Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Abandoned - Die Verlassenen
    20 ähnliche Filme für "The Abandoned - Die Verlassenen"
    • Das Waisenhaus

      Das Waisenhaus

      14. Februar 2008 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Juan Antonio Bayona
      Mit Belén Rueda, Fernando Cayo, Roger Príncep
      Das Waisenkind Laura (Belén Rueda) kehrt als Erwachsene mit ihrem Mann Carlos (Fernando Cayo) und ihrem kranken Sohn Simón (Roger Príncep) in das Haus zurück, in dem sie aufgewachsen ist. Die Eltern sind beunruhigt, da sich Simón unsichtbare Freunde einbildet, die mit ihm spielen wollen. Dann verschwindet das Kind spurlos. Die Suche verläuft erfolglos - und wird durch mysteriöse Vorgänge im alten Haus noch erschwert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Others

      The Others

      10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
      Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Videodrome

      Videodrome

      1. Januar 1984 / 1 Std. 28 Min. / Drama, Fantasy, Horror
      Von David Cronenberg
      Mit James Woods, Sonja Smits, Deborah Harry
      Der Kabelsender-Betreiber Max Renn (James Woods) stößt bei seiner immerwährenden Suche nach gewalttätigen und pornografischen Sendungen auf den Piratensender "Videodrome", der entsprechend explizites Material ausstrahlt. Max' Mitarbeiter Harlan (Peter Dvorsky) findet heraus, wo "Videodrome" produziert wird. Das Programm des Senders fasziniert Max so stark, dass er mit den Leuten dahinter unbedingt Kontakt aufnehmen will. Dabei hilft ihm seine Bekannte Masha (Lynne Gorman), die ihm aber explizit davon abrät, tiefer in die Materie einzusteigen. Denn hinter dem Projekt "Videodrome" steckt viel mehr, als Max auch nur ahnt. Er lässt sich von den Warnungen aber nicht abhalten, seine Nachforschungen voranzutreiben. Dadurch gerät Max immer tiefer in den Einflussbereich einer Macht, die seine Wahrnehmung und seine Identität unwiederbringlich verändert.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Darkness

      Darkness

      9. Oktober 2003 / 1 Std. 42 Min. / Horror, Fantasy
      Von Jaume Balagueró
      Mit Anna Paquin, Lena Olin, Iain Glen
      Etwas ist in diesem Haus. Etwas Dunkles, sehr Altes, das sich nicht bewegt, das sich versteckt und ruhig ausharrt. Es wartet einfach, kauert Jahr für Jahr im Schatten und macht Pläne. Tatsächlich ist sein Element die Dunkelheit. Nur im Dunkeln kann es sich behaupten und bewegen. Und nur in der Dunkelheit hat es einen Namen. Seit mehr als vierzig Jahren verharrt es hier und wartet, bis jemand kommt und es weckt. Denn dieses Haus hat ein Geheimnis, eine scheußliche Vergangenheit. Es war Schauplatz eines Verbrechens von unvorstellbarer Grausamkeit ... Sieben Kinder, Menschen ohne Gesichter, ein Kreis, der vervollständigt werden muss. Und Blut, viel Blut ... Jetzt ist eine neue Familie in das Haus gezogen. Ein kleiner Junge. Ein labiler Vater, der seine Nerven jederzeit verlieren kann. Ein perfektes Ziel. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Denn nichts geschieht zufällig. Alles wurde von Anfang an mit diabolischer Bosheit geplant, mit millimetergenauer, punktsicherer Präzision, wie eine Zeitbombe. Die Krankheit des Vaters, das Haus, die Kreise, die Kinder ...
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Paintball

      Paintball

      1 Std. 29 Min. / Action, Horror
      Von Daniel Benmayor
      Mit Jennifer Matter, Patrick Regis, Brendan Mackey
      Eine Gruppe junger Workaholics, darunter David (Brendan Mackey) und Anna (Jennifer Matter), macht einen Wochenendausflug in den Wald, um in einem Paintball-Game die Kräfte zu messen. Aufgeteilt in zwei Teams streift man durchs Gehölz und knallt sich gegenseitig ab. Die Angst geht allerdings um, als klar wird, dass einer die Sache etwas zu ernst nimmt und anfängt, die Spieler nach und nach zu erledigen. Der Vorteil ist klar auf der Seite des Killers. Ein tödliches Jagdspiel nimmt seinen Lauf, mehr und mehr Teilnehmer sterben. Zeit, sich zu wehren!
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mimic - Angriff der Killerinsekten

      Mimic - Angriff der Killerinsekten

      19. April 2012 / 1 Std. 42 Min. / Horror
      Von Guillermo del Toro
      Mit Mira Sorvino, Jeremy Northam, Giancarlo Giannini
      Eine tödliche Seuche grassiert in New York und breitet sich schnell aus. Die offenbar unheilbare Infektion hat bereits vielen Kindern das Leben gekostet, weshalb sich die Insektenforscherin Dr. Susan Tyler (Mira Sorvino) gezwungen sieht, eine neue Schabenspezies heranzuzüchten und einen "natürlichen Feind" der seuchenübertragenden Kakerlaken zu erschaffen. Das Vorhaben scheint zu gelingen, die tödliche Epidemie wird gestoppt und schon bald ist der Vorfall vergessen. Drei Jahre später verschwinden plötzlich immer wieder Menschen im New Yorker Untergrund. Die Polizei vermutet, dass ein Serienkiller sein Unwesen treibt, doch Susan hat einen noch viel schlimmeren Verdacht: Die Schaben, die sie zur Bekämpfung der Seuche gezüchtet hat, sind mutiert und verstecken sich in den U-Bahn-Schächten der Stadt. Die überdimensionalen Insekten verfügen über säugetierähnliche Lungen und ernähren sich von Menschenfleisch. Susan muss erneut den Kampf gegen das hartnäckige Ungeziefer aufnehmen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Nun

      The Nun

      1. Januar 2005 / 1 Std. 37 Min. / Horror
      Von Luis De La Madrid
      Mit Anita Briem, Belen Blanco, Cristina Piaget
      An einer katholischen Schule wird eine Gruppe Teenager von Schwester Ursula terrorisiert, die glaubt, sie müsse die Welt von jeglichen Sünden befreien. Dann verschwindet sie unter mysteriösen Umständen und die Schule schließt. Viele Jahre später werden die mittlerweile erwachsenen Frauen von einem Nonnen-Geist heimgesucht. Daraufhin macht sich die Tochter einer der Frauen auf die Suche nach der Antwort, was vor Jahren passiert ist.
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Faszination des Grauens

      Faszination des Grauens

      Februar 1986 / 2 Std. 10 Min. / Thriller
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Walter Prieto, Emiliano Otegui, Julio Velez
      Warum sind Tod und Gewalt so faszinierend? Ist es moralisch in Ordnung, Gewalt in Filmen zu zeigen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Filmwissenschaftsstudentin Angela (Ana Torrent) in ihrer Abschlussarbeit. Von ihrem Kommilitonen Chema (Fele Martínez), einem ausgesprochenen von Splatter, Horror, Hard-Core-Pornos, lässt sie sich einführen in die abgründige Welt der Snuff-Movies, also Filme, die eine echte Gewalttat per Kamera festhalten. Doch diese Welt wird für Angela sehr viel präsenter, als sie ahnt. Sie findet ihren Professor (Miguel Picazo) tot auf, und bei ihm ein Videoband mit einem Snuff-Film. Angela und Chema finden heraus, dass auf dem Universitätsgelände offenbar mehrere junge Mädchen umgebracht und dabei gefilmt wurden. Doch durch ihre Nachforschungen gerät Angela selbst ins Visier des perversen Mörders…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Social Network

      The Social Network

      7. Oktober 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von David Fincher
      Mit Jesse Eisenberg, Justin Timberlake, Andrew Garfield
      Harvard, 2003: Fieberhaft werkelt der brillante Programmierer Mark Zuckerberg (Jesse Eisenberg) an einer revolutionären Idee, mit der er die soziale Erfahrung einer College-Community ins Internet übersetzen und nach außen hin öffnen will. Sechs Jahre später wird das Projekt Facebook 500 Millionen Nutzer vereinen und Zuckerberg zum jüngsten Milliardär aller Zeiten machen. Doch bis dahin ist es ein steiniger Pfad: Vor Gericht muss sich der verschlossene junge Mann gegen Plagiatsvorwürfe aus höchsten Elite-Kreise erwehren. Die Freundschaft zu "Facebook"-Mitbegründer Eduardo Saverin (Andrew Garfield) bleibt ebenfalls auf der Strecke...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hereafter - Das Leben danach

      Hereafter - Das Leben danach

      27. Januar 2011 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Fantasy, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Matt Damon, Cécile de France, Thierry Neuvic
      In seinem spirituellen Drama „Hereafter“ verknüpft Altmeister Clint Eastwood drei vorerst unzusammenhängende Handlungsepisoden und Einzelschicksale zu einer Auseinandersetzung mit menschlicher Endlichkeit. George (Matt Damon) steht im Kontakt zur Welt der Verstorbenen und ist darüber zum einsamen Außenseiter geworden. Die französische Journalistin Marie (Cécile de France) ist derweil nur knapp ihrem Ende in der thailändischen Tsunami-Katastrophe entronnen und muss sich nun mit ihrer Sterblichkeit auseinandersetzen, um ihr Trauma zu bewältigen. Zwei kleine Zwillinge (Frankie und George McLaren) schließlich werden durch einen tragischen Zwischenfall auseinandergerissen, woran der überlebende Marcus fast zerbricht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und der Feuerkelch

      Harry Potter und der Feuerkelch

      17. November 2005 / 2 Std. 35 Min. / Fantasy
      Von Mike Newell
      Mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint
      In Hogwarts erwartet den 14-jährigen Harry (Daniel Radcliffe) und seine Freunde Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) kein gewöhnliches Schuljahr: Das legendäre trimagische Turnier findet statt und Zauberschüler aus Bulgarien und Frankreich reisen an. Teilnehmen dürfen die jungen Zauberer erst mit 17 Jahren. Für die renommierte Beauxbatons-Akademie fällt die Wahl auf die hübsche Fleur Delacour (Clémence Poésy), der Quidditch-Champion Viktor Krum (Stanislav Ianevski) vertritt Durmstrang und für Hogwarts wird der beliebte Schülersprecher Cedric Diggory (Robert Pattinson) ausgelost. Doch der Feuerkelch, der die Teilnehmen ausgelost hat, spuckt noch einen weiteren Namen aus: Harry Potter. Obwohl Harry eigentlich nicht mitmachen darf, stellt er sich den brisanten Aufgaben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Blues Brothers

      Blues Brothers

      16. Oktober 1980 / 2 Std. 10 Min. / Komödie, Musik
      Von John Landis
      Mit John Belushi, Dan Aykroyd, James Brown
      Gerade erst aus dem Gefängnis entlassen, gelobt der Ganove Jake (John Belushi) endlich Besserung und hat dafür auch schon eine Idee. Gemeinsam mit seinem Bruder Elwood Blues (Dan Aykroyd) will er ihre alte Band wieder zusammenbringen, um an die 5000 Dollar zu kommen, die dem Waisenhaus fehlen, in dem sie selber früher aufgewachsen sind. Die Brüder setzen alles daran, ihren Plan umzusetzen. Problematisch daran ist Zweierlei: Erstens wurde die ehemalige Band in alle Winde zerstreut, zweitens haben Jake und Elwood bald die Polizei am Hals. Aber davon lassen sich die beiden Musiker nicht beeindrucken, denn sie haben eine wichtige Mission zu erfüllen. Gegen zahlreiche Widerstände, zu denen Nazis, Countrymusikfans und andere verrückte Gestalten beitragen, verfolgen sie ihr Ziel. Dabei hinterlassen sie eine Spur des Chaos immer gigantischerer Ausmaße.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und der Orden des Phönix

      Harry Potter und der Orden des Phönix

      12. Juli 2007 / 2 Std. 18 Min. / Fantasy, Abenteuer, Drama
      Von David Yates
      Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
      Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem Cousin Dudley (Harry Melling). Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden. Nur dank der Hilfe des Hogwarts-Schulleiters Albus Dumbledore (Michael Gambon) entgeht Harry einer Verurteilung und einem damit verbundenen Schulverweis. Unterschlupf findet er in der Zwischenzeit beim "Orden des Phönix", einer von Dumbledore gegründeten Widerstandsgruppe, die sich dem Dunklen Lord entgegen stellt und der auch Harrys Patenonkel Sirius Black (Gary Oldman) angehört. Schließlich wieder in Hogwarts angekommen werden die Probleme nicht kleiner. Das Zauberei-Ministerium installiert dort, um Dumbledore besser kontrollieren zu können, Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Großinquisitorin. Schnell übernimmt sie die Macht in der Zauberschule...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Frau, die singt

      Die Frau, die singt

      23. Juni 2011 / 2 Std. 03 Min. / Drama
      Von Denis Villeneuve
      Mit Rémy Girard, Lubna Azabal, Mélissa Désormeaux-Poulin
      Die Zwillinge Jeanne (Mélissa Désormeaux-Poulin) und Simon (Maxim Gaudette) werden von ihrer verstorbenen Mutter Nawal (Lubna Azabal) über einen Notar dazu aufgefordert, ihrer bislang unbekannten Verwandschaft zwei Schreiben auszuhändigen – einen für den Vater, einen für den Bruder. Die Geschwister brechen auf, um den letzten Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen und die fremde Familie im nahen Osten kennenzulernen. Dabei decken sie eine fürchterliche Vergangenheit auf, voll von Inzucht, Vergewaltigung und Demütigung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Fog – Nebel des Grauens

      The Fog – Nebel des Grauens

      28. August 1980 / 1 Std. 29 Min. / Horror
      Von John Carpenter
      Mit Adrienne Barbeau, Jamie Lee Curtis, Janet Leigh
      Kurz vor der Feier ihres hundertjährigen Bestehens wird die scheinbare Idylle des kalifornischen Küstenortes Antonio Bay empfindlich gestört. Es kommt zu mysteriösen Ereignissen: Pünktlich zur Geisterstunde hupen Autos von selbst, Benzin läuft aus den Zapfsäulen, Telefone klingeln wie verrückt und ein unheimlicher Nebel zieht auf. Offensichtlich hängt dies alles mit einer verhängnisvollen Begebenheit zusammen, die die Gründung der Stadt erst ermöglichte: Einst wurden dem Schiff „Elizabeth Dane“, dessen reicher Kapitän Blake (Rob Bottin) beabsichtigte, eine Lepra-Kolonie zu gründen, aus Geldgier absichtlich falsche Leuchtturmsignale gesendet, so dass es in den Fluten des Meeres versank und alle Besatzungsmitglieder den Tod fanden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Twins - Zwillinge

      Twins - Zwillinge

      Kein Kinostart / 1 Std. 47 Min. / Tragikomödie
      Von Ivan Reitman
      Mit Arnold Schwarzenegger, Danny DeVito, Kelly Preston
      Die Zwillinge Julius (Arnold Schwarzenegger) und Benedict (Danny DeVito) das Ergebnis eines genetischen Experiments, bei dem der Versuch unternommen wurde, das perfekte Kind zu zeugen. So ist Julius nicht nur mit überdurchschnittlicher Intelligenz gesegnet, sondern besitzt auch noch eine erstaunliche Physis, wohingegen sein Bruder - ein versehntliches Nebenprodukt des Experimentes - zu einem untersetzten Kleinkriminellen geworden ist. Da es sich um ein geheimes Experiment handelte, wurden die Brüder nicht von der Existenz des jeweils anderen unterrichtet. Als Julius nach Jahren erfährt, dass er einen Zwillingsbruder hat, macht er sich sofort auf nach Los Angeles, um seinen Bruder zu suchen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein verrückter Tag in New York

      Ein verrückter Tag in New York

      5. August 2004 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Dennie Gordon
      Mit Mary-Kate Olsen, Ashley Olsen, Eugene Levy
      Die beiden Schwestern Jane und Roxy sind mit dem Zug unterwegs nach New York. Die streberhafte Jane muss eine Rede halten, um ein Oxford-Stipendium zu erhalten, und die flippige Roxy möchte einer Punkband ihr Demo-Tape zukommen lassen. Doch alles geht schief, und die Schwestern müssen lernen, zusammenzuhalten...
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ring 2

      Ring 2

      31. März 2005 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Fantasy
      Von Hideo Nakata
      Mit Naomi Watts, Simon Baker, David Dorfman
      Sechs Monate nach den schrecklichen Ereignissen um das mysteriöse Videoband hat sich die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) mit ihrem Sohn Aidan (David Dorfman) in eine Kleinstadt namens Astoria zurückgezogen. Sie hat eine Stelle bei einer lokalen Zeitung angenommen und ist froh, sich in Ruhe der Erziehung ihres Sohnes zu widmen. Doch das Grauen scheint sie bis hierher zu verfolgen. Denn ganz in der Nähe stirbt ein Teenager auf ähnlich mysterise Art und Weise, wie sie es schon früher erlebt hat. Sie fährt zu dem Tatort und schleicht sich in den Leichenwagen, wo sie feststellen muss, dass der Tote eine schrecklich verzerrte Fratze hat, wie schon die früheren Opfer. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als auch ihr Sohn schreckliche Visionen hat und urplötzlich krank wird. Bei ihren Nachforschungen erhält sie Unterstützung von ihrem Arbeitskollegen Max (Simon Baker).
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Oliver Twist

      Oliver Twist

      22. Dezember 2005 / 2 Std. 10 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Roman Polanski
      Mit Edward Hardwicke, Leanne Rowe, Lewis Chase
      Der Waisenjunge Oliver Twist (Barney Clark) wächst unter den erbärmlichsten Bedingungen auf, die man sich vorstellen kann. Nach dem Tod seiner Mutter wird er in ein Waisenhaus eingeliefert, wo es ihm auch nicht viel besser geht. Nach kurzer Zeit wird er sogar in die Kinderarbeit eingewiesen. Die Kinder müssen Hunger leiden und werden mit äußerst harter Hand geführt. Später kommt er in die Obhut des Bestattungsunternehmers Mr. Sowerberry (Michael Heath), der Oliver ebenso unfreundlich und unwürdig behandelt. Er muss sogar Beleidigungen seiner Mutter über sich ergehen lassen. Als er Hunger, Armut und Prügel nicht mehr erträgt, reißt er aus und schlägt sich bis London durch, um dort sein Glück zu versuchen. Aber hier ergeht es ihm auch nicht viel besser: Er gerät in die Fänge einer Diebesbande, die ihn ausbeutet und zum Stehlen zwingen will.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Twin Dragons - Das Powerduo

      Twin Dragons - Das Powerduo

      1 Std. 50 Min. / Action, Komödie
      Von Ringo Lam, Tsui Hark
      Mit Jackie Chan, Maggie Cheung, Anthony Chan
      In einem Krankenhaus in Hong Kong bringt eine Frau zwei eineiige Zwillinge zur Welt. Doch diese werden schon kurz nach ihrer Geburt über viele Jahre hinweg voneinander getrennt. Im Hospital hält sich nämlich ein Krimineller auf, der versucht, aus dem Gebäude herauszukommen. Dieser nimmt eines der beiden Zwillingsbabys als Geisel, um abhauen zu können. Letztendlich geht es im ganzen Chaos verloren und schlussendlich müssen die Eltern der beiden Kinder mit nur einem Kind die Heimreise antreten. Jahre später ist John Ma (Jackie Chan) ein berühmter Dirigent und Pianist, der keine Ahnung davon hat, dass sein Zwillingsbruder (ebenfalls Jackie Chan) "Boomer" genannt wird und ein Rennfahrer sowie Bodyguard in Hong Kong ist. Als sich John in ebendiese Stadt aufmacht, um dort ein Konzert zu geben, kommt es zu einer Verwechslung und plötzlich finden sich die beiden Geschwister in der Lebenswelt des jeweils anderen wieder…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top