Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Soul Plane
     Soul Plane
    28. Oktober 2004 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Jessy Terrero
    Mit Snoop Dogg, Tom Arnold, Method Man
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,6 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 16 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Dieser Flug hat sich zumindest finanziell gelohnt: Weil Nashawn Wade (Kevin Hart) sich auf der Flugzeugtoilette festsaugt und sein Hund in die Turbine gerät, spricht ihm ein Gericht 100 Millionen Dollar Schmerzensgeld zu. Er will die Kohle aber nicht sinnlos verprassen und gründet deshalb seine eigene Fluglinie NWA (Nashawn Wade Airline). Auf dem Jungfernflug von Los Angeles nach New York geht so einiges schief. Der Pilot Mack (Snoop Dogg) hat Höhenangst und ist ständig bekifft und auch bei den Passagieren gibt es Ärger. Familienvater Hunkee (Tom Arnold) tanzen die Kinder Heather (Arielle Kebbel) und Billy (Ryan Pinkston) auf der Nase herum und seine Geliebte Barbara (Missi Pyle) hat nur Augen für den schwarzen Sitznachbarn mit Adoniskörper...
    Verleiher Solo Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 16 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Soul Plane
    Von Carsten Baumgardt
    24 Jahre nach dem abgefahrenen Zucker/Abrahams/Zucker-Parodie-Klassiker „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ geht Debüt-Regisseur Jessy Terrero mit seiner afroamerikanischen Version „Soul Plane“ an den Start. Leider unterbietet der Clipfilmer im Tiefflug sämtliche Geschmacksgrenzen und bringt seinen Film zum Totalabsturz. Vielleicht ist das niveaufreie Klischee-Potpori mit einem Six-Pack Bier erträglich, wer aber darauf verzichtet, wird es schwer haben, an „Soul Plane“ seine Freude zu haben. Ein tragischer Unfall macht Nashawn Wade (Kevin Hart) zum Muli-Millionär. Auf einem Flug saugt er sich aus Versehen an der Toilettenschüssel fest und muss anschließend mit lädiertem Hintern ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dazu fliegt auch noch sein geliebter Hund aus der Maschine und wird in der Turbine püriert. Ein Gericht spricht Nashawn 100 Millionen Dollar Schmerzensgeld...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Soul Plane Trailer OV 1:22
    Soul Plane Trailer OV
    1 262 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Snoop Dogg
    Rolle: Captain Mack
    Tom Arnold
    Rolle: Elvis Hunkee
    Method Man
    Rolle: Muggsy
    Kevin Hart
    Rolle: Nashawn
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 349 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2010
    Also ich fand den Film gar nicht so schlecht, wie er hier Bewertet wurde. Gibt hier und da echt gute Stellen zu lachen und auch sonst ist der Film ganz nett anzusehen. Gibt zwar besseres, aber schlecht war der Film nicht! 6/10
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2796 Follower Lies die 4 358 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Achtung: ganz harter Stoff! Es gibt Filme die sind doof, Filme die sind schlecht - und Filme fernab von solcher Bezeichnung, Filme die eine unerträgliche Tortur darstellen. So einer ist "Soul Plane", der in der ersten Viertelstunde glatt den Eindruck erweckt er habe eine wirkliche Geschichte zu erzählen - aber sobald das Pannenflugzeug dann in der Luft ist folgt nur noch eine blöde Szene an die andere geklatscht, randvoll gepackt mit ...
    Mehr erfahren
    ZaZa S.
    ZaZa S.

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2019
    Wer ist eigentlich dieser Carsten Baumgardt, der sich Kritiker nennt? Also man muss den Film ja echt nicht mögen, aber 1 Stern??? Ich finde der Film ist sau lustig gemacht!
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Nach all' den gewaltgefüllten Hi-Tech-Filmem endlich mal eine gelungene Komödie, die von klassischen Klischees über Sprache bis hin zum Glanz-und Glamour des Fliegens so ziemlich alles auf die Schippe nimmt, hervorragend unterhält und zudem auch gute Musik bietet. In der heutigen Zeit eine Rarität. Vorstehend Gesagtes bezieht sich allerdings auf die englischsprachige Version. Alles-in-Allem ausgesprochen empfehlenswert!
    6 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top