Jeremy ihre Bekanntschaften immer noch nicht vergessen und versuchen ihr Leben in solide Bahnen zu lenken.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

      Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

      1. Januar 2015 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Roy Andersson
      Mit Holger Andersson, Nils Westblom, Charlotta Larsson
      Die Scherzartikelverkäufer Sam (Nils Westblom) und Jonathan (Holger Andersson) wollen den Menschen mit ihren Produkten Freude bereiten. In ihren Verkaufskoffern befinden sich die Klassiker unter den Scherzartikeln: Vampirzähne, Lachsäcke und Monstermasken. Ironischerweise jedoch sind Sam und Jonathan selbst nicht gerade glücklich. Ihr Geschäft läuft nur schleppend, da sie beide keine großen Verkaufstalente sind und etwa darüber im Zwist liegen, mit welcher Strategie sie ihre Produkte präsentieren sollen. Dabei braucht es einen guten Plan, um die Spaßartikel unters Volk zu bringen – die Vertreter sind nämlich pleite und es wird höchste Zeit, für Absatz zu sorgen. Also ziehen die zwei Chaoten weiter von Tür zu Tür, die Welt ein wenig bunter zu machen, während um sie herum die skurrilsten Dinge passieren…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Schaum der Tage

      Der Schaum der Tage

      3. Oktober 2013 / 1 Std. 36 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Von Michel Gondry
      Mit Romain Duris, Audrey Tautou, Gad Elmaleh
      In einer surrealen Welt, in der man auf Wolken durch die Luft reisen kann und Pianos Barkeeper ersetzen, lebt Colin (Romain Duris), ein junger Mann, der die schönen Dinge des Lebens zu schätzen weiß: Partys, Frauen und Musik. Colin kann sich all diese Annehmlichkeiten leisten und so fehlt es ihm an nichts - bis auf eine Frau, die er ehrlich und von ganzem Herzen liebt. Seinem Freund Chick (Gad Elmaleh) ergeht es da ganz anders. Chick hat zwar kein Geld, doch ist er mit der wunderschönen Alise (Aïssa Maïga) zusammen. Eines Tages lernt Colin auf einer Party Chloé (Audrey Tautou) kennen und verliebt sich in sie. Die beiden werden ein Paar und endlich lernt Colin die Liebe kennen, die er sich schon immer gewünscht hat. Die jungen Liebenden heiraten, doch in den Flitterwochen verspürt Chloé einen leichten Schmerz in ihrer Brust. Bei einer ärztlichen Untersuchung wird festgestellt, dass in ihrer Lunge eine Seerose wächst. Auch Fachleute wissen Chloé nicht zu helfen und halten das seltsame medizinische Problem für unlösbar…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top