Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Keine halben Sachen 2
    Keine halben Sachen 2
    9. September 2004 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Krimi
    Von Howard Deutch
    Mit Bruce Willis, Matthew Perry, Natasha Henstridge
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    1,9 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 65 Wertungen - 28 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Fortsetzung der amerikanischen Gangsterkomödie aus dem Jahr 2000: Mafiosi entführen die Frau eines Zahnarztes, um ihren früheren Ehemann, einen zum Hausmann gewordenen Auftragskiller, aus der Reserve zu locken. (aga)
    Originaltitel

    The Whole Ten Yards

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Keine halben Sachen 2
    Von Jürgen Armbruster
    Der Fortsetzungswahn in Hollywood nimmt kein Ende. Und es scheint fast so, als gingen den US-Majors langsam aber sicher die hochkarätigen, sequelfähigen Vorlagen aus. Wie anders ist es zu erklären, dass nun mit „Keine halben Sachen 2“ ein Film gedreht wurde, dessen Vorgänger zwar solide Unterhaltung bot, aber dabei eben alles andere als überragend war. Nicht gerade die besten Vorzeichen, wenn man bedenkt, dass ein zweiter Teil in den wenigsten Fällen an die Qualität des ersten heranreicht. Ein kürzer Rückblick auf den ersten Teil: Zahnarzt Nicholas „Oz“ Oseransky (Matthew Perry) ist schon eine arme Sau. Seine Frau möchte nichts als sein Geld. Und da seine Lebensversicherungspolice sehr viel Geld garantiert, hat sie obendrein noch seine Assistentin Jill (Amanda Peet) angeheuert, um Oz umzubringen. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, zieht auch noch der berüchtigte Auftragsmörder...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Willis
    Rolle: Jimmy
    Matthew Perry
    Rolle: Oz
    Natasha Henstridge
    Rolle: Cynthia
    Amanda Peet
    Rolle: Jill
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 51 Follower Lies die 339 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 7. November 2015
    Der zweite Teil von „Keine halben Sachen“ ist sehr schlecht gemacht! Das originelle, spritzige und das schwarzhumorige, aus dem Vorgänger, ist verloren gegangen. Es wird schon daran gesetzt, mehr oder weniger, den ersten Teil zu übernehmen aber verliert sich so ins konfuse, dass es nur noch nervt. Die Dialoge sind plump, die Action nichts Besonderes und auch die Schauspieler sind irgendwie lustlos. Als der erste Auftritt von Bruce Willis ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2796 Follower Lies die 4 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Größtes Plus des Filmes ist es daß er fast alle Hauptfiguren und Darsteller aus dem ersten Film wieder zusammengetrommelt kriegt (lediglich Michael Clarke Duncan ist nicht mehr dabei da sein Charakter den ersten Teil nicht überlebte!) – das wars aber auch schon. Der Film ändert nämlich völlig die Ausrichtung des Vorgängers und benutzt all die altbekannten und vertrauten Charaktere lediglich dazu eine flache Klamaukkomödie abzuziehen. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Dieser Film wird sicherlich nicht als anspruchsvoll zu bezeichnen sein, doch muß er das? Die Gangster-Komödie bietet Top-Unterhaltung ohne erkennbare Durchhänger (wobei die Gasabsonderungen von Lazlos Mutter zugegebenermaßen wirklich obsolet sind). Ein Klassefilm mit hervorragender Besetzung! Alles was man für einen lustigen Abend braucht. Viel Spaß beim Schauen! :-)
    28 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Filmplakat-Fails: Die peinlichsten Photoshop-Pannen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 28. Juli 2017
    Filmplakat-Fails: Die 20 peinlichsten Photoshop-Pannen
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 18. Februar 2014
    Selbstfeuernde Waffen, Hände wie Bratpfannen oder glattgebügelte Gesichter: Die Postergestalter großer Hollywoodfilme machen...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top