Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    My Sassy Girl
     My Sassy Girl
    25. Juni 2010 auf DVD / 2 Std. 03 Min. / Komödie, Romanze, Drama
    Von Jae-young Kwak
    Mit Cha Tae-hyun, Gianna Jun, Ok-Sook Song
    Produktionsland südkoreanisch
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 9 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Kyun-Woo (Tae-hyun Cha), ein durchschnittlicher College-Student, trifft eines Tages in der U-Bahn auf ein betrunkenes Mädchen (Gianna Jun). Da er sieht, wie das Mädchen mit den Folgen des Alkohols zu kämpfen hat, beschließt er ihr zu helfen. Gerade noch richtig, denn kurz darauf übermannt sie die Müdigkeit und es gibt keine Chance sie zu wecken. Weil alle Leute im Zug denken, sie sei Kyun-Woos Freundin, bringt er die schöne Unbekannte in ein Hotelzimmer, damit sie in Ruhe ihren Rausch ausschlafen kann. Nach einer Menge chaotischer Begebenheiten, stürzen sich die beiden in eine turbulente Beziehung, die sowohl viele Täler, als auch Höhen hat. Jedoch kommt es immer wieder zu Punkten in ihren Leben, wo sie an der Liebe des anderen zweifeln und sich gegenseitig mit lächerlich wirkenden Tests ihre Zuneigung beweisen wollen. Doch immer schwebt die Frage über ihnen: Was ist Liebe und wie kann man sie halten?
    Originaltitel

    Yeopgijeogin geunyeo

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Koreanisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    My Sassy Girl Trailer OV 3:01
    My Sassy Girl Trailer OV
    163 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cha Tae-hyun
    Rolle: Kyun-woo
    Gianna Jun
    Rolle: The Girl
    Ok-Sook Song
    Rolle: Kyun-woo's Mother
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Der Film fängt witzig an und hat auch anfangs originelle Gags zustande gebracht. Auch die Idee, ein nicht "typisch" asiatisches Mädchen reinzusetzen (heisst nicht gutmütig, klein, hörig und jederzeit grinsend nett und lieb), find ich mal ne Abwechslung. Jedoch offenbart der Film ab dem ersten Viertel eben dieses "typisch" Asiatische immer mehr. Wie man die Charaktere hier darstellt, sind sie total kindisch, sagen sich nie, dass sie sich ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    "My New Sassy Girl": Fortsetzung zum Komödien-Hit "My Sassy Girl" wird südkoreanisch-chinesische Ko-Produktion
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 23. September 2014
    Von dem asiatischen Komödien-Smash-Hit "My Sassy Girl" aus dem Jahr 2001 ist laut Variety eine Fortsetzung geplant. "My New...
    Der Trailer zu "My Sassy Girl" ist im Net!
    NEWS - Fotos
    Montag, 31. März 2008
    Ab sofort könnt ihr im Internet erste Bilder zum Remake des südkoreanischen Welterfolgs entdecken.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top