Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Boudu – Ein liebenswerter Schnorrer
    Boudu – Ein liebenswerter Schnorrer
    28. Juli 2005 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Gérard Jugnot
    Mit Cyril Brunet, Gérard Depardieu, Catherine Frot
    Produktionsland Frankreich
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen - 24 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    So eine laue Sommernacht am Kanal ist eine gute Gelegenheit, um mit einer Angestellten ein prickelndes Abenteuer zu verleben, denkt sich der hochverschuldete Galerist Christian Lespinglet (Gérad Jugnot). Gerade als er mit Coralie (Constance Dollé) etwas intimer werden möchte, bemerken die beiden einen Ertrinkenden. Der Gerettete erweist sich als Landstreicher Boudu (Gérard Depardieu), der sich aus Trauer über seinen ermordeten Hund umbringen wollte. Da Christian und Coralie nicht wissen, was sie mit Boudu sonst machen sollen, bieten sie ihm an, dass er in der Galerie schlafen könnte. Aber wenn Christian gedacht hatte, dass der Obdachlose schnell wieder aus seinem Leben verschwindet, dann hat er sich getäuscht. Denn Boudu hat zwar keine Manieren, aber sein raubeinige Art erweist sich als vortreffliches Manipulationsinstrument, um Christians Leben auf den Kopf zu stellen. Sowohl die Frau des Galeristen, mit der allerdings ohnehin nicht mehr viel im Bett läuft, als auch Coralie können Boudu nicht widerstehen, der sich einfach in Christans Haus einnistet. In seiner Verzweiflung lässt sich der Galerist zu einer Kurzschlussreaktion hinreißen.
    Originaltitel

    Boudu

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 11 450 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Boudu – Ein liebenswerter Schnorrer
    Von Stefan Ludwig
    Gerard Depardieu. Gibt es irgendeinen französischen Schauspieler, der in mehr Filmen mitgespielt hat? Imdb.com verzeichnet ca. 150 fleißige Einträge im Bereich „Actor“. Wem es so vorkommt, als sei er in jedem Film aus Deutschlands Hass-Liebe-Nachbarland Nummer eins dabei, der ist nicht alleine – hat aber, so gehört es sich dann doch beizupflichten, Unrecht. Selbstverständlich. Aus Frankreich kommen eine Menge der kleinen Filme, die sich ihren Platz so gerne im gemütlichen Programmkino such, auch „Arthouse“ genannt. Mit „Boudu“ gelingt es Gérard Jugnot, eine Schnorrer-Komödie zu zaubern, die sich das Attribut „klein“ mit ihrer einfachen Produktionsweise und dem typischen Setzen auf Dialoge redlich verdient. Christian Lespinglet (Gérard Jugnot) und Coralie Fischer (Constance Dollé) fahren nachts mit dem Auto an den Kanal. Die Nachnamen lassen vermuten, dass es sich bei diesem Pärchen ni...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    ich sah den film ebenfalls in einer sneak preview. ich wurde gut unterhalten, langweilig wurde mir selten. Depardieu (ich bin weiß gott kein fan von seinen filmen) zeigt hier eine solide leistung. ebenso ist die leistung der andere schauspieler zu loben. doch warnung: es ist typisch französisches kino. nicht jedem gefällt diese art von film. für mich: ein hinreißender, leicht unrealistischer, unterhaltsamer film. ich frage mich nur eines: ...
    Mehr erfahren
    24 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top