Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Für immer Shrek
     Für immer Shrek
    30. Juni 2010 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Komödie, Fantasy
    Von Mike Mitchell (V)
    Mit Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 257 Wertungen - 20 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Shrek (Originalstimme: Mike Myers) hat sich einem bösen Drachen gestellt, eine wunderschöne Prinzessin beschützt und das Königreich der Schwiegereltern gerettet. Kann es da überhaupt noch eine neue Herausforderung für einen Oger geben? Nun, für diesen Oger heißt das neueste Abenteuer, ein gezähmtes Leben im Kreise seiner Familie zu führen. Anstatt wie früher Dorfbewohner zu erschrecken, gibt sich Shrek nach anfänglichem Zögern damit zufrieden, Autogramme auf Mistgabeln zu geben. Doch tief in ihm ist noch das ursprüngliche Brüllen der Bestie und drängt nach draußen. Getrieben von dem Wunsch, sich wieder wie ein richtiger Oger zu fühlen, lässt er sich von dem gewieften Rumpelstilzchen zu einem folgenschweren Pakt überreden. Auf einmal findet sich Shrek in einer eigenartig verdrehten Version des Märchenlandes "Weit Weit Weg" wieder: Dort werden Oger gejagt, Rumpelstilzchen ist König und Shrek hat seine geliebte Fiona (Originalstimme: Cameron Diaz) niemals kennengelernt. Nun muss er schleunigst das selbst verschuldete Unheil abwenden, wenn er seine Freunde retten, seine Welt zurück in ihren ursprünglichen Zustand versetzen und seine große grüne Liebe Fiona wieder in den Armen halten will...
    Originaltitel

    Shrek Forever After

    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 2 239 570 Einträge
    Budget 175 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Für immer Shrek - Das große Finale
    Für immer Shrek - Das große Finale (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Shrek 4 - Für immer Shrek: Das große Finale
    Shrek 4 - Für immer Shrek: Das große Finale (DVD)
    Neu ab 4.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Für immer Shrek
    Von Florian Schulz
    Zwar hatten "Toy Story", "Das große Krabbeln" und "Antz" in den Neunzigern die Bühne bereits geebnet, aber erst "Shrek" beseitigte 2001 die letzten Zweifel an der Zukunftsträchtigkeit des computergenerierten Animationsfilms. Schließlich überzeugte die Geschichte rund um den knurrigen Oger nicht nur auf visueller Ebene mit einer verblüffenden Detailschärfe, sondern bot zugleich etwas, das dem computeranimierten Trickfilm bis dato noch überwiegend abging: eine gehörige Portion Charme und jede Menge Ironie! Nun, beinahe zehn Jahre später, stehen die Vorzeichen anders. Zwar durfte der Oger im Dreijahrestakt auf die Leinwand zurück, die originelleren Geschichten erzählt inzwischen aber DreamWorks‘ Konkurrent Pixar ("Ratatouille", "Oben". Nach dem vierten Teil ist das Animationsstudio deshalb nun auch bereit, die Serie einzustampfen, zumal mit "Drachenzähmen leicht gemacht" ein vielversprechen...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Für immer Shrek Trailer DF 1:17
    Für immer Shrek Trailer DF
    48 650 Wiedergaben
    Für immer Shrek Trailer OV 1:34
    15 901 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Videoauszug 1356 - Deutsch 1:10
    Videoauszug 1356 - Deutsch
    1 955 Wiedergaben
    Für immer Shrek Videoclip (2) DF 1:12
    Für immer Shrek Videoclip (2) DF
    4 Wiedergaben
    Für immer Shrek Videoclip (3) DF 1:20
    Für immer Shrek Videoclip (3) DF
    19 Wiedergaben
    Alle 16 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1086 Follower Lies die 4 288 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Shrek für immer? Um Gottes Willen. Immerhin läßt sich aus der großen Zusatzschlagzeile „Das große Finale“ die Hoffnung gewinnen das die Saga um das grüne Knubbelmonster jetzt endlich endet. Aber was will man hier noch so dringend in ein großes Finale packen? Die Filme sind doch überdeutlich mit der Zeit gegangen und auf paradoxe Weise wie die Hauptfigur geworden: bissig und unangepaßt am Anfang, aber nach und nach ist der ungehobelte ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 150 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. Juli 2010
    Vorweg: Ich habe die ersten drei Teile nicht gesehen. Fand den Film aber sehr gut und hatte viel Spaß dabei. Konnte auch hier und da ganz gut lachen. Ist auch jedenfall einer von den guten Animationsfilmen. Kann man sich auf jedenfall ansehen! 7/10
    PaddyBear
    PaddyBear

    User folgen 16 Follower Lies die 107 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 17. Juli 2010
    Konnte man sich ganz gut angucken. kommt zwar längst nicht an die ersten beiden teile ran aber bist besser als der dritte teil. Hätte aber ein wenig witziger sein können
    Milkqueen
    Milkqueen

    User folgen 4 Follower Lies die 58 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 17. Juli 2010
    Leider hat der 4 rein garnichst mehr mit den Kindermärchen von früher zu tun...man kennt alle,alle machen was sie immer machen und der 4 ist irgendwie wie ein remake des 1...fast schon wie predators*seufz*...klauen ja,ideen nein...story nichts besonderes und auch nicht witzig...franchising läßt grüßen ÖÖ fazit:ein netter familienfilm aber mehr nicht....schade (1 immernoch am besten)
    20 User-Kritiken

    Bilder

    58 Bilder

    Aktuelles

    Vom "Minions"-Macher: "Shrek" und "Der gestiefelte Kater" bekommen Reboots
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 6. November 2018
    Mit den „Shrek”-Filmen lehrte Dreamworks Konkurrent Pixar einst das Fürchten. So lange, bis der Oger 2010 in den Ruhestand...
    Minions überholen "Shrek": "Ich - einfach unverbesserlich" ist nun das erfolgreichste Animations-Franchise
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. August 2017
    Ein grummeliger Bösewicht und seine gelben Helferlein wollten die Welt erobern – und haben es nun geschafft: Die „Unverbesserlich“-Reihe...
    24 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Hias1234
      für mich ist das der beste teil der reihe.dass der ganze langweilige käse der letzten 3 teile für shrek einfach verschwindet, ist für ihn blöd, für mich als zuschauer toll.rumpelstilzchen ist bei weitem nicht der reinfall als bösewicht, wie in der kritik behauptet wird. diesen schwuchtel charming schlägt er um längen.auch fand ich den kater bisher nicht witzig. in seiner fetten form ist er allerdings einige lcher wert. alleine die szene, in der er shrek verfolgt, um mit ihm zu reden und dann erst ein mal verschnaufen muss, ist für mich die beste des films.der esel nervt diesmal kaum und endlcih gibt es auch mal andere oger außer shrek und fiona. außerdem sind die kleinen ganz, ganz süßdas finale ist auch toll und wird mit einem zutiefst emotionalen happy end ähm beendet. 7/10. :love:
    • Jimmy Conway
      Ufff, erst drei Beiträge vor mir? Im Anschluss an "Toy Story 3" geguckt...und sooo sackt der auch nicht ab.Um Längen besser als dieser strunzlangweilige dritte Teil mit dem nervigen Artie. Reicht nicht an Teil 1 ran, aber fast an 2.Optisch hat man auch hier richtig zugelegt, Fionas wallende Haare, das Licht etc.Da braucht sich Dreamworks auch nicht verstecken.im Gegensatz du den ersten drei Filmen wurde dieser aber im Breitwandformat gedreht.Die Geschichte hat auch wesentlich mehr Pep als der dritte Film, wirkt bisweilen vielleicht für die ganz kleinen etwas düster. Rumpelstilzchen kann man ja als den Leibhaftigen ansehen.7-8/10
    • Money28
      Tolle Fortsetzung :D
    • Make it shine
      Habe diesen Film mit Freunden in 3D gesehen. Der erste Teil ist schon lange her, den zweiten Teil hab ich erst vor kurzem gesehen, den dritten bisher noch gar nicht. Dieser Teil hier war aber ganz okay. Die Charaktere sind einfach immer noch sympatisch, die Geschichte ganz nett und der gestiefelte Kater wieder toll! Auch der 3D-Effekt war gut. 7 von 10 Punkten
    • labersack
      Nach dem sehr schwachen dritten Teil war ich doch eher skeptisch, ob ich mir nun Shrek 4 anschauen soll. Aber da die Kritik doch so positiv ausfällt, werde ich mir Für immer Shrek wohl doch im Kino anschauen!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top