Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Descent - Abgrund des Grauens
     The Descent - Abgrund des Grauens
    10. November 2005 / 1 Std. 49 Min. / Horror
    Von Neil Marshall
    Mit Natalie Jackson Mendoza, Shauna Macdonald, Myanna Buring
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 840 Wertungen - 38 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Sechs Freundinnen, darunter Sarah (Shauna Macdonald) und Juno (Natalie Jackson Mendoza) fahren zur gemeinsamen Höhlentour in die Appalachen. Der Ausflug endet katastrophal: Die Frauen finden sich nicht nur in der falschen Höhle wieder, sie haben sich auch noch verlaufen - und der einzige Rückweg ist nach einem Einsturz versperrt. Also kriechen die Mädels verloren durch das enge, dunkle und gefährliche Labyrinth. Doch sie sind nicht alleine. Irgendetwas ist mit ihnen da unten. Irgendetwas Böses. Und es ist verdammt angriffslustig...
    Originaltitel

    The Descent

    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3,5 000 000 Pfund
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, Dolby Digital EX
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    The Descent - Abgrund des Grauens
    Von Claudia Holz
    Erst einmal ein Tipp vorweg: Beim Kinobesuch die Taschenlampe nicht vergessen, denn „The Descent“ hält, was der Horrorfilm aus England verspricht – „Afraid of the dark? You will be!” Sechs Freundinnen treffen sich in den Appalachen (einem Gebirge im Nordosten der USA – also weitab vom Schuss), um dort gemeinsam eine Höhlentour zu unternehmen. Doch es kommt, wie es kommen muss. Sie finden sich nicht nur in der falschen Höhle wieder, sie haben sich auch noch verlaufen und nach einem Einsturz ist der einzige Rückweg versperrt. Also kriechen die Frauen verloren durch das enge, dunkle und gefährliche Labyrinth. Doch sie sind nicht alleine. Irgendetwas ist mit ihnen da unten. Irgendetwas Böses. Und es ist verdammt wütend... Wie auch schon High Tension und der bald anlaufende Wolf Creek ist „The Descent“ (übersetzt: Der Abstieg) eine erfolgreiche Wiedergeburt der in den 70er Jahren populä...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The Descent - Abgrund des Grauens Trailer DF 0:49
    The Descent - Abgrund des Grauens Trailer DF
    16 608 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Shauna Macdonald
    Rolle: Sarah
    Myanna Buring
    Rolle: Sam
    Alex Reid (II)
    Rolle: Beth
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    RMarc
    RMarc

    User folgen 1 Follower Lies die 18 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film war ordentlich, gut aufgebaut und die Schauspieler haben auch starke nachvollziehbare Rollen. All das gestehe ich bis zum Erscheinen des ersten Monsters. Bis dahin wird ein richtig guter Spannungsbogen aufgebaut. Aber dann wirkt alles nur noch unrealistisch. Frauen können sich urplötzlich gegen auf Wänden laufende bissige und schnelle Monstermutanten behaupten und die Blutszenen sind etwas arg trashig. Leider führt dies dazu, ...
    Mehr erfahren
    marie M.
    marie M.

    User folgen Lies die 47 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 14. Oktober 2013
    Ein richtig guter Film und sehr spannend. Kann man sich auch öfters ankucken
    Maik Check
    Maik Check

    User folgen Lies die 14 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 28. November 2010
    Logik war zum Drehzeitpunkt wohl gerade ausverkauft?! Ein paar Freundinnen, die ein bisschen Höhlenklettern wollen, entschließen sich einfach mal abseits ihrer Karte in unerforschtes Gebiet vorzudringen. Eine Abart von Mensch lebt in jenen Höhlen bis dato unentdeckt. Tonnenweise unterirdische Menschenreste, die diese "Monster" hinterlassen haben, finden sich in den Höhlen. Die Opfer waren sicher alle Sinlge ohne festen Wohnsitz und sind auf ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 75 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. Februar 2014
    Einige krasse Schocker-Momente waren dabei! Die Special-Effects sind irgendwie recht unterschiedlich. Teilweise wirklich gut gemacht (die Wesen), teilweise echt schlecht: so sah zum Beispiel das Blutspritzen aus einer Wunder einfach nur "unecht", ja schon fast Gore-mäßig aus. Das hat mich etwas gestört. Letzten Endes ist "The Descent" ein überdurchschnittlich guter Horror-Streifen, der die Spannung durchgehend aufrecht zu erhalten weiß, aber ...
    Mehr erfahren
    38 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    "Avengers 3", "Conjuring" & Co.: So sprecht ihr diese Filmtitel richtig aus
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 20. April 2018
    Wie spricht man „Avengers“ richtig aus? Und wie ist die korrekte Aussprache von „Predator“? Auch wir bei FILMSTARTS sind...
    Zu Halloween: "Guardians Of The Galaxy"-Regisseur James Gunns verrät seine 50 Lieblings-Horrorfilme
    NEWS - Stars
    Freitag, 27. Oktober 2017
    Bevor James Gunn mit den liebenswerten „Guardians Of The Galaxy“ die Kinoleinwand eroberte, attackierte er sein Publikum...
    10 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Tubsn
      Ein sehr guter Horrorfilm. Rollos runter, Licht aus und endlich mal wieder schwitzen vor Angst
    Kommentare anzeigen
    Back to Top