Mein FILMSTARTS
    11'09''01 - September 11
    11'09''01 - September 11
    Starttermin 28. November 2002 (2 Std. 10 Min.)
    Mit Keren Mor, Liron Levo, Vladimir Vega mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Großbritannien, Frankreich, Ägypten, Japan, Mexiko, USA, Iran
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Elf internationale Regisseure haben jeweils einen Kurzfilm gedreht, mit dem sie ihren Beitrag zur Verarbeitung der Terroranschläge vom 11. September 2001 leisten wollen. Samira Makhmalbaf beschäftigt sich mit den Schwierigkeiten einer Lehrerin, den Kindern in einem afghanischen Flüchtlingslager im Iran die Ereignisse des 11. Septembers zu vermitteln. Claude Lelouche stellt eine gehörlose Französin in New York in den Mittelpunkt seines Films, die das Ereignis zunächst gar nicht wahrnimmt. Youssef Chahine zeigt Soldaten und einen Selbstmordattentäter. Danis Tanović reflektiert über die Anschläge anhand des Bedeutungsverlustes einer politischen Demonstration, die im Angesicht der Katastrophe nichtig zu sein scheint. Idrissa Ouédraogo erzählt über eine Gruppe Jugendlicher, die in Burkina Faso Osama bin Laden fangen wollen, um das Kopfgeld zu kassieren. Ken Loach stellt einen agitativen Zusammenhang zwischen dem 11. September 2001 und dem 11. September 1973 her, dem Datum des durch Amerika begünstigten Sturzes von Salvador Allende in Chile. Alejandro Gonzáles Iñárritu präsentiert eine Kollage mit TV-Kommentaren zu den Anschlägen, wobei ein nahezu schwarzes Bild zu sehen ist. Amos Gitai zeigt, wie eine Autobombenexplosion in Israel am 11. September angesichts der Ereignisse in New York in den Hintergrund rückt. Mira Nair stellt das Schicksal einer amerikanischen Mutter, deren Sohn aufgrund seiner indischen Abstammung in Verdacht gerät, an den Anschlägen beteiligt gewesen zu sein in den Mittelpunkt ihres Films. Sean Penn erzählt von einem trauernden Witwer, dessen Blumen auf der Fensterbank wieder aufblühen, weil das World Trade Center nach seinem Einsturz nicht mehr das Licht wegnimmt. Und in Shohei Imamuras Beitrag lebt ein japanischer Veteran als Schlange und nicht mehr als Mensch, weil ihn seine Kriegserlebnisse entsprechend geprägt haben...
    Cast (kleine Auswahl): Maryam Karimi, Ernest Borgnine, Dzana Pinjo.
    Verleiher movienet
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch, Englisch, Französisch, Arabisch, Hebräisch, Afrikanischer Dialekt, Japanisch, Persisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    11'09''01 - September 11
    Von Carsten Baumgardt
    Steven Spielberg hatte das Thema zum Tabu erklärt. Daran hielten sich bisher seine filmschaffenden amerikanischen Landsleute - abgesehen von einigen Dokumentationen, die in der Folgezeit entstanden. Lange hat es gedauert - immerhin gut ein Jahr - bis sich Kreative mit den Terroranschlägen des 11. Septembers 2001 in New York und Washington auseinandergesetzt haben. Der französische Produzent Alain Brigand durchbrach jetzt den Bann und verwirklichte sein hochinteressantes Kurzfilmprojekt „11’09’’01 – September 11“, das sich mit den Folgen des El-Kaida-Angriffs befasst - nicht immer gelungen, aber oft sehenswert. Die Grundidee von „11’09’’01 – September 11“: Brigand bat elf international anerkannte Regisseure, jeweils einen Kurzfilm in der Länge von 11 Minuten, 9 Sekunden und einem Bild beizusteuern. Form und Ausdruck waren völlig frei wählbar, nur das Thema „11. September“ war vorgegebe...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    11'09''01 - September 11 Trailer OV 1:36
    11'09''01 - September 11 Trailer OV
    354 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keren Mor
    Rolle: (segment "Israel")
    Liron Levo
    Rolle: (segment "Israel")
    Vladimir Vega
    Rolle: (segment "United Kingdom")
    Tomer Russo
    Rolle: (segment "Israel")
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu 11'09''01 - September 11 ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top