Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Corpse Bride
     Corpse Bride
    3. November 2005 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Fantasy, Familie, Romanze, Musical
    Von Mike Johnson, Tim Burton
    Mit David Nathan, Johnny Depp, Helena Bonham Carter
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 374 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Mit dem Animationsfilm „Corpse Bride“ führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Filme „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor van Dort (Johnny Depp), Sohn einer wohlhabenden Fischereifamilie, wird nach der unfreiwilligen Hochzeit mit der geheimnisvollen Leichenbraut Emily (Helena Bonham Carter) in die Unterwelt entführt, während seine eigentliche Braut Victoria Everglot (Emily Watson) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Natürlich versucht Victor, das Todesreich zu verlassen, um wieder sein normales Leben führen und die Liebe zu Victoria erfüllen zu können. Aber die Zeit drängt, denn Victorias Eltern Finnis (Albert Finney) und Maudeline (Joanna Lumley) haben mit Lord Barkis Bittern (Richard E. Grant) schon einen alternativen Ehemann für ihre Tochter gefunden.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Corpse Bride
    Von Deike Stagge
    Regisseur Tim Burton (Sleepy Hollow, Batman, Big Fish) ist für seinen individuellen Stil und die außergewöhnliche Inszenierung der filmischen Atmosphäre seiner Produktionen bekannt. Bereits 1993 brachte er als Produzent mit Nightmare Before Christmas einen Puppentrickfilm ins Kino. Jetzt greift er diesen Stil in der ähnlichen Form des Stop-Motion-Trickfilms wieder auf, um ein russisches Volksmärchen zu erzählen: „Corpse Bride“. Viktor (im Original gesprochen von Johnny Depp) lebt als Sohn eines Fischhändlers und seiner Frau in einem kleinen viktorianischen Dorf. Nach dem Willen seiner Eltern (gesprochen von Tracey Ullman und Paul Whitehouse) soll er mit Viktoria (Emily Watson) verheiratet werden, deren aristokratische Eltern (Joanna Lumley und Albert Finney) zustimmen, um an Geld zu kommen. Die beiden treffen sich erst einen Tag vor der Hochzeit, mögen sich aber sofort. Als Viktor bei...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Corpse Bride Trailer DF 1:06
    Corpse Bride Trailer DF
    2 398 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 42 Follower Lies die 4 230 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Oje, warum tue ich mir so was nur an? Dies ist zwar keine inhaltliche Fortführung von "Nightmare before Christmas", aber die Parallelen sind natürlich nicht von der Hand zu weisen: wieder produziert von Tim Burton, wieder eine Gruselgeschichte und wieder der eigenartige, düstere Grusellook ... und eben "Nightmare before Christmas" war einer der nervtötendsten Streifen überhaupt für mich. Die Leichenbraut fällt dann aber etwas ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 25 Follower Lies die 801 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 26. Oktober 2012
    Auch, wenn der Film relativ kurz war, hat er es in der kurzen Zeit geschaft mich total zu überzeugen. Sehr abstrakter, liebevoller Animationsfilm, der sehr an Die Schöne und das Biest und co erinnert. Nette Story, zwischendurch gesang und bezauberne Dialoge machen diesen Film spitze! 8/10
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 3. Juli 2011
    Der Film ist sehr liebevoll ausgestaltet und kreativ inszeniert. Er ist im zwar einfach nur mal dermaßen überdreht, dass jeder, der mit Tim Burton hadert, wohl auch hier aus dem Kino gestürmt wäre. Aber wer die überbordenden Details mag, auch wenn das Gesamtkonzept schlicht bleibt, dem sei dieser Film empfohlen.
    Jenny V.
    Jenny V.

    User folgen 11 Follower Lies die 226 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. März 2016
    Nur eine kurze Bewertung, da der Film eigentlich schon sehr bekannt ist. Wieder ein Tim Burton Film der seinesgleichen sucht, Schauer, Romantik, Witz, Anspielungen auf Gesellschaftsprobleme, Dramatik usw. werden wieder von Tim Burton und seinem Paradeschauspieler Johnny Depp perfekt miteinander verwoben. Einzige Wehrmutstropfen bei dem Film sind die doch teilweise für meinen Geschmack zu übertriebenen Figuren, besonders im Totenreich und das ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    49 Bilder

    Aktuelles

    FILMSTARTS-Rangliste: Die Filme von Tim Burton - vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 4. April 2015
    In der Rubrik FILMSTARTS-RANGLISTE stellen wir die Karriere eines Regisseurs auf den Prüfstand und bringen die Kinofilme...
    Tim Burton & Johnny Depp: Ein Regisseur und sein Star
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 10. Mai 2012
    Zum Start ihrer skurrilen Fantasy-Komödie "Dark Shadows" (deutscher Kinostart: 10. Mai 2012) nehmen wir die fruchtbare, inzwischen...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top