Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Black Book
    Black Book
    10. Mai 2007 / 2 Std. 25 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Paul Verhoeven
    Mit Carice van Houten, Sebastian Koch, Thom Hoffman
    Produktionsländer Großbritannien, Belgien, Deutschland, Niederlande
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 40 Wertungen - 44 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Die jüdische Sängerin Rachel Stein (Carice van Houten) lebt in den von Nazi-Deutschland besetzten Niederlanden in permanenter Gefahr, entdeckt zu werden. Sie schlägt sich auf die Seite der Widerstandskämpfer und bandelt als mit dem deutschen Offizier Müntze (Sebastian Koch) an, um Mitstreiter vor dem Todesurteil zu bewahren. Obwohl der Plan aufzugehen scheint, endet der Befreiungsversuch in einem Blutbad. Nun wird es brenzlig für Rachel, denn sowohl ihre Kampfkameraden als auch die Deutschen glauben, dass sie eine Verräterin ist...
    Originaltitel

    Zwartboek

    Verleiher NFP
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 21 000 000 $
    Sprachen Niederländisch, Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Black Book
    Von Nicole Kühn
    Als das Dritte Reich bereits unaufhaltsam seinem Niedergang zustrebt, geht es für die jüdische Sängerin Rachel Stein (Carice van Houten) in den besetzten Niederlanden um Leben und Tod. Immer in Gefahr, entdeckt zu werden, schlägt sich die attraktive junge Frau auf die Seite der Widerstandskämpfer. Als Ellis de Vries bandelt sie mit dem deutschen Offizier Müntze (Sebastian Koch) an, um Mitstreiter vor dem Todesurteil zu bewahren. Obwohl der Plan aufzugehen scheint, endet der Befreiungsversuch in einem Blutbad. Nun wird es brenzlig für Rachel, denn sowohl ihre Kampfkameraden als auch die Deutschen glauben, sie als Verräterin enttarnt zu haben. Was sich liest wie ein weiteres der zurzeit sehr in Konjunktur stehenden menschlichen Dramen aus der dunklen Nazizeit kommt in „Black Book“ unter Paul Verhoevens Regie als packender Thriller daher, bei dem keine der 142 Minuten langweilig wird. Di...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Carice van Houten
    Rolle: Rachel Stein / Ellis de Vries
    Sebastian Koch
    Rolle: Ludwig Müntze
    Thom Hoffman
    Rolle: Hans Akkermans
    Halina Reijn
    Rolle: Ronnie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    User folgen 34 Follower Lies die 216 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2013
    "Black Book" ist ein hervorragender Spionagethriller. Selten habe ich so intensive und spannende 142 Minuten erlebt. Der Film strahlt die ganze Zeit über eine Bedrohlichkeit aus, ein Gefühl, das jede falsche Bewegung oder jedes falsche Wort zur Enttarnung und Verhaftung führen. Zudem weiß man nie, wem man trauen kann. Feind oder Verräter, aber auch Freund und Helfer kann praktisch jeder sein, ob Nazi, Widerständler oder einfacher ...
    Mehr erfahren
    Thomas S.
    Thomas S.

    User folgen 2 Follower Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 22. Juli 2010
    Spannend ohne Lücken, fantastisch!!
    moerlitz
    moerlitz

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Erst vor kurzem habe ich zufällig von "Zawrtboek" erfahren. Als ich hörte wer hier Regie führt (Paul Verhoeven ist ein ebenso begnadeter wie umstrittener Filmemacher) und worum es geht (Filme über den 2. Weltkrieg oder das Dritte Reich intressieren mich sehr) war ich sofort begeistert. Ich habe mir den Film gestern zum ersten mal angesehen und kam trotz hoher Erwartungen auf meine Kosten. Ich denke das besondere an diesem Thriller ist das ...
    Mehr erfahren
    Marko St.
    Marko St.

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Tatsächlich ununterbrochen spannend, jedoch mit recht großen Handlungssprüngen, denen man manchmal hinterher hetzt. Der sonst so widerwärtig militante Unterton in Nazifilmen und -dokus bleibt einem hier bis auf die passenden Momente durch Ackerman erspart. Die Hochglanzschönheit der wahrhaft schönen Hauptdarstellerin wirkt vor dem Hintergrund der Handlungen irgendwie unwirklich, ihr unwiderstehliches und trotz allen Grauens immer ...
    Mehr erfahren
    44 User-Kritiken

    Bilder

    42 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Kostenlose Filme auf YouTube: 50 Perlen ganz legal im Internet
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 21. April 2018
    Auch wenn es auf YouTube immer wieder zu illegalen Veröffentlichungen kommt, gibt es dort zahlreiche Filme, die ihr legal...
    Die Thomas Crown Affäre: Paul Verhoeven verlässt Sequel
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 18. April 2010
    Dass nun schon seit einigen Jahren geplante Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre" wird wohl weiterhin ein wenig auf sich warten...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top