Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Walking Tall - Auf eigene Faust
     Walking Tall - Auf eigene Faust
    15. Juli 2004 / 1 Std. 26 Min. / Action, Krimi
    Von Kevin Bray
    Mit Cobie Smulders, Dwayne Johnson, Neal McDonough
    Originaltitel Walking Tall
    Zum Trailer Im Stream
    Pressekritiken
    2,7 10 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 105 Wertungen - 26 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Nach acht Jahren bei den Special Forces der US-Army kehrt Sergeant Chris Vaughn (Dwayne Johnson) in seine Heimatstadt zurück. Doch ausruhen kann er sich auch in der scheinbar verschlafenen Kleinstadt nicht. Ein altes Sägewerk, das Vaughns Vater gehörte und das er eigentlich übernehmen sollte, wurde vor kurzem geschlossen. Vaughns alter Rivale Hamilton (Neal McDonough) hat die Sägemühle übernommen und daraus ein Casino mit zweifelhafter Kundschaft gemacht. Überhaupt scheint in der Stadt fest in die Hand des Verbrechens geraten zu sein. Drogen, Korruption und Spielmanipulationen sind an der Tagesordnung und alle Fäden laufen in Hamiltons Händen zusammen. Aber mit dieser Situation findet sich Vaughn nicht so einfach ab. Der ehemalige Elitesoldat zieht allein gegen die Gangster ins Felde…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Sky Ticket Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Walking Tall - Auf eigene Faust
    Von Jürgen Armbruster
    1973 gab es in Amerika einen kleinen Kinofilm, der große Wellen schlagen sollte. In „Walking Tall“ spielte Joe Don Baker den alternden Profi-Wrestler Buford Pusser, der sich auf Bitten seiner Frau in seinem verschlafenen Heimatstädtchen im ländlichen Teil von Tennessee niederließ, um fortan ein ruhiges Leben zu führen. Doch er erkennt seine alte Heimat kaum wieder. Korruption, Drogenmissbrauch und Erpressung stehen an der Tagesordnung. Pusser beschließt kurzerhand, für den Posten des Sheriffs zu kandidieren und den Dreck von den ehemals schönen Straßen zu kehren. „Walking Tall“ war einer jener Actioner, die trotz einer minimalistischen Handlung durchaus Anklang beim amerikanischen Publikum fand. Den Produktionskosten von knapp 500.000 US-Dollar standen allein am amerikanischen Box Office sensationelle 23 Millionen Dollar an Einnahmen gegenüber. Grund genug für die Fortsetzungen „Walking...
    Die ganze Kritik lesen
    Walking Tall - Auf eigene Faust Trailer DF 1:11
    Walking Tall - Auf eigene Faust Trailer DF
    2560 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dwayne Johnson
    Rolle: Chris Vaughn
    Neal McDonough
    Rolle: Jay Hamilton
    Ashley Scott
    Rolle: Deni
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 71 Follower Lies die 341 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 6. Oktober 2014
    Eine neu erzählte Geschichte einer alten Serie! Die Rolle des Hauptdarstellers ist auf The Rock gut zugeschnitten. Leider verspricht die Geschichte nicht viel Neues. Bekloppte Böse, die ein Landschaftsbild verändern möchten und ein heimgekehrter Soldat, der das Gesetz in die eigene Hand nimmt. Das haben wir in der Vergangenheit schon öfters gesehen. Für einen langweiligen Sonntag gut geeignet.
    Erwinnator
    Erwinnator

    User folgen 21 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. Juli 2016
    Mein Lieblingsfilm mit The Rock. Kann ich mir immer wieder anschauen. Ich liebe die Szene als er mit dem 2-by-4 ins Casino rennt und alle platt macht.
    papa_AL
    papa_AL

    User folgen 1 Follower Lies die 76 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Bin definitiv ein freund der alten actionhelden und Dwayne "The Rock" Jhonson gefällt mir wircklich gut. Zwar können hier die Actionszenen nicht ganz mit der qualität eines "Welcome to the jungle" mithalten, sind aber trotzdem solide gemacht und für freunde des genres recht sehenswert. Der film hat auch eigentlich keine längen obwohl die story natürlich sehr einfach ist aber das spielt hier keine große rolle! Wie gesagt für actionfans ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3969 Follower Lies die 4 435 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2017
    Ein Mann, ein finsterer Blick, ein Schlag. Mehr bedarf es in diesem Film nicht wo The Rock wieder einmal als unzerstörbare Kampfmaschine loszieht und alles was die Bösen unternehmen um ihn zu stoppen ist hoffnungslos zum scheitern verurteilt – alles prallt an ihm ab. Überraschend dass niemand der absoluten Standardstory nicht irgendwie versucht hat einen Hauch von Ironie oder eine originelle Wendung zu geben – es ist regelrecht ...
    Mehr erfahren
    26 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 56 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top