Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Melinda und Melinda
     Melinda und Melinda
    23. Juni 2005 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama
    Von Woody Allen
    Mit Radha Mitchell, Chloë Sevigny, Will Ferrell
    Originaltitel Melinda and Melinda
    Zum Trailer Auf Disney+ anschauen
    Pressekritiken
    3,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 19 Wertungen - 26 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ist das Leben eher ein Drama oder mehr eine Komödie?
    Das junge Glamourpaar Laurel (Chloë Sevigny) und Lee (Jonny Lee Miller) schmeißen in ihrer schicken Park Avenue-Wohnung eine Dinner-Party. Überraschend erscheint zu dem Ereignis auch ihre alte Freundin Melinda (Radha Mitchell), die sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben und die in einem kümmerlichen Zustand zu sein scheint. Nun wird die Geschichte jeweils aus einer dramatischen Sicht und aus einer komödiantischen Weise weitererzählt. Jedoch spielen immer die menschlichsten Gefühle eine tragende Rolle. Die beiden Gastgeber wollen nämlich versuchen, Melinda an einen ihrer Party-Gäste zu verkuppeln, um dem Glück in ihrem Leben auf die Sprünge zu helfen. Doch Liebe kann man nicht planen, sei sie nun höchst dramatisch oder zum Schreien komisch…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Disney+ Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Melinda und Melinda
    Von Carsten Baumgardt
    Dieser Mann arbeitet wie ein Uhrwerk. Auch noch im Alter von 69 Jahren. Seit Allen Konigsberg, besser bekannt als Woody Allen, 1966 mit „What’s Up, Tiger Lily“ sein Regiedebüt gab, hat der New Yorker im Durchschnitt rund einen Film pro Jahr herausgebracht. Nachdem es kommerziell mit seinen letzten beiden Werken „Anything Else“ und „Hollywood Ending“ in den USA bergab ging, hat Allen mit der witzig-intelligenten Tragikomödie „Melinda And Melinda“ wieder einen aussichtsreichen Kandidaten für die Arthousekinos sowie die treue Fangemeinde im Rennen. „Comedy is tragedy that happens to other people.” (Angela Carter, britische Feministin). „We participate in tragedy. At comedy we only look.” (Aldous Huxley). „Comedy is tragedy plus time.” (Steve Allen, US-Talk-Show-Pionier): Zwei befreundete Paare diskutieren in einem Restaurant in Manhattan über das Leben und die jeweilige Einstellung des and...
    Die ganze Kritik lesen
    Melinda und Melinda Trailer DF 1:58
    Melinda und Melinda Trailer DF
    361 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Radha Mitchell
    Rolle: Melinda
    Chloë Sevigny
    Rolle: Laurel
    Will Ferrell
    Rolle: Hobie
    David Aaron Baker
    Rolle: Steve Walsh
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 24. Juni 2017
    Auch wenn die Gegenüberstellung der tragischen und komischen Variante des Geschehens einige Längen durchhalten muss, ist Melinda und Melinda eine leichtfüßige Meditation über die Spielarten des Lebens und wie unsere zwischenmenschlichen Beziehungen durch den Zufall bestimmt werden.
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 193 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Oktober 2011
    Vielleicht muss ich den Film ja nochmal schauen, aber ich war, als großer Allen-Fan, nicht so sehr begeistert. Natürlich ist es immer noch ein sehr guter Film, doch ich hatte ein wenig das Gefühl, dass die 2 Geschichten nur bedingt aufgehen und gerade die tragische Seite etwas abrupt endet. Dazu hat mir einfach immer irgendetwas noch eindeutigeres gefehlt, würde ich sagen. Aber so recht kann ich es gar nicht sagen, hm.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3969 Follower Lies die 4 435 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Ein großer Woody Allen Fan war ich nie und werde ich wohl auch nicht mehr werden - aber hin und wieder mag ich Filme von ihm und an diesem hier hatte ich wirklich Spaß - zumindest teilweise. Das mag daran liegen das mir die eigentliche Aussage recht egal war obwohl sie Klasse ist: die Idee das man im Kern zweimal die gleiche Geschichte erzählt sie aber in dem einen Fall tragisch und dramatisch ausfällt und beim andermal herzlich komisch. Der ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    "Sneak Preview" - man schaut sich einen Film im Kino an und weiß vorher nicht welchen. Ich habe diesen Film gesehen und würde ihn durchaus auch ein 2. Mal schauen. Anfangs droht der Film etwas langweilig zu werden oder eben wie eine 08/15 Tragödie (oder Komödie...ist ned ganz klar). Aber dann merkt man es kaum, ist man wie gefesselt und kann nicht mehr weggucken. Die Story (es sind eigentlich zwei) sind einerseits so verschieden und ...
    Mehr erfahren
    26 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 28. Januar 2021
    In der neuen Themenwelt Star auf Disney+ gibt es ab dem 23. Februar 2021 jede Menge neuer Titel, darunter Filme wie „Deadpool“,...
    Alle Spielfilme von Regielegende Woody Allen gerankt – vom nicht ganz so großartigen zum besten
    NEWS - Stars
    Dienstag, 1. Dezember 2015
    Zum 80. Geburtstag von Woody Allen am 1. Dezember 2015 präsentieren wir euch alle Spielfilme der Regielegende im FILMSTARTS-Ranking...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top