Mein FILMSTARTS
Mission 3D - Game Over
20 ähnliche Filme für "Mission 3D - Game Over"
  • Agent Cody Banks

    Agent Cody Banks

    28. August 2003 / 1 Std. 42 Min. / Spionage, Abenteuer, Komödie
    Von Harald Zwart
    Mit Frankie Muniz, Hilary Duff, Angie Harmon
    Der 15 Jahre alte Cody Banks (Frankie Muniz) wird von der CIA rekrutiert, um als Nachwuchsagent Natalie Connors (Hilary Duff), die Tochter eines Wissenschaftlers auszuspionieren. Dieser könnte nämlich eine gefährliche, die Menschheit bedrohende Waffe in die Hände eines Größenwahnsinnigen spielen. Leider erweist sich Cody im Bezug zum weiblichen Geschlecht als äußerst ungeschickt. Deswegen bemüht sich die Agency darum, Cody Nachhilfeunterricht in Sachen Kontaktaufnahme zu geben. Durch einen Zufall gelingt es dem jungen Agenten schließlich, Natalies Bekanntschaft zu machen. Dadurch gelangt er in die Nähe ihres Vaters und kommt den Zielen auf die Spur, die der Wissenschaftler mit seiner mächtigen Erfindung verfolgt. Aber seine persönliche Zuneigung zu Natalie sowie die Sicherheitsmaßnahmen der Organisation um den Wissenschaftler machen Codys Auftrag zu einer schwierigen Angelegenheit.
    User-Wertung
    2,9
  • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action
    Von Lee Tamahori
    Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
    14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
  • Johnny English - Der Spion, der es versiebte

    Johnny English - Der Spion, der es versiebte

    10. April 2003 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Abenteuer, Action
    Von Peter Howitt
    Mit Takuya Matsumoto, Simon Bernstein, Peter Tenn
    Johnny English (Rowan Atkinson) ist eigentlich ein schusseliger Diplomat, sieht dem gefährlichsten Agenten Großbritanniens jedoch zum Verwechseln ähnlich. Daher nimmt er nun dessen Platz ein, ist doch der echte Top-Spion eines unschönen Todes gestorben. Nun liegt es also an Johhny English und seinem Assistenten Bough (Ben Miller) den Diebstahl der britischen Kronjuwelen zu untersuchen und aufzudecken. Bei seiner überaus chaotischen Recherche-Arbeit, kreuzt er auch die Wege des zwielichtigen Franzosen Pascal Sauvage (John Malkovich), hinter dem mehr zu stecken scheint, als dieser zugeben möchte. Und auch die schöne Agentin Lorna Campbell (Natalie Imbruglia) spielt allem Anschein nach ein doppeltes Spiel, bei dem Johnny aufpassen muss, dass er nicht in eine Falle gerät - wenn der tollpatschige Neu-Agent sich nicht schon vorher selbst außer Gefecht setzt...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
  • Agent Cody Banks 2: Mission London

    Agent Cody Banks 2: Mission London

    8. Juli 2004 / 1 Std. 40 Min. / Action, Komödie
    Von Kevin Allen
    Mit Frankie Muniz, Anthony Anderson, Hannah Spearritt
    Ein CIA-Agent (Keith Allen) hat ein Gerät zur Gedankenkontrolle gestohlen. Gemeinsam mit seinem Helfer Kenworth (James Faulkner) strebt der Bösewicht die Weltherrschaft an. Das muss natürlich unter allen Umständen verhindert werden. Als Musikschüler getarnt, der seine Karinettenfähigkeiten zur Meisterschaft bringen will, begibt sich Cody Banks in verdeckter Mission nach London, um das Gerät wiederzubeschaffen. Dabei ist er nicht allein. Aber der ungeschickte Ex-Agent Derek Bowman (Anthony Anderson), der ihn unterstützen soll, ist keine echte Hilfe. Dabei drängt die Zeit, denn sobald sich die Regierenden der Welt einmal unter dem Einfluss des Gerätes befinden, ist es zu spät. Glücklicherweise hat der britische Geheimdienst auch eine Jungagentin in seinen Reihen. Codys niedliche Mitschülerin Emily Sommers (Hannah Spearritt) entpuppt sich als tatkräftige Spionin, deren Fähigkeiten von großem Nutzen sind.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,0
  • James Bond 007 - Moonraker

    James Bond 007 - Moonraker

    28. August 1979 / 2 Std. 10 Min. / Action, Sci-Fi, Spionage
    Von Lewis Gilbert
    Mit Roger Moore, Lois Chiles, Michael Lonsdale
    Als eine Boing 747, die ein "Moonraker" genanntes Space Shuttle nach England überführen soll, von Luftpiraten übernommen und entführt wird, schrillen die Alarmglocken beim britischen Geheimdienst MI6 in den höchsten Tönen. Sofort wird der beste Agent, den ihre Majestät zu bieten hat, auf den Fall angesetzt: James Bond (Roger Moore). Die Ermittlungen führen ihn direkt zum Hersteller und Eigentümer des Shuttels, Hugo Drax (Michael Lonsdale) von Drax Industries. Als Bond auf die schöne Astronautin Dr. Holly Goodhead (Lois Chiles) trifft, bestätigt sich der Verdacht, Drax könnte etwas mit dem Raub zu tun haben. Denn Goodhead arbeitet verdeckt für die CIA und ist Drax schon länger im Auftrag der amerikanischen Regierung auf der Spur. Doch der hat mittlerweile erfahren, dass man ihm auf der Spur ist. Um seinen Plan, mittels einer vom Radar versteckten Raumstation im Weltall ein tödliches Gas auf der Erde auszusetzen, ungehindert ausführen zu können, setzt er seine besten Killer auf die Agenten an. Dazu gehört auch Bonds ehemaliger Widersacher, der Beißer (Richard Kiel)...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • James Bond 007 - Ein Quantum Trost

    James Bond 007 - Ein Quantum Trost

    6. November 2008 / 1 Std. 47 Min. / Action, Spionage, Abenteuer
    Von Marc Forster
    Mit Daniel Craig, Olga Kurylenko, Mathieu Amalric
    Der Tod seiner Geliebten Vesper Lynd hat James Bond (Daniel Craig) verbittert. Es quält ihn, dass er nicht weiß, ob sie ihn verraten oder sich für ihn geopfert hat. Die mächtige, bisher noch unbekannte Organisation Quantum soll hinter Vespers Ermordung stecken. Doch gerade als die Agenten weitere Informationen aus einem der Drahtzieher, Mr. White (Jesper Christensen), herausfoltern wollen, schießt ihn ein MI6-Verräter (Glenn Foster) frei. Die Spur führt Bond nach Haiti, wo er dem rücksichtslosen Geschäftsmann Dominic Greene (Mathieu Amalric) in die Quere kommt, der gerade seine ausgediente Gespielin Camille (Olga Kurylenko) entsorgen will. Greene tritt nach außen hin als Ökofürst auf, ist aber in Wahrheit nur auf die Beherrschung von lebensnotwendigen Ressourcen aus. Gerade verhandelt er mit dem bolivianischen Ex-Diktator General Madrano (Joaquin Cosio) über ein nur scheinbar wertloses Stück Wüste – und Bond mischt sich ohne Zustimmung seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) ein...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • James Bond 007 - Sag niemals nie

    James Bond 007 - Sag niemals nie

    20. Januar 1984 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Action, Spionage
    Von Irvin Kershner
    Mit Sean Connery, Klaus Maria Brandauer, Barbara Carrera
    Am grau-melierten James Bond (Sean Connery), ohnehin in den vergangenen Jahren fast ausschließlich als Ausbilder des Agentennachwuchses eingesetzt, nagt sichtlich der Zahn der Zeit. Nach einem missratenen Trainingseinsatz verliert M (Edward Fox), Bonds direkter Vorgesetzter und Chef der MI6, endgültig die Geduld. Er wirft seinem ehemals besten Mann einen fahrlässigen Lebenswandel vor und zwingt ihn zum Besuch der noblen Gesundheitsklinik Shrublands. Doch auch an diesem Ort der Erholung kommt der Mann mit der Lizenz zum Töten nicht zur Ruhe: 007 beobachtet nämlich zufällig die Femme Fatale Fatima Blush (Barbara Carrera) bei ihrem bizarren Treiben mit dem NATO-Angehörigen Jack Petachi (Gavan O'Herlihy) und soll daher beseitigt werden. Dahinter steckt ein alter Widersacher Bonds: Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) will der freien Welt mit Hilfe zweier entwendeter Atomsprengköpfe Milliarden abpressen. Hauptverantwortlicher für diese Operation ist der reiche Unternehmer - und vermeintliche Philanthrop - Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer). Einzig der reaktivierte Bond scheint wieder einmal in der Lage zu sein, das Schlimmste zu verhindern. Dass Largo eine bildhübsche Freundin namens Domino (Kim Basinger) sein Eigen nennt, stört den Lebemann Bond dabei nicht im Geringsten...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • Austin Powers in Goldständer

    Austin Powers in Goldständer

    24. Oktober 2002 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Spionage
    Von Jay Roach
    Mit Mike Myers, Beyoncé Knowles, Michael Caine
    Dr. Evil (Mike Myers) und seinem Komplizen Mini-Me (Mike Myers) gelingt es, aus dem Gefängnis zu fliehen. Das ruft den "Swinging International Man of Mystery" auf den Plan. Als Austin Powers (Mike Myers) tritt er in Aktion, um seine beiden Widersacher wieder hinter Gitter zu wissen. Aber der schrille Agent hat es nicht nur mit Dr. Evil zu tun. Denn sein Vater Nigel Powers (Michael Caine), ein altgedienter Agent, wurde von dem holländischen Bösewicht Goldständer (Mike Myers) entführt. Der unberechenbare Schurke plant eine Teufelei, die den Fortbestand des Planeten gefährdet. Sowohl die Sorge um die Erde als auch die persönliche Schmach, dass sich Goldständer an der Familie Austin Powers' vergreifen konnte, will der Agent nicht ungesühnt lassen. Passenderweise arbeiten Goldständer und Dr. Evil zusammen, so dass Austin Powers mit einem Kampf gleich zwei Gegner in die Schranken weisen kann.
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
  • Stormbreaker

    Stormbreaker

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Spionage, Komödie, Familie
    Von Geoffrey Sax
    Mit Alex Pettyfer, Ewan McGregor, Mickey Rourke
    Alex Rider (Alex Pettyfer) ist mehr als verblüfft, als sich herausstellt, dass sein Onkel, den er bisher für einen langweiligen Bankangestellten hielt, in Wahrheit ein Agent des britischen Geheimdienstes MI6 ist. Nach dessen Ableben soll nun Alex seinen Platz einnehmen und erhält prompt eine brisante Mission, bei dem ihm allerhand ausgeklügelte Gadgets zur Verfügung stehen, auf die selbst James Bond neidisch wäre...
    User-Wertung
    3,1
  • OSS 117 - Der Spion, der sich liebte

    OSS 117 - Der Spion, der sich liebte

    21. August 2009 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Action, Spionage
    Von Michel Hazanavicius
    Mit Jean Dujardin, Bérénice Bejo, Aure Atika
    Wir schreiben das Jahr 1955: Gamal Abdel Nasser übernimmt die Macht in Ägypten und gibt seiner Politik eine panarabische Ausrichtung. Die Sueskrise spitzt sich langsam zu. Aufgrund der strategisch und wirtschaftlich wichtigen Position des Sueskanals zeigten sich der britische Geheimdienst und die französischen Kolonialherrscher wenig erfreut über die Ereignisse. Als dann auch noch Jack Johnson (Philippe Lefebvre), ein Agent des amerikanischen Nachrichtendienstes spurlos verschwindet, wird OSS 117 (Jean Dujardin) nach Kairo entsandt, auf dass er das Fass vorm Überlaufen bewahre...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Get Smart

    Get Smart

    17. Juli 2008 / 1 Std. 49 Min. / Spionage, Action, Komödie
    Von Peter Segal
    Mit Steve Carell, Anne Hathaway, Alan Arkin
    Als Analytiker der US-Spionage-Organisation CONTROL trägt Maxwell Smart (Steve Carell) nur passiv zur Rettung der Welt vor dem Verbrechersyndikat KAOS bei. Gern würde er an der Seite des Vorzeige-Agenten 23 (Dwayne Johnson) gegen das Böse kämpfen. Aber sein Chef befördert ihn trotz bestandener Prüfung nicht zum Außenagenten. Doch dann bringt eine Notsituation CONTROL in eine verzwickte Lage - und Smart muss aushelfen. Da die Identität fast aller Agenten entlarvt wurde, muss sich der für KAOS noch unbekannte Smart mit Agent 99 (Anna Hathaway), die sich einer Gesichtsoperation unterzogen hat, zusammentun und den Terroristen Siegfried (Terence Stamp) verfolgen. Aber Smart hat so seine Probleme im Außendienst…
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
  • OSS 117 - Er selbst ist sich genug!

    OSS 117 - Er selbst ist sich genug!

    2. Juli 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Spionage
    Von Michel Hazanavicius
    Mit Jean Dujardin, Louise Monot, Alex Lutz
    In seinem zweiten Abenteuer als französischer Geheimagent OSS 117 geht es für Jean Dujardin nach Rio, mit der charmanten Louise Monot an seiner Seite.Der Altnazi Von Zimmel (Rüdiger Vogler), der sich im südamerikanischen Exil befindet, erpresst Frankreich mit einer Liste ehemaliger Nazi-Kollaborateure. Deswegen beauftragt die Grande Nation ihren besten Geheimagenten Hubert Bonnisseur de La Bath alias OSS 117 (Jean Dujardin) mit der Lösung der verzwickten Aufgabe. Zusammen mit der Mossad-Agentin Dolorès Koulechov (Louise Monot) reist er nach Rio, um die kompromittierende Liste in seinen Besitz zu bringen. Bei ihrer Mission hilft ihnen unerwarteterweise Heinrich (Alex Lutz), der Sohn des Nazi-Offiziers, der sich ein sympathisches Dasein als Hippie aufgebaut hat. Gemeinsam machen sie das Versteck der Nazis aus, wo sie bereits erwartet werden.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
  • James Bond 007 - Octopussy

    James Bond 007 - Octopussy

    5. August 1983 / 2 Std. 11 Min. / Krimi, Spionage, Action
    Von John Glen
    Mit Roger Moore, Louis Jourdan, Maud Adams
    Nachdem er in einem nicht näher benannten kommunistischen Land erfolgreich eine Luftwaffenbasis zerstört hat, wird Englands bester Geheimagent James Bond (Roger Moore) auf die Fährte des zwielichtigen Kamal Khan (Louis Jourdan) angesetzt. Der soll in die Ermordung des Agenten 009 (Andy Bradford) verwickelt sein und zusammen mit dem sowjetischen General Orlov (Steven Berkoff) einen Raketenangriff auf eine amerikanische Luftwaffenbasis in der Nähe der westdeutschen Stadt Feldstadt planen, um den dritten Weltkrieg auszulösen. Die Spur zu Khan führt Bond ausgerechnet über einen Zirkus, der auch die geheimnisvolle Octopussy (Maud Adams) angehört. Diese ist nicht nur ein wichtiger Kontakt, sondern auch eine gute Freundin der gesuchten Verschwörer...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • James Bond 007 - Diamantenfieber

    James Bond 007 - Diamantenfieber

    24. Oktober 2008 / 2 Std. 00 Min. / Spionage, Action
    Von Guy Hamilton
    Mit Sean Connery, Jill St John, Charles Gray
    007 jagt um die Welt. Er ist auf der Suche nach seiner Nemesis, dem Superverbrecher Ernst Stavro Blofeld (Charles Gray, „The Rocky Horror Picture Show“), der Bonds Frau Tracy auf dem Gewissen hat. Der Bösewicht wird noch vor dem Vorspann ausfindig gemacht und fachgerecht im Moorbad entsorgt. Damit ist James Bond endlich frei, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Sehr zu seinem Missfallen setzt man ihn auf einen schnöden Diamantenschmugglerring an, der die hübschen Steinchen von Afrika über Amsterdam bis in die USA verschiebt. Bond nimmt die Spur auf und begegnet bald der ebenso hübschen wie durchtriebenen Tiffany (!) Case (Jill St. John). Unter dem Decknamen Peter Franks folgt Bond mit ihr der Spur der Steine bis nach Las Vegas.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
  • Die Experten

    Die Experten

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Spionage, Abenteuer
    Von Dave Thomas
    Mit John Travolta, Arye Gross, Kelly Preston
    Travis (John Travolta) und Wendell (Arye Gross) sind auf dem Weg zur Eröffnung eines Nachtclubs, als sie plötzlich von einem KGB Agenten entführt und in die Sowjetunion verschleppt werden. Dort sollen sie den KGB Agenten beibringen, wie man genauso Hip und Cool wie die Amerikaner wird.
    User-Wertung
    3,1
  • James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    18. Dezember 1997 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Action
    Von Roger Spottiswoode
    Mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh
    Der neueste aus dem Hause Bond - diesmal wieder mit Pierce Brosnan als 007: Bond kämpft gegen das Böse in Gestalt von Medienmogul Elliot Carver. Carver versucht, den asiatischen Zeitungs- und Fernsehmarkt zu monopolisieren, um damit die Macht über die Bilder zu gewinnen. Weil ihm die chinesische Regierung dabei im Wege steht, will er sie eliminieren. Daß es dabei zu einem Krieg zwischen England und China kommen könnte, nimmt er billigend in Kauf.(P.M.)
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
  • Austin Powers – Das schärfste, was ihre Majestät zu bieten hat

    Austin Powers – Das schärfste, was ihre Majestät zu bieten hat

    20. November 1997 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Jay Roach
    Mit Mike Myers, Elizabeth Hurley, Michael York
    London, 1967: Die Swinging Sixties erleben gerade ihren Höhepunkt, er ist die Zeit der freien Liebe und psychedelischen Musik. Mittendrin: Austin Powers (Mike Myers). Fotograf, Geheimagent und immer am Puls der Zeit. Im Namen ihrer Majestät bekämpft er das Verbrechen, nur der glatzköpfige und bösartige Dr. Evil (Mike Myers) geht dem schrillen Agenten immer wieder durch die Lappen. Als sich sein Gegenspieler einfrieren lässt, um sein Unwesen auf die 90er Jahre zu vertagen, begibt sich Austin in den Gefrierschrank des Secret Service und lässt sich ebenfalls auf Eis legen. Nach 30 Jahren wird er wieder aufgetaut um Dr. Evil endgültig das Handwerk zu legen. Dieser hat die Welt als Geisel genommen und droht mit ihrer Vernichtung, sollten seine Forderungen nicht erfüllt werden. Gemeinsam mit der Tochter seiner ehemaligen Sekretärin, Miss Kensington (Elisabeth Hurley), macht sich der britische Geheimagent ans Werk. Doch sein wahrer Feind ist die Gegenwart: Freie Liebe und die Ideale der Hippiegeneration haben hier keinen Platz. Und auch Dr. Evil hat seine Schwierigkeiten, sich in diese neue Welt einzufinden...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    4,0
  • Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung

    Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Jay Roach
    Mit Mike Myers, Heather Graham, Michael York
    Und ein neues Abenteuer des unwiderstehlichen - hust! - Spions Austin Powers (Mike Myers): Dr. Evil (Mike Myers) reist mit einer Zeitmaschine zurück in die sechziger Jahre und raubt Austin sein Lustempfinden. Jetzt fehlt dem smarten Agenten mit den schrillen Klamotten jegliche Anziehungskraft auf das weibliche Geschlecht. Das findet er verständlicherweise gar nicht gut und gelangt mittels eines Zeitportals des britischen Geheimdienstes in Form eines neuen VW Käfers in das Jahr 1969. Dort versucht er, seine Libido zurückzugewinnen und mit Hilfe der Agentin Felicity Schickfick (Heather Graham) Evils Plan zur Übernahme der Weltherrschaft zu stoppen. Denn Evil hat eine mächtige Erfindung des Wissenschaftlers Alan Parson in seinem Besitz. Es handelt sich um einen gigantischen Laser, mit dem die Erde zerstört werden kann. Powers und Schickfick müssen vollen Einsatz zeigen, um Evil in die Schranken zu weisen.
    User-Wertung
    3,1
  • Scary Movie

    Scary Movie

    5. Oktober 2000 / 1 Std. 24 Min. / Komödie
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Anna Faris, Shawn Wayans, Marlon Wayans
    Die Highschool-Schönheit Drew Decker (Carmen Electra) will sich gerade Popcorn machen, als sie von einem anonymen Anrufer am Telefon bedroht wird. Wenig später besucht der maskierte Killer das Busenwunder und spießt es im Garten mitsamt seines Silikonimplantats auf. Dies ist der Auftakt zu einer brutalen Mordserie, deren Motiv auf das vorangegangene Halloween-Fest zurückgeht: Sechs Jugendliche haben bei einer nächtlichen Sauf- und Spritztour einen Mann angefahren, riefen aber nicht den Notarzt, sondern zogen es vor, ihn mit einer Whiskey-Flasche zu bewerfen. Das fand der Verletzte natürlich gar nicht komisch und streift nun mit weißer Horrormaske und schwarzem Umhang über den Campus, um seine Peiniger mit einem Fischerhaken aufzuschlitzen. Immer wieder lässt er den Jugendlichen Botschaften zukommen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
  • Superman Returns

    Superman Returns

    17. August 2006 / 2 Std. 34 Min. / Fantasy, Action
    Von Bryan Singer
    Mit Brandon Routh, Kate Bosworth, Kevin Spacey
    Fünf lange Jahre ist Superman alias Clark Kent (Brandon Routh) nicht mehr auf der Erde gewesen, sondern hat stattdessen im All die Trümmer seines Heimtatplaneten Krypton untersucht. Als er zurückkehrt, merkt er, wie sehr sich die Dinge verändert haben. Seine große Liebe Lois Lane (Kate Bosworth) hat mit dem kleinen Jason (Tristan Lake Leabu) mittlerweile einen Ableger in die Welt gesetzt und ist ein Verlöbnis mit Richard White (James Marsden), dem Neffen des Daily-Planet-Chefredakteurs Perry White (Frank Langella), eingegangen. Als ob dies nicht schon genug Herzschmerz wäre, hat Lois ausgerechnet für einen Artikel mit dem Titel "Warum die Welt Superman nicht braucht" den Pulitzer-Preis bekommen. Und zu allem Überfluss ist auch noch Supermans Erzfeind Lex Luthor (Kevin Spacey) dabei, finstere Pläne in die Tat umzusetzen...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
Back to Top