Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Cave
    20 ähnliche Filme für "The Cave"
    • Das Waisenhaus

      Das Waisenhaus

      14. Februar 2008 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Juan Antonio Bayona
      Mit Belén Rueda, Fernando Cayo, Roger Príncep
      Das Waisenkind Laura (Belén Rueda) kehrt als Erwachsene mit ihrem Mann Carlos (Fernando Cayo) und ihrem kranken Sohn Simón (Roger Príncep) in das Haus zurück, in dem sie aufgewachsen ist. Die Eltern sind beunruhigt, da sich Simón unsichtbare Freunde einbildet, die mit ihm spielen wollen. Dann verschwindet das Kind spurlos. Die Suche verläuft erfolglos - und wird durch mysteriöse Vorgänge im alten Haus noch erschwert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 2001: Odyssee im Weltraum

      2001: Odyssee im Weltraum

      11. September 1968 / 2 Std. 21 Min. / Sci-Fi
      Von Stanley Kubrick
      Mit Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester
      Der philosophische Sci-Fi-Film "2001" ist in gewisser Hinsicht Kubricks zentrales Werk. Es wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet. Grob geht es darum: 2001 haben die Menschen den Weltraum erobert. Auf dem Mond wird ein Monolith ausgegraben, dessen Herkunft und Material unbekannt sind, und der ein Signal in Richtung Jupiter sendet. Das Raumschiff Discovery wird ausgeschickt, bis zum Ziel der Signale vorzustoßen. An Bord sind nur die Astronauten Poole (Gary Lockwood) und Bowman (Keir Dullea) wach, der Rest der Crew liegt im Kälteschlaf. Zunehmend wird der Bordcomputer HAL 9000 zur Bedrohung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Psycho

      Psycho

      7. Oktober 1960 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Anthony Perkins, Janet Leigh, John Gavin
      Das Pärchen Marion Crane (Janet Leigh) und Sam Loomis (John Gavin) ist arm. Als sich für Marion die Gelegenheit bietet, schnell an Geld zu kommen, greift sie zu. Ihr Chef hat ihr nämlich 40.000 Dollar anvertraut, die sie auf der Bank einzahlen soll. Doch Marion entschließt sich, mit dem Geld Phoenix so rasch wie möglich zu verlassen. Auf ihrer planlosen Flucht gerät sie nachts in ein abgelegenes Motel, das der junge Norman Bates (Anthony Perkins) leitet: "Bates Motel ... Twelve cabins, twelve vacancies." Bates erscheint Marion sympathisch. Er erzählt ihr, dass er mit seiner Mutter in dem viktorianischen Herrenhaus nebenan wohne. Marion spürt, dass seine Mutter wohl ziemlich eigenwillig und Bates gegenüber äußerst dominant ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Legende der Wächter

      Die Legende der Wächter

      14. Oktober 2010 / 1 Std. 39 Min. / Animation, Fantasy, Abenteuer
      Von Zack Snyder
      Mit Jim Sturgess, Emily Barclay, Abbie Cornish
      Nichts bereitet Soren mehr Freude, als der Legende der gefiederten Wächter von Ga’Hoole zu lauschen. Als der kleine Eulenjunge mit seinem Bruder Kludd von finsteren Gestalten entführt und in die Sklaverei verschleppt wird, ist seine Kindheit schlagartig vorbei. Zwar kann Soren aus der Festung des finsteren Tyrannen Eisenschnabel fliehen, seinen Bruder aber muss er dabei zurücklassen. Gemeinsam mit der zierlichen Gylfie begibt er sich auf die Suche nach Ga’Hoole, der letzten sicheren Zuflucht in einer düsteren Welt. Und tatsächlich – der legendäre Ort existiert. Doch zu Sorens Entsetzen entpuppen sich die mythischen Wächter als gemütliche Sippschaft, die seinen warnenden Worten keinen Glauben schenkt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Psycho II

      Psycho II

      15. April 1983 / 1 Std. 53 Min. / Horror, Thriller
      Von Richard Franklin
      Mit Anthony Perkins, Vera Miles, Meg Tilly
      22 Jahre sind seit den schrecklichen Ereignissen, die sich in dem Bates-Hotel abgespielt haben nun vergangen. Norman (Anthony Perkins) hat die Zeit in einer psychatrischen Klinik verbracht und wird nun, mit der Diagnose einer Heilung, entlassen. Da er nicht weiß, wo er hin soll, zieht es in wieder zurück in sein altes Familienhaus. Doch kaum ist er dort angekommen, holt ihn seine Vergangenheit schnell wieder ein. Er hört die Stimme seiner wahnsinnigen Mutter und findet verschiedene Notizen, die anscheinend von ihr stammen. Norman ist sich nicht sicher ob er langsam wieder den Verstand verliert. Die einzige, die ihm unterstützend zur Seite steht ist Mary (Meg Tilly). Die beiden verlieben sich ineinander. Doch Norman drohender Abrutsch in den Wahnsinn droht die Hoffnung auf ein normales Leben zunichte zu machen. Doch ist es wirklich sein Geist der ihm einen Streich spielt, oder steckt ein bösartiger Komplott dahinter...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Anderland

      Anderland

      4. Oktober 2007 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Fantasy
      Von Jens Lien
      Mit Trond Fausa, Petronella Barker, Birgitte Larsen
      In der namenlosen Stadt des Films haben Gefühle keinen Platz. Die Menschen leben ohne nennenswerte Freuden vor sich hin. Andreas (Trond Fausa Aurvaag), ein vierzigjähriger Mann, weiß nicht, wer er ist. Seine letzte Erinnerung hat er an den Bus, der ihn in die Stadt gebracht hat. Kurz nach seiner Ankunft wurde ihm gleich eine Wohnung und eine Arbeit zugeteilt. Da ihm ein Leben ohne Genuss und Vergnügen sinnlos erscheint, plant Andreas die Flucht aus der Stadt, aber sein Ansinnen erweist sich als undurchführbar. Er findet keinen Weg, der ihn fortbringen würde. Deswegen versucht er schließlich doch, sich in die absurd-triste Gesellschaft einzuleben, in der Grau eine wichtige Farbe ist. Andreas scheitert aber damit, das soziale Leben durch sein eigenes Beispiel zu verändern, so dass er immer depressiver wird, bis nur noch der Tod ein ansprechender Ausweg zu sein scheint.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der sechste Kontinent

      Der sechste Kontinent

      Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Fantasy
      Von Kevin Connor
      Mit Peter Cushing, Caroline Munro, Cy Grant
      Ein Wissenschaftler und sein Assistent entdecken ein merkwürdiges, unterirdisches Labyrinth. Dort regieren merkwürdige Riesenvögel, außerdem tummeln sich hier prähistorische Monster und Höhlenmenschen.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

      Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

      22. Mai 2008 / 2 Std. 03 Min. / Abenteuer, Action
      Von Steven Spielberg
      Mit Harrison Ford, Cate Blanchett, Karen Allen
      Im Nevada des Jahres 1957 steckt Archäologe und Uni-Professor Indiana Jones (Harrison Ford) zusammen mit seinem Kumpel Mac (Ray Winstone) in der Klemme. Die beiden wurden von der skrupellosen sowjetischen Agentin Irina Spalko (Cate Blanchett) und ihren Helfern gekidnappt, damit Indy in einer abgelegenen Lagerhalle eine geheimnisvolle Kiste für sie identifiziert. In der hochmagnetischen Box befindet sich ein Außerirdischer, der 1947 in Roswell abgestürzt ist. Dumm für Indy, dass Mac die Seiten gewechselt hat und als Doppelagent arbeitet – doch dem geübten Peitschenschwinger gelingt einmal mehr eine spektakuläre Flucht. Die Gefahr ist jedoch noch längst nicht gebannt: Indy verirrt sich auf ein US-Militärgelände, wo er mit Mühe einen Atomtest überlebt. Vom FBI kritisch beäugt, hat Indy genug von den USA und will erst einmal nach Europa reisen, wird aber von dem jungen Rebellen Mutt Williams (Shia LeBeouf) aufgehalten, der eine mysteriöse Karte des verschollenen Professors Oxley (John Hurt) in seinem Besitz hat. Mit ihrer Hilfe soll sich im peruanischen Urwald eine Stadt aus purem Gold finden lassen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Anacondas – Die Jagd nach der Blut-Orchidee

      Anacondas – Die Jagd nach der Blut-Orchidee

      9. Dezember 2004 / 1 Std. 37 Min. / Action, Fantasy
      Von Dwight H. Little
      Mit Johnny Messner, KaDee Strickland, Matthew Marsden
      Ein Pharmakonzern hat es auf die ausgesprochen selten und wertvolle Blut-Orchidee abgesehen, denn die Pflanze verheißt eine Verlängerung des Lebens. Allerdings ist es absolut notwendig, in den Besitz eines blühenden Exemplars zu kommen, um den Wirkstoff nutzen zu können. Dieses sehr seltene Ereignis dauert noch ungefähr zwei Wochen an, als sich eine Expedition des Konzerns auf den Weg in den Dschungel Borneos macht. Die Reise steht aber unter keinen guten Stern, da die Regenzeit das Fortkommen auf den Flüssen extrem erschwert. Nachdem es zu einem Unfall mit dem Schiff gekommen ist, muss sich die Expeditionstruppe über Land durch den Dschungel schlagen. Noch ahnen sie nicht, dass in den verschlungenen Wäldern Borneos Riesenanakondas lauern, denen so eine Gruppe junger Menschen gerade recht kommt.
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 127 Hours

      127 Hours

      17. Februar 2011 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Thriller, Abenteuer
      Von Danny Boyle
      Mit James Franco, Amber Tamblyn, Kate Mara
      Mit „127 Hours“ verfilmte Oscar-Preisträger Danny Boyle die schockierende Geschichte des Bergsteigers und Abenteurers Aron Ralston – gespielt von James Franco – der 2003 in einen Canyon in Utah stürzte und zur Amputation seines unter einem Felsen eingeklemmten rechten Armes gezwungen war. Fünf Tage steckte der delierende Ralston fest, ehe sein Überlebenswille ihn dazu trieb, sich mit einer Verzweiflungstat aus der Felsspalte zu befreien...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Goonies

      Die Goonies

      12. Dezember 1985 / 1 Std. 41 Min. / Abenteuer, Komödie
      Von Richard Donner
      Mit Sean Astin, Josh Brolin, Corey Feldman
      Die Goonies – der James Bond-süchtige und erfindungsreiche Data (Jonathan Ke Quan), der dicke und ungeschickte Chunk (Jeff Cohen), der großmäulige Mouth (Corey Feldman), die Mädchen Andy (Kerri Green) und Stef (Martha Plimpton) und ihr Anführer Mikey (Sean Astin) – sind eine Jungend-Bande auf der Suche nach Abenteuern. Eines Tages finden sie auf dem Dachboden eine mysteriöse Schatzkarte eines berüchtigten Piraten. Um zu verhindern, dass die Häuser ihrer Eltern wegen eines Country Clubs abgerissen werden, beschließen sie auf die Suche nach dem Piratenschatz zu gehen - und damit beginnt ein Abenteuer, das ihre kühnsten Träume übertrifft: Nicht nur, dass Falltüren, hinabstürzende Felsen und andere haarsträubende Fallen ihren Weg durch das unterirdische Labyrinth Säumen, sie werden auch noch von den Fratellis, einer gefährlichen Gangsterfamilie, verfolgt, die es ebenfalls auf das Gold abgesehen hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King Kong

      King Kong

      14. Dezember 2005 / 3 Std. 00 Min. / Fantasy, Abenteuer
      Von Peter Jackson
      Mit Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody
      Als würde ihm die Große Depression nicht bereits genug zu schaffen machen, muss sich der verschlagene Filmproduzent Carl Denham (Jack Black) auch noch mit Investoren herumplagen, denen das Rohmaterial seines neuen Films nicht zusagt. Ein Befreiungsschlag soll her! Denham ersinnt einen kühnen Plan, bei dem er alles auf eine Karte setzt: Er heuert Captain Englehorn (Thomas Kretschmann) und dessen Team an, um ihn zur sagenumwobenen Insel Skull Island zu bringen. Dort will Denham filmen und spektakuläre Bilder einfangen.Nach sechswöchiger Reise erreicht das Team tatsächlich Skull Island. Die Entdecker gehen an Land, darunter die arbeitslose Varieté-Künstlerin Ann Darrow (Naomi Watts) und der feinsinnige Autor Jack Driscoll (Adrien Brody). Doch von Paradies kann keine Rede sein. Der Empfang der eingeborenen Wilden ist wenig herzlich. Zwei Crewmitglieder werden bei einem Angriff erschlagen – nur mit Waffengewalt können sich Denham und seine Gefolgschaft den Horden erwehren. Die Inselbewohner schlagen jedoch zurück und entführen Ann, um sie als Opfergabe für den Herren des Eilands darzubringen: King Kong...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,4
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King Kong

      King Kong

      16. Dezember 1976 / 2 Std. 14 Min. / Fantasy, Abenteuer, Romanze
      Von John Guillermin
      Mit Jeff Bridges, John Randolph, Rene Auberjonois
      Ein Schiff der Ölgesellschaft Petrox macht sich auf den Weg zu einer einsamen Insel im Südpazifik. Dabei hat der Anführer der Expedition, der Öl-Vertreter Wilson (Charles Grodin) nur eines im Sinn: die gigantischen Ölvorkommen, die er auf der Insel vermutet. Doch auch der Paläontologe Jack Prescott (Jeff Bridges) – der sich heimlich auf das Schiff geschmuggelt hat – sucht auf der Insel nach einer Sensation: den Riesenaffen King Kong, der bisher unentdeckt geblieben ist. Als die Mannschaft auf dem Weg den Notruf eines im Sturm sinkenden Schiffes empfängt, kann sie jedoch nur eine Überlebende retten – die attraktive Dwan (Jessica Lange). Doch schon bald schwebt die junge Frau wieder in höchster Gefahr. Denn nicht nur Jack findet Gefallen an der Blondine, auch die Eingeborenen der Insel wollen sie für ihre Zwecke nutzen: Als Opfergabe für den König des Dschungels.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King Kong und die weiße Frau

      King Kong und die weiße Frau

      1. Dezember 1933 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Horror, Thriller
      Wiederaufführungstermin 1. Dezember 2005
      Von Ernest B. Schoedsack, Merian C. Cooper
      Mit Fay Wray, Robert Armstrong, Bruce Cabot
      Der draufgängerische Filmemacher Carl Denham (Robert Armstrong) möchte einen romantischen Film auf einer verlassenen Insel drehen. Da er für seine gewagten Projekte bekannt ist, findet sich keine Hauptdarstellerin für sein Epos. Also gabelt er die Rumtreiberin Ann Darrow (Fay Wray) auf, die schon ein wenig Erfahrung mit Filmen hat und macht sie zu seiner Hauptperson. Auf der Insel angekommen, wird sie aber von den Eingeborenen entführt, um der Gottheit Kong als Opfer dargebracht zu werden. Unter der Leitung von Bootsmann Jack Driscoll (Bruce Cabot), der ein Auge auf die schöne Blondine geworfen hat, wird ein Rettungstrupp zusammengestellt. Doch sie kommen zu spät, die Gottheit hat das Opfer zu sich genommen und entpuppt sich als ein Riesenaffe. Die Rettungsmannschaft muss den Kong und seine Beute nun in einen Dschungel voller Gefahren folgen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Phantom

      Das Phantom

      20. April 1998 / 1 Std. 40 Min. / Abenteuer
      Von Simon Wincer
      Mit Billy Zane, Kristy Swanson, Treat Williams
      Verfilmung des gleichnamigen US-Comics.16. Jahrhundert: Ein Handelsschiff wird von Piraten der Singh-Bruderschaft überfallen. Ein kleiner Junge muss hilflos mitansehen, wie sein Vater und der Rest der Mannschaft abgeschlachtet werden. Der Kleine kann sich retten und wird vom Stamm der Touganda gefunden, die ihm bei einer Zeremonie einen Totenkopfring überreichen. Der Junge begreift, dass er auserwählt ist, seinen Vater zu rächen – und nimmt als "Phantom" den Kampf gegen Piraterie, Gier und Grausamkeit auf. Und noch Jahrhunderte später kämpft der maskierte Rächer, geachtet und gefürchtet, für Gerechtigkeit. Entgegen der Annahmen ist "das Phantom" jedoch nicht unsterblich – stattdessen wird die geheime Identität seit Generationen in der Familie Walker vererbt. Nun, im 20. Jahrhundert, ist Kit Walker (Billy Zane) an der Reihe, der mit Diener und Wolfshund auf einer Insel lebt. Eines Tages macht sich ein zwielichtiger Geschäftsmann namens Xander Drax (Treat Williams) daran, die drei Schädel von Touganda zu finden, die ihrem Besitzer unvorstellbare Macht versprechen. Diese Schatzsuche fällt dem Zeitungsverleger Dave Palmer (Bill Smitrovich) auf, der seine Nichte Diana (Kristy Swanson) mit Nachforschungen beauftragt. Sie reist in den Dschungel, wo sie das Phantom aus den Fängen einer Verbrecher-Bande rettet. Diana berichtet ihm von Drax Machenschaften und zeigt ihm dessen Spinnennetzsymbol, das "das Phantom" als Zeichen seiner Erzfeinde, der Singh-Bruderschaft, identifiziert…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde 2

      Die Reise zum Mittelpunkt der Erde 2

      22. September 2011 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer
      Von David Jones, Scott Wheeler (II)
      Mit Greg Evigan, Dedee Pfeiffer, Sara Tomko
      Eine kleine Gruppe von Soldatinnen wird versehentlich 600 Kilometer unter die Erdoberfläche gebeamt. Das Erdinnere besteht jedoch nicht etwa aus Lawa und Gestein. Vielmehr offenbart sich den Frauen eine eigenständige Welt innerhalb der Erde. Eine Welt mit blauem Himmel, Wolken, grünen Wiesen, Wäldern und Seen. Doch in der augenscheinlich idyllischen Landschaft treibt ein gefräßiger Dinosaurier sein Unwesen. Und auch vor gift-spuckenden Pflanzen und riesigen Spinnen müssen sich die Soldatinnen in Acht nehmen. Derweil entwickeln Missions-Kommandeur Joseph Harnet (Greg Evigan) und Wissenschaftlerin Emily Radford (Dedee Pfeiffer) einen riesigen Erdbohrer, mit dem sie sich ins Erdinnere graben wollen, um die gefangenen Frauen zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

      Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

      29. Januar 1960 / 2 Std. 12 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Familie
      Von Henry Levin
      Mit James Mason, Pat Boone, Diane Baker
      Der Geologie-Professor Oliver Lindenbrook (James Mason) bekommt von seinem Studenten Alec (Pat Boone) einen ungewöhnlich schweren Lava-Brocken geschenkt. Bei der Untersuchung des Gesteins finden sie eine Botschaft des isländischen Forschers Arne Saknussem, der seinerzeit den Mittelpunkt der Erde erreichen wollte und vor 300 Jahren unter rätselhaften Umständen verschollen ist. Die Nachricht weist den Weg zum Mittelpunkt der Erde: Der Eingang befindet sich in Island. Dort angekommen, finden sie den schwedischen Professor Goetaborg (Ivan Triesault) und stellen fest, dass er ermordet wurde. Offenbar sind sie nicht die Einzigen, die auf der Suche nach dem Eingang ins Erdinnere sind. Ihre abenteuerliche Reise in die fantastische Höhlenwelt führt sie schließlich in ein längst vergessenes Reich voller Wunder und Gefahren...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der weiße Hai

      Der weiße Hai

      18. Dezember 1975 / 2 Std. 04 Min. / Thriller, Action
      Von Steven Spielberg
      Mit Roy Scheider, Robert Shaw, Richard Dreyfuss
      Der kleine Badeort Amity Island wird von einem gefräßigen Hai heimgesucht, der auch gerne mal den ein oder anderen Menschen verspeist. Trotz einiger Todesfälle will der örtliche Bürgermeister (Murray Hamilton) davon aber nichts wissen, der Profit durch die anstehende Badesaison und den Tourismus hat Vorrang. Er verbietet dem Polizeichef, Martin Brody (Roy Scheider), die Sperrung des Strandes. Erst als ein Kind getötet wird, reagiert auch der Bürgermeister. Für einen Tag wird der Strand abgeriegelt, Suchtrupps sollen den Hai finden. Da die Mutter des Kindes ein Kopfgeld auf den Hai aussetzt, wimmelt es am nächsten Tag nur so von Leuten in der Stadt. Jeder will das Ungeheuer finden und töten, Unmengen von Menschen gehen auf Boote und machen sich auf die Jagd nach dem Hai. Die Hatz scheint schnell erfolgreich zu sein, ein Hai wird getötet, Aufatmen bei der Bevölkerung und beim Bürgermeister!
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
      Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Spider-Man 3

      Spider-Man 3

      1. Mai 2007 / 2 Std. 19 Min. / Fantasy, Action
      Von Sam Raimi
      Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco
      Peter Parker (Tobey Maguire) und sein Alter Ego Spider-Man bekommen es diesmal gleich mit mehreren Gegnern zu tun. Erzfeind dürfte dabei der Sandman Flint Marko (Thomas Haden Church) sein. Aber auch der Konflikt zwischen ihm und seinem langjähreigen Freund Harry Osborn (James Franco) spitz sich weiter zu. Dabei tritt Harry in die Fußstapfen seines Vaters und wird zu einem zweiten "Grünen Kobold". Als ob dies alles nicht schon genug wäre, gilt es, auch dem mysteriösen Venom (Topher Grace) Einhalt zu gebieten und die problembeladene Beziehung zur Jugendliebe Mary Jane (Kirsten Dunst) zu ordnen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top