Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Tür der Versuchung
     Die Tür der Versuchung
    21. Oktober 2004 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Komödie
    Von Tod Williams
    Mit Jeff Bridges, Kim Basinger, Jon Foster
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 11 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Seitdem Tod ihrer beiden 15- und 17-jährigen Söhne vor mehreren Jahren, ist das Ehepaar Cole (Jeff Bridges, Kim Basinger) geistig eigentlich schon voneinander getrennt. Auch der Umzug in die Hamptons und die Geburt der mittlerweile vierjährigen Ruth (Elle Fanning) konnten diese tiefen Wunden nicht schließen. Während Marion ganz in ihrer Trauer aufgeht und Distanz zu ihrer Familie wahrt, flüchtet sich der exzentrische Kinderbuchautor Ted in Affären. Beide entschließen sich schließlich zur Trennung auf Probe. Doch dann holt Ted den introvertierten Studenten Eddie (Jon Foster) ins Haus. Der soll ihm als Assistent – oder besser gesagt als Lakai – zur Seite stehen. Doch dann lässt sich der Jüngling ausgerechnet mit Marion ein, die ihn in peinlicher Pose erwischt und ihn verführt.
    Originaltitel

    The Door in the Floor

    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Tür der Versuchung
    Von Deike Stagge
    John Irving hat viele bekannte Bestseller geschrieben, von denen nicht nur „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ in seiner Verfilmung mit Tobey Maguire und Michael Caine von den Kritikern mit Lob überhäuft wurde. Irvings Roman „Witwe für ein Jahr“ lieferte nun die Vorlage für das Drehbuch zu „The Door In The Floor“ und dürfte ebenfalls für einige Aufmerksamkeit sorgen, auch wenn sich der Film auf die Ereignisse in der Kindheit von Ruth Cole beschränkt. Das Ehepaar Cole lebt geistig eigentlich schon voneinander getrennt. Der Tod ihrer beiden 15- und 17-jährigen Söhne vor mehreren Jahren hat tiefe Wunden hinterlassen, die auch mit der Zeugung der inzwischen vierjährigen Ruth (Elle Fanning) nicht geschlossen werden konnten. Beide entschließen sich zur Trennung auf Probe. Der exzentrische Kinderbuchautor Ted Cole (Jeff Bridges) holt den introvertierten Studenten Eddie (Jon Foster), der selbst S...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Tür der Versuchung Trailer DF 2:21
    Die Tür der Versuchung Trailer DF
    1 119 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jeff Bridges
    Rolle: Ted Cole
    Kim Basinger
    Rolle: Marion Cole
    Jon Foster
    Rolle: Eddie O'Hare
    Mimi Rogers
    Rolle: Evelyn Vaughn
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 51 Follower Lies die 339 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 26. April 2014
    Es ist eigentlich Schade, was man aus dieser Geschichte gemacht hat! Es gäbe so viel tiefgründiges zu erzählen, zwischen den menschlichen Akteuren. Aber alles wird oberflächlich runtergespult. Die Darsteller sind sehr gut ausgewählt, nur wird man leider nicht warm, von dem Spiel, der vereinzelten Rollen. Der Film ist durchschnittlich und man hätte mehr Spannung und Tiefgründiges einbauen sollen!
    8martin
    8martin

    User folgen 12 Follower Lies die 210 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 19. April 2010
    Ohne den Titel des Originals „Die Tür im Fußboden“ versteht man die letzte Einstellung nicht. Damit wird der Symbolik aber mehr als ausreichend Tribut gezollt. Der Film stellt nur einen Teil des Romans von John Irving „Witwe für ein Jahr“ dar und muss folglich stark vereinfachen. Es zieht sich aber alles ganz schön in die Länge und man fragt sich nach dem Kern: Unglücklich Verheiratete (Kim Basinger) verführt College Boy - also ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2781 Follower Lies die 4 357 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 31. Dezember 2017
    Manchmal übernehmen Schauspieler Rollen in Filmen bei denen sie wissen dass es wahnsinnig viel Spaß machen wird sie zu spielen – ich nehme an dass das der Grund für Jeff Bridges war hier mitzuspielen. Als ausgebrannter und versoffener Schriftsteller der laufend völlig ungehemmt nackt durch die Gegen torkelt oder später von einer enttäuschten Geliebten verfolgt wird gibt er eine wunderbar tragikkomische Gestalt ab. Kim Basinger hat dagegen ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015
    Paranormal Activity 2: Paramount hat Regisseur für Sequel gefunden
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 26. März 2010
    Deadline berichtet, dass Paramount in Tod Williams ("The Door In The Floor") den benötigten Ersatz auf dem Regieposten für...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top