Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zwei sind nicht zu bremsen
     Zwei sind nicht zu bremsen
    14. Dezember 1978 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Action
    Von Sergio Corbucci
    Mit Terence Hill, Bud Spencer, Luciano Catenacci
    Produktionsland Italien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,7 55 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Mit ihrem fünften gemeinsamen Film „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ schaffte das legendäre Duo Bud Spencer und Terence Hill 1971 den großen Durchbruch. Danach hatten die schlag- und kalauerkräftigen Italiener zehn Hits in Serie, bis 1984 „Vier Fäuste für Rio“ diesen Triumphzug stoppte und das Ende einer Ära einläutete. Die beiden letzten Werke „Die Miami Cops“ (1985) und „Die Troublemaker“ (1994) floppten ebenfalls. Einen der größten Erfolge feierten die Sympathieträger mit Sergio Corbuccis kurzweiliger Action-Komödie „Zwei sind nicht zu bremsen“.
    Originaltitel

    Pari e dispari

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1978
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Zwei sind nicht zu bremsen
    Von Carsten Baumgardt
    Mit ihrem fünften gemeinsamen Film „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ schaffte das legendäre Duo Bud Spencer und Terence Hill 1971 den großen Durchbruch. Danach hatten die schlag- und kalauerkräftigen Italiener zehn Hits in Serie, bis 1984 „Vier Fäuste für Rio“ diesen Triumphzug stoppte und das Ende einer Ära einläutete. Die beiden letzten Werke „Die Miami Cops“ (1985) und „Die Troublemaker“ (1994) floppten ebenfalls. Einen der größten Erfolge feierten die Sympathieträger mit Sergio Corbuccis launiger Action-Komödie „Zwei sind nicht zu bremsen“. Die Navy in Florida hat endgültig die Nase voll. Den Matrosen wird in den Spielcasinos mit illegalen Methoden das hart verdiente Geld aus der Tasche gezogen. Von dem Vorgesetzten Admiral O’Connor (Woody Woodbury) bekommt der mit einem fotografischen Gedächtnis gesegnete Tausendsassa Johnny Firpo (Terence Hill) den Auftrag, die Mafia auf...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Zwei sind nicht zu bremsen Trailer DF 3:31
    Zwei sind nicht zu bremsen Trailer DF
    548 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Terence Hill
    Rolle: Johnny Firpo
    Bud Spencer
    Rolle: Charlie Firpo
    Luciano Catenacci
    Rolle: Parapolis
    Sal Borgese
    Rolle: Nynfus
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    papa_AL
    papa_AL

    User folgen 1 Follower Lies die 76 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Zwei sind nicht zu bremsen" ist ein gelungener, typischer Spencer/Hill-Film. Leider hat Bud nicht die Synchronstimme die er sonst fast immer hat, jedoch stört das nicht doll.Die Prügeleien welche ich als Kind immer so super fand sind auch jetzt noch recht lustig und auch die Sprüche sitzen gut. An die allerbesten und kultigsten Werke der beiden ("Vier Fäuste für ein Halleluja", "Zwei Außer Rand und Band") reicht dieser aber nicht ganz ran ...
    Mehr erfahren
    CJenkins
    CJenkins

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. März 2014
    Nach wie vor ein großartiger Film, der mich auch nach Jahren noch immer wieder zum Lachen bringt. Er ist nicht einer der besten Bud Spencer und Terrence Hill Filme, aber immernoch ein verdammt guter. Besonders die Eiszene ist immer wieder einer meiner Favoriten und die Sprüche sind auf den Punkt genau. Leider werden solche Filme heutzutage nicht mehr gemacht, umso wichtiger ist es, dass diese Filme in jede Filmsammlung gehören.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Keine Frage- um einen Film wie "Zwei sind nicht zu bremsen" zu schauen, bedarf es einer ganz speziellen Form von Humor. Wer den nicht hat, sollte besser die Finger davon lassen. Wie in jedem Spencer/ Hill- Film rührt einen die Qualität des Drehbuches nicht unbedingt zu Tränen, die deutsche Synchronisation der eher müden Originale lassen diese aber umso mehr fließen. Die Mischung aus Wortwitzqualität und die an Trommelfeuer erinnernde ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Zum Tode: Die 7 besten Filme mit Bud Spencer
    NEWS - Stars
    Dienstag, 28. Juni 2016
    Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 26. März 2014
    Regelmäßig präsentieren wir euch die erfolgreichsten Filme aller Zeiten - sortiert nach beliebten Genres. Grundlage der Top-25-Rangliste...
    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (13. bis 19. April)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 13. April 2012
    Diese Woche mit dem Dude in Aktion, Männern in Uniformen und einer Lady, die auf Rache sinnt.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top