Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Blue Crush
     Blue Crush
    7. August 2003 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Romanze
    Von John Stockwell
    Mit Kate Bosworth, Michelle Rodriguez, Matthew Davis
    Produktionsländer USA, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 22 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Anne Marie Chadwick (Kate Bosworth) hat es geschafft: Sie hat sich als eine der wenigen Frauen für den wichtigsten Surfwettbewerb, die Surf Rip Masters, qualifiziert. Die Meisterschaft ist für die junge Frau aus armen Verhältnissen eine große Chance, um etwas aus ihren Leben zu machen. Es winkt eine Profi-Karriere. Statt sich jedoch auf den in einer Woche stattfindenden Wettbewerb zu konzentrieren, verliebt sie sich bei ihrem Hotel-Job, den sie zusammen mit ihren Freundinnen Eden (Michelle Rodriguez) und Lena (Sanoe Lake) ausübt, in den Football-Spieler Matt Tollman (Matthew Davis). Anna Marie verbringt fortan viel Zeit mit dem gut gebauten Sportler, der sich aber wohltuend vom Hallodri-Dasein seiner Mannschaftskollegen abhebt. Dennoch droht Anne Marie, die Chance ihres Lebens zu verpassen, wenn sie sich nicht schnell ums Surfen kümmert. Aber ein mehrere Jahre zurückliegender Surfunfall, bei dem sie fast ums Leben gekommen wäre, lässt die junge Frau zweifeln, ob sie sich auf die schwierige Herausforderung einlassen soll.
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 0 Einträge
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Blue Crush 1 & 2 (Double Feature) [2 DVDs]
    Blue Crush 1 & 2 (Double Feature) [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 11.99 €
    Blue Crush 1 & 2 (Double Feature) [2 DVDs]
    Blue Crush 1 & 2 (Double Feature) [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 11.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Blue Crush
    Von Carsten Baumgardt
    Was macht ein gewiefter Regisseur, wenn er eine Story hat, die eigentlich nicht interessiert? Richtig, er packt das Drumherum in hochglänzende Bilder und übertüncht damit die Defizite seiner Handlung. John Stockwell ging es jedenfalls in dieser Art an. Sein Surfer-Drama „Blue Crush“ besticht durch atemberaubende Sport- und Landschaftsaufnahmen, präsentiert auf der Handlungsebene aber nur Altbekanntes und Klischeehaftes. Die junge, talentierte Surferin Anne Marie (Kate Bosworth) träumt auf Hawaii von einer Karriere als Profi. Mit ihren besten Freundinnen Eden (Michelle Rodriguez) und Lena (Sanoe Lake) schlägt sie sich im Ferienparadies als Zimmermädchen in einem Luxushotel durch. Doch anstatt sich auf das Pipe Masters, den wichtigsten Wettkampf des Jahres, vorzubereiten, verliert Anne Marie, die sich nebenbei auch noch um ihre 14-jährige Schwester Penny (Mika Boorem) kümmern muss, nic...
    Die ganze Kritik lesen
    Blue Crush Trailer DF 2:22
    Blue Crush Trailer DF
    600 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Bosworth
    Rolle: Anne Marie
    Michelle Rodriguez
    Rolle: Eden
    Matthew Davis
    Rolle: Matt Tollman
    Mika Boorem
    Rolle: Penny Chadwick
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    omaha83
    omaha83

    User folgen 21 Follower Lies die 202 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ein Film, nur für die Schauwerte und ohne Story. Schöne Körper, schöne Bilder und vor allem schöne Wellenaufnahmen.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3238 Follower Lies die 4 390 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Hier kommts auf die verpackung an, nicht auf den Inhalt. Schon die erste Viertelstunde in denen wir Kate Bosworth und ihren Freundinnen beim morgendlichen Surfen zuschauen legt alles fest was man erwarten darf: ungemein aufwendige und extrem coole Surfszenen. Drumherum nur Modelkörper in Superbikinis und das alles in knalligem Hochglanzlook – fertig. Im Grunde ist dies dass Konzept was „Baywatch“ über 10 Jahre lang erfolgreich auf der TV ...
    Mehr erfahren
    Nerventod
    Nerventod

    User folgen 8 Follower Lies die 104 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Sonne pur, viel Wasser, wunderschöne Sandstränge, starke Wellen, viel Haut, aber dürftige Story. Mehr bekommt man hier nicht geboten. Ich bin regelrecht enttäuscht. Wobei enttäuscht das falsche Wort ist. Ich habe einfach mehr erwartet. Anne Maries größter Traum ist bei der Pipe Masters Surfmeisterschaft teilzunehmen. Doch eine Woche vor dem Surf-Wettbewerb verliebt sie sich in den Football-Spieler Matt. Die Lovestory wird emotionslos ...
    Mehr erfahren
    Kosch Arts
    Kosch Arts

    User folgen Lies die 40 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 15. September 2012
    Schlechte Dialog (könnte an der deutschen Synchro liegen), langweilige Handlung, vorhersehbar. Tolle Bilder, stimmiger Schnitt, super Unterwasserszenen. Stumpfes Gelaber, Teeniegesülze, Klischees. Schade, lohnt sich nicht für Fans, lohnt sich nicht für Cineasten. Wenn ihr ne Schwester zwischen 12 und 16 habt, dann ist der Film gerade gut genug, um diese bestenfalls 100 Minuten ruhig zu stellen. Zu mehr taugt der Film leider nicht. Schade um ...
    Mehr erfahren
    15 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top