Mein FILMSTARTS
Radioland Murders - Wahnsinn auf Sendung
20 ähnliche Filme für "Radioland Murders - Wahnsinn auf Sendung"
  • Ocean's Twelve

    Ocean's Twelve

    16. Dezember 2004 / 2 Std. 05 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Steven Soderbergh
    Mit George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon
    Terry Benedict (Andy Garcia) will sein Geld, das ihm die „Oceans Eleven“ vor drei Jahren gestohlen haben, zurück. Nicht nur das, für die Unannehmlichkeiten verlangt er zu den 160 Millionen Dollar auch noch Zinsen und gibt ihnen gerade mal zwei Wochen Zeit, um das Geld aufzutreiben. Danny Ocean (George Clooney) versammelt seine Mannen von damals und muss feststellen, dass ein großer Teil des Geldes verprasst oder schlecht investiert wurde. Gemeinsam mit seiner rechten Hand Rusty Ryan (Brad Pitt), dem Nachwuchstaschendieb Linus Caldwell (Matt Damon), dem Sprengstoffexperten Basher Tarr (Don Cheadle), Safeknacker Frank Catton (Bernie Mac) und den anderen fasst er einen Plan, um das Geld wieder zusammenzustehlen, wobei ihnen die hübsche Europol-Agentin Isabel Lahiri (Catherine Zeta-Jones) und Meisterdieb Nightfox (Vincent Cassel) jedoch gehörig in die Quere kommen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Out of Time - Sein Gegner ist die Zeit

    Out of Time - Sein Gegner ist die Zeit

    11. März 2004 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Thriller, Komödie
    Von Carl Franklin
    Mit Denzel Washington, Eva Mendes, Dean Cain
    Polizeichef Mathias Whitlock (Denzel Washington) hat ein ziemlich geordnetes Leben in einer kleinen Stadt in Florida. Zwar macht ihm die Scheidung von seiner Polizistenfrau Alex (Eva Mendes) noch zu schaffen, aber darüber hilft ihm seine Affäre mit Anne (Sanaa Lathan) hinweg, der Frau des brutalen Footballspielers Chris (Dean Cain). Als Anne schwer erkrankt, gibt er ihr für die Behandlung eine halbe Million Dollar an sichergestelltem Drogengeld. Dumm nur, dass Anne und ihr Mann kurz darauf bei einem Brand ums Leben kommen. Jetzt muss Whitlock zusehen, dass er selbst nicht ins Visier der Fahndung gerät, den Mörder suchen, das Geld wiederbeschaffen und auch noch das FBI hinhalten, das auf das Geld wartet. Die Untersuchungen führt ausgerechnet seine Noch-Ehefrau Alex, was den Druck auf Matt nochmals erhöht...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Beverly Hills Cop II

    Beverly Hills Cop II

    24. September 1987 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Tony Scott
    Mit Eddie Murphy, Judge Reinhold, Hugh Hefner
    In der Fortsetzung der erfolgreichen Actionkomödie „Beverly Hills Cop“ macht sich Polizist Axel Foley (Eddie Murphy) erneut auf den Weg nach Beverly Hills. Dort geht seit einiger Zeit der sogenannte Alphabetmörder um, der am Tatort immer einen Brief mit einem verschlüsselten Code hinterlässt. Im Zuge der Ermittlungen wurde Polizist Andrew Bogomil (Ronny Cox), der aufgrund massiver Behinderungen durch seinen eigenen Chef auf eigene Faust arbeiten musste, erschossen. Foley sowie die beiden Ordnungshüter John Taggert (John Ashton) und Billy Rosewood (Judge Reinhold) wollen sich aber nicht einschüchtern lassen. Mit lässiger Tatkraft verbeißen sich die drei in den Fall und stoßen schon bald auf den Industriellen Maxwell Dent (Jürgen Prochnow), der gemeinsam mit seiner Assistentin Karla Fry (Brigitte Nielsen) ausgesprochen zwielichtig wirkt...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,6
    Zum Trailer
  • The Ladykillers

    The Ladykillers

    29. Juli 2004 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Joel Coen, Ethan Coen
    Mit Tom Hanks, Irma P. Hall, Marlon Wayans
    Goldthwait Higginson Dorr (Tom Hanks) ist Professor. Zumindest gibt er sich als solcher aus, und das erfolgreich. Eigentlich ist er Verbrecher, weswegen er sich auch der älteren Lady Munson (Irma P. Hall) annähert und bei ihr als Untermieter einzieht. Was er möchte, ist Geld - mit vier weiteren Gaunern plant er den Raub des Jahrhunderts: Ein Tunnel soll von Mrs. Munsons Keller bis zum Tresorraum des New Orleans Riverboat Casinos führen. Damit die alte Lady bloß nichts mitbekommt, tarnt sich die Verbrecherbande als Kirchenmusiker und legt mit ihrem Plan los. Das Problem: Die fünf Experten sind nicht gerade die besten Freunde und auch mangelt es ihnen an intellektueller Fähigkeit, um die Arbeit sauber und gewissenhaft durchzuführen. Das allergrößte Problem: Sie haben Munson unterschätzt und nun müssen sie sich auch noch um die alte Kirchenwitwe kümmern. Es kann ja nicht so kompliziert werden, sich einer alten Dame zu entledigen...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Ca$h

    Ca$h

    8. März 2010 / 1 Std. 43 Min. / Krimi, Komödie, Thriller
    Von Stephen Milburn Anderson
    Mit Sean Bean, Chris Hemsworth, Mike Starr
    Sam Phelan (Chris Hemsworth) und seine Frau Leslie (Victoria Profeta) haben finanzielle Probleme. Ihr Einkommen reicht einfach nicht, um die erdrückenden Bankzinsen zu bezahlen. Aber ganz plötzlich scheinen alle Probleme ein Ende zu haben, denn unverhofft gelangt Sam in den Besitz eines Aktenkoffers, in dem sich satte 700.000 Dollar befinden. Natürlich weiß auch Sam, dass sein neuer Reichtum kaum aus einer legalen Quelle stammen kann. Deswegen sieht er sich auch nicht in der Pflicht, etwas zurückzugeben. Einen Gangster zu beklauen, ist doch nicht so schlimm. Nachdem die eigene Hausbank beruhigt werden konnte, gönnen sich die beiden auch ein paar Annehmlichkeiten, aber dann taucht plötzlich Pyke Kubic (Sean Bean) auf, dessen Bruder Reese (Sean Bean) das Geld erbeutet und bei seiner gescheiterten Flucht weggeworfen hat. Pyke will nicht nur das noch verbliebene Geld haben, er macht mit seiner Waffe auch klar, dass Sam und Leslie nun in der Pflicht sind, den Fehlbetrag wiederzubeschaffen.
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
  • Freaky Deaky - Das Ende der Zündschnur

    Freaky Deaky - Das Ende der Zündschnur

    8. November 2013 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Charles Matthau
    Mit Billy Burke, Christian Slater, Crispin Glover
    In den 1970ern sprengen die attraktive Robin Abbott (Breanne Racano) und der Hollywood-Stuntman und Sprengstoffexperte Skip Gibbs (Christian Slater) offizielle Gebäude der US-Bundesregierung in die Luft. Die Aufträge und Informationen zu ihren Anschlägen bekommen sie von zwei radikalen Aufrührern. Einer von ihnen ist Woody Ricks (Crispin Glover), der Besitztümer im Wert von 100 Millionen Dollar geerbt hat. Robin schafft es, Skip zu überzeugen, Ricks mit ein paar Bomben Angst einzujagen und ihn so um einen Teil seines Geldes zu erpressen. Der Polizist Chris Mankowski (Billy Burke) wird auf den explosiven Fall aufmerksam, als eine junge Schauspielerin behauptet, von Ricks missbraucht worden zu sein. Nun muss der Cop unfreiwillig in einem Bereich ermitteln, mit dem er nach seinen eigenen und äußerst schlechten Erfahrungen mit Bomben eigentlich nichts mehr zu tun haben wollte. Während seiner Nachforschungen fällt Mankowski Woodys Bodyguard Donnell Lewis (Michael Jai White) auf; dieser hat offensichtlich ebenfalls ein Auge auf das Geld geworfen…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Immer Ärger mit Harry

    Immer Ärger mit Harry

    14. August 1956 / 1 Std. 39 Min. / Krimi, Komödie, Thriller
    Von Alfred Hitchcock
    Mit John Forsythe, Edmund Gwenn, Mildred Natwick
    In einem kleinen Ort im amerikanischen Bundesstaat Vermont finden fünf Personen völlig unabhängig voneinander einen toten Mann am Waldesrand. Da wäre zum Beispiel Arnie (Jerry Mathers), der den Fund gleich darauf seiner Mutter Jennifer Rogers (Shirley MacLaine) zeigt. Die erkennt den Mann als "ihren" Ehemann Harry wieder. Allerdings hat sie ihn verlassen und befürchtet nun, den unliebsamen Gatten versehentlich mit einem Schlag mit einer Milchflasche getötet zu haben. Also will sie mit dem Fund nichts zu tun haben. Genauso wie der Künstler Sam Marlowe (John Forsythe), der die Leiche später ebenfalls findet. Aber weil er in Jennifer verliebt ist, glaubt er, die Polizei könnte ihn für den Täter - Mord aus Eifersucht - halten. Auch die anderen Finder wollen aus verschiedenen Gründen nicht, dass die Leiche gemeldet wird. So wird Harry mehrmals ein und wieder ausgegraben, während sich alle die wesentliche Frage stellen: Wie zum Geier ist Harry denn nun eigentlich gestorben??
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Undercover Cops

    Undercover Cops

    Kein Kinostart / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Thriller, Krimi
    Von Garry Marshall
    Mit Paul Mercurio, Dana Delany, Rosie O'Donnell
    Um seine Fantasien auszuleben, reist Elliot zur Insel Eden. Doch ein hier geschossenes Foto von Diamantenschmugglern zieht Konsequenzen nach sich.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Double Trouble - Warte, bis mein Bruder kommt

    Double Trouble - Warte, bis mein Bruder kommt

    Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von John Paragon
    Mit David Paul, Peter Paul, Roddy McDowall
    Zwei muskelbepackte Zwillinge machen sich an die Aufgabe, einen Juwelenschmugglerring zu sprengen...
    User-Wertung
    3,0
  • Clay Pigeons - Lebende Ziele

    Clay Pigeons - Lebende Ziele

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Thriller, Krimi
    Von David Dobkin
    Mit Joaquin Phoenix, Vince Vaughn, Janeane Garofalo
    Clay Pigeons ist ein Cowboy, der keiner Seele etwas zu leide tun kann. Pech für ihn, dass er unter Psychophaten wandelt. Dazu gehört sein Freund Earl, der sich selber erschießt, um Clay als Mörder hinzustellen. Und wenn das schon nicht Pech genug ist, wird Clay auch noch als Frauenmörder verdächtigt. (VA)
    User-Wertung
    3,0
  • Slither

    Slither

    Kein Kinostart / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Howard Zieff
    Mit Peter Boyle, Louise Lasser, James Caan
    Eigentlich wollte der Autoknacker Dick Kanipsia (James Caan) nach seiner Haftentlassung auf Parole ehrlich werden. Aber wie das Leben so spielt, will daraus irgendwie einfach nichts werden. Als er seinen guten alten Freund Harry Moss (Richard B. Shull) besuchen will, liegt der mit einer Schussverletzung im Sterben. Die Abschiedsworte Harrys schicken Dick zu einem Mann namens Barry Fenaka (Peter Boyle), der angeblich weiß, wo eine riesige Menge Bargeld versteckt sein soll. Also macht sich Dick auf den Weg, um diesen Barry aufzuspüren. Unterwegs nimmt er die Anhalterin Kitty (Sally Kellerman) mit, die auf den ersten Blick wie ein liebenswürdiges Mädchen wirkt, im nächsten Moment allerdings das Diner überfällt, in dem sie und Dick gerade eine Pause gemacht haben. Im Handumdrehen steckt Dick wieder im Schlamassel, an dem sich auch nichts ändert, als sie Fenaka endlich finden. Denn ein mysteriöser schwarzer Van hat sich längst an ihre Fersen geheftet...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Der Engel mit der Mörderhand

    Der Engel mit der Mörderhand

    1. November 2013 / 1 Std. 29 Min. / Thriller, Komödie, Krimi
    Von Noel Black
    Mit Anthony Perkins, Tuesday Weld, Beverly Garland
    Der labile junge Mann Dennis Pitt (Anthony Perkins) hat gerade wegen Brandstiftung im Gefängnis gesessen und versucht nach seiner Entlassung sein Leben in den Griff zu bekommen. Durch eine Beziehung zur hübschen Sue Ann (Tuesday Weld) versucht er dieses wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Die junge Frau kann ihm jedoch kaum eine Stütze sein, da sie viel mit sich selbst zu tun hat. Dennis will jedoch nicht aufgeben und kämpft um ihre Zuneigung. Nachdem er sie nicht überzeugen kann, behauptet er kurzerhand Geheimagent zu sein, um sich für Sue Ann interessant zu machen. Daraufhin lässt sie sich auf eine Beziehung ein, nutzt den vor Liebe blinden Dennis jedoch maßlos aus.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,0
  • 22 Jump Street

    22 Jump Street

    31. Juli 2014 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Phil Lord, Christopher Miller (XXXIV)
    Mit Channing Tatum, Jonah Hill, Peter Stormare
    Nachdem die Neu-Polizisten Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) ihren ersten Fall erfolgreich lösen konnten, sollen sie erneut als verdeckte Ermittler arbeiten. Dieses Mal wird keine Highschool infiltriert, sondern ein örtliches College. Es kommt, wie es kommen muss: Schnell sind Schmidt und Jenko von ihrer eigentlichen Arbeit abgelenkt und verlieren sich in den Verlockungen des Studentenlebens. Jenko findet Anschluss im Football-Team, während Schmidt sich in Kreisen der gehobenen Kunst zu bewegen beginnt. Diese Einflüsse lassen die beiden Cops allerdings auch an ihrer Partnerschaft zweifeln. Gelingt es den beiden dennoch, sich zusammenzuraufen, ihren Fall zu lösen und endlich erwachsen zu werden? Oder bleibt ihre Freundschaft zwischen den Partys und Schießereien auf der Strecke?
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Alle Mörder sind schon da

    Alle Mörder sind schon da

    9. Mai 1986 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jonathan Lynn
    Mit Tim Curry, Christopher Lloyd, Eileen Brennan
    Im Neuengland des 1954 lädt Gastgeber Mr. Boddy (Lee Ving) sechs Personen in sein altes Landhaus: Mrs. Peacock (Eileen Brennan), Mrs. White (Madeline Kahn), Professor Plum (Christopher Lloyd), Mr. Green (Michael McKean), Colonel Mustard (Martin Mull) und Miss Scarlet (Lesley Ann Warren). Sie alle folgen der Einladung in das Haus des mysteriösen Unbekannten unabhängig voneinander. Vor Ort erwartet sie der Butler Wadsworth (Tim Curry), der die Gruppe darüber informiert, dass Decknamen geführt sollen, damit die jeweilige Identität unbekannt bleibt. Hausherr Mr. Boddy erpresst jeden der Eingeladenen mit einem Geheimnis, das unangenehme Folgen haben kann. So ist die Senatorengattin Mrs. Peacock beispielsweise in eine Schmiergeldaffäre verwickelt und Mr. Greens homosexuelle Neigung kann ihm beruflich große Schwierigkeiten machen. Jeder der Anwesenden hat einen guten Grund, Mr. Boddy ins Jenseits zu befördern. Nach einer kurzen Phase ohne Licht liegt Boddy tatsächlich tot am Boden. Und das bleibt nicht die einzige Leiche in dem einsamen Haus..."Alle Mörder sind schon da" entstand nach dem Brettspiel "Cluedo" und hat drei unterschiedliche Filmenden. Welches Ende die Zuschauer zu sehen bekamen, hing von der jeweiligen Fassung ab.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Taffe Mädels

    Taffe Mädels

    4. Juli 2013 / 1 Std. 57 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Paul Feig
    Mit Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Demian Bichir
    Die ernste, aber tollpatschige New Yorker FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist eine Einzelgängerin. Sie hat keine Freunde und wird regelmäßig von ihren Kollegen aufgezogen. Um einen Drogenbaron, der in Boston sein Unwesen treibt, dingfest zu machen, wird sie dorthin versetzt und man stellt ihr die einheimische Streifenpolizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zur Seite. Sarah ist davon überhaupt nicht begeistert und fühlt sich überrannt. Auch die resolute Shannon ist von ihrer neuen Kollegin wenig angetan, denn auch sie hat mit zwischenmenschlichen Beziehungen einige Schwierigkeiten und hatte ebenso wie Sarah noch nie einen Partner. Und noch etwas haben die ansonsten so gegensätzlichen Gesetzeshüterinnen gemeinsam - beide haben eine sehr eigenwillige Art, das Verbrechen zu bekämpfen. Bei ihrer Jagd nach dem russischen Drogenboss nimmt das Chaos seinen Lauf.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Einmal ist keinmal

    Einmal ist keinmal

    19. April 2012 / 1 Std. 31 Min. / Krimi, Komödie, Action
    Von Julie Anne Robinson
    Mit Katherine Heigl, Jason O'Mara, Daniel Sunjata
    Stephanie Plum (Katherine Heigl) ist, mit ihrer stolzen und hochmütigen Art, ein typisches „Jersey-Girl“. Ihr Benehmen behält sie bei, obwohl sie seit sechs Monaten Arbeitslos ist und ihr Auto wegen zu hohen Schulden abgeben musste. In ihrer Not bittet sie ihren Cousin um eine Stelle in seinem Kautionsbüro als Schuldeneintreiberin. Obwohl sie weder Handschellen, noch eine echte Waffe hat, außer ihr Pfefferspray, will sie sich gleich um den größten Schuldensünder ihres Cousins kümmern. Dieser ist nämlich niemand anderes, als der unter Mordverdacht stehende Joe Morelli (Jason O’Mara). Eben dieser brach ihr in der High-School das Herz. Ihn zur Verantwortung zu ziehen würde ein glorreicher Racheakt und ein toller Zahltag für die junge Frau werden. Zusammen mit einem Kollegen versucht sie Morelli zu kriegen, muss dabei aber feststellen, dass die Faktenlage gegen den verhassten Ex-Freund nicht so wasserdicht ist, wie sie denkt.
    Pressekritiken
    1,1
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    1,0
    Zum Trailer
  • Kiss & Kill

    Kiss & Kill

    5. August 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Thriller
    Von Robert Luketic
    Mit Katherine Heigl, Ashton Kutcher, Tom Selleck
    Nach einer weiteren verkorksten Beziehung ist Jen Kornfeldt (Katherine Heigl) sicher: Sie wird sich nie wieder verlieben! Aber dann reist sie mit ihren Eltern nach Nizza – und trifft ihren Mr. Right: den schönen und weltgewandten Spencer Aimes (Ashton Kutcher). Bald leben beide frisch verheiratet in einer ganz normalen amerikanischen Vorort-Idylle. Bis es am Morgen nach Spencers 30. Geburtstag zu einer klitzekleinen Vertrauenskrise kommt. Es stellt sich nicht nur heraus, dass Spencer ein internationaler Super-Spion war - plötzlich wird er auch von einer ganzen Armee von Auftragskillern gejagt! Während die beiden Kugeln ausweichen, die netten Verwandten auf Abstand halten und in der Nachbarschaft das glückliche Paar spielen, haben sie auch eine Menge zu besprechen...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Life of Crime

    Life of Crime

    27. November 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
    Von Daniel Schechter
    Mit Jennifer Aniston, Yasiin Bey, Isla Fisher
    Die beiden Kriminellen Ordell Robbie (Yasiin Bey alias Mos Def) und Louis Gara (John Hawkes) lernen sich im Gefängnis kennen und freunden sich an. Sie beschließen, gleich nach ihrer Entlassung ein gemeinsames Ding zu drehen: Um ein hohes Lösegeld von dem berüchtigten, korrupten Detroiter Immobilienmakler Frank Dawson (Tim Robbins) zu erpressen, planen Ordell und Louis dessen attraktive Frau Mickey (Jennifer Aniston) zu entführen. Als der Makler jedoch offensichtlich kein Interesse daran zeigt, seine Frau wiederzubekommen, sondern ganz im Gegenteil, eher glücklich zu sein scheint, seine Frau endlich los zu sein, müssen die beiden Ex-Knackis umdisponieren und erhalten dabei unerwartete Unterstützung vom gekränkten Entführungsopfer, das die Weigerung ihres Mannes zur Zahlung arg persönlich nimmt…
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    2,6
    Zum Trailer
  • The Art of the Steal - Der Kunstraub

    The Art of the Steal - Der Kunstraub

    31. Juli 2014 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jonathan Sobol
    Mit Mike Wilmot, Kurt Russell, Matt Dillon
    Crunch Calhoun (Kurt Russell) ist ein in die Jahre gekommener Motorrad-Profi, der bei lebensmüden Stunteinlagen vor besoffenen Jahrmarktsbesuchern jeden Tag seinen Hals riskiert, bis ihn ein Unfall wortwörtlich aus der Bahn wirft. Einbandagiert und frustriert über die Erfolg- und Sinnlosigkeit seines Lebens beschließt Crunch, zusammen mit seinem verlotterten Protegé Francie (Jay Baruchel) und seiner ehemaligen Stuntassistentin - der schwarzhaarigen Provinzschönheit Lola (Katheryn Winnick) - zu seinem alten Handwerk zurückzukehren: dem professionellen Diebstahl. Mit der Unterstützung seines ideenreichen Halbbruders Nicky (Matt Dillon), des Fälschers Guy (Chris Diamantopoulos) und anderen anrüchigen Gestalten macht er sich an einen der größten Kunstraube der Geschichte. Alles, was ihm und seinem Team den Diebstahl der berühmten Gutenbergbibel jetzt noch verhageln mag, ist Agent Bick (Jason Jones) sowie dessen komplette Behörde...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Stand Up Guys

    Stand Up Guys

    23. August 2013 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Fisher Stevens
    Mit Al Pacino, Christopher Walken, Alan Arkin
    Der in die Jahre gekommene Auftragskiller Val (Al Pacino) wird nach 28 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Vor den Toren der Haftanstalt empfängt ihn sein ältester Freund Doc (Christopher Walken), der ebenfalls als Profikiller sein Geld verdient. Die beiden gehen in eine Bar, um auf die alten Zeiten anzustoßen. Doc wird allerdings vom Gangsterboss Claphands (Mark Margolis) erpresst: Er soll seinen alten Kumpel töten, anderenfalls würde er selbst getötet werden. Claphands lässt ihm Zeit bis zehn Uhr am nächsten Vormittag. Die beiden Killer-Freunde beschließen, eine letzte Nacht in Saus und Braus zu verbringen, stehlen ein schnelles Auto und beginnen einen Trip durch die ganze Stadt. Auf dem Weg holen sie noch den gemeinsamen Kumpel Hirsch (Alan Arkin) aus einem Altersheim ab und nehmen ihn mit auf ihren Ausflug. Doch während sie zusammen viel Spaß haben, rückt die Stunde der Wahrheit unaufhörlich näher.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
Back to Top