Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mord und Margaritas
     Mord und Margaritas
    20. April 2006 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Richard Shepard
    Mit Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Hope Davis
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 31 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Geschäftsmann Danny Wright (Greg Kinnear) muss den Tod seines Sohnes verkraften und damit leben, dass er in seinem Beruf nur mäßig erfolgreich ist. Immer wieder wird er von seinem Konkurrenten aus dem Rennen geworfen. In Mexiko trifft er den smarten Julian Noble (Pierce Brosnan), der mit seiner Lässigkeit das perfekte Gegenstück zur biederen Art Wrights ist. Der kann es zunächst gar nicht glauben, als ihm Noble offenbart, dass er als Profikiller arbeitet. Aber dann lässt er sich doch überzeugen. Noble scheint sehr erfolgreich zu sein, hat aber doch ein Problem. Er ist schon zu lange im Geschäft und hat langsam einen psychischen Knacks davongetragen. Deswegen wünscht er sich, dass ihm Danny bei einem Auftrag zur Hand geht. Das lehnt der Geschäftsmann brüsk ab, dennoch scheint sich zwischen den beiden Männern eine seltsame Freundschaft zu entwickeln.
    Originaltitel

    The Matador

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 10 000 000$
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SRD/DTS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Mord und Margaritas
    Von Björn Helbig
    Schauspieler werden häufig auf einen gewissen Rollentyp festgelegt. Irgendwann holen sie dann zu einem Befreiungsschlag aus. Für Pierce Brosnan könnte sich Richard Shepards Krimisatire „Mord und Margaritas“ als richtiger Film erweisen, um seine James-Bond-Vergangenheit hinter sich zu lassen und zu neuen Ufern aufzubrechen. Und das nicht nur, weil er diesmal auf der anderen Seite des Gesetzes steht. Pech im Beruf, Glück in der Liebe. Dem Geschäftsmann Danny Wright (Greg Kinnear) geht es privat mit seiner reizenden Frau Bean (Hope Davis) gut, aber beruflich steht leider nicht alles zum Besten. Auf einer Geschäftsreise nach Mexiko trifft er den Globetrotter Julian Noble (Pierce Brosnan), bei dem es sich andersherum verhält: Julians „Job“ ist äußerst lukrativ, aber emotional ist er ein Wrack. Obwohl der leicht spießige Danny und Julian, ein Proll vor dem Herren, auf den ersten Blick nicht...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mord und Margaritas 2:31
    Mord und Margaritas
    454 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pierce Brosnan
    Rolle: Julian Noble
    Greg Kinnear
    Rolle: Danny Wright
    Hope Davis
    Rolle: Carolyn "Bean" Wright
    Philip Baker Hall
    Rolle: Mr. Randy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2461 Follower Lies die 4 335 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 12. September 2017
    Es gibt Filme die ohne eine wirkliche Handlung oder Story auskommen - dies ist so einer. Viel passiert dabei nicht, es handelt einfach von der Begegnung zweier Männer. Den leichteren Part hat dabei Greg Kinnear der den ganz typischen Normalo spielt, einen traurigem stillen Geschäftsmann. Daneben aber dreht Pierce Brosnan zu einer Hochform auf die er seit James Bond nicht mehr hatte: als ausgebrannter, versiffter Killer mit gelegentlichen ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Selbstironisch, spassig, fuer mich ein kleiner Ueberraschungserfolg. Sehr zu empfehlen.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top