Mein FILMSTARTS
Dawn of the Dead
20 ähnliche Filme für "Dawn of the Dead"
  • Die Körperfresser kommen

    Die Körperfresser kommen

    26. Januar 1979 / 1 Std. 55 Min. / Horror, Sci-Fi
    Von Philip Kaufman
    Mit Donald Sutherland, Brooke Adams, Jeff Goldblum
    Dr. Bennell ist Inspektor der Gesundheitsbehörde in San Francisco. Immer häufiger hört er von seltsamen Geschehnissen in der Nachbarschaft. Auch seine Mitarbeiterin Elizabeth berichtet, dass ihr Freund Geoffrey sich verändert. Elizabeth kommt durch Zufall in Kontakt mit einer Ehefrau, die auch eine Veränderung an ihrem Mann festgestellt hat. Plötzlich berichten Bekannte von Bennell, dass sie eine perfekte Kopie von ihm auf der Straße gesehen haben. Scheinbar bemächtigt sich ein außerirdischer Mikroorganismus den Menschen und erzeugt dann Duplikaten von ihnen. Die Kopie sieht exakt aus wie das Original, hat aber weder menschliche Regungen noch Gefühle. Um Bennell herum, scheint dieser „Austausch“ von Mensch und Duplikat rapide voran zu schreiten. Können sich Bennell und seine Freunde retten?
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • Body Snatchers

    Body Snatchers

    1. Januar 1994 / 1 Std. 27 Min. / Fantasy, Horror, Sci-Fi
    Von Abel Ferrara
    Mit Terry Kinney, Meg Tilly, Gabrielle Anwar
    Steve Malone (Terry Kinney) zieht mit seiner Familie für einen Sommer lang auf eine Militärbasis, um dort für die Beseitigung von chemischen Waffen zu sorgen. Schon bald jedoch fällt ihnen auf, dass sich die Soldaten immer merkwürdiger verhalten. Und tatsächlich befinden sie sich inmitten einer Invasion außerirdischer Körperfresser, die menschliche Wesen im Schlaf gegen seelenlose Alien-Doppelgänger ersetzen. Steves Tochter Marti (Gabrielle Anwar) versucht, gegen die Außerirdischen zu kämpfen, die den Plan gefasst haben, vom Militärstützpunkt aus, die Erde zu unterjochen. Die Aliens merken aber, dass ihnen jemand auf die Schliche gekommen ist, und machen gnadenlos Jagd Marti und den Rest der Malones. In einem Katz- und Mausspiel geht es für die verbliebenen Menschen darum, ihre Persönlichkeit zu bewahren, damit sie die Außerirdischen daran hindern können, ihre Invasionspläne umzusetzen.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
  • Shaun of the Dead

    Shaun of the Dead

    30. Dezember 2004 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Horror
    Von Edgar Wright
    Mit Simon Pegg, Nick Frost, Dylan Moran
    Shaun (Simon Pegg) ist ein durchschnittlicher Mittdreißiger, der als Verkäufer in einem TV-Laden arbeitet. Seine Freundin Liz (Kate Ashfield) ist tierisch genervt von ihm, denn er verbringt seine Zeit lieber mit seinem Verliererfreunden, anstatt mit ihr. Als jedoch plötzlich und ohne Vorwarnung die Untoten in Nord-London herum wandeln, stellt Shaun fest, dass Liz ihm doch mehr bedeutet, als er zunächst dachte. Nun muss er einen Plan entwerfen, um mit seinem Freund Ed (Nick Frost) sowohl seine Mutter Barbara (Penelope Wilton) und seinen Stiefvater Philip (Bill Nighy) zu retten, als natürlich auch die Frau seines Herzens...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • [REC]

    [REC]

    8. Mai 2008 / 1 Std. 20 Min. / Horror
    Von Paco Plaza, Jaume Balagueró
    Mit Manuela Velasco, Ferran Terraza, Carlos Lasarte
    Die Fernsehreporterin Ángela Vidal (Manuela Velasco) und ihr Kameramann (Pablo Rosso) begleiten für ihre Sendung "Wenn sie schlafen" einen nächtlichen Feuerwehreinsatz. Eine Frau soll sich in ihrer Wohnung eingesperrt haben, die Hausbewohner haben Schreie vernommen - reine Routine. Doch kaum haben sie sich Zutritt zu der betreffenden Wohnung verschafft, werden sie von der ungewöhnlich aggressiven Frau attackiert. Doch damit nicht genug – die Umweltbehörde hat das Haus unter Quarantäne gestellt, für die Eingesperrten gibt es kein Entrinnen…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Underworld: Awakening

    Underworld: Awakening

    2. Februar 2012 / 1 Std. 30 Min. / Action, Fantasy, Horror
    Von Måns Mårlind, Björn Stein
    Mit Kate Beckinsale, Theo James, India Eisley
    Nachdem sie zwölf Jahre lang in einem komatösen Zustand gehalten wurde, erfährt die Vampirin Selene (Kate Beckinsale), dass sie Mutter einer ebenso alten Tochter namens Eve (India Eisley) ist. Diese ist halb Vampir und halb Lykaner. Als Selene versucht, den Mensch-Lykaner und vermeintlichen Vater Michael (Scott Speedman) zu finden, muss sie feststellen, dass die Welt nicht die ist, die sie einmal war. Denn nun sind es die Menschen, die die größten Feinde der Vampire sind. Seitdem die Menschheit von der Existenz der Vampire und Lykaner weiß, versucht sie beide auszurotten. Um dies zu verhindern, ziehen Selene und ihre neue Familie alle Register und wollen zu diesem Zweck ihren größten Gegner besiegen, die Organisation Antigen. Sie ist dabei, Super-Lykaner zu erschaffen...
    Pressekritiken
    2,2
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • American Werewolf

    American Werewolf

    29. April 1982 / 1 Std. 37 Min. / Horror, Fantasy
    Von John Landis
    Mit David Naughton, Griffin Dunne, Jenny Agutter
    Die amerikanischen Studenten David (David Naughton) und Jack (Griffin Dunne) machen einen Road Trip durch Europa. Ihre Reise führt sie auch in den kleinen Ort East Procter, der im nordenglischen Hochmoor gelegen ist und dessen Bewohner offensichtlich ein Geheimnis hüten … Als die Jungen sich bei Vollmond verlaufen, werden sie von einem waschechten Werwolf angefallen – Jack stirbt bei der Attacke, während David leicht verletzt von den Dorfbewohnern gerettet werden kann und in ein Londoner Krankenhaus gebracht wird. In seinen Träumen rät ihm der verstorbene Jack, David solle sich selbst töten, da er nun auch ein Werwolf sei – als er später davon berichtet, will niemand dem Jungen glauben, nicht einmal Krankenschwester Alex (Jenny Agutter), in die sich David Hals über Kopf verliebt hat. Als jedoch beim nächsten Vollmond sechs Menschen in der Londoner Innenstadt getötet werden und David am nächsten Tag nackt im Wolfsgehege des Zoos aufwacht, ist nicht nur er selbst, sondern auch sein Arzt Dr. Hirsch (John Woodvine) beunruhigt…
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
  • Ring

    Ring

    13. Februar 2003 / 1 Std. 50 Min. / Horror
    Von Gore Verbinski
    Mit Naomi Watts, Brian Cox, Martin Henderson
    Es gibt eine Schauergeschichte, die erzählt von einem mysteriösen Videoband, deren Betrachter unmittelbar nach Sichtung einen furchterregenden Telefonanruf erhalten und sieben Tage danach sterben. Etwas könnte dran sein an der Geschichte, denn die Teenagerin Becca (Rachael Bella) hat das Video gesehen und starb kurz darauf an einem Herzinfarkt. Ihre Familie bittet ihre Tante, die Reporterin Rachel (Naomi Watts), Nachforschungen anzustellen. Obwohl die alleinstehende Mutter des kleinen Aidan (David Dorfman) nicht an einen gewaltsamen Tod glaubt, recherchiert sie in der Angelegenheit und gelangt in den Besitz des rätselhaften Videobandes. Dessen bizarr-surrealistischer Inhalt - eine verstörende Bilder-Collage - zieht sie sofort in den Bann. Doch als auch bei ihr das Telefon klingelt und ihr Tod in sieben Tagen angekündigt wird, bekommt Rachel Angst. Sie versucht, das Rätsel des Films zu entschlüsseln. Die Zeit drängt, zumal ihr Sohn das Video ebenfalls geschaut hat...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre

    Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre

    1. Januar 2004 / 1 Std. 38 Min. / Horror
    Von Marcus Nispel
    Mit Jessica Biel, Jonathan Tucker, Erica Leerhsen
    Noch ist die Stimmung gut: Die Teenager Erin (Jessica Biel), Morgan (Jonathan Tucker), Pepper (Erica Leerhsen), Andy (Mike Vogel) und Kemper (Mike Vogel) waren gerade in New Mexiko und befinden sich nun auf dem Heimweg. Die Taschen sind voll Marihuana, die Karten fürs anstehende Lynard-Skynard-Konzert im Portemonnaie und die Sorgen der Welt weit weg. Doch als sie am Straßenrand die vollkommen verstörte Henrietta (Heather Kafka) aufgabeln, verfliegt die sorglose Stimmung schnell. Schon bald nämlich werden sie von einem maskierten Hinterwäldler verfolgt, dessen liebstes Spielzeug eine kreischende Kettensäge ist...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    1,0
  • Zombieland

    Zombieland

    10. Dezember 2009 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Horror
    Von Ruben Fleischer
    Mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone
    Die Menschheit wurde weitestgehend von Zombies ausgelöscht. "Columbus" (Jesse Eisenberg) ist einer der wenigen Glücklichen, die überlebt haben. Er will zurück in seine Heimatort, um seine Eltern zu suchen. Dabei trifft er Tallahassee (Woody Harrelson), einen ziemlich coolen Lebenskünstler, der auf der Suche ist nach den letzten verbliebenen Twinkies-Snacks. Gemeinsam machen sich die beiden grundverschiedenen Männer auf die Reise und treffen schon bald auf das Schwesternpaar Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin), das von einem Vergnügungspark in Kalifornien berichtet, der angeblich von den Zombies verschont geblieben ist. Die Fahrt dorthin hält die eine oder andere (böse) Überraschung bereit - und ein Zusammentreffen mit einem der markantesten Schauspieler unserer Zeit...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Planet Terror

    Planet Terror

    2. Oktober 2007 / 1 Std. 45 Min. / Horror
    Von Robert Rodriguez
    Mit Rose McGowan, Freddy Rodriguez, Josh Brolin
    "Planet Terror", Robert Rodriguez' Beitrag zum auf Trash getrimmten Double-Feature "Grindhouse", kam in Deutschland nur in einer längeren Fassung auf die Leinwände. Die Story ist schnell erzählt: Ein Biochemiker setzt Giftgas frei, das die Bewohner eines texanischen Kaffs nach und nach in Zombies verwandelt. Doch es gibt Überlebende - darunter die Stripperin Cherry (Rose McGowan), die eigentlich Stand Up Comedian werden will, der undurchsichtige Wray (Freddy Rodriguez) und die Krankenschwester Dakota (Marley Shelton), die vor ihrem Mann flüchtet, dem psychopathischen Arzt Dr. William Block (Josh Brolin). Die Gruppe kämpft sich durchs zombieverseuchte Nirgendwo, bis sie schließlich Lt. Muldoon (Bruce Willis) und seinen Männern gegenübersteht, allesamt schon lange vergiftet...
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Halloween

    Halloween

    25. Oktober 2007 / 1 Std. 46 Min. / Horror
    Von Rob Zombie
    Mit Malcolm McDowell, Brad Dourif, Tyler Mane
    Rob Zombies Reboot des gleichnamigen Genreklassikers.Halloween: Der junge Micheal Myers (Daeg Faerch) wird nach einem grausamen Blutbad an der eigenen Familie ins Sanatorium eingewiesen. Dr. Loomis (Malcolm McDowell) kümmert sich aufopferungsvoll um den Jungen, dringt jedoch nicht zu ihm durch. Er ist neben dem Wärter Danny (Ismael Cruz) die einzige Bezugsperson für Michael, nachdem sich dessen Mutter vor Jahren das Leben nahm. Nach 15 Jahren soll er schließlich in ein Gefängnis umgelegt werden. Myers (Tyler Mane), inzwischen ein zwei Meter großer Hüne, der seit langer Zeit nicht mehr gesprochen hat, nutzt die Gelegenheit zur Flucht. Ein weiteres Blutbad kündigt sich an...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen

    The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen

    23. März 2006 / 1 Std. 43 Min. / Horror
    Von Alexandre Aja
    Mit Aaron Stanford, Kathleen Quinlan, Vinessa Shaw
    Familie Carter strandet irgendwo im Niemandsland New Mexikos an einer Tankstelle. Der Besitzer (Tom Bower) gibt den Tipp, eine Abkürzung zu nehmen. Vater Bob (Ted Levine) folgt dem Rat dankbar - nichtsahnend, dass er seine Lieben geradewegs in eine tödliche Falle führt. Ein Reifenplatzer sorgt dafür, dass das Trailer-Gespann der Familie von der Strecke abkommt und mit einem Achsenbruch liegen bleibt. Panik bricht nicht aus, Bob hat alles unter Kontrolle. Er macht sich auf den Weg zurück zur Tankstelle, während sein Schwiegersohn Doug (Aaron Stanford) in die entgegengesetzte Richtung aufbricht, um Hilfe zu holen. Mutter Ethel (Kathleen Quinlan), die Töchter Brenda (Emilie de Ravin) und Lynne (Vinessa Shaw) sowie ihr kleines Baby warten am Wohnwagen in der Hitze. Das Kommando dort hat aber der halbwüchsige Sohn Bobby (Dan Byrd), doch schon bald gerät die Situation außer Kontrolle. Draußen in den sandigen Bergen leben gewissenlose menschliche Raubtiere. Angriffslustig und mit perfiden Ideen ausgestattet eröffnen sie die Jagd auf Familie Carter...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Der Nebel

    Der Nebel

    17. Januar 2008 / 2 Std. 00 Min. / Horror
    Von Frank Darabont
    Mit Thomas Jane, Marcia Gay Harden, Laurie Holden
    Niemand weiß, wo er herkommt. Plötzlich ist er einfach da, der weiße Nebel, und raubt den Bewohnern einer amerikanischen Kleinstadt Sicht und Nerven. David Drayton (Thomas Jane) kauft gerade mit seinem Sohn Billy (Nathan Gamble) in einem Supermarkt ein, als die Straßen komplett vom Dunst verschluckt werden. Ein älterer Mann stürzt in den Laden und erzählt von Kreaturen im Nebel. Die ratlosen Anwesenden verschanzen sich und beginnen abzuwarten. Bald fordern Monsterattacken die ersten Opfer. Mit zunehmender Zeit der Isolation brechen aber auch interne Konflikte unter den Versprengten auf. Am deutlichsten sticht Mrs. Carmody (Marcia Gay Harden) hervor, die ihren religiösen Fanatismus immer lauter vermeldet. Schließlich spaltet sie die etwa 30-köpfige Gruppe. Während drinnen um das weitere Vorgehen gestritten wird, rotten sich draußen mehr und mehr Kreaturen zusammen...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • Resident Evil 3: Extinction

    Resident Evil 3: Extinction

    27. September 2007 / 1 Std. 30 Min. / Action, Horror, Sci-Fi
    Von Russell Mulcahy
    Mit Milla Jovovich, Oded Fehr, Ali Larter
    Beinahe die gesamte Menschheit wurde mit dem T-Virus infiziert, sodass die Welt nun fast nur noch von Zombies bewohnt wird. Einige wenige Überlebende gibt es. Sie ziehen ohne wirkliches Ziel umher und versuchen einfach, am Leben zu bleiben. Einer dieser Konvois, angeführt von dem Soldaten Carlos Olivera (Oded Fehr) und der Amazone Claire (Ali Larter), trifft in der Wüste Nevadas auf die geheimnisvolle Alice (Milla Jovovich). Diese hat Aufzeichnungen gefunden, nach denen in den Weiten Alaskas noch eine ganze Kolonie von Überlebenden existieren soll. Nach kurzen Diskussionen bricht der Tross, sich an diesen letzten Strohhalm klammernd, auf. Doch zunächst gilt es, in Las Vegas die zuneige gehenden Vorräte aufzufüllen. Währenddessen arbeitet Dr. Isaacs (Iain Glen), Chefwissenschaftler der für das T-Virus verantwortlichen Umbrella Corporation, in seinen unterirdischen Labors weiter an einem Gegenmittel. Dazu braucht er unbedingt eine Blutprobe des entflohenen Versuchskaninchens Alice...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

    25. Oktober 1979 / 1 Std. 56 Min. / Sci-Fi, Horror
    Wiederaufführungstermin 23. Oktober 2003
    Von Ridley Scott
    Mit Sigourney Weaver, Tom Skerritt, Veronica Cartwright
    Die Besatzung des Weltraumfrachters Nostromo - darunter der dritte Offizier Ellen Ripley (Sigourney Weaver) - befindet sich im künstlichen Tiefschlaf. Plötzlich empfängt ihr Schiff ein SOS-Signal. Der Bordcomputer weckt daraufhin die Mannschaft, die der Hilferuf wenig später auf einen unwirtlichen Planten führt. Dabei entdeckt die Crew das Wrack eines außerirdischen Raumschiffs. Ein Crewmitglied wird dabei von einem Alien angegriffen, das sich auf seinem Gesicht festsaugt. Dem Schiffsarzt Ash (Ian Holm) gelingt zwar die Entfernung des fremden Organismus, doch das außerirdische Wesen ist damit längst nicht besiegt. In der Enge des Raumfrachters beginnt ein Kampf ums Überleben, bei der Feind nahezu unsichtbar, heimtückisch und äußerst tödlich ist...
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
  • From Dusk till Dawn

    From Dusk till Dawn

    4. Juli 1996 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Komödie, Horror
    Von Robert Rodriguez
    Mit George Clooney, Quentin Tarantino, Harvey Keitel
    Seth Gecko (George Clooney) und sein wortkarger psychotischer Bruder Richard (Quentin Tarantino) befinden sich nach einem Bankraub auf der Flucht. Nachdem der unkontrollierte Richard ihre Geisel brutal ermordet hat und ihnen der FBI-Agent Chase (John Saxon) immer dichter auf die Fersen rückt, brauchen sie dringend ein neues Druckmittel. Da kommt ihnen der Ex-Priester Jacob Fuller (Harvey Keitel), der kürzlich seine Frau und dadurch seinen Glauben verloren hat, mit seinen beiden Kindern Kate und Scott (Juliette Lewis, Ernest Liu) gerade recht. Seth hat alle Mühe, seinen Bruder in Schach zu halten, der sich am liebsten über Kate hermachen würde. Fuller verspricht Seth, er werde seinen Anweisungen Folge leisten, Seth verspricht Fuller, ihn und seine Kinder am nächsten Morgen frei zu lassen. Mühsam ist der Weg über die Grenze nach Mexiko, wo sie sich in einer verruchten Spelunke namens Titty Twister von den Strapazen der Flucht erholen wollen. Allerdings wartet das Etablissement mit einer Überraschung auf, mit der wohl niemand in der Gruppe gerechnet hat...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
  • Faculty - Trau keinem Lehrer

    Faculty - Trau keinem Lehrer

    22. April 1999 / 1 Std. 41 Min. / Sci-Fi, Fantasy, Horror
    Von Robert Rodriguez
    Mit Josh Hartnett, Elijah Wood, Jordana Brewster
    Eine High School, wie es sie in jeder amerikanischen Kleinstadt gibt. Die Schüler spalten sich in kleine Grüppchen auf. Die Lehrer haben – abgesehen von wenigen Idealisten – die Lust an ihrem Beruf verloren und ihre Demotivation überträgt sich auf die Schüler. Urplötzlich beginnen jedoch die Lehrer sich seltsam zu verhalten, als seien sie von etwas besessen. Schon nach kurzer Zeit wirkt sich dieser Befall auch auf die Schüler aus. Das Trinkwasser scheint im Zusammenhang mit den mysteriösen Vorgänge eine entscheidende Rolle zu spielen. Eine sechsköpfige Gruppe von „Normalverbliebenen“ macht sich auf die Suche nach der Ursache und hegen schon bald einen furchtbaren Verdacht: Außerirdische haben die Kontrolle über die Schule übernommen. Die einzige Möglichkeit, diesem Spuk ein Ende zu bereiten, ist, den Anführer der Aliens unschädlich zu machen. Doch wie soll dieser gefunden werden?
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • Verdammt, die Zombies kommen

    Verdammt, die Zombies kommen

    20. März 1986 / 1 Std. 31 Min. / Horror, Komödie
    Von Dan O'Bannon
    Mit John Philbin, Brian Peck, Jonathan Terry
    In einem medizinischen Versandhaus experimentieren die Mitarbeiter mit einem Behälter, der daraufhin explodiert. In dem Behälter befindet sich nicht nur ein Zombie, sondern auch ein Gas, das die Untoten wieder zum Leben erweckt. Zwei der Mitarbeiter arbeiten das Gas ein und scheinen langsam eine Verwandlung zu durchlaufen. Das Gas strömt aus und immer mehr Tote erwachen zum Leben. Die beiden Verantwortlichen wollen die Sache so schnell wie möglich beenden und setzen alle Tricks ein, um die Zombies zurück ins Grab zu verbannen. Doch selbst das Zerstückeln der Untoten bringt nichts, die Leichen lassen sich nicht unterkriegen. Als die Mitarbeiter die Untoten verbrennen wollen, wird die Asche durch einen Schornstein in der ganzen Stadt verteilt. Auf dem Friedhof ist kurz darauf die Hölle los. Mittlerweile hat sich der erste Experimentator in einen Zombie verwandelt. Kann diese Zombie-Welle überhaupt noch aufgehalten werden? Oder hilft nur noch die Vernichtung durch eine Atombombe?
    User-Wertung
    3,2
  • Bad Taste

    Bad Taste

    21. September 2000 / 1 Std. 32 Min. / Action, Komödie, Horror
    Von Peter Jackson
    Mit Peter Jackson, Terry Potter, Pete O'Herne
    Das verschlafene neuseeländische Städtchen Kaihoro ist nicht gerade der Nabel der Welt. Aber ausgerechnet hier entscheidet sich eine entscheidende Schlacht um das Schicksal der Menschheit. Denn eine Gruppe Außerirdischer ist an der Küste Neuseelands gelandet, um die dortigen Bewohner als Nahrungsmittel für eine außerirdische Fastfoodkette zu verarbeiten. Wenn sich die Menschen als schmackhaft erweisen, dann könnten die Aliens weiteren Nachschub holen. Doch die Fremdlinge haben die Rechnung ohne ein paar wackere Mitglieder einer Spezialeinheit gemacht, die dem bösen Treiben auf die Spur kommt. Ozzy (Terry Potter), Barry (Pete O'Herne), Giles (Craig Smith), Frank (Mike Minett) und Derek (Peter Jackson) kämpfen mit allen zur Verfügung stehenden Waffen gegen die Aliens, um die Erde vor einem schlimmen Schicksal zu bewahren. Bald fliegen die Gliedmaßen und Gedärme...
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • The Last House on the Left

    The Last House on the Left

    14. Mai 2009 / 1 Std. 40 Min. / Horror
    Von Dennis Iliadis
    Mit Garret Dillahunt, Michael Bowen, Joshua Cox
    Gleich am ersten Abend des gemeinsamen Urlaubs mit ihren Eltern geht Mari (Sara Paxton, "Plötzlich verliebt", "Superhero Movie") zusammen mit ihrer Freundin Paige (Martha MacIsaac, "Superbad") auf Entdeckungstour. Geködert von gutem Hasch landen die Mädels im Hotelzimmer des etwa gleichaltrigen Justin (Spencer Treat Clark, "Mystic River"). Doch Justins Vater Krug (Garret Dillahunt, "No Country For Old Men"), ein flüchtiger Mörder, dessen Grufti-Freundin Sadie (Riki Lindhome, "Powder Blue") und Justins psychopathischer Onkel Giles (Joshua Cox) kehren früher als erwartet zurück. Es folgt eine sadistische Orgie, in deren Verlauf Mari brutal vergewaltigt wird, während sie zusehen muss, wie Paige neben ihr röchelnd verblutet. Mari, eine gute Schwimmerin, kann sich zwar noch in den See flüchten, doch Krug verpasst ihr zum Abschied eine Kugel in den Rücken. Ein heftiges Gewitter zieht auf, die Gang sucht Unterschlupf im nahegelegenen Haus der Collingwoods. Zunächst erweisen sich John und Emma als höfliche und zuvorkommende Gastgeber - bis sie herausfinden, was mit ihrer innig geliebten Tochter geschehen ist…
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
Back to Top