Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kevin - Allein in New York
     Kevin -  Allein in New York
    10. Dezember 1992 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Chris Columbus
    Mit Macaulay Culkin, Joe Pesci, Daniel Stern
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,8 305 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Kevin McCallister (Macaulay Culkin) erwischt versehentlich das falsche Flugzeug, als er mit seinen Eltern in den Urlaub fliegen will. Statt wie geplant nach Miami zu jetten, findet sich der Kleine nach der Landung plötzlich im weihnachtlichen New York wieder. Wie praktisch, dass er die Kreditkarte seines Vaters dabei hat – so ist es ein Leichtes, sich erst mal im mondänen Plaza-Hotel einzuquartieren und dort fleißig Eis und Süßigkeiten beim Zimmerservice zu bestellen. Doch nicht nur in Person des misstrauischen Hotelconcierges Mr. Hector (Tim Curry) droht Kevin Ungemacht: Die „feuchten Banditen", die der Sprössling ein Jahr zuvor aus seinem Haus vertrieben und hinter Gitter gebracht hatte, sind aus dem Gefängnis ausgebrochen und stellen dem verlorenen Sohn im Big Apple nach...
    Originaltitel

    Home Alone 2

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Kevin - Allein in New York
    Von Lars-Christian Daniels
    Eins ist so sicher wie das Amen im Adventsgottesdienst: Alle Jahre wieder flimmern sie über die Fernsehbildschirme. Die Weihnachtsfilme! Neben zeitlosen Klassikern wie „Ist das Leben nicht schön?" oder der „Stirb langsam"-Reihe hat der TV-Zuschauer an den Dezemberabenden nach Plätzchenbacken und Tannenbaumschmücken regelmäßig die Wahl zwischen allerlei kitschigen Romanzen, diversen „Grinch"- und „Sissi"-Ausgaben sowie weihnachtlichen Familienkomödien in jeder nur denkbaren Variante. Da dürfen in der Regel auch die „Kevin"-Filme nicht fehlen, die Jungdarsteller Macaulay Culkin („My Girl – Meine erste Liebe") Anfang der 90er Jahre zum gefeierten Kinderstar machten. In der Fortsetzung ihres Megaerfolgs „Kevin - Allein zu Haus" verzichten Regisseur Chris Columbus („Percy Jackson - Diebe im Olymp") und der 2009 verstorbene Drehbuchautor John Hughes („Ferris macht blau") fast auf jede nennensw...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Kevin -  Allein in New York Trailer OV 1:16
    Kevin - Allein in New York Trailer OV
    4 588 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Der Weihnachts-Supercut (FILMSTARTS-Original) 3:41
    Der Weihnachts-Supercut (FILMSTARTS-Original)
    596 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Macaulay Culkin
    Rolle: Kevin McCallister
    Joe Pesci
    Rolle: Harry Lime
    Daniel Stern
    Rolle: Marv Merchants
    Tim Curry
    Rolle: Mr. Hector, Hotel Concierge
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 95 Follower Lies die 608 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. November 2012
    Kevin allein in New York sollte jeder mal in seinen Leben wenigstens einmal gesehen haben. Er ist sehr lustig und für einen schönen Familienabend genau das Richtige.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 477 Follower Lies die 4 266 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2018
    Auch diesen hier sah ich viele Jahre lang gar nicht, nun aber doch nochmal zu Weihnachten 2018 weil er einem auf Netflix so entgegengeschleudert wird. Und muß überrascht feststellen daß mich alleine die Titelmelodie irgendwie herzlich berührt. Beim Film selber ist es faszinierend anzuschauen was man hier als Zuschauer alles glauben soll: die absurden Zufälle durch die der Film ein nahezu identisches Szenario wie in Teil 1 nochmal erschafft ...
    Mehr erfahren
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 12 Follower Lies die 97 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2010
    "Kevin - Allein in New York" bedient sich exakt dem selben Erfolgskonzept, wie der Vorgänger. Natürlich der Film in der Hinsicht nicht mehr so einfallsreich, einzigartig wie sein Vorgänger. Trotzdem, auch die Fortsetzung schaue ich mir immer wieder gern an! New York wird von seiner schönsten Seite gezeigt. Das Plaza Hotel, der Central Park, die Twin Towers auf denen Kevin ganz oben New York fotografiert. Viele Szenen sind auch jetzt immer ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 42 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2011
    Gelungene Fortsetzung des Erfolgshits um einen kleinen Jungen und zwei dämlichen Einbrechern.Ist - wie immer - nicht besser als Teil 1 = aber auch nicht viel schlechter.Man hätte viell. nicht soooviele Gags 1:1 übernehmen sollen... Ab und an kommt das Gefühl hoch alles schon mal gesehen zu haben. Aber trotzdem - Top Sequel!!!
    6 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    TV-Sender schneidet Donald Trump aus "Kevin – Allein in New York": Aber der Grund dafür ist der wahre Skandal!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 27. Dezember 2019
    Die Komödien-Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ gehört einfach zum weihnachtlichen TV-Programm dazu. Nun gab es allerdings...
    Die besten Weihnachtsfilme bei Netflix und Amazon Prime Video
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. Dezember 2019
    Von absoluten Klassikern bis hin zu brandaktuellen Geheimtipps – die Streaming-Marktführer Netflix und Amazon Prime haben...
    18 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top