Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ring
     Ring
    13. Februar 2003 / 1 Std. 50 Min. / Horror
    Von Gore Verbinski
    Mit Naomi Watts, Brian Cox, Martin Henderson
    Produktionsländer USA, Japan
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,9 781 Wertungen - 23 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Es gibt eine Schauergeschichte, die erzählt von einem mysteriösen Videoband, deren Betrachter unmittelbar nach Sichtung einen furchterregenden Telefonanruf erhalten und sieben Tage danach sterben. Etwas könnte dran sein an der Geschichte, denn die Teenagerin Becca (Rachael Bella) hat das Video gesehen und starb kurz darauf an einem Herzinfarkt. Ihre Familie bittet ihre Tante, die Reporterin Rachel (Naomi Watts), Nachforschungen anzustellen. Obwohl die alleinstehende Mutter des kleinen Aidan (David Dorfman) nicht an einen gewaltsamen Tod glaubt, recherchiert sie in der Angelegenheit und gelangt in den Besitz des rätselhaften Videobandes. Dessen bizarr-surrealistischer Inhalt - eine verstörende Bilder-Collage - zieht sie sofort in den Bann. Doch als auch bei ihr das Telefon klingelt und ihr Tod in sieben Tagen angekündigt wird, bekommt Rachel Angst. Sie versucht, das Rätsel des Films zu entschlüsseln. Die Zeit drängt, zumal ihr Sohn das Video ebenfalls geschaut hat...
    Originaltitel

    The Ring

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 45 000 000 $
    Ein Remake von The Ring: Das Original
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Ring
    Von Carsten Baumgardt
    “Bevor du stirbst, siehst du den Ring!” Keine schönen Aussichten für die Protagonisten von Gore Verbinskis paranormalem Mystery-Thriller „The Ring“. Für den Zuschauer verläuft das Remake des japanischen Box-Office-Blockbusters „Ringu" schon erheblich positiver, denn „The Ring“ ist eine der großen Überraschungen der Saison. Der enigmatisch verschachtelte Horror-Reißer fesselt als Mischung aus „The Sixth Sense" und „Blair Witch Project“ durch visuelle Brillanz, ist höllisch spannend und schlichtweg angsteinflößend. Der Prolog lässt auf einen typischen Genrefilm à la „Scream“, „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ oder „Düstere Legenden“ schließen. Zwei Teenager, Becca (Rachael Bella) und Katie (Amber Tamblyn), unterhalten sich in einer abgelegen Hütte über eine Legende, nach der die Person, die ein mysteriöses Videoband ansieht, sieben Tage nach einem furchterregenden Telefonanr...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ring Trailer OV 2:10
    Ring Trailer OV
    7 394 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Zum Fürchten: Die gruseligsten Horror-Frauen 2:36
    Zum Fürchten: Die gruseligsten Horror-Frauen
    764 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Rings" auf einen Blick! 1:23
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Rings" auf einen Blick!
    5 708 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Naomi Watts
    Rolle: Rachel Keller
    Brian Cox
    Rolle: Richard Morgan
    Martin Henderson
    Rolle: Noah
    David Dorfman
    Rolle: Aidan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 1444 Follower Lies die 907 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. November 2018
    "Ring" lebt zum Glück nicht von den typischen Elementen eines Horrorfilms und verzichtet auf Jumpscares. Er ist ein reiner Kopffilm, der seinen Zuschauer rein auf psychischer Ebene abholt, was ihn dann am Ende auch so stark und außergewöhnlich macht. Natürlich bleibt noch Luft nach oben, aber er ist effektiver Schocker, der einen abholt. Auch Naomi Watts ist dabei großartig.
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 15 Follower Lies die 97 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mir hat das offizielle amerikanische Remake von "Ringu" sehr gut gefallen. Die Geschichte wird wunderbar dargestellt,es gibt zahlreiche spannende Szenen und auch Naomi Watts liefert eine gute schauspielerische Leistung hat. Also absolut empfehlenswert! Anmerkung: Das japanische Original "Ringu" ist aber deutlich besser. Wer die Wahl hat sollte sich zunächst die japanische Version anschauen.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 448 Follower Lies die 959 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2012
    "The Ring" ist keine frage ein guter film,aber meiner meinung nach zu wenig action! dieser film ist spannend und hat eine ganz gute story,aber ich fand jetzt nicht,dass ich hier eine besondere bewertung dafür schreiben sollte! beim ende endlich kam dann action auf. das ist meiner meinung zu wenig,wenn ein film nur von der spannung lebt! Fazit: Diese film ist gut,aber ich habe mehr erwartet und war ein klein wenig enttäuscht!
    piai55
    piai55

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 6. Juni 2010
    2004 hab ich mir den Film mit zehn Jahren das erste mal angesehen. Der Film hat mich dermaßen mitgerissen, das ich seitdem süchtig nach Horrorfilmen dieser Art bin. Spannung statt Splatter und durch die unvorhersehbarkeit entsteht eine misteriöse und damit auch sehr passende Atmosphäre. Ein Film der auch nach dem zweiten mal noch Fasziniert und den Zuschauer packt. Ein absoluter Kauf-Tipp für alle Genre Liebhaber.
    23 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Trailer zur "The Ring"-Fortsetzung "Sadako": Nach 20 Jahren endlich wieder ein Film vom Original-Regisseur!
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 10. Juli 2019
    Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem japanischen „The Ring“-Original von 1998 gibt es weiter Nachschub – und zwar erstmals seit...
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2002? Diese 50 Filme werden 15 Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 13. Oktober 2017
    „Minority Report“, „City Of God“, „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“, „Infernal Affairs“... Was meint ihr: Wird 2017 da...
    21 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top