Mein FILMSTARTS
    Die Dolmetscherin
    20 ähnliche Filme für "Die Dolmetscherin"
    • Die Vergessenen

      Die Vergessenen

      11. November 2004 / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Fantasy
      Von Joseph Ruben
      Mit Julianne Moore, Dominic West, Gary Sinise
      Thriller wie „Identität“ oder „Fight Club“ verlaufen nach folgender Spannungskurve: Der Protagonist erlebt eine Kette von außergewöhnlichen Vorfällen, die ihn kurz vor Schluss an seinem Geisteszustand zweifeln lassen und dann aufgelöst werden. Joseph Rubens Psycho-Thriller „Die Vergessenen“ zäumt das Pferd genau andersherum auf und bringt dadurch frischen Wind in das Genre.
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 8 Blickwinkel

      8 Blickwinkel

      28. Februar 2008 / 1 Std. 29 Min. / Thriller
      Von Pete Travis
      Mit Matthew Fox, Forest Whitaker, Dennis Quaid
      Salamanca, Spanien: 150 Staaten wollen ein Abkommen zur Terrorbekämpfung ratifizieren. Doch bei der öffentlichen Kundgebung wird US-Präsident Ashton (William Hurt) angeschossen und die Stadt von zwei Explosionen erschüttert. Die erste Bombe detoniert abseits des Politgipfels und scheint das eigentliche Ziel verfehlt zu haben, doch die zweite zerfetzt die Tribüne, auf dem sich eben noch die Staatsmänner aus aller Welt die Klinke in die Hand gaben. Panisch fliegen die Überlebenden des Anschlags vom Ort des Geschehens. Die Secret-Service-Agenten Thomas Barnes (Dennis Quaid) und Kent Taylor (Matthew Fox) versuchen die Attentäter zu finden.Die Geschichte des Films wird aus den Blickwinkeln von acht Protagonisten erzählt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • State of Play - Stand der Dinge

      State of Play - Stand der Dinge

      18. Juni 2009 / 2 Std. 07 Min. / Thriller, Drama
      Von Kevin Macdonald
      Mit Russell Crowe, Ben Affleck, Jason Bateman
      Ein schwarzer Kleinkrimineller wird erschossen, die Fachreferentin vom Politikaufsteiger Stephen Collins (Ben Affleck) vor einen Zug gestoßen - ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen ist nicht ersichtlich. Chefredakteurin Cameron Lynne (Helen Mirren) setzt ihren Starreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) auf seinen alten Freund Collins an. Hin- und hergerissen zwischen der persönlichen Verbundenheit mit dem Politiker und mit dessen Frau Anne (Robin Wright Penn) sowie seinem professionellen Wissensdurst beginnt McAffrey zusammen mit der Online-Journalistin Della Frye (Rachel McAdams) die Recherche. Zunächst fällt es den beiden Reportern nicht leicht, zusammenzuarbeiten. Doch bald ist ihre unterschiedliche Berufsauffassung das kleinste Problem. Sie finden heraus, dass der Fall viel größere Kreise zieht, als vermutet...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • JFK - Tatort Dallas

      JFK - Tatort Dallas

      23. Januar 1992 / 3 Std. 09 Min. / Drama, Historie, Thriller
      Von Oliver Stone
      Mit Kevin Costner, Tommy Lee Jones, Laurie Metcalf
      Dallas am 22.11.1963: Präsident John F. Kennedy wird ermordet. Zwei Tage später wird der mutmaßliche Mörder Lee Harvey Oswald (Gary Oldman) erschossen. Für die Regierung ist der Fall damit erledigt - doch Staatsanwalt Jim Garrison (Kevin Costner) kommt zu einem anderen Ergebnis: Kennedy ist das Opfer eines in höchste Kreise führenden Komplotts geworden. Unerbittlich verfolgt Garrison seine Spur, obwohl ihm von allen Seiten Steine in den Weg gelegt werden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Sentinel - Wem kannst du trauen?

      The Sentinel - Wem kannst du trauen?

      15. Juni 2006 / 1 Std. 48 Min. / Thriller, Action, Krimi
      Von Clark Johnson
      Mit Michael Douglas, Kiefer Sutherland, Kim Basinger
      Der Agent Pete Garrison (Michael Douglas) ist für die Sicherheit der First Lady Sarah (Kim Basinger) zuständig und gehört zu den erfahrensten Mitarbeitern des Secret Service. Er pflegt eine Beziehung mit seinem Schützling und sie versuchen diese mit allen Mitteln geheim zu halten. Doch dann schickt ihm ein Unbekannter Beweisfotos und droht, die Affäre medienwirksam auffliegen zu lassen. Damit nicht genug. Garrisons Freund und Kollege Merriweather (Clark Johnson) wird ermordet, kurz nachdem dieser ihm ankündigt, geheime Informationen über ein Komplott zu besitzen. Ermittler David Breckenridge (Kiefer Sutherland), der mit der Lösung des Mordes beauftragt wird, ist ebenfalls ein alter Bekannter. Allerdings beschuldigt er Garrison, eine Affäre mit seiner Frau gehabt zu haben und ist ihm insgesamt nicht besonders freundlich gesonnen. Mit Hilfe seiner neuen Assistentin Jill (Eva Longoria), einer ehemaligen Schülerin von Garrison, stellt Breckenridge eine Verbindung zwischen dem Mord und einem geplanten Attentat auf den Präsidenten (David Rasche) her. Verdächtigt wird natürlich Garrison, der aus Sorge um das Auffliegen der Affäre nicht alle Informationen an die Ermittler liefern kann. Zwischen den ehemaligen Freunden entwickelt sich ein Katz- und Maus-Spiel, bei dem auch das Leben des Präsidenten auf dem Spiel steht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dame, König, As, Spion

      Dame, König, As, Spion

      2. Februar 2012 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Thriller
      Von Tomas Alfredson
      Mit Gary Oldman, Mark Strong, John Hurt
      Anfang der 1970er Jahre - mitten im Kalten Krieg sieht sich Topspion George Smiley (Gary Oldman) mit einem verzwickten und gefährlichen Auftrag konfrontiert. Der britische Geheimdienstchef, den alle nur unter dem Namen Control (John Hurt) kennen, vermutet einen sowjetischen Doppelagenten in den eigenen Reihen und schickt den Agenten Jim Prideaux (Mark Strong) in geheimer Mission nach Budapest. Ein ungarischer General soll bereit sein, die Identität des Verräters zu enthüllen. Doch die Aktion schlägt fehl und Control wird entmachtet. Nur dessen rechte Hand George Smiley geht der Sache gemeinsam mit dem jungen Peter Guillam (Benedict Cumberbatch) weiter nach und verfolgt den verräterischen Insider quer durch Osteuropa. Der Schlüssel scheint beim Agenten Ricki Tarr (Tom Hardy) und dessen russischer Geliebten zu liegen, die die Identität des Maulwurfs kennt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Ghostwriter

      Der Ghostwriter

      18. Februar 2010 / 2 Std. 08 Min. / Thriller
      Von Roman Polanski
      Mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall
      Als ehemaliger britischer Premierminister braucht Adam Lang (Pierce Brosnan) freilich auch einen Biographen. Das heißt: Er braucht einen neuen Biographen. Der letzte wurde ermordet an die US-Ostküste gespült, nicht weit vom Refugium des Polit-Rentners, einer Insel namens Martha’s Vinyard. Doch davon weiß der Neue (Ewan McGregor) nichts, als er seinen Autorenvertrag unterzeichnet. Zu spät werden ihm das Ausmaß der Korruption und die Komplexität intriganter Verflechtungen bewusst, zu deren schriftstellerischer Schönfärbung er angetreten ist. Und dass er Langs Ehefrau Ruth (Olivia Williams) immer näher kommt, macht seine Situation nicht ungefährlicher...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der ewige Gärtner

      Der ewige Gärtner

      12. Januar 2006 / 2 Std. 08 Min. / Thriller
      Von Fernando Meirelles
      Mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz, Danny Huston
      Der in Kenias Hauptstadt Nairobi tätige britische Diplomat Justin Quayle (Ralph Fiennes) wird von der Nachricht tief getroffen, dass seine Frau Tessa Abbott Quayle (Rachel Weisz) gemeinsam mit ihrem Fahrer ermordet aufgefunden worden ist. Entgegen seines bisherigen Naturells beginnt Quayle mit Nachforschungen über die Hintergründe, da er nicht so ganz an die Theorie glaubt, dass der Arzt Arnold Bluhm (Hubert Koundé), Tessas Begleiter, für den Mord verantwortlich ist. Quayle taucht in die Arbeit seiner Frau ein, die ihm bis dahin weitgehend unbekannt war. Dabei stößt er auf brisante Informationen, die Tessa vor ihrem Tod über das Treiben der Pharmaindustrie gesammelt hat. Quayle führt die Nachforschungen fort und versucht unter Einsatz seines Lebens, die Hintermänner zu enttarnen, die für den Mord an seiner Frau und kriminelle Machenschaften auf dem Gebiet der Arzneimittelforschung verantwortlich sind.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Akte Odessa

      Die Akte Odessa

      7. Februar 1975 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Drama
      Von Ronald Neame
      Mit Jon Voight, Maximilian Schell, Maria Schell
      1963 fällt dem amerikanischen Journalist Peter Miller (Jon Voight) zufällig ein Tagebuch in die Hände. Die Aufzeichnungen gehörten dem jüdischen Holocaustüberlebenden Salomon Tauber (Towje Kleiner), der in dem Buch seine Erfahrungen im Rigaer Ghetto festgehalten hat und sich nun, fast 20 Jahre später, das Leben nahm. Miller studiert die Aufzeichnungen sorgfältig und stößt auf detaillierte Beschreibungen des grausamen Kommandanten des Ghettos, Eduard Roschmann (Maximilian Schell), der geheimhin nur als Schlächter von Riga bekannt war. Als Miller von einem Vorfall erfährt, bei dem Roschmann einen deutschen Offizier erschossen haben soll, wird er neugierig. Er erfährt, dass der ehemalige Schlächter noch am Leben ist und heftet sich sofort an seine an die Fersen. Bald schon steckt er in einem verwirrenden Katz und Maus-Spiel, in das nicht nur mächtige Altnazis, sondern auch die CIA und der KGB verwickelt sind...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Agents secrets - Im Fadenkreuz des Todes

      Agents secrets - Im Fadenkreuz des Todes

      4. Mai 2006 / 1 Std. 49 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Frédéric Schoendoerffer
      Mit Vincent Cassel, Monica Bellucci, Charles Berling
      Lisa (Monica Bellucci) und Brisseau (Vincent Cassel) sind ein Paar. Beide arbeiten für den französischen Auslandsnachrichtendienst, in dessen Auftrag sie das Schiff des russischen Waffenhändlers Igor Lipovsky (Serge Avedikian) versenken sollen. Das Boot liegt in Marokko vor Anker und hat Waffen für Angola geladen. Das passt der französischen Regierung überhaupt nicht. Die beiden Agenten führen die riskante Aktion trotz der Warnung eines amerikanischen Diplomaten durch und sehen sich danach einer großen Gefahr ausgesetzt. Während Lisa auf dem Genfer Flughafen verhaftete wird, tauchen bei Brisseau irgendwelche leute auf, die ihn töten wollen. Aber da haben sie die Rechnung ohne den Widerstandwillen Brisseaus und die Kraft der Liebe gemacht. Der Agent erfährt von einem Vertrauten, dass mit ihm und Lisa ein schmutziges Spiel gespielt wird. Dagegen geht er mit aller Macht vor, um sich und Lisa zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Manchurian Kandidat

      Der Manchurian Kandidat

      11. November 2004 / 2 Std. 10 Min. / Thriller, Drama
      Von Jonathan Demme
      Mit Bill Irwin, Jose Pablo Cantillo, Denzel Washington
      Amerika befindet sich 1991 in der finalen Vorbereitungsphase zur Operation "Desert Storm". Major Bennett Marco (Denzel Washington) und sein Spähtrupp und sollen vorab die Lage erkunden. Eines nachts gerät ihr Konvoi in einen Hinterhalt. Der zahlenmäßig weit überlegene Feind eröffnet das Sperrfeuer auf sie. Die Lage scheint vollkommen aussichtslos. Doch dann schlägt die große Stunde von Sergeant Raymond Shaw (Liev Schreiber). Er greift sich todesmutig eines der Bordgeschütze und schlägt den Feind quasi im Alleingang. Eine heroische Tat, für die er auf Empfehlung seiner gesamten Kompanie mit der Tapferkeitsmedaille ausgezeichnet wird.In der Gegenwart hat Raymond - auch Dank der Anleitung seiner machtbesessenen Mutter Eleanor (Meryl Streep) - gute Aussichten auf das Amt des amerikanischen Vize-Präsidenten. Mit Bennett hat es das Schicksal in den vergangenen Jahren weniger gut gemeint. Nacht für Nacht plagen ihn seltsame, Furcht einflößende Träume. Die Ärzte des US-Militärs diagnostizieren das Golfkriegs-Syndrom bei ihm und verschreiben ihm kiloweise Antidepressiva. Doch Bennet glaubt nicht an eine psychische Erkrankung. Seine Träume empfindet er als sehr viel realer als seine Erinnerung an jenen Tag in Kuwait. Irgendetwas ist dort mit ihm und seiner Kompanie geschehen. Er ist sich sicher, dass es dabei eine Verbindung zu Raymond gibt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Staatsfeind Nr. 1

      Der Staatsfeind Nr. 1

      17. Dezember 1998 / 2 Std. 13 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Tony Scott
      Mit Will Smith, Gene Hackman, Jon Voight
      Der junge und zielstrebige Staranwalt Robert Clayton Dean (Will Smith) hat alles, wovon ein junger Mann träumen kann: Einen angesehenen Beruf, ein schickes Haus, eine ihn liebende Ehefrau (Regina King) und einen kleinen Sohn. Doch plötzlich gerät der ahnungslose Vater in den Besitz eines brisanten Videos, der den Top-Beamten Thomas Brian Reynolds (Jon Voight) vom mächtigen US-Geheimdienst NSA mit einem von ihm fingierten politisch motivierten Mord in Verbindung bringt. Ohne zu wissen, in was für einer Gefahr er sich unvermittelt befindet, gerät Dean ins Visier der von Reynolds auf ihn angesetzten NSA-Agenten. Mit Hilfe modernster technischer (und global operierender) Überwachsungsapparate löschen sie nach und nach Deans gesamte Existenz aus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der gute Hirte

      Der gute Hirte

      15. Februar 2007 / 2 Std. 47 Min. / Thriller, Biografie, Drama
      Von Robert De Niro
      Mit Matt Damon, Angelina Jolie, Robert De Niro
      "Skull And Bones Society" - diese geheime Bruderschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die künftigen Führungskräfte der amerikanischen Gesellschaft heranzuzüchten. Yale-Student Edward Wilson (Matt Damon) tritt 1939 bei. Bald wird Wilson von Bill Sullivan (Robert DeNiro) für den Office Of Strategy Service (OSS) rekrutiert. Der ausgewiesene Patriot und kühle Analytiker gehört später auch zu den Gründungsvätern der CIA, die aus dem OSS hervorgeht. Über die Jahre verändert die Arbeit beim mächtigsten Geheimdienst der Welt Wilsons Wesen. Er vertraut niemandem mehr, nicht einmal seiner eigenen Familie. Seine Frau Margaret (Angelina Jolie) hat er nur aus Pflichtbewusstsein geheiratet, weil sie von ihm schwanger war. Das prägt ihre unterkühlte Beziehung über die Zeit. Und auch sein Verhältnis zum geliebten Sohnemann Edward jr. (Eddie Redmayne) leidet unter Wilsons beruflicher Verpflichtung, die unter anderem die Untersuchung einer undichten Stelle in der CIA mit sich bringt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Red Eye - Nachtflug in den Tod

      Red Eye - Nachtflug in den Tod

      8. September 2005 / 1 Std. 30 Min. / Thriller, Action
      Von Wes Craven
      Mit Rachel McAdams, Cillian Murphy, Brian Cox
      Lisa Reisert (McAdams) hat Angst vorm Fliegen, doch der Horror, in dessen Fänge sie auf dem Flug nach Miami gerät, hat damit nichts zu tun. Nur wenige Minuten nach dem Start offenbart ihr charmanter Sitznachbar Jackson (Murphy) sein grimmiges Geheimnis. Wenn Lisa ihm nicht dabei behilflich ist, einen reichen Geschäftsmann zu töten, wird ihr eigener Vater Joe (Brian Cox) durch einen Auftragskiller sterben, der nur auf den Anruf von Jackson wartet. Lisa soll ihre Anstellung in einem Hotel dafür nutzen, dass die Zielperson in ein bestimmtes Zimmer verlegt wird. Gefangen in einem Flugzeug hat die junge Frau keine Möglichkeit vor dem eiskalten Jackson zu fliehen. Alle Hilfsgesuche scheinen ausweglos. Lisa ist wortwörtlich mit einem Killer in 10.000 Metern Höhe eingeschlossen. Nur ihr Geschick kann das Leben des Geschäftsmannes und das ihres Vaters retten. Doch die Vorzeichen stehen schlecht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fletchers Visionen

      Fletchers Visionen

      6. November 1997 / 2 Std. 15 Min. / Thriller, Romanze
      Von Richard Donner
      Mit Edita Brychta, Jared Crawford, Irene Hilleary
      Die Staatsanwältin Alice Sutton (Julia Roberts) hat keine Lust, sich von den bizarren Verschwörungstheorien des New Yorker Taxifahrers Jerry Fletcher (Mel Gibson) beeindrucken zu lassen. Als Fletcher aber mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss, kommen ihr erste Zweifel, denen sie nachgehen will. Im Zimmer des Taxifahrers trifft sie auf einige Vertreter unterschiedlicher Regierungsorganisationen, darunter auch den Psychiater Doktor Jonas (Patrick Stewart). Die Anwesenheit der Geheimdienstler kommt ihr so merkwürdig vor, dass sie den mit Handschellen gefesselten Fletcher aus dem Krankenhaus befreit. Und schon befinden sich die beiden mitten in einer wüsten Intrige, die ihnen keine Ruhe mehr lässt. Denn sie werden von zahlreichen Personen erbittert gejagt. Sutton versucht nun gemeinsam mit Fletcher aufzuklären, was hinter der Angelegenheit steckt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Milliarden Dollar Gehirn

      Das Milliarden Dollar Gehirn

      Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Abenteuer, Drama, Thriller
      Von Ken Russell
      Mit Michael Caine, Karl Malden, Ed Begley
      Michael Caine ist nach "Ipcress - Streng geheim" ein weiteres Mal als Superdetektiv Harry Palmer zu sehen. Diesmal hat er es mit dem fanatischen Milliardär General Midwinter zu tun, der einen todsicheren Plan zur Zerstörung der Sowjetunion ausgeheckt hat.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zeuge einer Verschwörung

      Zeuge einer Verschwörung

      16. Mai 1975 / 1 Std. 42 Min. / Thriller
      Von Alan J. Pakula
      Mit Warren Beatty, Paula Prentiss, William Daniels
      Am amerikanischen Nationalfeiertag wird der US-Senator und Präsidentschaftskandidat Charles Carroll (Bill Joyce) in aller Öffentlichkeit auf der Aussichtsplattform der Space Needle in Seattle ermordet. Es gibt ein Handgemenge, der vermeintliche Attentäter stürzt in die Tiefe. Viele Fragen bleiben offen, sicher sei allerdings, dass es sich um einen Einzeltäter handelt. Drei Jahre später erfährt der Lokalreporter Joseph Frady (Warren Beatty), dass mehrere Zeugen des Attentats unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen sind. Auch Joe war damals vor Ort und hat den Verdacht, die Todesfälle könnten Teil einer Verschwörung sein. Eine Spur führt ihn schon bald in die Kleinstadt Salmontail, wo er nach Hinweisen auf das Verschwinden von Austin Tucker (William Daniels), der Berater des ermordeten Senators, sucht. Bei seinen weiteren Ermittlungen begibt sich Joe in tödliche Gefahr und kommt schließlich einer ominösen Agentur namens "Parallax Corporation" auf die Spur...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Anruf für einen Toten

      Anruf für einen Toten

      Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Drama, Thriller
      Von Sidney Lumet
      Mit James Mason, Simone Signoret, Maximilian Schell
      Der kalte Krieg tobt noch immer, da wird ein Mitarbeiter des britischen Außenministeriums beschuldigt, ein kommunistischer Spitzel zu sein. Kurze Zeit darauf ist er tot, wenngleich alle Anzeichen auf einen Selbstmord hindeuten. Geheimagent Charles Dobbs ist sich jedoch sicher, dass mehr dahinter steckt. Zusammen mit dem pensionierten Inspektors Mendel macht er sich sofort auf die Suche nach der Wahrheit. Schnell finden sie Anzeichen für ein ausgeklügeltes Spionage-System.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stay

      Stay

      23. Februar 2006 / 1 Std. 40 Min. / Thriller, Drama
      Von Marc Forster
      Mit Ewan McGregor, Naomi Watts, Ryan Gosling
      Dass er plötzlich nicht mehr mit Dr. Beth Levy (Janeane Garofalo), sondern mit einem neuen Psychiater zu tun hat, irritiert den jungen Henry Letham (Ryan Gosling). Warum dieser Wechsel? Die Vertretung Sam Foster (Ewan McGregor) will es nicht genau sagen. Dennoch gelingt es dem Psychologen, langsam das Vertrauen von Henry zu erlangen - bis Sam durch einen Paukenschlag wachgerüttelt wird: Der begabte Künstler Henry will sich an seinem 21. Geburtstag umbringen. Foster hat noch drei Tage Zeit, ihn davon abzubringen. Diese Herausforderung belastet auch seine Beziehung zu der Künstlerin Lila (Naomi Watts), die Sam vor einiger Zeit nach einem Selbstmordversuch gerettet hat. Je mehr er in Henrys Welt eintaucht und Nachforschungen anstellt, desto verwirrter wird er. Sam trifft auf Personen aus Henrys Leben, die eigentlich schon tot sein müssten. Die Zeit drängt, um seinen Patienten vor dem Tod zu bewahren, aber bei Foster verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Vorstellung zunehmend...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Doppelmord

      Doppelmord

      27. April 2000 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Krimi
      Von Bruce Beresford
      Mit Spencer Treat Clark, Tommy Lee Jones, Ashley Judd
      Libby Parsons (Ashley Judd) dachte immer, dass ihre Ehe perfekt sei, bis sie nach einer durchzechten Nacht auf ihrer Yacht aufwacht und alles blutverschmiert ist. Sie wird von einer Jury für den Mord an ihrem Mann Nick (Bruce Greenwood) schuldig gesprochen und wandert für sechs Jahre hinter Gittern. Das Einzige, was sie in dieser Zeit am Leben hält, ist die Hoffnung, ihren kleinen Sohn wiederzusehen, den sie ihrer Freundin Angie (Annabeth Gish) anvertraut hat. Doch Angie ist verschwunden und erst durch eine Bemerkung der Mitinsassin Margaret (Roma Maffia) kommt begreift Libby die Wahrheit: Sie ist das Opfer eines von Nick und Angie eingefädelten Versicherungsbetrugs. Weil Libby nicht zweimal für das gleiche Verbrechen verurteilt werden kann, will sie sich nach ihrer Entlassung an ihrem tot geglaubten Mann rächen. Ihr Bewährungshelfer Lehmann (Tommy Lee Jones), ahnt von ihrem Vorhaben und versucht, sie um jeden Preis davon abzuhalten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top