Mein FILMSTARTS
    Ein sonderbarer Fall
    Ein sonderbarer Fall
    Starttermin 30. April 1953 (1 Std. 45 Min.)
    Mit Françoise Rosay, Michel Simon, Louis Jouvet mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Das viktorianische London: Der Botaniker Irwin Molyneux und seine Frau Margaret haben Finanzprobleme. Nach außen hin lassen sie sich nichts anmerken, doch hinter den Kulissen wächst die Verzweiflung. Das einzige, was sie noch über Wasser hält, sind die Kriminalromane, die Irwin unter einem Pseudonym verfasst. Der Koch des Hauses hat gerade gekündigt, da meldet sich Irwins ebenso neugieriger wie scheinheiliger Cousin Archibald Soper – ein Bischof – zum Besuch an. Um die Fassade ihrer sozialen Stellung aufrecht zu erhalten, bereitet Margaret das Essen im Geheimen vor, während Irwin seinem Gast erzählt, seine Frau sei verreist. Soper kommt das verdächtig vor. Er glaubt, Irwin habe Margaret vergiftet – und informiert Scotland Yard. Damit jedoch haben die wirklichen Probleme erst begonnen…
    Originaltitel

    Drôle de drame

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1937
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1.37 : 1
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Françoise Rosay
    Rolle: Margaret Molyneux
    Michel Simon
    Rolle: Irwin Molyneux aka Felix Chapel
    Louis Jouvet
    Rolle: Archibald Soper
    Jean-Louis Barrault
    Rolle: William Kramps
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top