Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zähl bis drei und bete
     Zähl bis drei und bete
    Kein Kinostart auf DVD / 1 Std. 32 Min. / Western
    Von Delmer Daves
    Mit Glenn Ford, Van Heflin, Felicia Farr
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Hochmut und eine schöne Frau kosten dem Banditen Ben Wade (Glenn Ford) die Freiheit. Nach einem Überfall auf eine Postkutsche lässt er es sich nicht nehmen, diesen bei den überalterten und betrunkenen Angehörigen der Ordnungsbehörden selbst zur Anzeige zu bringen. Auf diese Weise will er die Verfolger in die falsche Richtung schicken. Doch Wade beschließt im Ort zu bleiben, nachdem er die schöne Emmy (Felicia Farr) entdeckt hat. Seine Männer schickt er voraus. Auf der Suche nach dem Banditen treffen die Ordnungshüter den Farmer Dan Evans (Van Heflin), der den Überfall hilflos mit ansehen musste. Ihnen wird bewusst, dass sie belogen wurden. Deswegen machen sie kehrt, um Wade in den Knast bringen zu können. Dadurch gerät der Outlaw so in die Bredoullie, dass er auf die Hilfe seiner Kumpane angewiesen ist.
    Originaltitel

    3:10 to Yuma

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1957
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Zähl bis drei und bete
    Zähl bis drei und bete (DVD)
    Neu ab 11.68 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Zähl bis drei und bete
    Von Björn Becher
    Western-Klassiker gibt es viele. Kein Wunder, war dieses Genre doch lange das wichtigste und profitabelste, nicht nur in den USA, sondern später auch in Europa (die Spaghetti-Western-Welle), so dass die Stars vor und hinter der Kamera oft in Western mitspielten. Heute gibt es kaum neue Filme in dieser fast toten Gattung. Doch James Mangold (Identität, Walk The Line) hat sich wieder an ein solches Werk gewagt. Als Vorlage für seinen Todeszug nach Yuma nahm er sich Delmer Daves „Zähl bis drei und bete“ und trifft damit eine vorzügliche Wahl, die auch nachvollziehbar ist. Denn Daves Film ist trotz üblicher Elemente weit entfernt vom klassischen Western. Ein mit seiner erstklassigen Charakterzeichnung überzeugendes Duell zweier Männer, das völlig unabhängig von seinem Genre funktioniert, womit beide Filme etwas gemeinsam haben. Eine zweite Gemeinsamkeit der Werke, die im Original jeweils „3:...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Zähl bis drei und bete Trailer OV 2:40
    Zähl bis drei und bete Trailer OV
    403 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Glenn Ford
    Rolle: Ben Wade
    Van Heflin
    Rolle: Dan Evans
    Felicia Farr
    Rolle: Emmy
    Leora Dana
    Rolle: Mrs. Alice Evans
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    DVD-Tipps der Woche (2. bis 8. Oktober)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 2. Oktober 2011
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die Top-DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top