Mein FILMSTARTS
    Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse
    Durchschnitts-Wertung
    3,2
    207 Wertungen - 5 Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    40% (2 Kritiken)
    60% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse ?

    5 User-Kritiken

    omaha83
    omaha83

    User folgen 3 Follower Lies die 202 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Aufbau wie in Teil 1. Das Paar hat jedoch gut harmoniert. Die alles könenden und unsterblichen Mönche waren einfach nur cool und stylisch, der Inhalt ist Nebensache, der Film trotzdem ganz unterhaltsam.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 15 Follower Lies die 921 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. Februar 2015
    "Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse" hatte storytechnisch gesehen das zeug zu einem topfilm. mir hat er auch sehr gut gefallen. er war spannend und actionreich bis zum schluß. aber das ende hat hier sehr viel kaputt gemacht meiner meinung nach.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 32 Follower Lies die 4 140 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Während der deutsche Film vor sich hinkränkelt schaffen es die Franzosen nicht nur besser Fußball zu spielen als wir sondern immer mal wieder einen Film hinzukriegen der Hollywoodformat erreicht, so wie dieser hier – und in 90% aller Fälle spielt dann Jean Reno mit. Ebenso hier: die Rolle des sturen, wortkargen Inspektors ist wie geschaffen für ihn. Dazu kommt der glückliche Umstand dass eben jene gute Figur auch in einer überdurchschnittlich spannenden Geschichte eingesetzt wird die voller verzwickter Wendungen und Kniffen steckt und in einer schauerlichen Atmosphäre spielt. Ergänzt wird das ganze dann durch eine zunächst eigenständige zweite Krimihandlung in der der cholerische Vincent Cassel einer Spur nachgeht, aber nach zwei Dritteln kreuzen sich endlich die Wege der beiden Ermittler (und die der Handlungsstränge) so dass die zwei Dickschädel im letzten Drittel gemeinsam zu Werke gehen können. Wer auf Verschwörungstheorien ect. steht wird der Story um eine Universität und ihr Geheimnis einige Pluspunkte abgewinnen können, lediglich beim Showdown und insbesondere bei der Schlusspointe geht jedoch die Glaubwürdigkeit und die Logik leicht verloren. Insgesamt aber ein Film der mit zwei kernigen Hauptfiguren und großem Gespür für schauerliche Gruselatmosphäre und Spannung fesselnd unterhält und auf viel billigen Hollywoodschnickschnack verzichtet.Fazit: Spannende Krimigeschichte um eine bizarre Verschwörung, höchst spannend und fesselnd serviert mit zwei tollen Helden – grandios!
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen Lies die 201 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 7. Juli 2017
    Abstruse Story mit einigen Lücken und fehlender charakterlicher Tiefe, düster wie der Vorgänger, allerdings ziemlich spannend inszeniert. Anspruchslos und unterhaltsam.
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 1 Follower Lies die 337 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 28. August 2014
    Der zweite Teil verspricht zwar eine gute Geschichte, verläuft aber ins völlige Leere! Sicherlich machen die Darsteller vieles wett, vor allem Christopher Lee: Seine Präsenz ist immer eindrucksvoll! Das Drehbuch hätte man noch einmal überarbeiten müssen. Es fängt gut an, doch am Schluss wird es zu hektisch und zu schnell. Als hätte man fertig sein sollen, bevor der Film schon gemacht wurde. Schade eigentlich: Denn es hätte mehr daraus werden können!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top