Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Geistervilla
     Die Geistervilla
    22. Januar 2004 / 1 Std. 28 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
    Von Rob Minkoff
    Mit Eddie Murphy, Jennifer Tilly, Marsha Thomason
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,4 62 Wertungen - 40 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Jim Evers (Eddie Murphy) ist ein vielbeschäftigter Makler, dem die Arbeit alles bedeutet. Zu seiner Frau Sara (Marsha Thomason) und seinen Kindern hat er längst den Draht verloren. Als Sara die Gelegenheit bekommt, ein altes Herrenhaus zu kaufen, sieht Jim schon wieder ein lukratives Geschäft, kann man in dem alten Gemäuer doch gute Eigentumswohnungen bauen und diese weiterverkaufen. Die Evers wollen also einen Blick auf das Gebäude werfen. Doch was die Familie nicht weiß - die Villa ist verzaubert und beherbergt eine Menge skurriler Geister, die sich eigentlich meist nur nach etwas Unterhaltung und neuer Gesellschaft sehnen. Zusammen mit Madame Leota (Jennifer Tilly), einem körperlosen Medium, meistert die Familie so manche Herausforderung, denn für sie entwickelt sich manche Situation doch zu einer brenzligen Sache...
    Originaltitel

    The Haunted Mansion

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 90 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die Geistervilla
    Von Morton Gudmonsdottir
    Die Idee klang so schlecht wie trashig. Disney wollte seine Themenpark-Attraktion „Pirates Of The Caribbean“ auf der großen Leinwand verfilmen. Das kuriose Ergebnis, „Fluch der Karibik“: Ein unglaublich launiger Abenteuerfilm, der weltweit zum Blockbuster avancierte und die Kritiker dieser Fast-Food-Vermarktung erst mal mit offenen Mündern verstummen ließ. Doch genau diese Nörgler sind plötzlich wieder gefragt. An Ideenarmut kaum zu überbieten, versuchte Disney, das vermeintliche Erfolgskonzept sofort erneut einzusetzen. Mit fatalen Folgen: Ron Minkoffs Verfilmung der Disney-Attraktion „The Haunted Mansion“ ist so gruselig wie eine Fahrt mit der Geisterbahn auf dem Ratzeburger Rummelplatz. „Die Geistervilla“ ist völlig uninspiriert, die Handlung so belanglos wie der ganze Film und zudem tricktechnisch nicht auf dem neuesten Stand. Als der Immobilienmakler Jim Evers (Eddie Murphy) mit...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Geistervilla Trailer OV 1:04
    Die Geistervilla Trailer OV
    1138 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eddie Murphy
    Rolle: Jim Evers
    Jennifer Tilly
    Rolle: Madame Leota
    Marsha Thomason
    Rolle: Sara Evers
    Terence Stamp
    Rolle: Ramsley
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 392 Follower Lies die 801 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 11. September 2011
    Der Film kommt teilweise etwas billig rüber. War aber trotzdem noch sehenswert. Für Kinder auf jedenfall ein netter Film. Für zwischendurch geht der Film auf jedenfall klar. Ich mag nur Eddie Murphy nicht sonderlich gerne. Sehr selbst... 5/10
    Chidori
    Chidori

    User folgen 2 Follower Lies die 16 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Toll, dass ich die Ehre habe die erste Kritik abzugeben! Also, der Film ist mies. Da gibt es überhaupt nichts Gutes. Das Genre ist Grusel-Komödie, aber da ist weder etwas Gruseliges noch Witziges. Ich habe mich furchtbar gelangweilt beim Schauen.. Die "Witze" sind billig und die "Gruseleffekte" einfach nur schlecht. Eine reine Zeitverschwendung.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3249 Follower Lies die 4 390 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Nach „Fluch der Karibik“ der zweite Film der auf einer Attraktion im Disneypark basiert – nur dass das Resultat hierbei ziemlich lau ausfällt.Vor allem ist es schade um Eddie Murphy: der hatte sich doch mit einigen ordentlichen Komödienrollen in denen er nicht bloß rumgealbert hatte langsam beliebt gemacht, hier macht er aber nur wieder die großmäulige Kodderschnauze die permanent am sabbeln ist – allerdings ohne wirklich was ...
    Mehr erfahren
    40 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Man kann einfach alles verfilmen: 6 Disneyland-Attraktionen, aus denen Filme wurden!
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 26. November 2015
    Nicht nur das Fahrgeschäft „Fluch der Karibik“ hat es auf die Kinoleinwand geschafft…
    Guillermo Del Toro gibt Update zum Horror-Film "The Haunted Mansion"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 9. August 2012
    Zuletzt bekam man haufenweise neues Material zu Guillermo Del Toros anstehendem Sci-Fi-Abenteuer "Pacific Rim" zu Gesicht,...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top