Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Shaggy Dog
    The Shaggy Dog
    22. Juni 2006 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Brian Robbins
    Mit Tim Allen, Kristin Davis, Zena Grey
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    2,0 8 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 8 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Sie ist berühmt... aber noch vielmehr berüchtigt. Kein Filmemacher möchte sich dort wiederfinden, doch 100 muss es erwischen. Gemeint ist die Imdb-Bottom-100, in der die Filme aufgeführt sind, die in der weltgrößten Filmdatenbank von den Lesern die schlechtesten Noten bekommen haben. Brian Robbins’ Familien-kompatible Fantasy-Komödie „Shaggy Dog“ tummelt sich in dieser illustren Negativhitliste. Und das zurecht. Bei der Exhumierung von Disneys „Der unheimliche Zotti“ (1959) oder treffender von dessen Fortsetzung „Zotti, das Urvieh“ (1976) stimmt so gut wie gar nichts.
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Ein Remake von Der unheimliche Zotti
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    The Shaggy Dog
    Von Carsten Baumgardt
    Sie ist berühmt... aber noch vielmehr berüchtigt. Kein Filmemacher möchte sich dort wiederfinden, doch 100 muss es erwischen. Gemeint ist die Imdb-Bottom-100, in der die Filme aufgeführt sind, die in der weltgrößten Filmdatenbank von den Lesern die schlechtesten Noten bekommen haben. Brian Robbins’ Familien-kompatible Fantasy-Komödie „Shaggy Dog“ tummelt sich in dieser illustren Negativhitliste. Und das nicht zu Unrecht. Bei der Exhumierung von Disneys „Der unheimliche Zotti“ (1959) - oder treffender von dessen Fortsetzung „Zotti, das Urvieh“ (1976) - stimmt ausgesprochen wenig. Der erfolgreiche Anwalt Dave Douglas (Tim Allen) hat nur seinen Job im Kopf. Die Familie - Frau Rebecca (Kristin Davis), Sohn Josh (Spencer Breslin) und Tochter Carly (Zena Grey) - hat unter der Zeitnot und Selbstfixierung des Oberhauptes zu leiden. Dazu hasst Dave Hunde, was bei der Gefolgschaft ebenso wenig...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tim Allen
    Rolle: Dave Douglas
    Kristin Davis
    Rolle: Rebecca Douglas
    Zena Grey
    Rolle: Carly Douglas
    Spencer Breslin
    Rolle: Josh Douglas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Nerventod
    Nerventod

    User folgen 6 Follower Lies die 104 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Ein Film mit Tim Allen in einer Hauptrolle, die man nicht all zu Ernst nehmen muss, ist ja quasi schon zum scheitern verurteilt. Und wirklich überzeugen kann sie nicht. Zu oft sind die Themen behandelt worden. Und der Hund macht in diesem Film noch den besten Eindruck. Sympathien erreicht der Film nur durch die beiden Jungschauspieler Zena Grey ("Schneefrei", "Reine Chefsache", "Summer Catch") und Spencer Breslin ("The Kid - Image ist alles", ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2514 Follower Lies die 4 337 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 31. August 2017
    Um Gottes Willen: könnte man nicht vielleicht noch ne Staffel von "Hör mal wer da hämmert" machen, ne Fortsetzung von "Galaxy Quest" oder sonst irgendwas wo Tim Allen gut ist? Dann würde er nicht auf die Idee kommen so derartige Schwachsinnsstreifen wie diesen hier zu machen. Sorry, aber diese als Familienkomödie ansetzte Zeitverschwendung stellt den Zuschauer (und sogar das junge Zielpublikum für das er gedacht ist) auf eine harte ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Tim Allen ist Klasse. Vor allem die Jagd auf die Katze ist toll in Szene gesetzt, ich kam aus dem Lachen nicht mehr heraus. Aber vor allem haben mir die anderen Tiere gefallen. Vorneweg die Schlange und der Ochsenfrosch. Toll gemacht, die Hundbewegungen in diese Tiere so überzeugend zu integrieren.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    58 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top