Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Rache der Pharaonen
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    3 Wertungen - 2 Kritiken
    Verteilung von 2 Kritiken per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Die Rache der Pharaonen ?

    2 User-Kritiken

    Dark Forest
    Dark Forest

    User folgen 3 Follower Lies die 71 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. April 2017
    [...] Es ist auch diese eigenartige Verknüpfung von Gothic Horror und eskapistischem Abenteuerfilm, die Die Rache der Pharaonen so besonders macht. Allein schon der Soundtrack beim Intro ist unglaublich stimmungsvoll und schickt uns direkt nach Ägypten. Der Film will uns in eine fremde Welt entführen und uns zeitgleich zu Tode erschrecken – und diese krude Mischung macht mir unheimlich viel Spaß! Da nehme ich dann auch gerne in Kauf, dass die Dramaturgie etwas holprig geraten ist. So gern ich den angesprochenen Flashback mag, an dieser Stelle und in dieser Form ergibt er einfach überhaupt keinen Sinn. Allgemein wirkt die Reihenfolge der Szenen teilweise etwas willkürlich und dies wird erst zum Finale hin besser. Dies lässt sich aber wie gesagt gut verkraften, denn nicht nur die grundsätzliche Tonalität ist äußerst ansprechend, sondern auch viele weitere Punkte machen diesen Beitrag von Hammer Films zu einem der besten Horrorabenteuerfilme aller Zeiten. Zum einen bietet Die Rache der Pharaonen einen tollen Cast. Peter Cushing sehe ich grundsätzlich sehr gerne und er schafft es seinen Rollen immer einen gewissen britischen Charme und Gravitas zu verleihen. Dazu noch Christopher Lee, der die Mumie nicht als gehbehinderte Mager-Bedrohung darstellt, sondern einer Naturgewalt gleicht und dabei gleichzeitig einen ungeheuren inneren Schmerz überträgt. Dies und auch das formidable Make-Up erinnern mich teilweise an Boris Karloffs phantastischen Frankenstein. Der große Star ist für mich aber definitiv das wundervoll in Szene gesetzte Set. Ich liebe diese Kulissen! Sei es die Ausgrabungsstätte, der Tempel oder der englische Sumpf. Dazu noch die oft surreal gehaltene Beleuchtung. Ob in giftiges grün getauchte Grabkammern oder Sümpfe in rätselhaftem bis romantischem rot – es sieht einfach bezaubernd aus. [...]
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top