Mein FILMSTARTS
Speed Racer
20 ähnliche Filme für "Speed Racer"
  • The Fast And The Furious: Tokyo Drift

    The Fast And The Furious: Tokyo Drift

    13. Juli 2006 / 1 Std. 44 Min. / Action, Krimi
    Von Justin Lin
    Mit Lucas Black, Shad Moss, Brian Tee
    Der Außenseiter Shaun Boswell (Lucas Black) geht zu seinem Onkel (Brian Goodman) nach Tokio, um in den USA einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Die Strenge seines neuen Erziehers gefällt Shaun überhaupt nicht. Schon bald freundet er sich mit Twinkie (Bow Wow) an, der ihn zu einem illegalen Parkhausrennen mitnimmt. Dort trifft er auch die schöne Neela (Nathalie Kelley) aus seiner Schule wieder. Als er sie anflirtet, sieht sich ihr Freund D.K. (Brian Tee) bedroht und pöbelt den Neuling an. Im Drift-Rennen mit ihm verschrottet Shaun den Wagen von Han (Sung Kang), in dessen Schuld er von nun an steht. Han wird zu Shauns großem Förderer, der ihn nicht nur in das Nachtleben von Tokio einführt, sondern ihm auch in mühevoller Arbeit beibringt, wie man richtig driftet. Der Neuling setzt alles daran, auf das Fahrniveau des bisherigen Drifter-Champions D.K. zu kommen. Doch der kann auf die Unterstützung des Unterweltkartells der Yakuza zählen, bei der sein Onkel (Sonny Chiba) ein hohes Tier ist. Shaun sieht sich einigen Problemen gegenüber - aber mit Neela kennt er ein Mädchen, für das es sich lohnt, zu kämpfen...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Michel Vaillant – Jeder Sieg hat seinen Preis

    Michel Vaillant – Jeder Sieg hat seinen Preis

    14. Dezember 2004 / 1 Std. 44 Min. / Abenteuer, Action
    Von Louis-Pascal Couvelaire
    Mit Sagamore Stévenin, Peter Youngblood Hills, Jean-Pierre Cassel
    Ein Vierteljahrhundert Wettkampf liegen zwischen den beiden Rennställen Vaillant und Leader. Die Konkurrenzsituation gewinnt an Dramatik, als Boxenluder Ruth Wong (Lisa Barbuscia) sich mit Leader beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans anmeldet. Der Familienbetrieb Vaillant hatte mit seinem talentierten Piloten Michel (Sagamore Stévenin) den Sieg schon fest eingeplant! Michel übernahm den Platz für seinen kürzlich gestorbenen Kollegen David Dougherty (Scott Thrun), nachdem dessen Freundin Julie Wood (Diane Kruger) ihn darum gebeten hatte.Sabotage, gefährliche Intrigen und unfaire Tricks sind die Mittel von Ruth, um ihren Konkurrenten auszustechen. Der hat sich mit Julie angefreundet - und muss verlieren, wenn er seinen entführten Vater und Seniorchef Henri (Jean-Pierre Cassel) retten will. Michel setzt alles daran, seinen Vater zu befreien und trotzdem nicht dem Druck Ruths nachzugeben...
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Moonraker

    James Bond 007 - Moonraker

    28. August 1979 / 2 Std. 10 Min. / Action, Sci-Fi, Spionage
    Von Lewis Gilbert
    Mit Roger Moore, Lois Chiles, Michael Lonsdale
    Als eine Boing 747, die ein "Moonraker" genanntes Space Shuttle nach England überführen soll, von Luftpiraten übernommen und entführt wird, schrillen die Alarmglocken beim britischen Geheimdienst MI6 in den höchsten Tönen. Sofort wird der beste Agent, den ihre Majestät zu bieten hat, auf den Fall angesetzt: James Bond (Roger Moore). Die Ermittlungen führen ihn direkt zum Hersteller und Eigentümer des Shuttels, Hugo Drax (Michael Lonsdale) von Drax Industries. Als Bond auf die schöne Astronautin Dr. Holly Goodhead (Lois Chiles) trifft, bestätigt sich der Verdacht, Drax könnte etwas mit dem Raub zu tun haben. Denn Goodhead arbeitet verdeckt für die CIA und ist Drax schon länger im Auftrag der amerikanischen Regierung auf der Spur. Doch der hat mittlerweile erfahren, dass man ihm auf der Spur ist. Um seinen Plan, mittels einer vom Radar versteckten Raumstation im Weltall ein tödliches Gas auf der Erde auszusetzen, ungehindert ausführen zu können, setzt er seine besten Killer auf die Agenten an. Dazu gehört auch Bonds ehemaliger Widersacher, der Beißer (Richard Kiel)...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Redline

    Redline

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Action
    Von Andy Cheng
    Mit Nadia Bjorlin, Nathan Phillips, Angus Macfadyen
    Ein Film über illegale Autorennen.
    Pressekritiken
    0,5
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Le Mans

    Le Mans

    28. Oktober 1971 / 1 Std. 46 Min. / Action
    Von Lee H. Katzin
    Mit Steve McQueen, Siegfried Rauch, Elga Andersen
    Der Rennfahrer Michael Delaney (Steve McQueen) bereitet sich auf die knallharten "24 Stunden von Le Mans" vor. Bei dem Autorennen will er gerne auf dem vordersten Platz landen. Sein schärfster Konkurrent im Feld ist der Deutsche Erich Stahler (Siegfried Rauch). Doch nicht nur auf der Rennstrecke geht es turbulent zu, denn Delaney hat sich in die hübsche Lisa Belgetti (Elga Andersen) verliebt, die Witwe des verstorbenen Rennkollegen Piero, für dessen Tod sich Delaney verantwortlich fühlt. Während sich Delaney und Stahler ein erbittertes Duell um den Sieg liefern, muss Delaney mit seinem aufgrwühlten Gefühlsleben umgehen. Darunter leidet seine bedingungslose Fokussierung auf den Wettkampf, aber Delaney ist jemand, der nicht so schnell aufgibt. Stahler muss erkennen, dass sein Konkurrent alles in die Wagschale wirft.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Ein Quantum Trost

    James Bond 007 - Ein Quantum Trost

    6. November 2008 / 1 Std. 47 Min. / Action, Spionage, Abenteuer
    Von Marc Forster
    Mit Daniel Craig, Olga Kurylenko, Mathieu Amalric
    Der Tod seiner Geliebten Vesper Lynd hat James Bond (Daniel Craig) verbittert. Es quält ihn, dass er nicht weiß, ob sie ihn verraten oder sich für ihn geopfert hat. Die mächtige, bisher noch unbekannte Organisation Quantum soll hinter Vespers Ermordung stecken. Doch gerade als die Agenten weitere Informationen aus einem der Drahtzieher, Mr. White (Jesper Christensen), herausfoltern wollen, schießt ihn ein MI6-Verräter (Glenn Foster) frei. Die Spur führt Bond nach Haiti, wo er dem rücksichtslosen Geschäftsmann Dominic Greene (Mathieu Amalric) in die Quere kommt, der gerade seine ausgediente Gespielin Camille (Olga Kurylenko) entsorgen will. Greene tritt nach außen hin als Ökofürst auf, ist aber in Wahrheit nur auf die Beherrschung von lebensnotwendigen Ressourcen aus. Gerade verhandelt er mit dem bolivianischen Ex-Diktator General Madrano (Joaquin Cosio) über ein nur scheinbar wertloses Stück Wüste – und Bond mischt sich ohne Zustimmung seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) ein...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Sag niemals nie

    James Bond 007 - Sag niemals nie

    20. Januar 1984 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Action, Spionage
    Von Irvin Kershner
    Mit Sean Connery, Klaus Maria Brandauer, Barbara Carrera
    Am grau-melierten James Bond (Sean Connery), ohnehin in den vergangenen Jahren fast ausschließlich als Ausbilder des Agentennachwuchses eingesetzt, nagt sichtlich der Zahn der Zeit. Nach einem missratenen Trainingseinsatz verliert M (Edward Fox), Bonds direkter Vorgesetzter und Chef der MI6, endgültig die Geduld. Er wirft seinem ehemals besten Mann einen fahrlässigen Lebenswandel vor und zwingt ihn zum Besuch der noblen Gesundheitsklinik Shrublands. Doch auch an diesem Ort der Erholung kommt der Mann mit der Lizenz zum Töten nicht zur Ruhe: 007 beobachtet nämlich zufällig die Femme Fatale Fatima Blush (Barbara Carrera) bei ihrem bizarren Treiben mit dem NATO-Angehörigen Jack Petachi (Gavan O'Herlihy) und soll daher beseitigt werden. Dahinter steckt ein alter Widersacher Bonds: Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) will der freien Welt mit Hilfe zweier entwendeter Atomsprengköpfe Milliarden abpressen. Hauptverantwortlicher für diese Operation ist der reiche Unternehmer - und vermeintliche Philanthrop - Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer). Einzig der reaktivierte Bond scheint wieder einmal in der Lage zu sein, das Schlimmste zu verhindern. Dass Largo eine bildhübsche Freundin namens Domino (Kim Basinger) sein Eigen nennt, stört den Lebemann Bond dabei nicht im Geringsten...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Herbie groß in Fahrt

    Herbie groß in Fahrt

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Familie
    Von Robert Stevenson
    Mit Ken Berry, Stefanie Powers, Helen Hayes
    Der finstere Grundstücksmakler Alonzo Hawk hat mehrere Blöcke Wahnhäuser gekauft, um dort ein gewaltiges Einkauszentrum zu errichten. Es gibt da nur ein Problem: Eine ältere Witwe weigert sich, ihr Grundstück zu verkaufen. Deshalb bedient sich Hawk aller denkbaren Mittel, legal und illegal, um die alte Dame zu vertreiben. Zum Glück hat diese aber noch ein Ass im Ärmel: den magischen Volkswagen Käfer Herbie.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action
    Von Lee Tamahori
    Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
    14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    18. Dezember 1997 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Action
    Von Roger Spottiswoode
    Mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh
    Der neueste aus dem Hause Bond - diesmal wieder mit Pierce Brosnan als 007: Bond kämpft gegen das Böse in Gestalt von Medienmogul Elliot Carver. Carver versucht, den asiatischen Zeitungs- und Fernsehmarkt zu monopolisieren, um damit die Macht über die Bilder zu gewinnen. Weil ihm die chinesische Regierung dabei im Wege steht, will er sie eliminieren. Daß es dabei zu einem Krieg zwischen England und China kommen könnte, nimmt er billigend in Kauf.(P.M.)
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Nur noch 60 Sekunden

    Nur noch 60 Sekunden

    17. August 2000 / 1 Std. 58 Min. / Thriller, Action
    Von Dominic Sena
    Mit Nicolas Cage, Angelina Jolie, Robert Duvall
    Nachdem Randall "Memphis" Raines (Nicolas Cage) bei einem Coup fast sein Leben verloren hätte, zieht er sich etwas aus dem Autoschiebergeschäft zurück. Doch als sein kleiner Bruder (Giovanni Ribisi) in Schwierigkeiten steckt, kann ihn nur noch der ganz große Coup retten, den "Memphis" als Einziger landen könnte...
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Ein toller Käfer

    Ein toller Käfer

    11. September 1969 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
    Von Robert Stevenson
    Mit Dean Jones, David Tomlinson, Michele Lee
    Jim Douglas (Dean Jones) ist ein glückloser Rennfahrer, der vergeblich nach dem richtigen Auto sucht, das ihn erfolgreicher macht. Doch dann tritt Herbie in sein Leben. In einem Autogeschäft lernt er den Besitzer Peter Thorndyke (David Tomlinson) und seine Sekretärin Carole Bennett (Michele Lee) kennen. Im Geschäft gibt es einen VW-Käfer, der ein Eigenleben zu führen scheint. Als ihm das Auto auch noch bis zu seiner Haustüre folgt, entscheidet sich Jim dazu, den Wagen zu kaufen. Zuerst verhilft er dem Rennfahrer zu einem Date mit der attraktiven Carole und dann bringt er ihn auch noch zurück auf die Erfolgsspur. Bei seinem Freund Tennessee Steinmetz (Buddy Hackett) gibt ihm Jim noch den letzten Feinschliff und tauft ihn auf den Namen Herbie. Doch nach den ersten Erfolgen auf der Rennstrecke meldet sich der frühere Besitzer Thorndyke und will seinen Wagen wieder zurückhaben.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Ein Duke kommt selten allein

    Ein Duke kommt selten allein

    6. Oktober 2005 / 1 Std. 44 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Jay Chandrasekhar
    Mit Seann William Scott, Johnny Knoxville, Jessica Simpson
    Die guten alten Bleifuß-Cousins Bo (Seann William Scott) und Luke Duke (Johnny Knoxville) sitzen wieder hinterm Steuer und machen die Gegend unsicher – natürlich ist auch ihre Cousine Daisy Duke (Jessica Simpson) dabei, die nach wie vor stolz auf die knappsten Hotpants im ganzen Süden sein darf. In Hazzard County gibt es immer noch die holprigsten Feldwege, den höchstprozentigen Selbstgebrannten und die schärfsten Farmgirls in ganz Georgia – und die Duke-Boys stehen drauf. Jedoch plant das Stadtoberhaupt von Hazzard County, Jefferson Davis "Boss" Hogg (Burt Reynolds), die umliegenden Farmen in seinen Besitz zu bringen, um die darunterliegenden Bodenschätze bergen zu können. Das geht den Cousin natürlich gegen den Strich und daher schmieden sie einen Plan, um den "Boss" von seinem Vorhaben abzubringen.
    Pressekritiken
    1,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

    Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

    4. August 2005 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
    Von Angela Robinson
    Mit Lindsay Lohan, Justin Long, Breckin Meyer
    Maggie Peyton (Lindsay Lohan) stammt aus einer wahren Rennfahrer-Familie. Schon seit drei Generationen sind die Peytons wahre Geschwindigkeits-Fanatiker. So auch Maggie, deren größter Traum es ist, an den nationalen NASCAR-Rennen teilzunehmen. Doch leider macht ihr da ihr übervorsichtiger Vater Ray Peyton (Michael Keaton) einen Strich durch die Rechnung. Zwar erlaubt er ihr, sich zum Schulabschluss ein Auto zu kaufen, doch stehen dabei nur alte, gebrauchte Klapperkisten zur Verfügung. Maggie hat eigentlich ein anderes Auto im Sinn, doch irgendwie schafft es ein alter 1963er VW-Käfer, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, und später weiß Maggie auch warum: Das Auto hat nämlich eine Seele und einen eigenen Geist. Gemeinsam mit ihrem neuen Gefährten Herbie will die junge Rennverrückte die Stadt verlassen, doch durch Herbie schlägt ihr Leben eine ganz andere Route ein, als sie dies geplant hatte.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Herbie dreht durch

    Herbie dreht durch

    13. August 1981 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Vincent McEveety
    Mit Charles Martin Smith, Stephen W. Burns, Cloris Leachman
    Pete Stancheck erbt von seinem Onkel Jim Douglas einen Rennwagen, den dieseer in Puerto Vallarta eingelagert hat. Mit seinem Freund Davy Johns reist er dorthin, wo Pete allerdings zunächst eine große Enttäuschung erwartet: Bei dem Rennwagen handelt es sich um einen alten Volkswagen Käfer. Aber als Pete und Davy erkennen, was der Wagen alles kann und das er sogar über einen eigenen Willen verfügt, melden sie Herbie beim Großen Preis von Brasilien an...
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Der tolle Käfer in der Rallye Monte Carlo

    Der tolle Käfer in der Rallye Monte Carlo

    7. Oktober 1977 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
    Von Vincent McEveety
    Mit Dean Jones, Don Knotts, Julie Sommars
    Herbie, ein Volkswagen Käfer mit eigenem Willen, nimmt an der Rallye Monte Carlo teil. Allerdings haben Diebe gestohlene Diamanten in Herbies Tank versteckt und versuchen nun händeringend, diese widerzubekommen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Frankensteins Todesrennen

    Frankensteins Todesrennen

    Kein Kinostart / 1 Std. 20 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Paul Bartel
    Mit David Carradine, Sylvester Stallone, Mary Woronov
    Wir schreiben das Jahr 2000: Nach einem Militärputsch werden die USA von einem autokratischen Präsidenten beherrscht, der das proletarische Volk mit gewaltverherrlichenden TV-Sendungen bei Laune hält. Höhepunkt ist ein Todesrennen von New York nach Los Angeles, das einmal im Jahr veranstaltet wird. Die Teams riskieren dabei nicht nur ihr eigenes Leben: Für das Überfahren von Passanten gibt es, abhängig von Geschlecht und Alter der Opfer, Bonuspunkte zu gewinnen. Der amtierende Champion Frankenstein (David Carradine) ist auch dieses Jahr wieder der unbestrittene Favorit des mörderischen Spektakels, auch wenn er mit dem brutalen Machine Gun Joe (Sylvester Stallone) einen ernst zu nehmenden Konkurrenten bekommt. Noch ahnt niemand, dass militante Rebellen das barbarische Rennen sabotieren wollen und einen Anschlag auf Frankenstein planen...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • James Bond 007 - Octopussy

    James Bond 007 - Octopussy

    5. August 1983 / 2 Std. 11 Min. / Krimi, Spionage, Action
    Von John Glen
    Mit Roger Moore, Louis Jourdan, Maud Adams
    Nachdem er in einem nicht näher benannten kommunistischen Land erfolgreich eine Luftwaffenbasis zerstört hat, wird Englands bester Geheimagent James Bond (Roger Moore) auf die Fährte des zwielichtigen Kamal Khan (Louis Jourdan) angesetzt. Der soll in die Ermordung des Agenten 009 (Andy Bradford) verwickelt sein und zusammen mit dem sowjetischen General Orlov (Steven Berkoff) einen Raketenangriff auf eine amerikanische Luftwaffenbasis in der Nähe der westdeutschen Stadt Feldstadt planen, um den dritten Weltkrieg auszulösen. Die Spur zu Khan führt Bond ausgerechnet über einen Zirkus, der auch die geheimnisvolle Octopussy (Maud Adams) angehört. Diese ist nicht nur ein wichtiger Kontakt, sondern auch eine gute Freundin der gesuchten Verschwörer...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Death Race 2

    Death Race 2

    4. März 2011 / 1 Std. 40 Min. / Action, Thriller, Sci-Fi
    Von Roel Reiné
    Mit Luke Goss, Lauren Cohan, Sean Bean
    In dem gefährlichsten Gefängnis der Welt, Terminal Island, ist ein neues Spiel entbrannt. Die ultimative Reality-Show: Death Race. Die Regeln des Adrenalin geladenen Spiels sind einfach: Fahren – oder sterben! Als der verurteilte Cop-Mörder Carl Lukas (Luke Goss) erfährt, dass ein Preis auf seinen Kopf ausgesetzt wurde, ist seine einzige Hoffnung zu überleben, das brutale Todesrennen gegen eine Armee von kaltblütigen Killern mit tödlichen Rennmaschinen!
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Taxi

    Taxi

    20. August 1998 / 1 Std. 26 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Gérard Pirès
    Mit Frédéric Diefenthal, Samy Naceri, Marion Cotillard
    Daniel (Samy Naceri) ist in Marseille bekannt als schnellster Taxifahrer der Stadt. Das weiß selbst die Polizei, also was tun, wenn man den Geschwindigkeitsrausch und seinen Führerschein liebt? Daniel läßt sich auf einen Deal mit dem Polizisten Emelien (Frédéric Diefenthal) ein. Die beiden wollen Bankräuber dingfest machen, die sich auf besonders schnelle Fluchtautos spezialisiert haben.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
Back to Top