Mein FILMSTARTS
    Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123
    Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123
    Starttermin 14. November 1974 (1 Std. 44 Min.)
    Mit Walter Matthau, Robert Shaw, Martin Balsam mehr
    Genres Krimi, Drama, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 11 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    In New York passiert das Unfassbare - eine Gruppe von vier Personen bringt eine U-Bahn unter ihre Kontrolle und entführt den Wagen samt der Fahrgäste. Ihre Forderung an die Stadt verbinden sie mit einem Ultimatum, so wollen sie innerhalb von einer Stunde die Summe von einer Millionen Dollar haben. Sollte ihre Forderung nicht erfüllt werden oder sollte versucht werden, das Geschehen zu beeinflussen, so kündigen sie an, dass sie jede weitere Minute, die über die Stunde hinaus geht, eine Geisel erschießen werden. Es gelingt Lieutenant Zach Garber (Walter Matthau) Kontakt zu den Kriminellen herzustellen. Doch damit fungiert der U-Bahn-Angestellte nun als Kommunikator zwischen den Behörden und den scheinbar skrupellosen Gangstern. Dafür ist er nicht ausgebildet und doch hängen viele Menschenleben nun an seinem Geschick...
    Originaltitel

    The Taking of Pelham One Two Three

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1974
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123
    Von Carsten Baumgardt
    In den Siebzigerjahren feierte der Katastrophenfilm mit Hits wie Poseidon Inferno, Flammendes Inferno oder „Airport“ Hochkonjunktur. Joseph Sargents Entführungs-Thriller „Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1 2 3“ passt zwar nicht direkt in dieses Genre, atmet aber den Geist dieser Filme. Der Reißer ist ein eindeutiges Kind seiner Zeit, funktioniert aber trotzdem als zeitloser Thriller, weil kaum ein anderer Genrefilm dermaßen straff und dicht inszeniert ist. Ein ganz normaler Tag in New York. In eine U-Bahn der Linie 6, deren Fahrt in Pelham Bay Park beginnt, steigen nacheinander vier dubios mit Mantel, Sonnenbrille, Hut und Schnurrbart verkleidete Herren. Mr. Blue (Robert Shaw, Der weiße Hai), Mr. Grey (Hector Elizondo, Pretty Woman), Mr. Green (Martin Balsam, Die Unbestechlichen) und Mr. Brown (Earl Hindman) teilen den Fahrgästen mit gezückten Waffen höflich mit, dass es sich um eine...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 Trailer OV 2:35
    Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 Trailer OV
    596 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Walter Matthau
    Rolle: Police Lt. Zachary Garber
    Robert Shaw
    Rolle: Bernard Grier aka Blue
    Martin Balsam
    Rolle: Harold Longman aka Green
    Hector Elizondo
    Rolle: Giuseppe Benvenuto aka Grey
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    „Interstellar“, „Harry Potter“, „E.T. 2“: 20 Filme, bei denen Steven Spielberg fast Regie geführt hätte
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 22. Mai 2015
    Dank drei Oscars und Hits wie „Jurassic Park“ ist Steven Spielberg einer der einflussreichsten Regisseure Hollywoods. Doch...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top