Mein FILMSTARTS
    Hollywood Cops
    Hollywood Cops
    Starttermin 11. September 2003 (1 Std. 59 Min.)
    Mit Lena Olin, Harrison Ford, Josh Hartnett mehr
    Genres Krimi, Komödie
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    User-Wertung
    2,9 42 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Cop Joe Gavilan (Harrison Ford) ist kurz vor der Rente. Gemeinsam mit seinem jungen Kollegen K.C. Calden (Josh Hartnett) hat auf seine alten Tage noch mal eine besonders kniffligen Fall zu lösen. Das Rapper-Quartett "H2OKlick" wurde umgebracht. Allerdings sind sowohl Gavilan als auch Calden nicht mit voller Konzentration bei der Arbeit. Der alte Cop kümmert sich um Immobiliengeschäfte, der junge versucht sich als Yogalehrer und arbeitet an seiner Schauspielerkarriere.
    Zusätzlich wird die Lösung des Falls durch persönliche Verstrickungen behindert. Gavilan schläft mit der Frau eines Vorgesetzten, Calden macht sich daran, die Ermordung seines Vaters - ebenfalls ein Polizist - aufzuklären. Verlieren die beiden ihre eigentliche Mission aus den Augen oder bekommen sie am Ende doch die Kurve?
    Originaltitel

    Hollywood Homicide

    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Hollywood Cops
    Von Jürgen Armbruster
    Hollywood, die Stadt des Glamours und der Stars, ist Schauplatz von Ron Sheltons Kriminal-Komödie „Hollywood Cops“, in der mit Harrison Ford und Josh Hartnett ein ungleiches Pärchen auf Verbrecherjagd geht und dabei mit den Tücken der Traumstadt zu kämpfen hat. Die Idee zu „Hollywood Cops“ kam Shelton während den Dreharbeiten zu seinem letzten Film, dem düsteren Polizei-Thriller „Dark Blue“. Um seinen Film möglichst authentisch wirken zu lassen, engagierte er damals Robert Souza, einen ehemaligen Detective des Los Angeles Police Departments. Souzas Aufgabe war es eigentlich, Shelton mit Insider-Informationen über verdeckt arbeitende Einheiten zu versorgen, doch eine kleine Randanekdote lies bei Shelton sämtliche Alarmglocken läuten. Souza erwähnte ihm gegenüber eher beiläufig, dass viele Polizisten des L.A.P.D in ihrer Freizeit zusätzliche Nebenjobs haben um Zugang zur Upper Class zu...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Hollywood Cops Trailer OV 2:25
    Hollywood Cops Trailer OV
    237 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lena Olin
    Rolle: Ruby
    Harrison Ford
    Rolle: Joe Gavilian
    Josh Hartnett
    Rolle: K C Calden
    Bruce Greenwood
    Rolle: Lt. Bennie Macko
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 30/05/2006

    3,0solide
    ... und dann kann es ab gehen. So in etwa sehe ich den Film. Doch zum Anfang zurück. Die beiden Polizisten Gavilan und ...
    RocketSwitch
    Hilfreichste negative Kritik

    von RocketSwitch, am 06/03/2014

    1,5enttäuschend
    Hollywood Cops hört sich auf dem Papier gut an. Viele, gute Ideen sind vorhanden. Doch leider zünden die zahlreichen ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    100% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Hollywood Cops ?
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top