Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mr. Magoriums Wunderladen
     Mr. Magoriums Wunderladen
    6. Dezember 2007 / 1 Std. 30 Min. / Fantasy, Komödie
    Von Zach Helm
    Mit Natalie Portman, Dustin Hoffman, Jason Bateman
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 23 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Das magische Spielzeuggeschäft "Mr. Magoriums Wunderladen" gehört dem liebenswert-verrückten Edward Magorium (Dustin Hoffman), der mit seinen fantasievollen Ideen seit 114 Jahren Wunder und Magie in die Herzen der Kinder bringt. Jetzt will Mr. Magorium seinen Spielzeugladen an die junge Molly Mahony (Natalie Portman) übergeben. Doch je näher Mr. Magoriums Abreise rückt, umso mehr verändert sich der Zauberladen. Der einst so bunte und quirlige Ort wird immer grauer und dunkler. Bald liegt es an Molly und dem schüchternen Buchhalter Henry (Jason Bateman), den Spielzeugladen zu retten und dabei die Magie und den Glauben an sich selbst zu entdecken...
    Originaltitel

    Mr. Magorium's Wonder Emporium

    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Mr. Magoriums Wunderladen
    Von Jürgen Armbruster
    Manchmal gibt es Filme, denen kann man eigentlich nicht böse sein. Nicht etwa, weil sie einen nun persönlich überzeugt haben oder weil sie gar von herausragender Qualität sind. Im Grunde ist eher das genaue Gegenteil der Fall. Manche Filme sind einem genau deswegen irgendwo sympathisch, weil sie eben nicht alles richtig machen oder zu ambitioniert daher kommen und daher zum Scheitern verurteilt sind. Ein Beispiel für jene seltene Gattung Film ist Zach Helms Regie-Debüt „Mr. Magoriums Wunderladen“. Denn der einzige echte Vorwurf, dem man diesem Film machen kann, ist, dass er gerne ein Familienfilm wäre, im Grunde aber ein waschechter Kinderfilm ist. Molly Mahoney (Natalie Portman) galt einst als musikalisches Wunderkind. Doch da sie die richtigen Töne nicht mehr finden kann, komponiert sie keine Lieder mehr, sondern arbeitet als Managerin im Spielzeuggeschäft „Mr. Magoriums Wunderlad...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mr. Magoriums Wunderladen Trailer DF 2:13
    Mr. Magoriums Wunderladen Trailer DF
    914 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Natalie Portman
    Rolle: Molly Mahoney
    Dustin Hoffman
    Rolle: M. Edgar Magorium
    Jason Bateman
    Rolle: Henry Weston
    Zach Mills
    Rolle: Eric Applebaum
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1086 Follower Lies die 4 288 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Hat die Schokoladenfabrik geschlossen? So kommt mir der Film nämlich ein wenig vor, wie eine harmlosere und verniedlichte Abwandlung von „Charlie und die Schokoladenfabrik. Damit fällt der Film also in die Sparte weihnachtlicher Kinderfilm – schön, sehr schön, wie ein toll verpacktes Geschenk also. Leider ist da nicht allzu viel Neues drin:ein beschwingter und exzentrischer Hauptcharakter der von Dustin Hoffman voller Elan und Spielfreude ...
    Mehr erfahren
    MeisterM
    MeisterM

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wer "Charly und die Schokoladenfabrik" mochte, wird auch diesen Film lieben. Das Filmposter war etwas zu kindlich / kitschig. Der Film war dafür umso besser!
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    ....ganz besonders beim Familyentertainment. Bei dem Poster zu diesem Film hat es mich echt geschüttelt - vor allem weil die deutsche Marketingabteilung noch einen Weihnachtsbaum links ins Bild knallen musste - dabei herrscht hier in diesem Film nirgendwo Weihnachten (und auf dem US-Motiv sucht man auch vergeblich nach ner Tanne). Genug gelästert über die Werbeversuche - kurz und knapp: DEN SOLLTET IHR SEHEN! Neben "Sternwanderer" und ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top