Mein FILMSTARTS
    The Fog – Nebel des Grauens
    20 ähnliche Filme für "The Fog – Nebel des Grauens"
    • Ju-on 2

      Ju-on 2

      1 Std. 35 Min. / Horror, Drama
      Von Takashi Shimizu
      Mit Noriko Sakai, Kei Horie, Yui Ichikawa
      Während einer Fahrt kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem die schwangere Horrorfilm-Darstellerin Kyoko Harase (Noriko Sakai), genannt Horrorqueen, ihr Baby verliert. Ihr Verlobter (Kaoru Mizuki) hingegen kommt gerade so mit dem Leben davon und liegt seitdem im Koma. Kyoko wurde zusammen mit einer Fernseh-Crew verflucht, als sie gerade eine Dokumentation in dem Haus drehen wollen, in dem die junge Altenpflegerin Kayako vor Jahren von ihrem Ehemann auf brutale Art und Weise ermordet wurde. Doch bei den Aufnahmen kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Der Tonmeister hört nur schrilles Pfeifen und auf den Aufnahmen ist ein unbekannter Junge zu sehen, der in einem Eck sitzt und sich auf die Kamera zubewegt. Während dann auch noch ein Crewmitglied nach dem anderen verschwindet oder stirbt, erfährt Kyoko, dass sie eine dreieinhalb Monate alten Fötus in ihrem Mutterleib trägt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Mumie

      Die Mumie

      Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Horror
      Von Karl Freund
      Mit Boris Karloff, Zita Johann, David Manners
      1922: Sir Joseph Whemple (David Manners) führt eine Gruppe Archäologen an, die das Grab des Hohepriesters Imhotep (Boris Karloff) entdecken. Sofort fällt auf, dass man ihn lebendig mumifiziert hat, was auf die Bestrafung für ein Vergehen hindeutet. Außerdem im Grab liegt die Schriftrolle des Lebens, mit der Isis angeblich Osiris wieder lebendig gemacht haben soll. Sir Whemples Assistent liest einige Passagen aus der Rolle laut vor - und schon steht die Mumie wieder auf. Der Assistent verfällt beim Anblick der Horrorgestalt dem Wahnsinn, der wiedererweckte Hohepriester verschwindet samt Schriftrolle.Es vergehen zehn Jahre, bis die Mumie erneut auftaucht, dieses Mal in Gestalt des Ardath Bey. Die Kreatur ist auf der Suche nach seiner geliebten Prinzessin Anck-es-en-Amon, von der er einst auf tragische Weise getrennt wurde...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Fluch - The Grudge 2

      Der Fluch - The Grudge 2

      9. November 2006 / 1 Std. 42 Min. / Horror
      Von Takashi Shimizu
      Mit Amber Tamblyn, Arielle Kebbel, Edison Chen
      Ob Takashi Shimizu selbst noch weiß, wie viele Varianten der Geschichte „The Grudge“ er schon gedreht hat? Mittlerweile sind es ganze sieben. Eine vierteilige TV-Reihe 1998, bei der er zwei Episoden übernahm, dann 2000 zwei TV-Filme („Ju On – The Curse“, „Ju On – The Curse 2“), davon 2003 wiederum zwei Remakes fürs japanische Kino und schließlich 2004 das Hollywood-Remake des ersten japanischen Kinofilms. Nun kommt also Nr. 7, ein Sequel zum US-Aufguss. Es ist diesmal kein 1:1-Remake des japanischen Sequels, sondern eine „eigenständige“ Fortsetzung mit neuer Story...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • ParaNorman

      ParaNorman

      23. August 2012 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Sam Fell, Chris Butler
      Mit Alex Borstein, Kodi Smit-McPhee, Tucker Albrizzi
      Der elfjährige Norman (Kodi Smit-McPhee) ist etwas Besonderes: Er sieht die Geister der Verstorbenen und nicht nur das; sie plaudern auch mit ihm und erzählen ihm immer wieder mal Schmankerl aus ihrem früheren Leben. Das kann gelegentlich ganz schön nervig werden. Und nicht nur das, dann sind da auch noch diese nervigen Erwachsenen, die immer etwas von einem wollen: wie den Müll rausbringen. Als ob das nicht schon genug Aufregung wäre, fallen eines Tages Zombies über seine Heimatstadt her. Die Untoten bevölkern die Straßen und Norman muss einsehen, dass er der einzige ist, der die Fähigkeit besitzt, die Zombie-Attacke abzuwehren und die Bewohner zu beschützen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
      Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

      Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

      24. Mai 2007 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
      Genau wie „Die Geistervilla“ ist auch Gore Verbinskis „Fluch der Karibik“-Reihe eigentlich die Verfilmung einer Themenpark-Fahrt, sprich die Leinwandvariante einer Rummelplatz-Attraktion. Doch im Gegensatz zu Eddie Murphys Fantasie-Komödie kam der erste Teil der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Piratenserie überraschend spaßig und spannend daher. Einem eigentlich für immer ausgestorben geglaubten Genre wurde plötzlich und aus dem Nichts wieder neues, innovatives Blut eingeflößt. Die Fortsetzung „Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2“ kam ihrem Ursprung, also dem Karussell aus einem Disney-Freizeitpark, dann schon erheblich näher, und präsentierte sich als überlanger, aber temporeicher Achterbahnritt – kein wirklich guter Film, aber ein spaßiges Popcorn-Vergnügen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Omen

      Das Omen

      25. September 1976 / 1 Std. 51 Min. / Horror, Thriller
      Von Richard Donner
      Mit Gregory Peck, Lee Remick, Harvey Stephens (II)
      Robert Thorn (Gregory Peck) und seine Frau Katherine (Lee Remick) erwarten ihr erstes Kind. Doch bei der Geburt stirbt das Baby, und die in einem römischen Krankenhaus tätigen Priester bieten Thorn an, stattdessen ein zur gleichen Zeit geborenes Kind, deren Mutter angeblich bei der Geburt gestorben ist und das keine Verwandten haben soll, zu adoptieren. Thorn stimmt nach anfänglichem Zögern zu, denn er weiß, wie problematisch für Katherine das Wissen um die Fehlgeburt wäre. Nichts ahnend ist Katherine überglücklich über den scheinbar gemeinsamen Sohn, den die beiden Damien (Harvey Stephens) nennen. Doch der Junge erweist sich schon bald als der personifizierte Antichrist. Schreckliche Dinge geschehen in seiner Gegenwart und viele der Dinge, sind nicht mit natürlichen Überlegungen zu erklären. Und schon bald müssen auch Robert und Katherine um ihr Wohl bangen, denn Damien scheint nichts und niemand stoppen zu können...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Freakdog

      Freakdog

      Thriller, Horror
      Von Paddy Breathnach
      Mit Arielle Kebbel, Stephen Dillane, Sarah Carter
      Als Kind musste Kenneth (Andrew Lee Potts) einst mitansehen, wie seine Mutter brutal ermordet wurde. Dieses Trauma hat ihn für sein Leben psychisch schwer gezeichnet. Mittlerweile arbeitet Kenneth als Hausmeister-Gehilfe in der Gerichtsmedizin eines Krankenhauses. Die Medizinstudenten, die sich dort regelmäßig herumtreiben, haben für den stotternden Sonderling, den sie „Freakdog“ nennen, nichts als Hohn und Spott übrig. Auch die hübsche Catherine (Arielle Kebbel), die von Kenneth besonders angehimmelt wird, weist ihn ab. Als er die Clique beim Diebstahl von Medikamenten beobachtet und sie damit konfrontiert, setzen die Studenten den arglosen Kenneth unter Drogen, um ihm eine Lektion zu erteilen. Doch er schluckt Zuviel davon und fällt ins Koma. Während die anderen die Tat vertuschen wollen, hat nur Catherine Mitleid mit Kenneth. Sie verabreicht ihm ein experimentelles Medikament. Doch das hat schreckliche Folgen: Der Komapatient entwickelt die Fähigkeit seinen Geist aus seinem eigenen Körper in einen beliebigen anderen Körper zu transferieren. Und diese Fähigkeit nutzt er, um sich brutal an seinen Peinigern zu rächen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Stunde wenn Dracula kommt

      Die Stunde wenn Dracula kommt

      29. September 1961 / 1 Std. 27 Min. / Horror
      Von Mario Bava
      Mit Barbara Steele, Andrea Checchi, John Richardson
      1630 verhindert ein Unwetter, dass die wegen Hexerei angeklagte Adlige Asa Vajda (Barbara Steele) auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, woraufhin man sie in einer Gruft beisetzt. 200 Jahre später untersucht der trottelige Professor Thomas Krubajan (Andrea Checchi) das Grab und erweckt versehentlich die auf Rache sinnende Hexe wieder zum Leben, was sie ihm mit einer Verwandlung zum Vampir dankt. Mit seiner Hilfe will sie sich des Körpers einer Verwandten und ihrem Ebenbild entsprechenden Frau bemächtigen. Doch der Bruder des vorgesehenen Opfers versucht alles, um das zu verhindern. Dabei kann er auf die Hilfe des attraktiven Doktors (John Richardson) hoffen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dark Shadows

      Dark Shadows

      10. Mai 2012 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Fantasy
      Von Tim Burton
      Mit Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter
      1750 reist die Familie Collins von Liverpool nach Amerika, um ein neues Leben zu beginnen und einem seit Generationen auf der Familie lastenden Fluch zu entkommen. Doch selbst der Ozean ist nicht groß genug, um dem mysteriösen Fluch, der die Collins plagt, zu entkommen. Zwei Jahrzehnte später ist Familienspross Barnabas (Johnny Depp) zu einem stattlichen Mann herangewachsen, dem die komplette Kleinstadt Collinsport zu Füßen liegt. Residierend auf dem Familienwohnsitz Collinwood Manor ist Barnabas nicht nur reich und mächtig, sondern vor allem der Liebling aller Frauen. Aber dann begeht er den Fehler das Herz der Hexe Angelique Bouchard (Eva Green) zu brechen. Denn diese rächt sich grausam: Sie verwandelt Barnabas in einem Vampir und begräbt ihn bei lebendigem Leib.Erst zwei Jahrhunderte später wird Barnabas zufällig aus seinem Grab befreit und befindet sich in einer ihm unbekannten Welt wieder: dem Jahr 1972. Er kehrt nach Collinwood Manor zurück, nur um das einst so prächtige Anwesen verlottert wiederzufinden. Die Nachfahren der Collins-Familie sind in kaum besserem Zustand und haben alle ihre dunklen Geheimnisse. Die Matriarchin Elizabeth Collins Stoddard (Michelle Pfeiffer) hat sogar die Psychiaterin Dr. Julia Hoffman (Helena Bonham Carter) überzeugen können, bei der Familie einzuziehen. Auf dem Anwesen wohnen auch noch Elizabeths dysfunktionaler Bruder Roger Collins (Jonny Lee Miller), ihre rebellische Teenager-Tochter Carolyn Stoddard (Chloe Moretz) und Rogers zehn Jahre alter Sohn David Collins (Gulliver McGrath). Dazu gibt es noch Hausmeister Willie Loomis (Jackie Earle Haley) und Davids neues Kindermädchen Victoria Winters (Bella Heathcote), die ebenfalls mysteriöse Geheimnisse verbergen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Psycho

      Psycho

      7. Oktober 1960 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Anthony Perkins, Janet Leigh, John Gavin
      Das Pärchen Marion Crane (Janet Leigh) und Sam Loomis (John Gavin) ist arm. Als sich für Marion die Gelegenheit bietet, schnell an Geld zu kommen, greift sie zu. Ihr Chef hat ihr nämlich 40.000 Dollar anvertraut, die sie auf der Bank einzahlen soll. Doch Marion entschließt sich, mit dem Geld Phoenix so rasch wie möglich zu verlassen. Auf ihrer planlosen Flucht gerät sie nachts in ein abgelegenes Motel, das der junge Norman Bates (Anthony Perkins) leitet: "Bates Motel ... Twelve cabins, twelve vacancies." Bates erscheint Marion sympathisch. Er erzählt ihr, dass er mit seiner Mutter in dem viktorianischen Herrenhaus nebenan wohne. Marion spürt, dass seine Mutter wohl ziemlich eigenwillig und Bates gegenüber äußerst dominant ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fluch der Karibik

      Fluch der Karibik

      2. September 2003 / 2 Std. 23 Min. / Action, Fantasy
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Geoffrey Rush, Keira Knightley
      Hufschmied Will Turner (Orlando Bloom) liebt die Gouverneurstochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) seit seiner Kindheit. Als die bezaubernde junge Frau von Captain Barbossa (Geoffrey Rush) entführt wird, zögert Will keine Sekunde mit dem Beginn der Befreiungsaktion. Dumm nur, dass die Landratte nicht gerade dafür prädestiniert ist, auf eigene Faust ein Schiff voller blutrünstiger Piraten zu verfolgen. Er braucht Hilfe und schließt aus diesem Grund einen Pakt mit dem gefangenen Piraten Captain Jack Sparrow (Johnny Depp). Will befreit Sparrow aus seiner Zelle und gemeinsam macht sich das ungleiche Paar an die Verfolgung der "Black Pearl". Ein rasantes Piratenabenteuer nimmt seinen Lauf, in dem nicht jeder Freibeuter das ist, was er zu sein scheint...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Mumie

      Die Mumie

      3. Juli 1999 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer, Fantasy
      Von Stephen Sommers
      Mit Brendan Fraser, Rachel Weisz, John Hannah
      Im Jahr 1719 vor Christus wird eine verbotene Liebe zwischen dem Hohepriester Imhotep (Arnold Vosloo) und der Geliebten des Pharao, Anck-Su-Namun (Patricia Velasquez), aufgedeckt, woraufhin über Imhotep ein furchtbarer Fluch verhängt wird. Er wird in Hamunaptra, der Stadt der Toten, bei lebendigem Leib mumifiziert und begraben. Eine Tortur, die erst endet, wenn er aus dem Grab befreit wird. Dann aber wird Imhoteps böse Kraft mächtiger sein, als alles, was Ägypten je erlebt hat. Knapp vier Jahrtausende später ist der amerikanische Archäologe Richard "Rick" O'Connell (Brendan Fraser) bei Ausgrabungen an der Stelle der altertümlichen Stadt Hamunaptra und erweckt aus Versehen die Mumie, die dort damals vergraben wurde und löst ein unheilvolles Chaos aus, das nicht nur die Grabstätte, sondern auch gleich das ganze Land in Mitleidenschaft zieht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Others

      The Others

      10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
      Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ring 2

      Ring 2

      31. März 2005 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Fantasy
      Von Hideo Nakata
      Mit Naomi Watts, Simon Baker, David Dorfman
      Sechs Monate nach den schrecklichen Ereignissen um das mysteriöse Videoband hat sich die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) mit ihrem Sohn Aidan (David Dorfman) in eine Kleinstadt namens Astoria zurückgezogen. Sie hat eine Stelle bei einer lokalen Zeitung angenommen und ist froh, sich in Ruhe der Erziehung ihres Sohnes zu widmen. Doch das Grauen scheint sie bis hierher zu verfolgen. Denn ganz in der Nähe stirbt ein Teenager auf ähnlich mysterise Art und Weise, wie sie es schon früher erlebt hat. Sie fährt zu dem Tatort und schleicht sich in den Leichenwagen, wo sie feststellen muss, dass der Tote eine schrecklich verzerrte Fratze hat, wie schon die früheren Opfer. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als auch ihr Sohn schreckliche Visionen hat und urplötzlich krank wird. Bei ihren Nachforschungen erhält sie Unterstützung von ihrem Arbeitskollegen Max (Simon Baker).
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Tag des Falken

      Der Tag des Falken

      29. März 1985 / 1 Std. 57 Min. / Fantasy
      Von Richard Donner
      Mit Matthew Broderick, Rutger Hauer, Michelle Pfeiffer
      Wir befinden uns im Frankreich des 13. Jahrhunderts. Der Kleinkriminelle Philippe "die Maus" Gaston (Matthew Broderick) schafft es - als erster Gefangener überhaupt - aus dem Knast von Aquila auszubrechen. Der Bischof (John Wood) will Gaston so schnell es geht wieder hinter Gittern sehen und eröffnet die Jagd. Gut, dass der Flüchtende Hilfe vom schwarzen Ritter Etienne de Navarre (Rutger Hauer) bekommt, denn ohne ihn wäre er aufgeschmissen. Gaston wird sein Knappe und merkt bald etwas von der magischen Aura, die seinen Herrn umgibt. Nachts verwandelt er sich in einen Wolf, während der ihn begleitende Rabe seine wahre Gestalt offenbart: die der schönen Isabeau (Michelle Pfeiffer). Der schwarze Ritter und das hübsche Mädchen waren einst ein Liebespaar, wurden jedoch vom Bischof verflucht. Seitdem sind sie dazu verdammt, nur in verwandelter Form beieinander sein zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Nacht der lebenden Toten

      Die Nacht der lebenden Toten

      18. März 1971 / 1 Std. 36 Min. / Horror
      Von George A. Romero
      Mit Duane Jones, Judith O'Dea, Karl Hardman
      Eine Gruppe von Menschen versteckt sich in einem Farmhaus vor einer Horde blutdürstender Zombies.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gorillas im Nebel

      Gorillas im Nebel

      2. September 1989 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Biografie
      Von Michael Apted
      Mit Sigourney Weaver, Bryan Brown, Julie Harris
      Verfilmung des Lebens der Zoologin und Gorilla-Forscherin Dian Fossey.In Kentucky widmet sich Dian Fossey (Sigourney Weaver) inspiriert von der Anthropologin Louis Leakey dem Erforschen von Primaten. Bald beginnt sie eine Reise nach Afrika, um ihrem Forschungsobjekt näher auf die Spur zu kommen. Dabei haben es ihr besonders die Berggorillas angetan, die sie im Jungel Ruandas aufsucht. Vor Ort beginnt sie eine Romanze mit dem National Geographic-Fotografen Robert M. Campbell (Bryan Brown). Im Verlauf ihrer Forschung setzt sie später neue Schwerpunkte: Sie untersucht genaustens die Kommunikation der Berggorillas untereinander und erkennt soziale Gruppenstrukturen innerhalb der Tiere. Gleichzeitig legt sie den Finger in die Wunde und macht die Öffentlichkeit auf die Bedrohung der Gorillas durch Wilderer aufmerksam.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mitternachtsspitzen

      Mitternachtsspitzen

      23. Dezember 1960 / 1 Std. 48 Min. / Thriller
      Von David Miller
      Mit Doris Day, Rex Harrison, John Gavin
      Kit Preston (Doris Day) ist eine aus reichem Hause stammende, liebenswerte Frau. Seit Kurzem ist sie glücklich mit Tony (Rex Harrison) verheiratet. Es fehlt ihr an nichts, bis sie mysteriöse Anrufe und sogar Morddrohungen erhält. Entgegen dem Rat ihres Mannes nimmt sie den Hörer immer ab, denn das Klingeln zieht sie magisch an. Sie ist der festen Überzeugung, verfolgt zu werden. Einmal entgeht sie nur knapp einem Autounfall. Ein anderes Mal fällt urplötzlich ein Eisenträger vom Himmel. Kit glaubt nicht an einen Zufall und wendet sich an den sympathischen Bauunternehmer Brian Younger (John Gavin), der zufällig in der Nähe steht. Er glaubt ihr sofort und ist der erste Mann, der Kits Ängste ernst nimmt und sie nicht als Wahnsinnige abstempelt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dressed To Kill

      Dressed To Kill

      3. Juni 1980 / 1 Std. 46 Min. / Thriller, Horror
      Von Brian De Palma
      Mit Michael Caine, Angie Dickinson, Nancy Allen
      Kate Miller (Angie Dickinson) ist eine sexuell frustrierte Hausfrau und Mutter mittleren Alters. Sie sucht regelmäßig ihren New Yorker Psychiater Dr. Robert Elliott (Michael Caine) auf, um mit ihm über Lösungen für ihr unbefriedigendes Liebesleben zu sprechen. Als sie kurze Zeit nach ihrer letzten Sitzung einem ihr völlig fremdem Mann in einem Museum begegnet, lässt sie sich in einem nahegelegenen Hotel unvermittelt auf ein sexuelles Intermezzo mit ihm ein. Doch als sie das Hotel verlassen will, wird sie im Fahrstuhl von einer blonden Frau mit Sonnenbrille brutal ermordet. Die Prostituierte Liz (Nancy Allen) wird durch Zufall Zeuge des Mordes und berichtet der Polizei von den Vorkommnissen. Doch anstatt ihr zu glauben, richtet sich der Verdacht der Beamten gegen Liz selbst, da sie als Einzige Person am Tatort gesehen wurde und gedankenlos die Tatwaffe aufgehoben hatte. Mithilfe des Sohnes der Toten (Keith Gordon) kann sie ihre Unschuld beweisen und begibt sich zu Dr. Elliott, um mit ihm über die ermordete Kate zu sprechen. Schon bald darauf wird auch Liz von einer unbekannten Person verfolgt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top