Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Phantom der Oper
     Das Phantom der Oper
    16. Dezember 2004 / 2 Std. 20 Min. / Fantasy, Musical
    Von Joel Schumacher
    Mit Gerard Butler, Emmy Rossum, Patrick Wilson
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 82 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    1870: Das Opernpalais Opera Populaire hat seine Glanzzeit. Andre (Simon Callow) und Firmin (Ciaran Hinds), die neuen Besitzer, stellen sich und ihren jungen Förderer Raoul (Patrick Wilson) dem Ensemble vor. Das Chormädchen Christine (Emmy Rossum) erkennt in Raoul ihre Jugendliebe wieder, die sie nach dem Tod ihrer Eltern nicht gesehen hat. Doch die Proben stehen unter keinem guten Stern, denn das mysteriöse Phantom (Gerard Butler) betrachtet die Opera Populaire als sein Theater und nimmt unter Androhung von "Unfällen" Einfluss darauf, wie die Stücke in Zukunft aufgeführt werden sollen...
    Originaltitel

    Andrew Lloyd Webber's The phantom of the opera

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 60 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Das Phantom der Oper
    Von Deike Stagge
    Weihnachten ist die Zeit der großen Gefühle. Das schlägt sich jedes Jahr auch in den Filmen nieder, die um die Festtage herum anlaufen. Mit der Verfilmung des weltberühmten Musicals „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber erhofft sich Regisseur Joel Schumacher nun, den richtigen Ton beim weihnachtlich-sentimentalen Publikum zu treffen. Die Geschichte ist wahrscheinlich den meisten schon bekannt. Den Rahmen setzt eine komplett in schwarz-weiß gehaltene Auktion in der Opera Populaire in Paris 1917. Die Versteigerung des zerbrochenen Kronleuchters bringt endlich Farbe ins Spiel und nimmt den Zuschauer mit auf die Reise ins Jahr 1870, als das Opernpalais in seiner Blüte stand. Die neuen Besitzer der Oper Populaire, Andre (Simon Callow) und Firmin (Ciaran Hinds), stellen sich und ihren jungen Förderer Raoul (Patrick Wilson) dem Ensemble vor. Das Chormädchen Christine (Emmy Rossum) e...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Das Phantom der Oper Trailer OV 1:24
    Das Phantom der Oper Trailer OV
    2 588 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gerard Butler
    Rolle: The Phantom
    Emmy Rossum
    Rolle: Christine
    Patrick Wilson
    Rolle: Raoul
    Miranda Richardson
    Rolle: Madame Giry
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 101 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. März 2015
    Andrew Lloyd Webber hat in die 80er Jahren Theater-Geschichte Geschrieben mit sein ''Das Phantom der Oper''. Natürlich musste das verfilmt werden war bei Les Misérables ja auch nicht anders. Joel Schumacher, der bekannt ist für ''Batman Forever'' und ''Batman und Robin'' und weitere Billig-Trash-Filme die nie ein Erfolg waren, musste natürlich das Phänomen auf die Leinwand bringen. In Hollywood-Studios musste die Kacke am dampfen gewesen ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 1443 Follower Lies die 907 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Juni 2017
    Ich konnte kaum glauben, dass "Das Phantom der Oper" unter der Regie von Joel Schumacher stand, dem Mann der auch "Batman & Robin" gedreht hat. Aber hier bekommt man etwas sehr viel besseres geboten, denn Schumacher schafft ein optisch brillanten Film, mit der tollen Musik von Andrew Lloyd Webber. Diese wird zwar von nicht allen Darstellern zur Perfektion gesungen, dennoch machen diese ihre Sache gut. Gerade Gerard Buttler passt doch sehr gut ...
    Mehr erfahren
    Nerventod
    Nerventod

    User folgen 6 Follower Lies die 104 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Die Handlung ist meiner Meinung schwer zu verstehen, aber ich bin auch kein Fan von "Das Phantom der Oper". Ein Pluspunkt gibt es dafür, dass die Lieder auf deutsch gesungen wurden. Die Story wird etwas langgezogen erzählt und ist von den Schauspielern nicht gut umgesetzt. Die Kostüme und die Ausstattung machen aber wieder einige Punkte gut. Am besten war Minnie Driver als hysterische Diva.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2178 Follower Lies die 4 324 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    In einem Punkt ist der Film wirklich große Klasse: im Aufwand. Das was hier zelebriert wird ist ein Fest in aufwendigen, ausladenden Kostümen, die Handlung passiert in episch großen und atemberaubend ausstaffierten Kulissen durch welche die Kamera rasante Fahrten macht und mehr als einmal kommen üppige Spezialeffekte zum Einsatz (man merkt dass dies ein Joel Schumacher Film ist, der Mann der den dritten und vierten "Batman" Film gemacht hat). ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    40 Bilder

    Aktuelles

    Nicht zum Nachahmen geeignet: 25 Unfälle an Filmsets, die in die Geschichte eingingen
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 3. August 2015
    Erst brach sich Han-Solo-Darsteller Harrison Ford beim Dreh von "Star Wars: Episode VII" das Bein, dann zog sich auch noch...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top