Mein FILMSTARTS
Superman Returns
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Superman Returns
Starttermin 17. August 2006 (2 Std. 34 Min.)
Mit Brandon Routh, Kate Bosworth, Kevin Spacey mehr
Genres Fantasy, Action
Produktionsländer USA, Australien
Zum Trailer
Pressekritiken
4,0 4 Kritiken
User-Wertung
2,4474 Wertungen - 97 Kritiken
Filmstarts
2,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Fünf lange Jahre ist Superman alias Clark Kent (Brandon Routh) nicht mehr auf der Erde gewesen, sondern hat stattdessen im All die Trümmer seines Heimtatplaneten Krypton untersucht. Als er zurückkehrt, merkt er, wie sehr sich die Dinge verändert haben. Seine große Liebe Lois Lane (Kate Bosworth) hat mit dem kleinen Jason (Tristan Lake Leabu) mittlerweile einen Ableger in die Welt gesetzt und ist ein Verlöbnis mit Richard White (James Marsden), dem Neffen des Daily-Planet-Chefredakteurs Perry White (Frank Langella), eingegangen. Als ob dies nicht schon genug Herzschmerz wäre, hat Lois ausgerechnet für einen Artikel mit dem Titel "Warum die Welt Superman nicht braucht" den Pulitzer-Preis bekommen. Und zu allem Überfluss ist auch noch Supermans Erzfeind Lex Luthor (Kevin Spacey) dabei, finstere Pläne in die Tat umzusetzen...
Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2006
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 270 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Superman Returns
Von Jürgen Armbruster
Da dem Verleiher Warner ein Kinostart in unmittelbarer Konkurrenz zur Fußball-Weltmeisterschaft offenbar eine zu riskante Angelegenheit war, musste das deutsche Kinovolk im Vergleich zum amerikanischen (und weiten Teilen der Rest der Welt) rund zwei Monate auf einen der großen potenziellen Blockbuster des Kinojahres 2006 warten: Bryan Singers Mega-Produktion „Superman Returns“. Die kultige Comicvorlage, der erwiesenermaßen talentierte Regisseur und das gigantische Budget (je nach Quelle 200 bis 263 Mio. Dollar) ließen Großes erhoffen. Doch anstatt eines cineastischen Orkans ist „Superman Returns“ nicht mehr als ein zarter Lufthauch. Fünf Jahre war Superman alias Clark Kent (Brandon Routh) spurlos verschwunden. Astronomen hatten tief in den Weiten des Weltalls die Überreste seines Heimatplaneten Krypton ausfindig gemacht. Um mehr über sich selbst und seine Vergangenheit zu erfahren, ma...
Die ganze Kritik lesen
Superman Returns Trailer (2) DF 0:00
Superman Returns Trailer (2) DF
825 Wiedergaben
Superman Returns Teaser OV 1:34
913 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte
87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte
2:09
Jetzt anschauen!
48 Wiedergaben
Alle 4 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Brandon Routh
Brandon Routh
Rolle : Clark Kent/Superman
Kate Bosworth
Kate Bosworth
Rolle : Lois Lane
Kevin Spacey
Kevin Spacey
Rolle : Lex Luthor
James Marsden
James Marsden
Rolle : Richard White
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Filmcritic.com
  • Chicago Sun-Times
4 Pressekritiken

User-Kritiken

René K.
Hilfreichste positive Kritik

von René K., am 17/07/2012

3,5gut

Dies ist eine Neuauflage des Klassikers mit Christopher Reeve von 1978 - 1987. Die letzte Verfilmung 'Superman IV - Die Welt... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 13/09/2017

2,0lau

Da irgendwie jeder Comic in den letzten Jahre neu für die Leinwand aufbereitet wurde wars ja klar daß auch die Mutter aller... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
18% (17 Kritiken)
23% (22 Kritiken)
22% (21 Kritiken)
19% (18 Kritiken)
3% (3 Kritiken)
16% (16 Kritiken)
97 User-Kritiken
Deine Meinung zu Superman Returns ?

Bilder

93 Bilder

Aktuelles

#WTF: So hat ein Produzent mit "Man Of Steel" einen zweistelligen Millionenbetrag verdient, ohne dafür auch nur einen Finger zu krümmen
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 26. Januar 2017

#WTF: So hat ein Produzent mit "Man Of Steel" einen zweistelligen Millionenbetrag verdient, ohne dafür auch nur einen Finger zu krümmen

In unserer wöchentlichen Trivia-Serie #WTF rollen wir unglaubliche, absurde, überraschende oder auch einfach nur saulustige...
10 amüsante GIFs von Szenen, die ohne CGI ganz schön anders aussehen
NEWS - Im Kino
Montag, 4. Juli 2016

10 amüsante GIFs von Szenen, die ohne CGI ganz schön anders aussehen

Ohne die Spezialeffekte aus dem Computer ist „Spider-Man“ gar nicht mehr so Amazing und „Sin City“ eher albern als verdorben...
25 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top