Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Belle de jour - Schöne des Tages
     Belle de jour - Schöne des Tages
    16. September 2010 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Drama
    Wiederaufführungstermin 20. Juli 2017
    Von Luis Buñuel
    Mit Catherine Deneuve, Jean Sorel, Michel Piccoli
    Produktionsländer Frankreich, Italien
    Zum Trailer Vorführungen
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    4,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,6 18 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Séverine Sérizy (Catherine Deneuve) ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre (Jean Sorel) nicht zufrieden. Befriedigung findet sie lediglich in ihren Tagträumen, in denen sie Fesselspielen und anderen Sadomaso-Praktiken nachgeht. Als das aber auch nicht mehr ausreicht, beginnt Séverine, nachmittags als Prostituierte zu arbeiten. Im Etablissement von Madame Anaïs (Geneviève Page) kann sie ihren erotischen Vorlieben freien Lauf lassen, ohne dass ihr Mann etwas davon weiß. Alles geht gut, bis Henri Husson (Michel Piccoli), ein Freund ihres Mannes, Séverine in dem Bordell entdeckt. Jetzt weiß sie nicht mehr, wie sie unbeschadet aus der Angelegenheit herauskommt. Außerdem ist Marcel (Pierre Clémenti), ein Kunde des Bordells, so vernarrt in sie, dass er alles dafür tut, um Séverine dauerhaft für sich zu gewinnen…
    Originaltitel

    Belle de Jour

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1967
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Wiederaufführung 20/07/2017
    Sprachen Französisch, Spanisch, Mongolisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Belle de Jour - Schöne des Tages (50th Anniversary 4K Restoration, 2 Discs)
    Belle de Jour - Schöne des Tages (50th Anniversary 4K Restoration, 2 Discs) (DVD)
    Neu ab 10.99 €
    Belle de Jour - Schöne des Tages
    Belle de Jour - Schöne des Tages (Blu-ray)
    Neu ab 10.78 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Belle de jour - Schöne des Tages
    Von Ulrich Behrens
    Ein Fixpunkt ist schwer auszumachen. An was soll man sich klammern? Wo ist Anfang, wo Ende, wo Traum, Realität und Phantasie? Luis Buñuel (1900-1983) war ein Meister der vom Surrealismus (v.a. Dali) beeinflussten Übertragung dessen, was wir Realität nennen, in ein Verwirrspiel zwischen diesen Ebenen des Traums, der Phantasie und der realen Abläufe. Sein bekanntestes Werk ist „Belle de jour - Schöne des Tages“ - und eines seiner besten. Eine Kutsche fährt durch eine herbstliche Landschaft. Ein Paar lässt sich fahren. Die Kutsche hält irgendwo, die Kutscher zerren die Frau in den Wald und peitschen sie auf Geheiß des Mannes. Dann vergewaltigen sie die Frau. Traum? Es handelt sich um Séverine Serizy (Catherine Deneuve) und ihren Mann, den Arzt Pierre (Jean Sorel). Phantasie, Realität, Traum korrespondieren – nein, nicht mit einem Doppelleben, sondern mit einer dreifachen Schichtung der Exi...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Belle de jour - Schöne des Tages Trailer DF 1:34
    Belle de jour - Schöne des Tages Trailer DF
    2 042 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Catherine Deneuve
    Rolle: Séverine Serizy / Belle de Jour
    Jean Sorel
    Rolle: Pierre Serizy
    Michel Piccoli
    Rolle: Henri Husson
    Geneviève Page
    Rolle: Madame Anais
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 10. März 2015
    Ein Film, der - größtenteils kontrastarm in Räumen oder Straßen gefilmt - seine inszenatorische Sachlichkeit mit alptraumhaften Szenen kontrastiert. Effektvoll (aber durch die gute Dosierung und meisterhafte Umsetzung der Szenen ohne Effekthascherei) relativiert der Film Traum und Wirklichkeit, zeigt Verdrängungsmechanismen auf und porträtiert die innere Verstörung seiner Hauptfigur. Ein gefühlvoller, starker Film, der bis zu seinem ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    einfach genial - vor urzeiten gesehen und bis heute unvergeßlich! unbedingt sehenswert für träumer und realisten und jeden der in den abgrund von liebe, selbstliebe und sexualität sehen will...
    3 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    "Die Reifeprüfung" und "Belle De Jour": Zwei Meisterwerke kommen wieder ins Kino
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 2. Juni 2017
    Wer mal wieder ein Meisterwerk im Kino sehen möchte, der hat bald die Gelegenheit dazu – genauer gesagt kommen sogar zwei...
    Die 25 besten Filme ab 18
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. September 2015
    Nur für Erwachsene!
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Hausu
      Warnung: Wenn man diese Kritik ließt, braucht man den Film nichtmehr zu sehen... Wenn man den Film schon gesehen hat ist es eine gute Analyse, als Kritik aber gänzlich untauglich!
    • Hausu
      Warnung: Wenn man diese Kritik ließt, braucht man den Film nichtmehr zu sehen... Wenn man den Film schon gesehen hat ist es eine gute Analyse, als Kritik aber gänzlich untauglich!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top