Mein FILMSTARTS
Das Urteil - Jeder ist käuflich
Durchschnitts-Wertung
3,7
90 Wertungen - 7 Kritiken
14% (1 Kritik)
57% (4 Kritiken)
29% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Das Urteil - Jeder ist käuflich ?

7 User-Kritiken

SilverSurfer
SilverSurfer

User folgen 0 Follower Lies die 19 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 07.02.13

Solider und gut konstruierter Thriller, oder auch Gerichtsfilm, mit Star-Besetzung. Die Problemthematik der Waffengesetze in den USA lässt sich zudem ca. 10 Jahre nach der Veröffentlichung des Films auf die aktuelle Lage in den USA beziehen, was eigentlich denkwürdig als Appell an die amerikanische Bevölkerung betrachtet werden sollte.

blutgesicht
blutgesicht

User folgen 6 Follower Lies die 280 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 17.03.12

Ganz gut gemachter Gerichtsfilm. Spannung bis zum Ende.

niman7
niman7

User folgen 49 Follower Lies die 588 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 21.12.11

Das Urteil ist wirklich ein überaus genialer Film. Sehr spannend von Anfang bis Ende. Toll aufgebaut. Man wird langsam und schonend in die Geschichte eingebracht bis das schmätternde Ende entgegen kommt. Die Schauspieler sind alle sehr gut. Vor Allem John Cusack der bei mir mit dieser Rolle zu meinen Favouriten avanciert ist. Der Film langweilt einen überhaupt nicht. Ich kann ihn absolut jeden empfehlen. Dieser Film bleibt einen sicherlich groß im Gedächtnis hängen. Wer meint das der Film nur gut ist wegen seinen großem Cast? Liegt hier ganz klar falsch. Der Film ist einfach gut dank seiner tollen Story, seiner super Atmosphäre und den tollen Aufbau der Story.

Jason Bourne
Jason Bourne

User folgen 17 Follower Lies die 834 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 02.06.11

Ich hatte beim Sehen den Eindruck, dass sich der Film zwar bemüht, mit den gewohnten Mitteln ein intelligentes Werk zu schaffen und in der Tat ist der Film stellenweise wirklich clever und darüberhinaus auch eine Spur gesellschaftskritisch. Allerdings kann er dabei nicht unbedingt so sehr fesseln wie gewollt. Heraus kommt ein guter Gerichtsfilm, aber leider auch nicht das Event, welches man sich bei dieser Starbesetzung erhoffen konnte.

Bolanov
Bolanov

User folgen 3 Follower Lies die 400 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 02.08.08

Mit "Das Urteil" ist Regisseur Gary Fleder eine wirklich starke Verfilmung des gleichnamigen Grisham-Romans gelungen, wenngleich er anstatt der Tabakindustrie einen Waffenkonzern zum Bösewicht umfunktioniert hat. Dennoch passt die Konstellation wunderbar in unsere heutige Zeit hinein und verspricht viel Brisanz! Fleder baut die Geschichte sehr gekonnt auf und dreht die Spannungsschraube Minute für Minute weiter. Der Film bleibt deshalb und auch aufgrund seiner tollen Erzählweise und gelungenen Wendungen bis zum Ende hin durchweg spannend und lässt den Zuschauer bis zum Schluss über das Motiv des Geschworenen Nummer 9 im Unklaren - einfach klasse! Die größte Stärke des Films ist aber zweifelsohne seine wirklich überragende Darstellerriege: Gene Hackman und Dustin Hoffman liefern als sich rivalisierende Anwälte eine großartige Leistung ab und wissen ausnahmslos zu gefallen. Aber auch John Cusack als eben jener Geschworener und Rachel Weisz als dessen Freundin wissen uneingeschränkt zu überzeugen und vervollständigen das brillante Spiel aller Darsteller. Fleder gibt zudem fast jedem einzelnen Geschworenen eine eigene Geschichte und Hintergründe, so dass der Zuschauer sogar die Motivationen und Verhaltensweisen dieser verstehen und nachvollziehen kann. Einzig die Gerichtsszenen sind etwas kurz ausgefallen und hätten noch ein wenig mehr in den Mittelpunkt rücken können.
Aber alles in allem ist "Das Urteil" ein rundum gelungener Justiz-Thriller geworden, der den Zuschauer die vollen 130 Minuten durchgehend unterhalten kann. Für einen spannenden und tollen Filmabend ist der Film also nur wärmstens zu empfehlen!!

papa_AL
papa_AL

User folgen 0 Follower Lies die 76 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 23.04.08

Hab mir den Film am Wochenende auf DVD angeschaut und kann jedem Fan der bisherigen Grisham-Verfilmungen "Das Urteil" empfehlen! Hier liegt zwar kein absolutes Meisterwerk vor, aber ein cleverer, durchweg spannender und top besetzter
Jusiz-Thriller allemal!

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 12.09.05

Das Urteil ist vielleicht nicht unbedingt der beste Film aller Zeiten, aber ganz sicher einer der besten Filme aus dem Kinojahr 2004. Hochkarätige Unterhaltung durch und durch. Der Film macht sehr vieles richtig und nur unwesentliches falsch. Ein klasse Drehbuch. Klasse Darsteller bis in kleine Nebenrollen hinein, stimmungsvolle Bilder von New Orleans die dem Film eine ganz eigene Atmosphäre verleihen.

Ebenso stimmen handwerklichen Aspekte wie Inszenierung, Kamara, Schnitt und Score. Man fiebert nicht nur dem Urteil entgegen, sondern darf sich über eine Story, die erst am Ende aufgelöst wird, freuen. Zu nennen wäre noch das Aufeinandertreffen der beiden Gegenspieler und Schauspielgiganten Hackman und Hoffman in einer tollen Szene auf der Gerichtssaaltoilette.

Ich habe sicherlich beiläufig bereits andere Verfilmungen von Grisham-Stoffen gesehen ohne dass ich ein ausgewiesener Grisham Fan wäre und ich kann mich kaum noch an derartige Verfilmungen erinnern, aber "Das Urteil" blieb bei mir haften. Die DVD kann ich wirklich jedem empfehlen. Sowohl die Qualität als auch die Quantität des Gebotenem sind sehr gut. Es gibt einen guten Audiokommentar von Gary Fleder (Regie) der dem Zuschauer zumeist beschreibt, warum eine Szene genau so gefilmt wurde und nicht anders, er gibt kleine Anekdote vom Dreh zum besten und gibt viele Einblicke ins "Handwerkliche" eines Regisseurs. Weiterhin sind auf der DVD jede Menge guter Interviews und andere Features. Einen grossen Raum nimmt hierbei Hintergrundinfos zu der Toilettenszene mit Hackman und Hoffman ein. Die beiden erzählen über ihre Freundschaft und man bekommt berichtet, wie nervös beide beim Dreh dieser gemeinsamen Szene waren und sieht wie viele Takes beide brauchten, bis sie gemeinsam vor der Kamera warm wurden.

Abgesehen von technischen Aspekten wie Bildtransfer, die ich nicht genauer analysiert habe, ist es eine tolle DVD, ein toller Film, empfehlenswert.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top