Mein FILMSTARTS
    Das Spiel der Macht
    Durchschnitts-Wertung
    2,8
    25 Wertungen - 5 Kritiken
    0% (0 Kritik)
    20% (1 Kritik)
    20% (1 Kritik)
    20% (1 Kritik)
    40% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Das Spiel der Macht ?

    5 User-Kritiken

    edderic
    edderic

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    die Spannung baut sich während des ganzen Films bis zum Ende hin auf. Es stellt sich mir bald die Frage, wie das Geschehen ein Ende findet. Die Schauspieler sind überzeugend und verleihen dem kritischen Inhalt viel Realismus. Sean Penn nimmt man seine Rolle ohne zu Zweifel immer ab. Ein sehenswerter Film, der viele wichtige Fragen, eben auch für unsere heutige Zeit, stellt und am Ende auch beantwortet. Ich war beeindruckt.
    freestyler95
    freestyler95

    User folgen Lies die 140 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Absolute Starbesetzung, ein Oscar prämiertes Original, die Politzerpreis-gekrönte literarische Vorlage und ein versierter Drehbuchautor: Aus "Das Spiel der Macht" hätte durchaus etwas werden können. Ist es aber nicht. Sean Penn erfuchtelt sich den siegesgewillten Demagogen Willie Stark eher schlecht als recht. Stark weiß, was er will und wie er es bekommt. Als Führsprecher aller vom amerikanischen Traum Vergessenen hat er sich der Politik verschrieben. Seiinen komentenhaften Aufstieg verdankt er nicht immer einwandfrei Methoden Ausgerechnet der desillusionierte Journalist Jack Burden soll ihn unterstützen. Dass Burden dafür seiner Herkunft und dem Rest seiner Träume beraubt wird, ist der hohe Preis, den er für seinen Glauben an Gerechtigkeit zahlt. Moral, Ideale und Korruption, egal ob in der Liebe oder in der Politick, sind also ebenso unabwendbar wie tödlich. Burdens Geschichte gibt den Sub-Plot und ist ebenso wie seine Voice-Over strategisch, aber unpassend verteilt. und die Filmmusik erzwingt mit aller Macht Dramatik. Das Positive? Der hehre Ansatz. Aber hey, wie viele studentische Abschlussfilme haben einen ebensolchen? Und kommen trotzdem nicht ins Kino? 3/10!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 32 Follower Lies die 4 136 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Ich glaube ich werde langsam alt und blöe. Warum bin ich nicht mehr in der Lage einen solchen Film durchgehend und von Anfang bis Ende zu verfolgen? Sooo kompliziert ist die Nummer hier doch dann nicht. Armer bauernölpel mausert sich zum Hammerpolitiker, wird aber dann wie er sich richtig oben ist selber ganz schön fies ... und die Moral von der Geschichte: MACHT KORRUMPIERT! Wer diese Kernaussage in Spielfilmlänge braucht oder möchte, der möge sich den Film ansehen. Immerhin fährt er mit Sean Penn, Jude Law, Kate Winslett, Anthony Hopkins, James Gandolfini und Mark Ruffalo ne exquisite Besetzung auf und insbesondere Penns Spiel reißt den Zuschauer einfach nur mit. Inhaltlich strauchelt der Film für mich ein wenig weil er auf zwei Ebenen fährt und dabei einerseits den Politiker beschreibt, sich aber auch mit Jude Laws Figur sehr viel beschäftigt und dessen private Probleme passen dann doch irgendwie nicht zum Rest, wenngleich auch hieraus die finale Schockszene entspringt. Unterm Strich ruhiges, aber genial gespieltes Schauspielerkino! Fazit: Inhaltlich etwas träge und schleppend, wirkt aber durch das brilliante Spiel der Darsteller sehr mitreißend!
    ilovekino
    ilovekino

    User folgen 1 Follower Lies die 115 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Ich kann nur sagen das ich insgesamt sehr enttäuscht bin.Weiss jetzt auch nicht ob dieser Streifen wirklich nötig war, denn am Ende hab ich nur eins gesagt "überflüssig". Klar der grosse Sean spielt mit doch sogar dieser grosse Schauspieler verblasst und geht unter obwohl er wirklich alles aus sich rausholt.Naja hat eben nicht funktioniert,schade.
    niman7
    niman7

    User folgen 53 Follower Lies die 605 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. April 2012
    Ziemlich verwirrende und Teilweise sehr langweiliger Film. Nach dem sehen, hab ich ihn schnell wieder vergessen. Echt Schade für dieses Staraufgebot.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top