Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Hollywood-Verschwörung
     Die Hollywood-Verschwörung
    15. Februar 2007 / 2 Std. 06 Min. / Thriller, Biografie, Drama
    Von Allen Coulter
    Mit Ayumi Iizuka, Ben Affleck, Diane Lane
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 28 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Louis Simo (Adrien Brody) ist ein Privatdetektiv und hat gerade einen ganz besonderen Fall angenommen. Er muss den Tod des berühmten Schauspielers George Reeves (Ben Affleck) untersuchen, der unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Je tiefer Simo im Leben des Verstorbenen herumstochert, desto mehr Zwielichtiges kommt über den Superman-Mimen ans Licht. So fördert Simo zutage, dass Reeves eine Affäre mit der Ehefrau des Studio-Bosses Eddie Mannix (Bob Hoskins) hatte. Doch dann trennte er sich von jener und war kurz davor, Leonore Lemmon (Robin Tunney) zu heiraten, wäre nicht der Todesfall dazwischen gekommen. Es gibt Ungereimtheiten im offiziellen Polizeibericht und es scheint, als ob nicht nur eine Person hier ein doppeltes Spiel spielen würde. Und die öffentliche Version des Selbstmordes zweifelt Simo immer stärker an...
    Originaltitel

    Hollywoodland

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Hollywood-Verschwörung
    Von Carsten Baumgardt
    Die Renaissance des Film Noir ist bei Licht betrachtet, recht eigenartig. Bis auf L.A. Confidential überzeugte keiner der Neo-Noirs an der Kinokasse und doch produziert Hollywood unbeirrt weiter, als ob dies ein Trend sei, dem es kommerziell zu folgen gelte. Gott sei Dank. Cineasten und Kritiker nehmen das wohlwollend zur Kenntnis. Allen Coulters Thriller „Hollywoodland“ (ungehobelt deutsch getitelt: „Die Hollywood-Verschwörung“) setzt das Muster fort, überzeugt als Film, scheitert aber an der Kasse. Doch eines hat „Hollywoodland“, was unwirklich klingt, aber tatsächlich als kleine Sensation bezeichnend werden kann: Schmalspur-Star Ben Affleck spielt alles an die Wand, was ihm an Hochkarätern in die Quere kommt. Chapeau! Los Angeles, 1959: Der kleine Privatdetektiv Louis Simo (Adrien Brody) hechelt jedem Dollar hinterher, den er abgreifen kann. Durch Kontakte bei der Polizei bekommt...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Hollywood-Verschwörung Trailer (2) DF 2:00
    Die Hollywood-Verschwörung Trailer (2) DF
    493 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ayumi Iizuka
    Rolle: Miss Yoshida
    Ben Affleck
    Rolle: George Reeves
    Diane Lane
    Rolle: Toni Mannix
    Adrien Brody
    Rolle: Louis Simo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1050 Follower Lies die 4 286 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Ich sags bei Filmen wie diesem immer wieder: ich finds bedenklich. Hier wird wieder ein realer Fall genommen dessen Fakten nachgestellt und präsentiert werden – aber wenigstens ist der Film so ehrlich daß er keine fiktive und endgültige Lösung anbietet sondern nur Andeutungen und Vermutungen, es liegt beim Zuschauer sich seine „Lieblingslösung“ selbst rauszupicken. Das kann man dann nach 2 sehr langen Filmstunden machen die in zwei ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Die Hollywood-Verschwörung" ist unterhaltsames und vor allem stimmiges Film-Noir-Kino geworden, das allerdings kleinere Durchhänger im Mittelteil aufzuweisen hat. Die Story selbst basiert zum Großteil auf wahren Begebenheiten und kann somit gleich eine Bindung zum Zuschauer aufbauen. Das Flair der 50er-Jahre wurde von Regisseur Allen Coulter wunderbar eingefangen und verleiht dem Film eine passende und stimmige Atmosphäre. Kleinere ...
    Mehr erfahren
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 17 Follower Lies die 338 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. Juli 2013
    Ein gut gespieltes Drama im Stile des Film Noir. Die Darsteller sind gut besetzt. Vor allem Adrien Brody und Diane Lane spielen sehr gut. Leider geht die Rolle von Ben Affleck bei dem Ensemble, ein wenig unter. Der Film hätte leider auch mehr Biss gebraucht. Denn wenn es schon um die Hintergründe des damaligen Hollywood Geschäfte geht, sollte es man nicht nur oberflächlich beleuchten. Das verliert leider an Spannung!
    Amenabar
    Amenabar

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wer den Trailer gesehen hat, erwartet einen spannenden Krimi inklusive Verschwörungstheorien zu dem Tod bzw. Mord am ehemaligen Superman-Darsteller. Doch der Trailer täuscht: Geboten wird eher tiefes, trockenes Charakterkino. Wobei dies allein noch nicht kritisiert werden sollte. Adrien Brody und Ben Affleck (so gut wie seit Good Will Hunting nicht mehr) liefern auch tolles Charakterkino, schöpfen die Charaktere ganz aus, nur leider hat das ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Aktuelles

    Kranke Rekorde: Diese Schauspieler haben für eine Rolle am meisten zugenommen!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 30. Januar 2015
    Sich für eine Traumrolle in Form zu bringen ist eine Sache, bis zu 50 Kilo zuzunehmen eine ganz andere. FILMSTARTS präsentiert...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top