Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Mondovino - Die Wahrheit liegt im Wein
20 ähnliche Filme für "Mondovino - Die Wahrheit liegt im Wein"
  • Der Engel mit den dunklen Flügeln

    Der Engel mit den dunklen Flügeln

    7. März 2012 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Von Niki Caro
    Mit Jérémie Renier, Gaspard Ulliel, Vera Farmiga
    Kleinbauer Sobran (Jeremie Renier) kümmert sich um die Weinberge rund um ein Schloss in Burgund. Obwohl er nur ein kleiner Angestellter ist, der ganz unten in der Hierarchie steht, ist er überzeugt, ein Weinkenner zu sein, der einen besseren Tropfen keltern könne, als seine Vorgesetzten. Eines Nachts trifft er im Vollrausch auf den Engel Xas (Gaspard Ulliel), der ihn ermutigt an seinem eigenen Wein zu arbeiten. Sobran ist überzeugt, dass mit einem Schutzengel an seiner Seite nichts schief gehen kann und heiratet erst einmal eine seine geheime Liebe Celeste (Keisha Castle-Hughes), um sich anschließend den napoleonischen Truppen anzuschließen. Als Soldat will er genug Geld für ein eigenes Weingut verdienen. Doch der Russlandfeldzug ist härter als gedacht…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die Sammler und die Sammlerin

    Die Sammler und die Sammlerin

    6. Dezember 2001 / 1 Std. 22 Min. / Dokumentation
    Von Agnès Varda
    Mit Agnès Varda, Bodan Litnanski, François Wertheimer
    Regiesseurin Agnès Varda beschreibt die Sammelleidenschaft in verschiedenen Variationen. Ein Mensch sammelt aus Not nach der Ernte oder auf dem Wochenmarkt zurückgelassene Lebensmittel. Ein anderer sammelt im Zusammenhang des Konsumterrors. Das alles ist nicht verwunderlich, denn der Mensch ist von Natur aus als Sammler und Jäger bekannt. (VA)
    User-Wertung
    3,0
  • Steak Revolution - Zurück zum natürlichen Genuss

    Steak Revolution - Zurück zum natürlichen Genuss

    2. April 2015 / 2 Std. 15 Min. / Dokumentation
    Von Franck Ribière
    Um das beste Steak der Welt zu finden, begibt sich Filmemacher Franck Ribière in seiner Dokumentation auf einen Road Trip der besonderen Art. Seine Reise führt von Frankreich nach Italien, Spanien, Schweden, Belgien, Großbritannien, in die USA, nach Kanada, über Japan bis nach Argentinien und Brasilien. Dabei kommen Züchter, Bauern, Metzger, Köche, Wissenschaftler und Restaurantmanager zu Wort, die offenbaren, worauf es bei einem perfekten Steak ankommt. Zudem wird hinterfragt, vor welchen Veränderungen wir stehen und mit welchen Herausforderungen wir in Zukunft konfrontiert werden. Der industriellen Massenproduktion solle ein Ende gesetzt werden und Nachhaltigkeit und Genuss in den Vordergrund rücken.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

    Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

    18. Oktober 2012 / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie
    Von Ken Loach
    Mit Paul Brannigan, John Henshaw, Gary Maitland
    Robbie (Paul Brannigan) ist so etwas wie ein Problemkind, das immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Dieses Mal läuft es für den jungen Mann allerdings nicht so glimpflich ab, er wird bestraft und muss deshalb gemeinnützige Arbeit verrichten. Dabei trifft er auf drei weitere Heranwachsende, die sozusagen die gleichen Probleme haben wie er. Aber viel wichtiger ist, dass er während der Arbeit eine neue Leidenschaft für sich entdeckt – den unglaublichsten und teuersten Malt Whiskey, den man überhaupt finden kann. Er hört, dass es irgendwo in den Highlands von Schottland noch ein ganzes Fass von dem Whiskey geben soll. Mit den Gedanken in die Zukunft und an ihre Familie gerichtet, beschließen die vier Arbeiter, dass sie das Fass suchen und teuer verkaufen wollen. Jedoch wäre das höchst illegal und könnte Robbie unter Umständen 20 Jahre Gefängnis einbringen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Hangover 2

    Hangover 2

    2. Juni 2011 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
    Von Todd Phillips
    Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
    Gerade ist der fürchterliche Kater ihres Las-Vegas-Trips überwunden, da macht sich das berüchtigte Party-Crasher-Quartett aus „Hangover“ einmal mehr auf die Reise. Diesmal führt sie ihr Weg nach Thailand. Und diesmal soll alles anders, zivilisierter, unverfänglicher laufen - hat Stu (Ed Helms) beschlossen, um seine besorgte Verlobte (Jamie Chung) zu beruhigen. Doch er hat den Chaos-Geist seiner Kumpels Phil (Bradley Cooper), Alan (Zach Galifianakis) und Doug (Justin Bartha) fatal unterschätzt. Einmal mehr bricht eine Nacht voller abstruser Episoden an, an die sich am Ende niemand mehr erinnert...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Der Gott des Gemetzels

    Der Gott des Gemetzels

    24. November 2011 / 1 Std. 20 Min. / Tragikomödie
    Von Roman Polanski
    Mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz
    Brooklyn Bridge Park, New York: Ein Elfjähriger gerät in einen Streit mit mehreren gleichaltrigen Mitschülern und schlägt einem der anderen Jungen mit einem Stock ins Gesicht, der dabei – wie wir später erfahren – zwei Zähne verliert. Kurze Zeit später treffen sich Michael (John C. Reilly) und Penelope Longstreet (Jodie Foster), die Eltern des Verletzten, in ihrer Wohnung mit Alan (Christoph Waltz) und Nancy Cowen (Kate Winslet), den Eltern des Schlägers. Schnell verständigen sie sich über die Streitpunkte und wollen wieder getrennte Wege gehen – man ist schließlich zivilisiert. Doch als die Cowens eigentlich schon aus der Tür sind, lassen sie sich noch zu einem kleinen Kaffee überreden. Nun kommt das Quartett doch wieder zum Streit der Kinder zurück und es zeigt sich, dass hier gar nichts geklärt ist. Schnell erhitzen sich die Gemüter immer weiter, es kommt zu einer vehementen Auseinandersetzung, in der es bald um ganz andere Dinge geht. Dabei werden munter die Fronten gewechselt und als auch noch Alkohol ins Spiel kommt, eskaliert die Situation völlig.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Magic Mike

    Magic Mike

    16. August 2012 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Drama
    Von Steven Soderbergh
    Mit Channing Tatum, Alex Pettyfer, Matthew McConaughey
    Mike Martingano (Channing Tatum) ist Stripper und nennt sich "Magic Mike" und hat eine Leidenschaft für das Designen von Möbeln. Am liebsten würde er dies hauptberuflich machen, aber dafür sind die Verlockungen seines Berufs zu groß. Er verdient eine Menge Geld, hat eine gute Zeit und wird von zahlreichen Damen angehimmelt. Eines Tages läuft ihm "The Kid" (Alex Pettyfer) über den Weg, den Mike unter seine Fittiche nimmt und ihm beibringen will, wie er sich am geschicktesten neben und auf der Bühne behaupten kann. Beide arbeiten für Dallas (Matthew McConaughey), einen ehemaligen Stripper im Ruhestand, in dessen Klub Xquisite. Als Mike jedoch Brooke (Cody Horn), die Schwester seines Protegés, kennenlernt und sich in sie verguckt, sieht er das erste Mal die Möglichkeit sein Alter Ego an den Nagel zu hängen und ein Leben abseits des Stripper-Showbusiness zu führen...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Rum Diary

    Rum Diary

    2. August 2012 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Abenteuer, Drama
    Von Bruce Robinson
    Mit Johnny Depp, Aaron Eckhart, Michael Rispoli
    Journalist Paul Kemp (ähnlich wie Raoul Duke in "Fear And Loathing in Las Vegas" ein Alter Ego von Thompson, gespielt von Johnny Depp) schlägt sich mit Jobs, die nie länger als ein paar Monate dauern, durch die Welt. Im Jahr 1959 kommt Paul nach San Juan, Puerto Rico, wo er ein gutbezahltes Angebot annimmt, die mäßige Gazette 'The San Juan Star' aufzuwerten. Doch schnell wird deutlich, dass die Arbeit nur der Teil seines Lebens "von Mittag bis acht" ist, denn der Lebemann verfällt schnell dem Müßiggang und verliebt sich außerdem in die bezauberne Chenault (Amber Heard). Diese ist jedoch Geliebte des Baulöwen Sanderson (Aaron Eckhart), der Kemp für seine Zwecke einspannen will. Dieser steht nun vor der Wahl, den mächtigen Unternehmer zu unterstützen oder mittels investigativen Journalismus dessen betrügerische Baumaßnahmen aufzudecken.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Männertrip

    Männertrip

    2. September 2010 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Musik
    Von Nicholas Stoller
    Mit Jonah Hill, Russell Brand, Sean Combs
    Spin-Off zu Nie wieder Sex mit der Ex. Aaron Green (Jonah Hill) ist Angestellter bei einer Plattenfirma und muss sicherstellen, dass die durchgeknallte und unkooperative britische Rock-Legende Aldous Snow (Russell Brand) es rechtzeitig zu seinem Comeback-Konzert schafft. Dabei erleben die beiden allerhand verrückte Abenteuer. Aaron fliegt nach London und soll Snow innerhalb von 72 Stunden pünktlich zum Revival-Konzert in L.A. abliefern. Aber der Rockstar pflegt seine Allüren und hält Aaron von der ersten Minute an auf Trab: Der Geleitschutz hat keine andere Wahl als mitzufeiern, um Aldous nicht zu verärgern...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Bad Teacher

    Bad Teacher

    23. Juni 2011 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Jake Kasdan
    Mit Cameron Diaz, Justin Timberlake, Lucy Punch
    Elizabeth (Cameron Diaz) ist wohl das Musterbeispiel für eine ganz und gar inkompetente Pädagogin: Sie säuft wie ein Loch, kifft wie blöde, ist promiskutiv, dass die Balken krachen, und hat schlichtweg null Bock auf ihren Job als Lehrerin. Dass ihr Verlobter sie sitzen lässt – geschenkt! Gleich wirft sie sich dem nächsten an den Hals, und zwar einem ihrer Kollegen (Justin Timberlake). Dummerweise steht sie damit in direkter Konkurrenz zur charmanten und wesentlich bodenständigeren Amy (Lucy Punch). Während sie die Krallen ausfährt, muss sie nebenbei auch noch die völlig respektlosen Anmachen eines ausgeflippten Sportlehrers (Jason Segel) parieren. Dann treibt es Elizabeth mit ihren Intrigen endgültig zu weit. Die "böse Lehrerin" muss eine harte Lektion lernen und ihren bisherigen Lebenswandel ganz grundsätzlich überdenken...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe

    Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe

    26. März 1982 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Sci-Fi
    Von Jean Girault
    Mit Louis de Funès, Jean Carmet, Claude Gensac
    Claude Ratinier (Louis de Funès) und sein Nachbar Francis Chérasse (Jean Carmet) sind zwei betagte Bauern, die vom Leben nicht mehr viel erwarten. Sie leben in einem kleinen Dorf und verbringen ihren Lebensabend hauptsächlich Zeit mit dem Zubereiten und Verspeisen ihrer selbstgekochten Kohlsuppe. Eines Tages führt der exzesshafte Genuss ihrer Leibspeise zu derart gewaltigen Flatulenzen, dass sie damit versehentlich eine Begegnung der dritten Art heraufbeschwören: Ein außerirdisches Raumschiff, das die "Signale" im Weltraum aufgefangen hat, landet auf dem Kohlfeld der Bauern, die zunächst ihren Augen nicht trauen. Nachdem der Besucher aus dem Weltraum sich jedoch als großer Liebhaber ihrer Kohlsuppe erweist, schließen Claude und Francis bald Freundschaft mit dem fremden Wesen vom Planeten Oxo...
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Rio Bravo

    Rio Bravo

    25. August 1959 / 2 Std. 21 Min. / Western
    Von Howard Hawks
    Mit John Wayne, Dean Martin, Ricky Nelson
    Sheriff John Chance (John Wayne) verhaftet Joe Burdette (Claude Akins) wegen Mordes an einem Mann im Saloon der kleinen Stadt Rio Bravo. Chance ist sich darüber im klaren, welche Folgen diese Verhaftung hat. Denn Joes Bruder Nathan (John Russell) wird nicht eher ruhen, bis er seinen Bruder aus dem Gefängnis befreit hat. Sechs Tage muss Chance warten, bis der zuständige Marshall Burdette unter seine Fittiche nimmt und dem Richter vorführt. Chance lehnt die Hilfe der Einwohner von Rio Bravo ab; er will nicht, dass irgendein friedliebender Bürger Opfer Nathan Burdettes und seiner Bande wird.
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    24. Mai 2007 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Genau wie „Die Geistervilla“ ist auch Gore Verbinskis „Fluch der Karibik“-Reihe eigentlich die Verfilmung einer Themenpark-Fahrt, sprich die Leinwandvariante einer Rummelplatz-Attraktion. Doch im Gegensatz zu Eddie Murphys Fantasie-Komödie kam der erste Teil der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Piratenserie überraschend spaßig und spannend daher. Einem eigentlich für immer ausgestorben geglaubten Genre wurde plötzlich und aus dem Nichts wieder neues, innovatives Blut eingeflößt. Die Fortsetzung „Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2“ kam ihrem Ursprung, also dem Karussell aus einem Disney-Freizeitpark, dann schon erheblich näher, und präsentierte sich als überlanger, aber temporeicher Achterbahnritt – kein wirklich guter Film, aber ein spaßiges Popcorn-Vergnügen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Die Bären sind los

    Die Bären sind los

    20. April 2006 / 1 Std. 53 Min. / Komödie
    Von Richard Linklater
    Mit Billy Bob Thornton, Greg Kinnear, Marcia Gay Harden
    Play ball! Die Bad News Bears, ein Junioren-Baseballteam, wollen nur eines: die Meisterschaft gewinnen. Prima Ziel, wären die Kids nicht ein einziger Chaoshaufen. Vielleicht ist der neue Trainer Morris Buttermaker (Billy Bob Thornton) ihre Rettung. Der ehemals professionelle Baseballspieler macht den Job zwar nur aus Geldsorgen, aber womöglich ist er der richtige Mann für diesen verlorenen Posten. Von seinem Alkoholproblem lässt sich Buttermaker nicht abhalten, das Team substanziell zu verbessern. Einige Positionen sind bislang so schlecht besetzt, dass die Bad News Bears einfach keine Chance haben. Buttermakers Tochter Amanda (Sammi Kane Kraft) soll mit ihren geschickten Würfen die gegnerischen Schlagleute zur Verzweiflung bringen und der Außenseiter Kelly (Jeffrey Davies) soll die Würfe der anderen Mannschaften über das Feld hinaus dreschen. Und tatsächlich wird das Team besser.
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Das verlorene Wochenende

    Das verlorene Wochenende

    1. Februar 1948 / 1 Std. 40 Min. / Drama
    Von Billy Wilder
    Mit Ray Milland, Jane Wyman, Phillip Terry
    Der alkoholische Schriftsteller Don Birnam teilt sein Appartment in New York mit seinem Bruder, der alle Hände voll damit zu tun hat, das Alkoholproblem seines Bruders in den Griff zu bekommen. Als Don eines Nachts einmal nicht unter Beobachtung steht, kauft er sich ein Paar Flaschen Alkohol in einer Bar und betrinkt sich zuhause. Als er nächsten Morgen erneut dort auftaucht, behauptet der Besitzer, Don habe dessen Freundin misshandelt und bedroht ihn. Ohne Erinnerung, und von Selbstzweifeln geplant, flüchtet Don in die nächste Bar...
    User-Wertung
    3,2
  • Eis kalt

    Eis kalt

    3. Januar 2002 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Emmett Malloy, Brendan Malloy
    Mit Thomas Lennon, Flex Alexander, Derek Hamilton
    Winterurlaub bedeutet Spaß, Snowboarden und heiße Partys in der Nacht. Vor allem in dem Skigebiet Bull Mountain in Alaska, in dem sich eine ganze Bande feierwütiger, jugendlicher Snowboardfreaks austoben. Der verstorbene Gründer, Papa Muntz (Lewis Arquette) war berühmt geworden, da er immer rückenfrei über die Pisten gefahren ist - so wie auch auf der Statue, die ihm zu Ehren aufgestellt wurde. Das finden Rick Rambis (Jason London) und seine Kumpels verdammt cool. Aber die Vorfreude verfliegt schnell, als John Majors (Lee Majors), der neue Besitzer des Feriendorfes in Alaska auftaucht. Denn Ted (Willie Garson), Sohn der Legende und jetziger Besitzer plant, das Gebiet an Majors zu verkaufen. Dieser hat jedenfalls ganz andere Vorstellungen von Feriengestaltung, was den Jungs ganz und gar nicht behagt.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Vierzig Wagen westwärts

    Vierzig Wagen westwärts

    21. Dezember 1965 / Western, Komödie
    Von John Sturges
    Mit Burt Lancaster, Lee Remick, Jim Hutton
    Denver, 1867: In der kleinen, frisch gegründeten Bergwerksstadt geht der Alkohol zur Neige und der kommende Winter droht, den abgelegenen Ort vollständig von der Außenwelt abzuschneiden. Insgesamt vierzig Wagen mit Whiskey sollen den Nachschub sichern, doch die Kunde über die ungewöhnlich große Alkohollieferung gelangt unglücklicherweise in die Tagespresse und sorgt für reges Interesse an dem wertvollen Gebräu. Da der irische Lieferant, Frank Wallingham (Brian Keith), sein ganzes Geld in den Auftrag gesteckt hat, begleitet er den Transport persönlich und bittet Colonel Gearhart (Burt Lancaster) eine Kavallerieeinheit als Eskorte zu schicken. Auf seinem Weg von Julesburg nach Denver muss sich der Treck nicht nur mit durstigen Minenarbeitern und wilden Indianern herumschlagen, sondern auch mit einem Aufmarsch feministischer Abstinenzlerinnen, die die Vernichtung der Lieferung fordern...
    User-Wertung
    3,1
  • Die erste Vorstellung

    Die erste Vorstellung

    1. Februar 1978 / 2 Std. 24 Min. / Drama
    Von John Cassavetes
    Mit Gena Rowlands, John Cassavetes, Ben Gazzara
    Nach dem Tod eines Fans vor ihren Augen gerät der Theater-Star Myrtle Gordon in eine Identitätskrise. Sie wendet sich dem Alkohol zu, giert nach Zuneigung und zeigt bei den Proben zu einem Broadway-Stück schizophrene Anwandlungen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • California Wine with Love

    California Wine with Love

    25. Juni 2009 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Komödie
    Von Randall Miller
    Mit Chris Pine, Alan Rickman, Bill Pullman
    Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt dieser Film die frühen Tage der kalifornischen Weinproduktion. Wir schreiben das Jahr 1976: Jim Barrett (Bill Pullman) und sein Sohn Bo (Chris Pine) betreiben Weinanbau in Napa Valley. Private Unstimmigkeiten und Geldsorgen aufgrund mehrerer Bankkredite prägen das Leben auf dem Weingut der Barratts genauso wie die unabdingbare Liebe zum Rebensaft. Der in Paris lebende britische Weinkenner Steven Spurrier (Alan Rickman) reist nach Napa Valley, wo er die dortigen Weine probiert. Die Qualität der dort produzierten Weine begeistert ihn, worauf er eine Probe durch die "Weinjury von Paris" organisiert und damit die Weinindustrie in Kalifornien revolutionierte. Dort schneiden zahlreiche amerikanische Weine im Vergleich zu den französischen überraschend gut ab.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
Back to Top