Mein FILMSTARTS
    Harsh Times - Leben am Limit
    20 ähnliche Filme für "Harsh Times - Leben am Limit"
    • Taxi Driver

      Taxi Driver

      7. Oktober 1976 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Krimi
      Von Martin Scorsese
      Mit Robert De Niro, Jodie Foster, Harvey Keitel
      Vietnam-Veteran Travis Bickle (Robert De Niro) verdingt sich in New York als Taxifahrer. In seiner Freizeit besucht er Pornokinos und verschreckt damit seine Bekanntschaft Betsy (Cybill Shepherd). Vom Krieg traumatisiert, steigert sich Travis in den Wahn, New Yorks Straßen von menschlichem Abschaum säubern zu müssen. Als es ihm nicht gelingt, eine minderjährige Prostituierte (Jodie Foster) zu bekehren, besorgt sich Travis mehrere Pistolen und beginnt, für seinen Feldzug für Recht und Ordnung zu trainieren. Im Frühjahr 2010 wurde das Meisterwerk umfassend restauriert, im Januar 2011 segnete Martin Scorsese die Veränderungen ab.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King of New York

      King of New York

      10. Dezember 2013 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Abel Ferrara
      Mit Christopher Walken, David Caruso, Laurence Fishburne
      Nachdem der legendäre Gangster Frank White (Christopher Walken) nach einer langen Haftstrafe zu seiner Gang zurückkehrt, beginnt er kontinuierlich, sein Revier auf gewaltsame Weise zurückzuerobern. Er möchte das lukrative Alltagsgeschäft aus Prostitution und Drogenhandel wieder unter seine Kontrolle bringen. Doch irgendwann scheint sich Franks korrupte Persönlichkeit zu wandeln. Er fängt an, im Rahmen seiner Möglichkeiten Gutes zu tun, und spendet Teile der Erlöse aus dem Drogengeschäft an wohltätige Zwecke. Eine Gruppe von Polizisten um Roy Bishop (Victor Argo) hält dieses Verhalten für einen gerissenen Trick und beginnt am Rande der Legalität gegen Frank zu arbeiten, um ihm endgültig das Handwerk zu legen. Zwischen dem Gangster und der Polizei entbrennt ein Kampf, der mit Waffengewalt geführt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bad Lieutenant

      Bad Lieutenant

      13. Mai 1993 / 1 Std. 38 Min. / Krimi, Drama
      Von Abel Ferrara
      Mit Harvey Keitel, Frankie Thorn, Victor Argo
      Der titelgebende Polizist (Harvey Keitel) verrichtet seinen Dienst in New York. Aber er ist kein strahlender Ordnungshüter, sondern ein gefallener Mann. Seine Machtposition nutzt er schon mal zur Steigerung der sexuellen Lust oder zur Beschaffung von Drogen ein. Denn als Bad Lieutenant ist er verschiedenen Süchten verfallen. Neben den Drogen zieht es ihn auch noch zu illegalen Sportwetten bei windigen Buchmachern hin, die Teil des organisierten Verbrechens sind. Seine Dienstehre hat er schon lange an den Nagel gehängt. Aber als eine Nonne (Frankie Thorn) vergewaltigt wird, winkt demjenigen eine hohe Belohnung, der die Täter findet. Da der Bad Lieutenant kein gutes Händchen bei seinen Sportwetten hat, ist er hoch verschuldet. Das Geld ist seine einzige Chance, um mit dem Leben davon zu kommen. Denn die Buchmacher verstehen überhaupt keinen Spaß.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • L.A. Crash

      L.A. Crash

      4. August 2005 / 1 Std. 47 Min. / Drama, Thriller
      Wiederaufführungstermin 9. März 2006
      Von Paul Haggis
      Mit Sandra Bullock, Don Cheadle, Matt Dillon
      In "L.A. Crash" erzählt Regisseur Paul Haggis die vergangenen 24 Stunden im Leben vollkommen unterschiedlicher Menschen, die doch viel mehr gemeinsam haben, als es zunächst den Anschein hat.Anthony (Ludacris) und Peter (Larenz Tate) stehlen das Auto von Staatsanwalt Richard Cabot (Brendan Fraser) und dessen Frau Jean (Sandra Bullock). Das ist für Richard aus mehreren Gründen problematisch. Einerseits stehen demnächst Neuwahlen an und er möchte die schwarze Bevölkerung nicht gegen sich aufbringen, andererseits ist seine ohnehin schon verängstigte Frau fortan vollkommen verstört.Daniel (Michael Pena) schiebt bei einem Schlüsseldienst eine Nachtschicht nach der anderen, damit seine kleine Tochter in einer der ruhigeren, aber eben auch teureren Gegenden aufwachsen kann. Der kleine Laden des Iraners Farhad (Shaun Toub) wurde nun schon mehrfach überfallen. Um sich und seine Frau schützen zu können, schafft er sich, gegen den Willen seiner Tochter Dorri (Bahar Soomekh), eine Schusswaffe an.Der Streifenpolizist Ryan (Matt Dillon) findet nachts wegen seines schwerkranken Vaters (Bruce Kirby) keinen Schlaf mehr. Im Dienst überschreitet er regelmäßig die Grenzen. Vor den Augen des schwarzen TV-Regisseurs Cameron (Terrence Dashon Howard) betatscht er dessen hübsche Freundin Christine (Thandie Newton). Sein junger, ehrgeiziger Partner (Ryan Phillippe) zeigt ihn daraufhin bei ihrem Vorgesetzten (Keith David) an.Und dann wären da noch Graham (Don Cheadle) und Ria (Jennifer Esposito), die in einem Fall ermitteln, der eine überaus politische Dimension hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Training Day

      Training Day

      6. Dezember 2001 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Thriller, Drama
      Von Antoine Fuqua
      Mit Denzel Washington, Ethan Hawke, Tom Berenger
      So hatte sich Jake Hoyt (Ethan Hawk) seinen ersten Arbeitstag als verdeckter Ermittler nicht vorgestellt. Sein Vorgesetzter Sergeant Harris (Denzel Washington) interpretiert das Gesetz auf seine eigene Art, die oft mit dem kollidiert, was Jake gelernt hat - frei nach dem Motto: "Nur wenn Du selbst wie ein Wolf bist, kannst Du einen Wolf fangen." Zuerst ist Jake von Harris impulsiver Art fasziniert. Doch bald wird ihm klar, dass sein Chef im Laufe der Jahre eine sehr fragwürdige Moral entwickelt hat. Beim Versuch, ihre unterschiedlichen Rechtsauffassungen durchzusetzen, riskieren beide Cops Karriere und Leben...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Carlito's Way

      Carlito's Way

      24. Februar 1994 / 2 Std. 23 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Brian De Palma
      Mit Al Pacino, Sean Penn, Penelope Ann Miller
      Mit Hilfe des korrupten Anwalts David Kleinfeld (Sean Penn) wird der Ex-Killer Carlito Brigante (Al Pacino) nach fünf Jahren Haft vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Der möchte sich nun zur Ruhe setzen, was allerdings niemand so recht glauben mag, denn Carlo scheint das Verbrechen magnetisch anzuziehen. Als Kleinfeld in Bedrängnis gerät, steht er seinem Freund aus Dankbarkeit zur Seite - ohne zu ahnen, dass ihn dieser aufs Kreuz legen will. Plötzlich findet er sich auf der Flucht vor kaltblütigen Mafiakillern wieder und gerät abermals in einen Strudel der Gewalt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Apocalypse Now

      Apocalypse Now

      4. Oktober 1979 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama
      Wiederaufführungstermin 15. Juli 2019
      Von Francis Ford Coppola
      Mit Martin Sheen, Frederic Forrest, Robert Duvall
      1969, Vietnamkrieg: Der Militärpolizist Benjamin L. Willard (Martin Sheen) wird beauftragt, den abtrünnigen US-Colonel Walter E. Kurtz (Marlon Brando) zu töten, der sich von der amerikanischen Militärführung distanziert hat und nun im Dschungel Kambodschas über sein eigenes „Reich“ herrscht. Von Saigon aus macht sich Willard per Patrouillenboot zusammen mit Chief Petty Officer Philips (Albert Hall), dem nervenschwachen Saucier Jay Hicks (Frederic Forrest), dem Greenhorn und Surfer Lance B. Johnson (Sam Bottoms) und dem siebzehnjährigen Tyrone Miller (Laurence Fishburne) auf den Weg, den unkontrollierbaren Colonel Kurtz zu finden. Bei ihrer Suche reisen die Männer durch die Hölle. Denn auf der Mission begleiten sie stets Tod, Verzweiflung, Wahnsinn und die Absurdität eines sinnfreien Kriegs. Und schließlich fühlt sich Willard bald selbst von der geheimnisvollen Macht des Dschungels angezogen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die durch die Hölle gehen

      Die durch die Hölle gehen

      8. März 1979 / 3 Std. 03 Min. / Drama, Kriegsfilm
      Von Michael Cimino
      Mit Robert De Niro, Christopher Walken, Meryl Streep
      Michael (Robert De Niro), Steven (John Savage) und Nick (Christopher Walken) sind drei befreundete, russisch-stämmige Stahlarbeiter aus Pennsylvania. "Serving God and country proudly" steht auf einem großen Spruchband, als die drei Männer in den Vietnamkrieg ziehen. In der grünen Hölle werden sie schnell mit allen Grausamkeiten konfrontiert, die dem indochinesischen Konflikt immanent sind. Michael, Steven und Nick müssen zusehen, wie nordvietnamesische Soldaten unschuldige vietnamesische Bauern, vor allem Frauen und Kinder, töten und geraten alle drei in Gefangenschaft des Vietcong. Zusammen mit anderen traumatisierten Gefangenen zwingt der Vietcong die drei zu einem bestialischen "Spiel", in dem sie sich nacheinander einer Art russischem Roulette unter einem Bild Ho Chi Minhs aussetzen müssen. Michael aber findet eine Möglichkeit, dem selbstmörderischen Spiel zu entkommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Leben und Sterben in L.A.

      Leben und Sterben in L.A.

      6. März 1986 / 1 Std. 56 Min. / Krimi, Thriller
      Von William Friedkin
      Mit William L. Petersen, Willem Dafoe, John Pankow
      Ganze zwei Tage vor seiner Pensionierung wird ein erfahrener FBI-Agent erschossen. Sein junger Partner Richard Chance (William L. Petersen) weiß genau, wer dahinter steckt: Der skrupellose und aalglatte Geldfälscher Eric Masters (Willem Dafoe). Chance setzt alle Hebel in Bewegung, um Masters dingfest zu machen. Als die Erfolge ausbleiben, schreckt er nicht davor zurück, auch nach illegalen Mitteln zu greifen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Killer

      The Killer

      10. September 1999 / 1 Std. 50 Min. / Krimi, Action, Drama
      Von John Woo
      Mit Chow Yun-Fat, Danny Lee, Sally Yeh
      Jeffrey (Chow Yun Fat) ist ein professioneller Killer, den das schlechte Gewissen plagt: Bei einem Auftrag verliert die Sängerin Jennie (Sally Yeh) durch sein Verschulden ihr Augenlicht und er fühlt sich fortan für sie verantwortlich. Um das Geld für die benötigte Augenoperation aufzutreiben, muss Jeffrey einen letzten Auftrag annehmen: Ein Attentat auf den Triaden-Boss Tony Weng (Yip Wing-Cho). Der Auftraggeber ist Weng nicht unbekannt, sein eigener Neffe Johnny (Shing Fui On) ist gierig geworden und will seinen Onkel beseitigen lassen. Zwar führt Jeffrey die Mission tadellos aus, doch der ruchlose Johnny will nicht bezahlen. Stattdessen setzt er alle Hebel in Bewegung, um den Profikiller zur Stecke zu bringen. Während er von der Polizei und der brutalen Verbrecherbande gejagt wird, sucht Jeffrey einen Weg, um doch noch an das Geld für Jennies Operation zu gelangen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gran Torino

      Gran Torino

      5. März 2009 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Bee Vang, Ahney Her
      Walt Kowalski (Clint Eastwood) ist ein verbitterter Veteran des Koreakriegs. Nach dem Tod seiner Frau lebt er im Detroiter Vorortviertel einsam vor sich hin. Eine heruntergekommene Gegend ist das, in der Überfälle von Jugendbanden zum Alltag gehören. Seinen neuen asiatischen Nachbarn begegnet Walt mit offenem Rassismus. Die Vorurteile bestätigen sich zunächst, als der Teenager von nebenan Walts ganzen Stolz, seinen 1972er Ford Gran Torino, zu stehlen versucht. Der Rentner kann den Diebstahl aber verhindern und als Thaos (Bee Vang) Familie darauf besteht, dass der seine Schuld abarbeitet, beginnt eine vorsichtige Annäherung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • No Country For Old Men

      No Country For Old Men

      28. Februar 2008 / 2 Std. 02 Min. / Thriller, Drama
      Von Joel Coen, Ethan Coen
      Mit Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin
      Der Vietnamveteran Llewelyn Moss (Josh Brolin) stößt bei der Antilopenjagd im Südwest-Texas des Jahres 1980 inmitten der Wüste auf ein Blutbad. Das, was er sieht, ist scheinbar der Schauplatz eines missglückten Drogendeals. Nicht unweit des Schlachtfelds befindet sich ein Koffer mit zwei Millionen Dollar. Moss nimmt den Koffer an sich - nicht ahnend, dass bereits der Profikiller Anton Chigurh (Javier Bardem) seine Spur aufgenommen hat. Chigurh ist eiskalt, sein Weg gepflastert von Leichen. Llewelyn steht jedoch nicht ganz allein da. Dorfsheriff Ed Tom Bell (Tommy Lee Jones) weiß, in welcher Gefahr sich der Gejagte befindet und will ihn retten. Doch der Gesetzeshüter hinkt Chigurh stets einen Schritt hinterher. Er fühlt sich fremd in einer Welt, die einem solch unaufhaltsamen Killer nichts entgegenzusetzen weiß.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Collateral

      Collateral

      23. September 2004 / 2 Std. 00 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Michael Mann
      Mit Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith
      Max (Jamie Foxx) ist seit zwölf Jahren Taxifahrer, sein großer Traum ist aber die Eröffnung seines eigenen Limousinenservice. Eines nachts steigt der vermeintliche Geschäftsmann Vincent (Tom Cruise) in sein Taxi ein und bietet ihm 600 Dollar, wenn er ihn in der Nacht zu fünf Terminen chauffiert. Schnell entpuppt sich der lukrative Deal für Max als Albtraum. Vincents erster "Verhandlungspartner" fliegt durch ein Fenster aus dem oberen Stockwerk eines Wohnhauses und landet direkt auf Max' Taxi. Vincent, der als Auftragskiller Zeugen eines Gerichtsprozesses beseitigen soll, zwingt Max dazu, ihn zu seinem nächsten Opfer zu bringen. Die Spuren des Mordes rufen die Polizisten Fanning (Mark Ruffalo) und Weidner (Peter Berg) auf den Plan, während Vincent seine Auftragsliste weiter abarbeitet...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Babel

      Babel

      21. Dezember 2006 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Thriller
      Von Alejandro González Iñárritu
      Mit Brad Pitt, Cate Blanchett, Gael García Bernal
      "Babel" erzählt drei Geschichten, die durch die globale Reise eines Gewehrs bzw. dessen lebensgefährliche Auswirkung alle miteinander verknüpft sind:Die Hirtenjungen Ahmed (Said Tarchani) und Yussuf (Boubker Ait El Caid) sind mit dem neuen Jagdgewehr ihres Vaters im marokkanischen Hinterland unterwegs und testen dieses sogleich auf seine Feuerkraft: Ziel ist ein weit entfernter Reisebus. Yussuf schießt, wenige Sekunden später hält das Fahrzeug und Menschen laufen in Panik heraus...Die wohlhabenden Amerikaner Richard (Brad Pitt) und Susan (Cate Blanchett) versuchen im Marokko-Urlaub ihre darbende Ehe wieder in den Griff zu bekommen, doch dieses Vorhaben gestaltet sich als schwierig. Zuhause in San Diego wartet das mexikanische Kindermädchen Amelia (Adriana Barraza) sehnlichst auf die Rückkehr ihrer Arbeitgeber, steht doch am Abend die Hochzeit ihres Sohnes Luis (Robert Esquivel) an. Ein tragisches Unglück in Marokko verhindert, dass Richards Schwester als Babysitter für die beiden Kinder Debbie (Elle Fanning) und Mike (Nathan Gamble) einspringen kann. Sie ist in Amerika damit beschäftigt, Bürokratie für die Rettung ihrer Schwägerin zu koordinieren. Susan ist im Reisebus von einer Kugel im Hals getroffen worden und wartet schwer verletzt in einem kleinen Wüstendorf auf medizinische Hilfe. Amelias Neffe Santiago (Gael Garcia Bernal) steht aber bereits in der Tür, um seine Tante zur Hochzeit zu fahren... In Tokio hat die taubstumme Chieko (Rinko Kikuchi) den Selbstmord ihrer Mutter emotional nicht verdaut. Der Teenager rebelliert, raucht, trinkt, nimmt nachmittags mit Altersgenossen in der Stadt Drogen. Ihr Vater Yasujiro (Koji Yakusho) ist ratlos...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Helden der Nacht

      Helden der Nacht

      21. Februar 2008 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Thriller, Krimi
      Von James Gray
      Mit Joaquin Phoenix, Mark Wahlberg, Robert Duvall
      New York City, die späten 1980er, zwei ungleiche Brüder: Für den von Joaquin Phoenix gespielten Bobby, der einen zwielichtigen Nachtclub leitet, zählen Sex und Drogen. Auf der anderen Seite des Gesetzes steht Joseph (Mark Wahlberg). Er ist Polizist und tritt damit in die Fußstapfen seines Vaters (Robert Duvall).Die Kluft zwischen den beiden Brüdern vergrößert sich, denn bei einer von Joseph geleiteten Razzia im Club wird nicht nur Drogenkönig Vadim Nezhinski (Alex Veadov), sondern auch Bobby festgenommen. Doch als der wütende Nezhinski als Racheakt einen Anschlag auf Joseph verüben lässt, entscheidet sich Bobby dafür, V-Mann zu werden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • MR 73

      MR 73

      11. März 2010 / 2 Std. 04 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Olivier Marchal
      Mit Daniel Auteuil, Olivia Bonamy, Francis Renaud
      Schneider (Daniel Auteuil) ist ein Wrack: Verzweifelt am Tod seiner Frau und seinem Kind, desillusioniert durch den verhassten Dienst bei der Polizei. Doch er kann davon ebenso wenig lassen, wie vom Alkohol. Nüchtern ist der ehemalige Elite-Cop noch immer einer der besten Männer der Pariser Mordkommission, der in seiner Laufbahn viele Killer hinter Gitter gebracht hat. Als eine neue Mordserie mit bizarren Todesfällen beginnt, wird Schneider zu den Tatorten gerufen. Die Tötungen erinnern ihn an seinen schlimmsten Fall: Charles Subra (Philippe Nohan) war der grausamste Serienkiller, dem er je begegnete. Von seinen zahlreichen Opfern überlebte nur Justine (Olivia Bonamy), deren Eltern von Subra abgeschlachtet wurden. Nun hat Justin panische Angst, als nächste dran zu sein. Subra sitzt aber noch immer im Knast - wer steckt also hinter den Morden? Schneider ermittelt bis zur Selbstaufgabe, gebremst durch seine inneren Dämonen und die korrupten Kollegen. Noch einmal wird er es aber nicht zulassen, dass der Mörder zuschlägt...
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Verurteilten

      Die Verurteilten

      9. März 1995 / 2 Std. 20 Min. / Drama
      Von Frank Darabont
      Mit Tim Robbins, Morgan Freeman, Bob Gunton
      Die Strafe ist verdammt hoch: Zwei Mal lebenslänglich bekommt der Banker Andy Dufresne (Tim Robbins), weil er angeblich seine Frau ermordet hat. Er muss ins Shawshank-Gefängnis, wo er Red (Morgan Freeman) kennenlernt und eine enge Freundschaft mit ihm beginnt. Die Beteuerung seiner Unschuld nimmt Red ihm zwar zunächst nicht ab, aber die Menschenkenntnis und das Verhandlungsgeschick von Andy beeindrucken ihn nachhaltig. Dennoch ist die Zeit im Gefängnis hart, etwa wegen häufiger sexueller Übergriffe. Immerhin gelingt es Andy, die brutalen Gefängnisaufseher von seiner breiten Kenntnis des Steuerrechts zu überzeugen und damit in Abhängigkeit zu ihm zu bringen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Departed - Unter Feinden

      Departed - Unter Feinden

      7. Dezember 2006 / 2 Std. 30 Min. / Krimi, Drama
      Von Martin Scorsese
      Mit Leonardo DiCaprio, Matt Damon, Jack Nicholson
      Die Polizei von Boston kämpft gegen die Iren-Mafia unter Führung von Gangsterboss Costello (Jack Nicholson). In dessen Organisation wird Billy (Leonardo DiCaprio) eingeschleust, kurz nachdem er die Polizeiakademie absolviert hat. Es dauert nicht lange, da hat er das Vertrauen des Paten gewonnen. Colin (Matt Damon) ist Billys Gegenpart. Er wurde schon als Kind von Costello für die Mafia rekrutiert und arbeitet jetzt als Maulwurf bei der Polizei. Er schafft es in eine Luxuswohnung mit Aussicht auf die goldene Kuppel des Parlamentsgebäudes, bleibt seiner Vaterfigur aber immer verpflichtet und versorgt ihn mit Informationen über die Pläne seiner Feinde. Durch die Arbeit des jeweils anderen wird die Luft für die beiden Maulwürfe Billy und Colin nun langsam, aber stetig immer dünner...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 21 Gramm

      21 Gramm

      26. Februar 2004 / 2 Std. 04 Min. / Drama
      Von Alejandro González Iñárritu
      Mit Sean Penn, Benicio Del Toro, Naomi Watts
      Ein tragischer Autounfall verknüpft die schicksalhaften Lebenswege von drei unterschiedlichen Personen. Es sind: Der Mathematikprofessor Paul Rivers (Sean Penn), der schwer erkrankt auf ein Spenderherz wartet und sich scheinbar bereits mit seinem baldigen Tod abgefunden hat. Der frühere Gefängnisinsasse Jack Jordan (Benicio Del Toro), der glaubt, sein Seelenheil im christlichen Glauben gefunden zu haben. Und die ehemals drogensüchtige Cristina Peck (Naomi Watts), eine fürsorgliche Mutter und Ehefrau. Ihre Vergangenheit, mit der sie meinten abgeschlossen zu haben, holt sie wieder ein. Ihre Leben in der Gegenwart, mit denen sie sich arrangiert hatten und ihre Zukunft, der sie meinten entgegentreten zu können, sollen durch den Unfall aus ihren Bahnen geworfen werden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Pate III

      Der Pate III

      21. Februar 1991 / 2 Std. 40 Min. / Drama, Krimi
      Von Francis Ford Coppola
      Mit John Cazale, Richard S. Castellano, Tony Devon
      Mafiapate Michael Corleone - mittlerweile alt und grau - hat in den vergangenen zwanzig Jahren alles versucht, aus der Illegalität seiner Geschäfte herauszukommen. Tochter Mary (Sofia Coppola) leitet die Corleone-Stiftung, die der Kirche einen Scheck über 100 Mio. Dollar zugunsten wohltätiger Arbeit in Sizilien übergibt. Sohn Anthony (Franc D’Ambrosio) allerdings weigert sich, irgendeine Position im Familienkonzern einzunehmen. Mit Hilfe seiner Mutter Kay (Diane Keaton) erreicht er, sich seinen Wunsch zu erfüllen und Opernsänger zu werden. Wir lernen Michaels Neffen, Sohn seines vor Jahren ermordeten Bruders Sonny, Vincent Mancini-Corleone (Andy Garcia) kennen, der seinem Vater sehr ähnlich ist: ein heißblütiger junger Mann, der glaubt, seinen Feinden nur durch Mord beikommen zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top