Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Batman Begins
     Batman Begins
    16. Juni 2005 / 2 Std. 20 Min. / Action, Thriller
    Von Christopher Nolan
    Mit Christian Bale, Katie Holmes, Michael Caine
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    4,4 2913 Wertungen - 51 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Auch viele Jahre nach dem Mord an seinen Eltern hat der Millionenerbe Bruce Wayne (Christian Bale) dieses Erlebnis noch nicht verarbeiten können. Auf der Suche nach Antworten streift er durch die Welt, bis er schließlich im Tempel von Ra’s Al Ghul (Ken Watanabe) in Tibet landet. Dort wird Bruce von dem zwielichtigen Lehrmeister Henri Ducard (Liam Neeson) ausgebildet, doch nach Ende des Trainings weigert er sich, den blutigen Pfad der Schattenkrieger zu beschreiten und flieht. Wieder in Gotham angekommen, beginnt er, das Verbrechen mit Hilfe von High-Tech-Waffen aus der Rüstungsfirma seines Vaters auf seine eigene Art zu bekämpfen. Schon bald ist er als Batman gefürchtet. Er verbündet sich mit Jim Gordon (Gary Oldman), einem der wenigen aufrechten Cops von Gotham City, und zieht gegen den alles korrumpierenden Unterweltboss Carmine Falcone (Tom Wilkinson) und Super-Schurke Scarecrow (Cillian Murphy) in den Kampf...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 150 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Dark Knight Trilogy (4K Ultra HD + 2D-Blu-ray) (2-Disc Version) (exklusiv bei Amazon.de) [Limited Edition]
    The Dark Knight Trilogy (4K Ultra HD + 2D-Blu-ray) (2-Disc Version) (exklusiv bei Amazon.de) [Limited Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 75.98 €
    The Dark Knight Trilogy
    The Dark Knight Trilogy (Blu-ray)
    Neu ab 13.15 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Batman Begins
    Von René Malgo
    Seit Joel Schumachers „Batman & Robin“, dem bislang letzten „Batman“-Kinofilm, sind acht Jahre vergangen. Gras ist gewachsen, über die bunte Welt des damals poppigen Recken, der weit davon entfernt war, ein schwarzer Ritter zu sein. Nun kehrt der dunkle Rächer wieder zurück und besinnt sich seiner Wurzeln: Comics der düsteren Gattung (Lese-Tipp: „Batman: Year One“ und „The Long Halloween“). Schon vorab darf gesagt werden, dass Christopher Nolans Mission „Batman Begins“ geglückt ist. Oder um es anders auszudrücken: Wie der legendäre Phönix ist er auferstanden - aus der Asche der zu hohlem Nichts pulverisierten Schumi-Interpretationen. Auch Jahre nach dem gewaltsamen Tod seiner Eltern hat der Millionen-Erbe Bruce Wayne (Christian Bale) dieses tragische Erlebnis noch immer nicht verarbeitet. Er wandert auf der Suche nach Antworten durch die Welt und landet schließlich im Tempel von Ra’...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Batman Begins Trailer DF 2:17
    Batman Begins Trailer DF
    11 639 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    The Dark Knight Trilogy - Epic Retrospective 9:59
    The Dark Knight Trilogy - Epic Retrospective
    1 573 Wiedergaben
    Filmstarts-Fehlerteufel N°15 - "Batman Begins" & "The Dark Knight" 4:48
    Filmstarts-Fehlerteufel N°15 - "Batman Begins" & "The Dark Knight"
    943 976 Wiedergaben
    Top 5 - Die Reichsten der Reichen
    Top 5 - Die Reichsten der Reichen
    4 244 Wiedergaben
    Alle 26 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Bale
    Rolle: Batman / Bruce Wayne
    Katie Holmes
    Rolle: Rachel Dawes
    Michael Caine
    Rolle: Alfred
    Cillian Murphy
    Rolle: Dr. Jonathan Crane
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 134 Follower Lies die 506 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. August 2012
    Im Vorfeld von "The Dark Knight Rises" habe ich mir die vorgängerfilme noch einmal angeschaut. Für mich ist "Batman Begins" der beste Teil der Reihe. Das liegt nicht einmal an dem vielfach vorgebrachten Argument, dass man hier sehe wie der Superheld zu ebendiesem wird. Nein, bei Teil 1 der nolan'schen Reihe stimmt einfach die gesamte Atmosphäre. Es ist besonders Batmans Auftritt, der Zeit die Figur entsprechend in Szene zu setzen. Und das ...
    Mehr erfahren
    Max S.
    Max S.

    User folgen 4 Follower Lies die 92 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 7. September 2012
    Ich kann echt nichts verstehen, was alle mit diesem Film haben. Die Umsetzung war ok, aber die Story. Naja. In diesem Film gibt es ja zwei Bösewichter, Ra's al Ghul (Liam Neeson) und Scarecrow (Cillian Murphy). Ra's al Ghul bleibt aufgrund der guten schauspielerischen Leistung von Liam Neeson gut und einigermaßen interessant. Aber was Scarecrow betrifft, er bleibt einfach den ganzen Film lang total oberflächlich und langweilig. Nur seine ...
    Mehr erfahren
    Mihi
    Mihi

    User folgen 2 Follower Lies die 54 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Dezember 2017
    Der Film ist gut gedreht, aber er hat mir etwas langweilig geschienen. Und der Gegner ist ganz ... üblich. Keine Superkräfte oder so...
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2438 Follower Lies die 4 334 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 21. August 2017
    Zunächst mal an alle Kritiker: HÖRT ENDLICH AUF! Ich kann es nicht mehr hören dass im Zuge dieses Filmes überall Dreckkübel über die vier alten Streifen ausgekippt werden, vor allem über den letzten - das waren bunte, fröhliche Actionfilme, nicht mehr oder weniger. Was hier mit "Batman Begins" gemacht wird ist eine völlig neue, eigenständige Herangehensweise die sich insbesondere in zwei Punkten völlig neu präsentiert: zum ersten Mal ...
    Mehr erfahren
    51 User-Kritiken

    Bilder

    62 Bilder

    Aktuelles

    Stühle oder keine Stühle? Der Set-"Skandal" um "Tenet"-Regisseur Christopher Nolan
    NEWS - Stars
    Montag, 6. Juli 2020
    Der „Stuhl-Skandal“ nach einem Variety-Interview mit Anne Hathaway zeigt sehr schön, wie Christopher Nolan tickt – und vor...
    Die besten Filme auf Netflix 2020: Listen für alle Genres
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Gute Filme gibt es viele bei Netflix. Doch was aus der großen Auswahl schauen? Wir nennen euch die besten Filme, die ihr...
    119 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • APP
      1.) Batman Begins ist eine Klasse für sich und definitiv der beste Film der Trilogie. Dieser ist es, der es schafft eine fesselnde GESCHICHTE (nahtlos ohne störende, unlogische Lücken) zu erzählen und überhaupt die Legende der Nolan-Filme zu kreieren. Der Erzählfluss grenzt an Genialität, was wir gerne auch "großes Kino" nennen. Die Verankerung in einer realen Welt machte erst die Identifikation der Menschen mit dem Batman-Thema und die damit einhergehende Faszination aus.(Dies wurde damals so gelobt, als sich alle fragten, warum die bunten Comic-Verfilmungen so erfolglos waren und die Menschen es einfach nicht annahmen. Heute wird dieser Ansatz von Nolan - mit Fertigstellung der neuen Bat-Variante -> BvS - wiederum als zu Comic-fern verpönt und kritisiert)2.) The Dark Knight ist schauspielerisch und dramatisch der Beste.3.) The Dark Knight Rises ist der beste visuelle Actionfilm der Reihe (sehr bildgewaltig - Die Gebirgssequenz in BB im Vergleich ausgeklammert.Der Film hebt sich von seinen beiden, ebenfalls sehr starken Nachfolgern ab. Alle haben auf ihre Art etwas ganz Besonderes, aber Batman Begins ist als Ganzes etwas Besonderes
    • Moviesarlife ..
      Großartiger Start und ein kleiner Meilenstein.
    • Jimmy Conway
      Bist du endlich still?!
    • ParanoidAndroid
      Von Millers Jahrhundert-Comic-Serie "Batman: Year One" geklaut und schlecht umgesetzt. Und Batmans Stimme wirkt einfach nur lächerlich. Ein wahrer Batman-Kenner kann diese fortführung des Franchise nicht billigen! Möge Zack Snyder doch endlich zu Warner Bros. wechseln und seinen Lebenstraum wahr werden lassen: Millers Batman-Bibel "Die Rückkehr des dunklen Ritters" verfilmen - in gut!
    • Kenjam Hendena
      Eine hervorragende neu anfang vom dunkelem Ritter einfach klasse :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top