Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Underworld: Evolution
     Underworld: Evolution
    2. März 2006 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Action
    Von Len Wiseman
    Mit Kate Beckinsale, Scott Speedman, Tony Curran
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 429 Wertungen - 138 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Selene (Kate Beckinsale), die hübsche Vampirsoldatin, ist auf der Flucht. Ihre alten Feinde, die Lykaner (Werwölfe) verfolgen sie sowieso, hinzu kommen Anhänger des Vampiroberhaupts Viktor (Bill Nighty) - den sie getötet hat. Der Vampir-Werwolf-Mischling Michael (Scott Speedman) unterstützt sie als einziger. Leider kommt Michael mit seinen neuen Kräften besser zu recht als mit dem ihm bisher fremden Blutdurst, so dass Selene ihm die Regeln erstmal beibringen muss. Die einzige Chance, ihre Ehre wiederherzustellen, sieht sie in der Anrufung des neuen Vampirchefs Markus (Tony Curran), dem sie die Gründe für ihre Taten darlegen will. Was Selene nicht weiß: Auch Markus ist durch eine Unachtsamkeit in der Aufweckungszeremonie zum Hybriden geworden, der eigene Machtpläne in die Tat umsetzen will und die Ermordung ehemaliger Verbündeter als Bauernopfer bereitwillig eingeht...
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 50 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Underworld: Evolution
    Von Deike Stagge
    Wenn ein Actionfilm allein in der Kinoauswertung schon das Fünffache seiner Produktionskosten einspielt, ist eine Fortsetzung vorprogrammiert. So dürfte es auch niemand wirklich überraschen, dass Columbia TriStar das Sequel zum Erfolg Underworld mit dem klangvollen Titel „Underworld: Evolution“ startet. Die schöne Vampirsoldatin Selene (Kate Beckinsale) hat das Oberhaupt ihrer eigenen Spezies Viktor (Bill Nighy) getötet und befindet sich auf der Flucht - nicht nur vor ihren rachsüchtigen Freunden, sondern auch vor den alten Feinden ihrer Rasse, den Werwölfen (in diesem Universum auch Lykaner genannt). Ihr einziger Verbündeter ist der grungig-attraktive Neuhybrid Michael (Scott Speedman), der im ersten Teil durch je einen Biss der beiden Spezies zum Überwesen mutierte. Leider kommt Michael mit seinen neuen Kräften besser zu recht als mit dem ihm bisher fremden Blutdurst, so dass Selene...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Underworld: Evolution Trailer DF 1:57
    Underworld: Evolution Trailer DF
    2 081 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Beckinsale
    Rolle: Selene
    Scott Speedman
    Rolle: Michael Corvin
    Tony Curran
    Rolle: Marcus
    Derek Jacobi
    Rolle: Corvinus
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 182 Follower Lies die 622 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. April 2020
    Der 2. Teil hält das IMO gute Niveau des Vorgängers! Cooler Look, sexy Kate, gute, auch blutige Action + die Story wird fortgeführt!
    schonwer
    schonwer

    User folgen 297 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Januar 2018
    Für mich ist "Underworld: Evolution" ein klarer Schritt nach vorn, im Vergleich zum ersten. Die Darsteller sind immer noch solide, die Effekte sind besser, die Optik ist schöner und stylischer, die Action brutaler und besser choreographiert, der Film ist kurzweiliger und spannender und es gibt keine lächerlichen Dialoge und Szenen mehr, sogar schöne Momente gibt es. Wenn "Eternity and a Day" von Paul Haslinger spielt, dann kreiert das einen ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 573 Follower Lies die 966 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 15. Juli 2013
    "Underworld: Evolution" ist nicht wirklich die erwünschte verbesserung im gegensatz zu teil 1 und nein er ist sogar ein tick schwächer... ich finde die action teilweise sehr gut,aber die story da schwächelt die filmreihe noch sehr und an der optik kann man auch noch einiges zulegen!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2823 Follower Lies die 4 359 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Durchladen und auf in die zweite Runde: Kate Beckinsale schlüpft wieder in das atemberaubend sexy Kostüm und zieht mit Filmpartner Scott Speedman ein weiteres mal in die Schlacht. Der erste Teil war nicht wirklich besonders, deshalb ist es schön diesem Sequel einige Pluspunkte zusprechen zu können. Der Anschluss an den Vorgänger könnte kaum nahtloser sein, alle benötigten Darsteller sind wieder mit dabei, der direkt von Matrix kopierte ...
    Mehr erfahren
    138 User-Kritiken

    Bilder

    47 Bilder

    Aktuelles

    "Underworld": Vampir-Franchise wird zur Serie von Len Wiseman
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 26. September 2017
    Rangliste: 100 Vampirfilme gerankt – vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 2. Dezember 2016
    Zum Start von „Underworld 5: Blood Wars“ präsentieren wir euch 100 der bekanntesten Vampirfilme aller Zeiten im FILMSTARTS-Ranking...
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2006? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 20. April 2016
    „Departed - Unter Feinden“, „Pans Labyrinth“, „Das Leben der Anderen“ und „James Bond 007 - Casino Royale“: Was meint ihr:...
    9 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top