Mein FILMSTARTS
    Ein ganz verrückter Freitag
    Ein ganz verrückter Freitag
    Starttermin 17. Mai 1979 (1 Std. 35 Min.)
    Mit Barbara Harris, Jodie Foster, John Astin mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland USA
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ellen (Barbara Harris) und ihre Tochter Annabel Andrews (Jodie Foster) kommen einfach nicht miteinander zurecht: Beide halten das Leben der anderen für deutlich unbeschwerter als das eigene und würden am liebsten tauschen. Als sie sich mal wieder in die Haare bekommen, wünschen sie sich zufällig gleichzeitig, wenigstens für einen Tag die Persönlichkeiten zu tauschen. Prompt geht der Wunsch in Erfüllung und sie finden sich im Körper der anderen wieder. Doch leider fällt der unerwartete Rollentausch ausgerechnet auf den Freitag, an dem Annabel eine Wasserskivorstellung für die Firmenkollegen ihres Vaters (John Astin) geben sollte - ihre Mutter ist schon bald am Ende mit ihren Nerven. Und auch die Tochter hat es nicht leicht: Das Wäschewaschen artet zu einer Schaumparty aus, die das pubertierende Mädchen nicht so schnell vergessen wird.
    Originaltitel

    Freaky Friday

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1976
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Barbara Harris
    Rolle: Mrs. Andrews
    Jodie Foster
    Rolle: Annabel
    John Astin
    Rolle: Mr. Andrews
    Patsy Kelly
    Rolle: Mrs. Schmauss
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top