Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    High Tension
     High Tension
    1. Januar 2004 / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Horror
    Von Alexandre Aja
    Mit Cécile de France, Maïwenn, Philippe Nahon
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 205 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Um Ruhe fürs Studium zu haben, fahren Alex (Maïwenn Le Besco) und Marie (Cécile De France) zu einem abgelegenem Bauernhof der Familie von Maries bester Freundin. Am ersten Abend bleibt Marie etwas länger wach und wird deshalb Zeuge, wie ein gedrungener Mann (Philippe Nahon) sich Zutritt zum Haus verschafft und Alex’ Vater bestialisch tötet. Auch die Mutter kommt bald um, ebenso der kleine Sohn der Familie. Schließlich greift sich der Killer Alex und fesselt sie. Marie setzt nun alles daran, ihre Freundin zu retten...
    Originaltitel

    Haute tension

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 2 200 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    High Tension
    Von Martin Soyka
    Die Ausgangssituation ist schnell beschrieben: Alex (Maïwenn Le Besco) und Marie (Cécile De France) fahren auf das Land, um in dem abgelegenen Haus von Alex’ Eltern Ruhe zu finden und für ihr Studium lernen zu können. Marie wird freundlich aufgenommen und man begibt sich bald zur Ruhe. Marie bleibt etwas länger wach und wird deshalb Zeuge, wie ein gedrungener Mann (Philippe Nahon) sich Zutritt zum Haus verschafft und Alex’ Vater bestialisch tötet. Auch die Mutter muss blad dran glauben, ebenso der kleine Sohn der Familie. Der Killer greift sich Alex, fesselt und knebelt sie und Marie, die zuvor verzweifelt versucht hat, davonzukommen, setzt nun alles daran, ihrer Freundin das Leben zu retten… So richtig neu ist das alles nicht. Der Plot ist abgegriffen und der Film verwendet fast ein ganzes Drittel, um in Fahrt zu kommen. Dann aber wird es durchaus spannend, fragt man sich doch, wie e...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    High Tension Trailer OV 1:48
    High Tension Trailer OV
    3 316 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cécile de France
    Rolle: Marie
    Maïwenn
    Rolle: Alexia
    Philippe Nahon
    Rolle: Le Tueur
    Oana Pellea
    Rolle: Mutter von Alex
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Slim82
    Slim82

    User folgen 2 Follower Lies die 8 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 16. September 2010
    Ein wirklich sehr gelungener Film, wie man es aus Frankreich gewohnt ist. Kein 08/15 Teenie slasher! Die Story wirkt sehr gut durchdacht und wird zu keiner zeit langweilig, die stimmung die der Film erzeugt ist auch sehr klasse. Die Schauspieler machen ihre sache auch sehr gut. Spannender und fesselnder Horror Film, mit einem Ende das nicht alltäglich ist. Gibt von mir eine "MUST SEE" empfehlung! der halbe stern fehlt weil ich es mir noch ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 135 Follower Lies die 506 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2012
    High Tension ist nicht nur voller Logiklöcher und besitzt einen langweiligen, doofen Plottwist, den man schon x Mal gesehen hat, sondern weiß auch dazwischen einfach kaum zu überzeugen. Wann lernen es Horrorfilmer endlich mehr in Inhalt & Stil zu stecken als in lächerliche Blutfontänen? Bitte nicht angucken, auch wenn der Film aus unerfindlichen Gründen immer wieder als Referenz herangezogen oder von sonst wem empfohlen wird. Hier sieht ...
    Mehr erfahren
    omaha83
    omaha83

    User folgen 16 Follower Lies die 202 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Wäre nicht der Inhalt, wäre dies mit einer der heftigsten Horrorfilme. Aber der Schluss (na gut ich wusste ihn) funktioniert einfach vorne und hinten nicht. Aber ansonsten verdammt spannend, eigentlich sobald Nacht wurde und das hat nicht lange gedauert. Diese Spannung wird dann auch bis zum Ende hochgehalten.
    rock_soul
    rock_soul

    User folgen 2 Follower Lies die 124 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Ich fand den Film jetzt nicht wirklich gut. zuviele dinge gab es schon in anderen filmen, zuviel erscheint einem nach dem film unlogisch. aber die hauptdarstellerin is ganz schnuckelig (immerhin etwas) ;-)
    19 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    deutsche Version

    Die deutsche Version von "High Tension" ist trotz der Freigabe ab 18 Jahren geschnitten.

    Aktuelles

     Die FILMSTARTS-Horror-Geheimtipps zu Halloween
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. Oktober 2017
    Gesichter des Todes: 100 Momente an der Schwelle zum Jenseits
    NEWS - Fotos
    Freitag, 24. März 2017
    Was für einen Gesichtsausdruck hat man im Moment seines Todes? Wir haben für euch 100 Beispiele gesammelt, wie es bei bekannten...
    Europäische Regisseure in Hollywood: Wer hat's geschafft, wer ist gescheitert!
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 3. April 2013
    Zum Start von Niels Arden Oplevs Hollywood-Debüt "Dead Man Down" schauen wir auf europäische (nicht-englischsprachige) Regie-Talente...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Nino Jones
      Das ist einer der beste Filme in diesem Genre.... nur 2Sterne?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top