Mein FILMSTARTS
    Spiel auf Bewährung
    20 ähnliche Filme für "Spiel auf Bewährung"
    • Friday Night Lights

      Friday Night Lights

      1. Januar 2005 / 1 Std. 57 Min. / Tragikomödie
      Von Peter Berg
      Mit Christian Kane, Billy Bob Thornton, Lucas Black
      In den USA ein Überraschungserfolg (Einspiel: 61 Mio Dollar), kam „Friday Night Lights“ - trotz vorübergehendem Starttermin - hierzulande erst gar nicht in die Lichtspielhäuser, sondern verschwand unbeachtet in den Regalen der kaufhäuslichen DVD-Abteilungen. Das ist zwar nachvollziehbar, denn amerikanische Sportfilme haben es in deutschen Landen seit jeher schwer, allerdings schade, weil Peter Bergs „Friday Night Lights“ eine Berücksichtung im Kinoprogramm verdient gehabt hätte.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • An jedem verdammten Sonntag

      An jedem verdammten Sonntag

      9. März 2000 / 2 Std. 25 Min. / Tragikomödie
      Von Oliver Stone
      Mit Al Pacino, Cameron Diaz, Dennis Quaid
      Als Tony D'Amato (Al Pacino), Trainer des vom Pech verfolgten Football-Teams "Miami Sharks", auch noch seinen langjährigen Quarterback Cap (Dennis Quaid) durch eine Verletzung aus dem Spiel ziehen muss, ist er gezwungen, auf den jungen Willie Beaman (Jamie Foxx) zurückgreifen. Das ist für Willie die letzte Chance zu zeigen, was er kann und er stellt sich auch als talentiert heraus, jedoch ist er wenig teamfähig. Zudem bekommt D'Amato auch noch Druck von der neuen Managerin Christina Pagniacci (Cameron Diaz), die sich in dieser Männerwelt behaupten will...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Goal II

      Goal II

      31. Mai 2007 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie
      Von Jaume Collet-Serra
      Mit Kuno Becker, Anna Friel, Stephen Dillane
      Film-Fortsetzungen sind eine schwierige Sache. Wie man schon bei „Matrix“ oder „Fluch der Karibik“ gesehen hat, ist es häufig schwer, an ein erfolgreiches Konzept anzuknüpfen, oft fällt der zweite Teil im Vergleich zum ersten schwächer aus. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, haben die Macher von „Goal II“ alles richtig gemacht. Der Film schafft es, das Niveau seines Vorgängers zu halten: Die Fortsetzung der als Fußball-Trilogie geplanten Geschichte um das junge Fußballtalent Santiago Munez ist genauso lau wie der erste Teil!
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Touchdown - Sein Ziel ist der Sieg

      Touchdown - Sein Ziel ist der Sieg

      Kein Kinostart / 1 Std. 56 Min. / Drama, Biografie
      Von David Anspaugh
      Mit Sean Astin, Jon Favreau, Ned Beatty
      Rudy wurde immer gesagt, er sei zu klein, um College-Football zu spielen. Doch er stellt sich gegen alle Widerstände, um sich seinen Traum zu erfüllen...
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Goal!

      Goal!

      27. Oktober 2005 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von Danny Cannon
      Mit Kuno Becker, Alessandro Nivola, Marcel Iures
      Der junge Auswanderer Santiago Munez (Kuno Becker) träumt in Los Angeles von einer Karriere als Fußballer, doch in den USA stehen seine Chancen schlecht. Erst als der Talentscout Glen Foy (Stephen Dillane) den Argentinier zum Probetraining beim britischen Premiere League-Club Newcastle United einlädt, wittert das verspielte Talent seine Chance.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Helden aus der zweiten Reihe

      Helden aus der zweiten Reihe

      21. Juni 2001 / 1 Std. 58 Min. / Tragikomödie
      Von Howard Deutch
      Mit Keanu Reeves, Gene Hackman, Brooke Langton
      "Helden aus der zweiten Reihe" ist inspiriert vom Streik der amerikanischen Footballspieler 1987.Als die Football-Profis der Washington Sentinels vier Spiele vor den Playoffs einen Streik um mehr Geld beginnen, sieht sich ihr Besitzer gezwungen, den ehemaligen Trainer Jimmy McGinty (Gene Hackman) einzustellen. Innerhalb einer Woche muss er ein neues Team zusammentrommeln, das drei von vier Spielen gewinnt - andernfalls war's das mit dem Einzug in die Playoffs. Die neue Mannschaft besteht aus Losern, die einzig aus Liebe zum Spiel auf den Rasen gehen: dabei sind ein wiedergeborener Christ, ein Häftling und ein Kettenraucher. Shane Falco (Keanu Reeves) wird Teamleader, obwohl der Quarterback seine Karriere einst in den Wind schreiben musste, weil ihm zu oft die Nerven durchgingen. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison könnten nicht schlechter sein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sie waren Helden

      Sie waren Helden

      Kein Kinostart / 2 Std. 04 Min. / Tragikomödie
      Von McG
      Mit Matthew McConaughey, Matthew Fox, David Strathairn
      Der 14. November 1970: Nach einem Auswärtsspiel bei der East Carolina University stürzt das Charter-Flugzeug der Marshall University ab. Es ist bis dato eines der schlimmsten Unglücke der zivilen Luftfahrt in Amerika. 75 Menschen sterben, darunter fast die gesamte Football-Mannschaft der Marshall University sowie das Trainerteam. Die Überlebenden versuchen mithilfe des Rektors Donald Dedmon (David Strathairn) das Football-Team in Gedenken an die verunglückten Kameraden am Leben zu erhalten. Doch die Widerstände für den neuen Coach Jack Lengyel (Matthew McConaughey) und dessen Assistent Red Dawson (Matthew Fox) erscheinen fast unüberwindlich. Viele Bürger der Kleinstadt, aus der das verunglückte Team stammt, wollen, dass der Sport ruht. Denn einen würdigen Ersatz könne es ihrer Meinung nach nicht geben. Das sehen die Verantwortlichen der Universität anders. Erst die Formierung eines neuen Teams kann die Toten in Ehren halten.
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Forrest Gump

      Forrest Gump

      13. Oktober 1994 / 2 Std. 20 Min. / Romanze, Drama, Komödie
      Wiederaufführungstermin 13. Oktober 2019
      Von Robert Zemeckis
      Mit Tom Hanks, Gary Sinise, Robin Wright
      „Forrest Gump“ erzählt eine durch und durch außergewöhnliche Lebensgeschichte. Ihr namensgebender Protagonist (Tom Hanks, als Junge: Michael Conner Humphreys) verfügt lediglich über einen IQ von 75. Während seine Mama (Sally Field) ihm einige Lebensweisheiten mit auf dem Weg gibt, schafft er es, eine Reihe bemerkenswerter Taten in seinem Lebenslauf zu versammeln. So wird er etwa Tischtennisprofi, kämpft in Vietnam, findet in Lieutenant Dan (Gary Sinise) und Bubba (Mykelti Williamson) neue Freunde, beobachtet Gouverneur Wallace beim Versuch, schwarze Studenten am Betreten der Universität zu hindern und deckt (ohne es zu wissen) den Watergate-Skandal auf. Forrests Leben ist immer eng mit der US-amerikanischen Geschichte der 1960 und 1970er verknüpft. Konstant bleibt nur Eines: Seine Liebe zu Jugendfreundin Jenny (Robin Wright / Hanna Hall), mit der ihm seit seiner Kindheit eine enge Freundschaft verbindet. Doch im Gegensatz zu ihm hat sie ihr eigenes Leben vermasselt ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Spiel ohne Regeln

      Spiel ohne Regeln

      22. September 2005 / 1 Std. 53 Min. / Komödie
      Von Peter Segal
      Mit Adam Sandler, Chris Rock, Burt Reynolds
      Paul Crewe (Adam Sandler) war Spielmacher eines professionellen Football-Teams, doch in letzter Zeit steht es nicht gut um seine Karriere. Als ob es nicht schon genug wäre, dass gegen ihn wegen Manipulationsvorwürfen ermittelt wird - nein, er ist auch noch im Gefängnis gelandet, nachdem er sich betrunken eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hat. Kaum im Knast angekommen, beginnen die Probleme für Paul erst richtig. Neben seinen politischen Ambitionen ist Gefängnis-Direktor Warden Hazen (James Cromwell) ein Football-Fanatiker durch und durch. In seinem nur aus Wächtern zusammen gewürfelten Semi-Pro-Team stecken Unsummen. Trotzdem ist der Trophäenschrank noch leer. Da kommt Paul wie gerufen. Er soll das Team der Wächter coachen und ihnen den einen oder anderen Profitrick beibringen. Um dem Captain des Wächter-Teams (William Fichtner) eins auszuwischen, willigt Paul schließlich ein. Er organisiert mit Hilfe des Caretakers (Chris Rock) und der in die Jahre gekommenen Football-Ikone Nate Scarborough (Burt Reynolds) ein Vorbereitungsspiel: Wächter gegen Knackis…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Feld der Träume

      Feld der Träume

      Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Drama, Komödie
      Von Phil Alden Robinson
      Mit Kevin Costner, Amy Madigan, Ray Liotta
      Eines Tages hört Ray Kinsella (Kevin Costner), ein Farmer aus Iowa, eine Stimme aus seinem Maisfeld flüstern, die ihm aufträgt genau dort ein Baseballstadium zu bauen. Kaum hat er den Spielplatz fertiggestellt, erscheint der Geist des längst verstorbenen Baseballprofis Joe Jackson (Ray Liotta) mit einem Gefolge aus sieben weiteren Spielern seines Teams. Außer Ray, seiner Frau Annie (Amy Madigan) und ihrer kleinen Tochter Karin (Gaby Hoffmann) kann jedoch niemand die Geister sehen. Die Spieler haben eines gemeinsam: Sie alle waren 1919 in einen Bestechungsskandal verwickelt, der sogenannte Black Sox Skandal, woraufhin ihnen die Spielerlizenz entzogen wurde. Doch das ist nur der Beginn einer Kette wundersamer Ereignisse. Wenig später meldet sich die geheimnisvolle Stimme aus dem Maisfeld erneut und hat eine weitere Aufgabe für Ray...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fired Up!

      Fired Up!

      11. Juni 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Will Gluck
      Mit Nicholas D'Agosto, Eric Christian Olsen, Sarah Roemer
      Um die Bekanntschaft vieler Frauen zu machen, schreiben sich die zwei Freunde Shawn (Nicholas D'Agosto) und Nick (Eric Christian Olsen) für ein Cheerleader-Camp ein. Der Plan: Innerhalb von 14 Tagen so viel Sex wie möglich haben und danach einfach wieder abhauen - 300 Hotties und nur vier heterosexuelle Männer verheißen das Paradies auf Erden! Allein, das Vorhaben hat einen Haken, denn Shawn verliebt sich in Carly (Sarah Roemer), Kapitän der Cheerleader, die er fortan mit seinen Künsten als Pompom-Schwinger beeindrucken will...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,4
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bodycheck

      Bodycheck

      24. April 1986 / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Peter Markle
      Mit Rob Lowe, Cynthia Gibb, Patrick Swayze
      Der 17-jährige Dean Youngblood (Rob Lowe) lebt zusammen mit seinem Vater (Eric Nesterenko) und älterem Bruder Kelly (Jim Youngs) auf einer Farm und teilt mit ihnen die Leidenschaft zum Eishockey. Er eifert der Karriere seines Bruders nach, die er aufgrund einer Augenverletzung beenden musste, und versucht sich in einem kanadischen Team vor den Augen diverser Scouts für die Profiliga zu empfehlen. Aber erst muss er sich in den eigenen Reihen als tougher Spieler profilieren und zeigen, was er drauf hat. Als in einem Spiel sein Mannschaftskollege Derek (Patrick Swayze) durch ein Foul seines Rivalen eine schwere Kopfverletzung erleidet, gerät Dean in einen Gewissenskonflikt, da der Coach weiter bedingungslose Härte fordert. Dean entschließt sich, das Team der „Mustangs“ zu verlassen. Zurück auf der Farm stellt Youngblood fest, dass Eishockey spielen das Einzige ist, das er wirklich kann und beginnt ein hartes Training, bei dem ihn nun sein Bruder unterstützt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Express

      The Express

      Kein Kinostart / 2 Std. 09 Min. / Drama, Biografie
      Von Gary Fleder
      Mit Dennis Quaid, Rob Brown, Clancy Brown
      Die Geschichte von College-Football Star Ernie Davis, der als erster afroamerikanischer Spieler die Heisman Trophy für den besten College-Spieler bekam.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Varsity Blues

      Varsity Blues

      Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Brian Robbins
      Mit Jon Voight, James Van Der Beek, Richard Lineback
      In der texanischen Kleinstadt West Canaan dreht sich alles um Football. Wenn die Coyotes auf dem Platz stehen, drückt die ganze Stadt die Daumen und feuert ihre Männer im Footballstadion an. Dank ihrer überragenden Quarterbacks Lance Harbor (Paul Walker) verlieren sie kein Spiel. Doch ausgerechnet kurz vor Saisonende und damit kurz vor dem Sieg der Meisterschaft verletzt sich der Starspieler. Für die letzten drei Spiele muss Ersatzquarterback Jonathon ‚Mox’ Moxon (James van Beek) die Mannschaft auf das Feld führen. Doch anders als erwartet bringt der neue Quarterback durch frische Ideen neuen Wind in das Spielsystem. So bleiben die Coyotes in der Erfolgsspur, was eigentlich auch Coach Bud Kilmer (Jon Voight) zufriedenstellen sollte. Doch dem Trainer sind die Methoden seines neuen Quarterbacks trotz des Erfolgs ein Dorn im Auge.
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Himmel kann warten

      Der Himmel kann warten

      26. Oktober 1978 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Fantasy, Romanze
      Von Warren Beatty, Buck Henry
      Mit Warren Beatty, Julie Christie, James Mason
      Joe Pendleton (Warren Beatty) ist ein Star-Quarterback, der sich darauf vorbereitet, seinem Team während des Super-Bowles zum Sieg zu führen. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall und Joe stirbt fast dabei. Ein überängstlicher Engel nimmt ihn mit in den Himmel, nur um zu merken, dass der Sportler gar nicht bereit ist zu sterben. Dumm nur, dass seine menschliche Hülle auf der Erde bereits eingeäschert wurde. Also muss ein neuer Körper für den zum Leben drängenden Joe gefunden werden. Die Wahl fällt auf einen kürzlich ermordeten Millionär, in dessen Hülle er nun schlüpfen soll. Doch die Frau des Millionärs, sein Buchhalter und natürlich auch der Mörder sind überaus verdutzt, als der scheinbar Tote wieder putzmunter auf der Erde wandelt. Um doch noch seinen sportlichen Traum zu erfüllen, kauft der Neureiche Joe sein Football-Team auf, damit er sie als Quarterback doch noch zum Sieg führen kann.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Annies Männer

      Annies Männer

      30. März 1989 / 1 Std. 48 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Ron Shelton
      Mit Kevin Costner, Tim Robbins, Susan Sarandon
      Wenn ein erfolgreichen Baseballspieler die besten Jahre seines Sportlerlebens bereits hinter sich hat, dann ist er über jedes neue Engagement glücklich. Deswegen lässt sich Crash Davis (Kevin Costner), früher ein hervorragender Catcher, darauf ein, zur niederklassigen Mannschaft der Durham Bulls zu gehen. Denn seine Hauptaufgabe bei dem Verein ist es nicht, selbst die großen Siege zu erringen, stattdessen soll er sich vornehmlich um den Nachwuchs-Catcher Ebby Clavin LaLoosh (Tim Robbins) kümmern. Unter Davis' Führung soll das vielversprechende Talent zu einem Juwel geschliffen werden. Während seiner Arbeit bekommt es Davis auch mit Annie Savoy (Susan Sarandon) zu tun, die in dem kleinen Städtchen wohnt. Denn Annie schnappt sich jede Saison einen anderen Spieler fürs Bett. Diesmal sucht sie sich LaLoosh aus, weil Davis, den sie eigentlich in die Sammlung ihrer Trophäen einreihen möchte, nicht auf ihre Avancen eingeht...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Stunde des Siegers

      Die Stunde des Siegers

      7. Mai 1982 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Historie
      Von Hugh Hudson
      Mit Nigel Havers, Ian Holm, John Gielgud
      Die Geschichte von zwei britischen Leichtathleten, die 1924 bei den Olympischen Sommerspielen in Paris gegeneinander antreten. Der eine ist ein Jude, der andere ein strenggläubiger Christ. Beide haben das Gefühl, aufgrund ihrer religiösen Ausrichtung Widerstände überwinden zu müssen. Während sich der jüdische Sprinter Harold Abrahams (Ben Cross) einem zunehmenden Antisemitismus ausgesetzt sieht, dem er mit einem Erfolg in seiner Disziplin etwas entgegensetzen will, hat Eric Liddell (Ian Charleson) ein Problem damit, sonntags an den Start zu gehen, weil das seinem christlich-religiösen Verhaltenskodex widerspricht. Aus diesem Grund nimmt Liddell das Angebot seines Mannschaftskameraden Lord Andrew Lindsay (Nigel Havers) an, statt seiner im 400- und nicht im 100-Meter-Lauf anzutreten. Der auf einer wahren Begebenheit beruhende Film zeigt, wie beide Sportler für ihren Sieg kämpfen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rocket Man - Der Beste aller Zeiten

      Rocket Man - Der Beste aller Zeiten

      Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Drama
      Von Roger Spottiswoode
      Mit Robin Williams, Kurt Russell, Pamela Reed
      Ein Verlierertyp aus einer Kleinstadt entschließt sich noch einmal, es allen zu zeigen, indem er ein Football-Spiel für sich entscheiden will...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Comebacks

      The Comebacks

      5. Juni 2008 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
      Von Tom Brady
      Mit David Koechner, Carl Weathers, Melora Hardin
      Die Parodie auf Sportlerfilme stellt den Football-Trainer Lambeau Fields (David Koechner) ins Zentrum der Ereignisse, der vermutlich zurecht als schlechtester Trainer der Welt gilt. Fields hat es in seiner bisherigen Karriere nicht geschafft, irgendwelche Erfolge einzufahren. Stattdessen hat sich sein Einfluss negativ auf die betreuten Mannschaften ausgewirkt. Deswegen will er eigentlich abtreten, aber Freddie Wiseman (Carl Weathers) schafft es, Fields nach Texas zu locken. Dort soll sich der Trainer um eine Highschool-Mannschaft kümmern, die so schlecht ist, dass selbst Fields deren Leistung nicht weiter beeinträchtigen kann. Der erfolglose Trainer, so die Theorie, kann deswegen eigentlich nur eine ordentliche Figur machen. Aber hat Wisemann da die speziellen „Fähigkeiten“ von Fields nicht unterschätzt?
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der richtige Dreh

      Der richtige Dreh

      10. Mai 2003 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Romanze
      Von Michael Chapman
      Mit Tom Cruise, Craig T. Nelson, Lea Thompson
      Stefen "Stef" Djordjevic (Tom Cruise) sieht in seinem Vater und seinem großen Bruder ein warnendes Beispiel dafür, was passiert, wenn er die Kleinstadt Ampipe in Pennsylvania nicht verlässt. Die beiden versauern im heruntergewirtschafteten Stahlwerk. Deswegen strengt sich Stefen an und gibt alles für ein College-Stipendium, so dass er Ingenieurswesen studieren kann. Seine Anstrengungen fokussiert er aber nicht etwa aufs Lernen, sondern auf das Football-Training, schließlich ist er ein talentierter Highschool-Footballer. Ihm werden auch schnell einige Angebote gemacht, doch wartet Stefen auf Anfragen von renommierteren Hochschulen. Deswegen sagt er zuerst allen Anwerbern ab und hofft sich im nächsten Spiel beweisen zu können. Doch vor dem letzten Spiel der Saison verscherzt es sich Stefen mit dem Trainer Nickerson (Craig T. Nelson)...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top