Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Scoop - Der Knüller
     Scoop - Der Knüller
    16. November 2006 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
    Von Woody Allen
    Mit Scarlett Johansson, Hugh Jackman, Woody Allen
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer Im Stream
    Pressekritiken
    3,3 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 126 Wertungen - 86 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Dass er von der Story seines Lebens erfährt, nützt dem Londoner Journalist Joe Strombel (Ian McShane) leider gar nichts mehr - er ist tot und befindet sich gerade auf der Überfahrt ins Jenseits. Kurzerhand springt Joe von dem Totenschiff und schafft es als Geist, mit der jungen Journalistik-Studentin Sondra Pransky (Scarlett Johansson), die gerade auf der Bühne des Magiers Sid Waterman (Woody Allen) in einem Zauberkasten eingesperrt ist, Kontakt aufzunehmen. Er trägt der Amerikanerin auf, den Fall des Tarotkarten-Mörders zu verfolgen. Unglaublich: Der steinreiche, attraktive britische Aristokrat Peter Lyman (Hugh Jackman) soll der Killer sein. Sondra nimmt mit widerwilliger Hilfe Watermans, der als ihr Vater auftritt, die Spur des Millionärs auf und verliebt sich dummerweise gleich in ihn...
    Originaltitel

    Scoop

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 4 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Netflix Abonnement

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Scoop - Der Knüller
    Von Carsten Baumgardt
    Der 2. November 1966. An diesem Tag brachte der junge Filmemacher Woody Allen seinen ersten Spielfilm „What’s Up, Tiger Lily“ in die US-Kinos. Nahezu exakt 40 Jahre später läuft mit der turbulenten Krimi-Komödie „Scoop“ der 37. Kinofilm des berühmtesten New Yorker Stadtneurotikers auf den deutschen Leinwänden an. Das Uhrwerk an Kontinuität des Jahrgangs 1935 hört immer noch nicht auf zu ticken. Obwohl seine zweite London-Arbeit weder in punkto Qualität noch Relevanz an sein Comeback-Wunderwerk Match Point heranreicht, taugt „Scoop“ als locker-leichte Unterhaltung für zwischendurch zweifelsohne. Der erfolgreiche Londoner Journalist Joe Strombel (Ian McShane) kann es nicht fassen. Auf einem Schiff erfährt er von der Story seines Lebens. Doch die Sache hat einen Haken: Er ist tot und befindet sich auf der Überfahrt ins Jenseits - mit dem Sensemann am Ruder. Aber so schnell gibt ein Joe...
    Die ganze Kritik lesen
    Scoop - Der Knüller Trailer DF 2:19
    Scoop - Der Knüller Trailer DF
    6342 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Scarlett Johansson
    Rolle: Sondra Pransky
    Hugh Jackman
    Rolle: Peter Lyman
    Woody Allen
    Rolle: Sid Waterman
    Ian McShane
    Rolle: Joe Strombel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 15. September 2015
    Obgleich die Story recht obskur ist, gelingt Woody Allen eine sehr amüsante Komödie.
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 169 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. September 2011
    Scoop ist ein echt toller Allen-Film. Sicher: Wieder das Bekannte neu variiert. Aber wer sich daran nicht stört, hat auf jeden Fall Spaß am Film. Etwas schade ist, dass Johansson und Hugh Jackman etwas blass neben Woody Allens Zauberer sind. Der spielt einfach wie immer den Neurotiker, haut aber so geniale Zeilen in seinen Szenen raus, dass man sich vor Lachen wegwirft! Entgegen der Kritik muss man da auch sagen: Allen spielt eben -nicht- die ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 144 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Januar 2013
    Amüsante und kurzweilige Komödie mit toller Starbesetzung. Woody Allens Auftritte sind klasse und sorgen für einige Lacher. Scarlett Johansson ist wie immer wundervoll!
    MastahOne
    MastahOne

    User folgen 20 Follower Lies die 216 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. Mai 2015
    Match Point fand ich im Vergleich um Längen besser. Die beiden Filme, lassen sich in der jüngsten Vergangenheit von Woody Allen wohl am ähnlichsten vergleichen. Wenngleich auch Match Point um ein vielfaches gemeiner und ernster gehalten war. Irgendwie konnte mich die Handlung in Scoob so gar nicht fesseln und auch der Humor kam für mich im Vergleich zu anderen Woody-Werken doch eher zu kurz.
    86 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Neu auf Netflix in der kommenden Woche: So viele interessante Filme zum Streamen!
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 28. Juni 2020
    Nachdem die 3. Staffel „Dark“ und damit eine Serie dieses Wochenende dominiert hat, springen kommende Woche vor allem die...
    Neue Highlights auf Netflix im Juli 2020: Diese Filme und Serien erwarten euch
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 25. Juni 2020
    Im Juli brennt Netflix wieder ein Feuerwerk ab: Neuerscheinungen sind unter anderem „The Kissing Booth 2“, die zweite Staffel...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top